Sony Smartwatch 3 im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Tragekomfort
Bedienung
Verarbeitung
Akku Laufzeit
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Sony Smartwatch 3

Die Sony Smartwatch 3 im Video

Was Sie über die Sony Smartwatch 3 wissen sollten

Die Sony Smartwatch entspringt der neuesten Generation von Smartwatches. Was immer der Nutzer sich von dieser Uhr verspricht, er wird gewiss nicht enttäuscht sein. Die Uhr könnte zwar etwas flüssiger laufen, aber die Hauptfunktionen sind fehlerfrei. Die Uhr wurde konzipiert um den Nutzer zu überwachen. Sitzt er zu viel, dann wird er nach einer gewissen Zeit aufgefordert sich einem gewissen Fitnessprogramm zu unterziehen. Bewegung ist die Hauptsache bei dieser Uhr und das wird auch damit erreicht. Die Uhr ist perfekt und nimmt den Nutzer in ihren Bann. Hier sind vor allem die Einstellungen recht einfach vor zu nehmen. Die Uhr lässt sich mit einem Rechner verbinden, was eine noch bessere Auswertung ausmacht.

 

Die Ausstattung der Uhr

Zunächst geht es um die Ausstattung. Die Sony Smartwatch ist mit einem großen Bildschirm versehen. Von dort aus, lassen sich die installierten Apps bestens bedienen. Die Größe der Uhr liegt bei 42,5 mm in der Breite und bei 12,5mm in der Höhe. Damit ist das zwar eine recht dicke Smartwatch, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, wird die Uhr nicht weiter ins Gewicht fallen. Die Gesamtlänge der Uhr mit dem Armband ist 255 mm. Damit wird sie an einen üblichen Männer oder auch Frauenarm passen. Eine solche Uhr ist vor allem für die Menschen gedacht, die viel Zeit im Büro verbringen. Diese Menschen werden aufgefordert sich zu bewegen.

Die Uhr hat die Farben Silber und Schwarz und fällt mit 56 Gramm nur wenig ins Gewicht. Der Nutzer kann die Uhr mittels eines kapazitiven Touchscreen bedienen. Hier ist es auch nicht wichtig, das die Finger sehr dünn sind. Die Uhr lässt sich perfekt steuern. Die Auflösung liegt bei 240 x 204 Pixeln. Das alles sind positive Merkmale, die die Uhr noch besser erscheinen lassen werden.

 

Die Hardware näher erklärt

Bei dem verbauten Chipsatz handelt es sich um einen MTK2502A-ARM7. Als Speicher kann bei der Buyee® Bluetooth SmartWatch ein recht kleiner Speicher gefunden werden, der aber dennoch vollkommen ausreichend ist für die üblichen Arbeiten mit der Uhr. Der Speicher beträgt 128MB, kann aber noch mit einer kleinen Speicherkarte auf extra 32MB aufgerüstet werden. Auch einen Lautsprecher findet der Nutzer vor. Das Betriebssystem, das bei der Uhr vorinstalliert ist, ist ein Nucleus Betriebssystem, das noch relativ unbekannt ist. Die Kopplung mit einem Smartphone läuft bei der Buyee® Bluetooth SmartWatch via Bluetooth.

 

Die wichtigsten Funktionen der Uhr

Mit der Sony Smartwatch wird mehr als nur eine einfache Uhr gekauft. Die Uhr besitzt einen kleinen Herzfrequenz Monitor, den der Nutzer durchaus ernst nehmen kann. Hinzu kommt die Funktion, ob der Nutzer sich bewegt. Die Aerobic App gibt Aufschluss darüber, ob die Bewegung ausreichend ist, oder ob bei dem Nutzer ein Bewegungsmangel herrscht. Mit der Uhr sind Telefonate möglich und der Nutzer kann auch vieles ablesen, was vom Handy gesendet wird.

So hat er mit einem Klick die Möglichkeit den Wetterbericht zu sehen, oder auch seine E-Mails zu lesen. Auch Postings sind von der Uhr aus möglich. Für all diese Funktionen sollte das Handy aber in nächster Nähe bereit stehen. Die Smartwatch kann zudem auch als Fernbedienung dienen. Es ist möglich, damit Musik ab zu spielen die vom Handy gesendet wird. Hier kommt aber wieder der kleine Speicher zum Tragen, denn ein Zwischenspeichern der Musik klappt zwar, aber dieser stösst recht schnell an seine Kapazitäten. Die Buyee® Bluetooth SmartWatch kann den Nutzer dank der eingebauten Weckfunktion auch wecken. Das ist toll, denn die Uhr sollte immer mit dabei sein.

Telefonaufzeichnungen und vieles mehr sind damit möglich, so auch ein eigenes Fitness Überwachungssystem. Dauert das Sitzen im Büro schon zu lange an, dann wird diese auch eine Aufforderung starten, sich mehr zu bewegen. Es bieten sich noch viele weitere Funktionen an, die nützlich erscheinen sollten. Die Uhr kann natürlich auch das was eine gute Uhr leisten sollte, sie zeigt zuverlässig die Zeit an. Eine solche Smartwatch muss in regelmäßigen Abständen aufgeladen werden. Der Nutzer will sicher auch immer darauf zugreifen können. Das ist aber überhaupt kein Problem.

Das Display kann angepasst werden und wird die aktuelle Stimmung wiedergeben. Sollte der Nutzer einmal nicht wissen, wo das geliebte Telefon abgeblieben ist, dann sollte auch das kein Grund zur Panik sein. Die Smartwatch hat eine Funktion, mit der das Telefon wieder gefunden werden kann.

 

Der Lieferumfang der Sony Smartwatch

Im Lieferumfang bekommt der Nutzer natürlich die Smartwatch und auch ein passendes USB Kabel. Damit sollte er ausgestattet sein, um die Uhr nutzen zu können. Natürlich kommt hier alles in einer tollen Paketbox, die recht übersichtlich gehalten ist.

 

Unser Fazit

Mit der BSony Smartwatch sind viele Funktionen möglich, die sich der Nutzer nur wünschen kann. Das Display ist ausreichend groß und wird auch vollkommen zufrieden stellen. Die Uhr hat viele Funktionen, die der Nutzer erst einmal überblicken muss, dennoch ist es eine schlichte Uhr. Viele werden den Träger darauf ansprechen und dieser wird dann schon bald wissen, warum er sich für die Buyee® Bluetooth SmartWatch entschieden hat.

Bei der Smartwatch ist es noch wichtig, das der Nutzer auf regelmäßige Updates der Firmware achtet. Dadurch werden vielleicht Fehler behoben, die die Uhr beeinträchtigen können. Das sollte aber nicht geschehen. Es muss immer der uneingeschränkte Betrieb der Smartwatch im Vordergrund stehen. Die Uhr ist genau das richtige, für einen Anfänger mit einer Smartwatch. Hängt sich die Uhr dennoch einmal auf, und lässt sich nicht mehr steuern, dann sollte nicht verzagt werden.

Die Uhr ist noch in den Kinderschuhen und das wird hoffentlich bald behoben. Dennoch ist es nützlich, die Uhr einmal aus zu schalten und dann wieder zu starten. Eine Buyee® Bluetooth SmartWatch ist mit allen Raffinessen versehen, die der Nutzer braucht. Auch dem Anrufen von Freunden wird damit nichts im Wege stehen. Eine solche Smartwatch kann durchaus weiterempfohlen werden. Jedes Smartphone verfügt über eine gute Bluetooth Funktion.

Also sollte auch die gesamte Bedienung der Uhr kein Problem sein. Es können hier auch viele Einstellungen vorgenommen werden, die unerlässlich sind um die Uhr zu bedienen. Diese Buyee® Bluetooth SmartWatch wird den Nutzer begeistern und förmlich vom Stuhl holen.

 

Details & Merkmale

Displaytyp LCD
Display Größe Zoll 1,6 Zoll
kompatible Geräte Samsung Galaxy S6, Sony Xperia Z3 Compact, LG G4
Betriebssystem Android Wear 2.0
Bluetooth Version 4.0 LE
Schutzart IP68
Prozessor Quad ARM A7
Gehäusematerial Metall
Armbandmaterial Kunststoff
Gewicht 74 Gramm
Arbeitsspeicher 512 MByte
Speicherplatz 4 GByte
Display Auflösung Pixel 320 x 320 Pixel
Akkulaufzeit 48 Stunden
Touchscreen
WLAN
Bluetooth
Organizer
Freisprechen
Sprachsteuerung
Stummschalten
Helligkeitssensor
Beschleunigung Sensor
Bewegungssensor
stoßfest
kratzfest
Vibrations Alarm
Besonderheit Staubdichtes Gehäuse, Musik kann ohne Verbindung zum Smartphone gehört werden
Vorteile
  • Schnelle Sprachsteuerung
  • NFC, WLAN & GPS an Bord
  • IP68-Zertifizierung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • integriertes GPS-Modul
  • gute Akkulaufzeit
Nachteile
  • Kein Pulssensor
  • Keine Standardarmbänder

Alle Angebote: Sony Smartwatch 3

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sony Smartwatch 3

Zu Sony Smartwatch 3 ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos