Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Design
Toast-Ergebnis
Verarbeitung
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria

Testbericht: TZS First Austria 2-Scheibentoaster FA-5369-3

Solider 2-Scheibentoaster mit Brötchenwärmer 

Sie gehören zum Frühstück einfach dazu: Brötchen und Toast. Leider bekommen viele alte Modelle keine gleichmäßige Bräunung hin. Zum Glück haben moderne Toaster eine sehr viel feinere Abstimmung und  können zusätzlich noch Aufwärmen und Auftauen.

Ich habe den Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria gründlich für Sie getestet. Nach diesem Testbericht kennen Sie all seine Stärken und Schwächen und können leicht entscheiden, ob dieser Toaster Ihren Ansprüchen genügen wird. 

Unser Testvideo zum Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria

Verpackung und Lieferung

Nach der Bestellung dauerte es zwei Werktage, bis der Toaster in einem braunen, neutralen Karton bei mir ankam. Der in dem Lieferkarton enthaltene Produktkarton hat die Maße 31 x 21,5 x 20 cm und ist in Schwarz/Violett gehalten. Er zeigt auf Vorder- und Rückseite Abbildungen des Toasters. Auf den Seiten sieht man die Zertifizierungen (CE, RoHS compilant und EAC) sowie kurzgefasste Highlights des Produkts: 

  • 2-Scheiben-Toaster
  • Mehrere Funktionen: Aufwärmen, Auftauen, Abbrechen, Bagel
  • Variabel einstellbarer Bräunungsgrad (sieben Stufen)
  • Edelstahldekoration
  • Integrierter Brötchenaufsatz
  • Ausziehbares Krümeltablett
  • Brotscheibenzentrierung
  • Leistung: 850 Watt
  • Strombedarf: 220 bis 240 Volt bei 50 Hertz

Im Inneren des Produktkartons befindet sich der außer einer Plastikfolie nicht weiter geschützte Toaster mit einer Gebrauchsanleitung in fünf Sprache (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch).

Garantieleistung

TZS First Austria gewährt auf alle Produkte eine Garantie entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Kauflandes. In Deutschland bedeutet dies eine Gewährleistung (Freiheit von Sachmängeln) von 24 Monaten und eine Garantie (zusätzlich zur Gewährleistung gemachte, freiwillige Dienstleistung, in gleicher Länge).

Der Preis

Mit knapp 20 Euro (Stand Mai 2017) gehört der 2-Scheiben-Toaster von TZS First Austria preislich zu den günstigsten der derzeit am Markt erhältlichen Geräte. 

Ausstattung des Toasters

Der Toaster wiegt 1,7 kg und hat die Maße 31,4 x 21,8 x 19,8 cm. Die Schlitze für den Toast haben die Maße 14 x 3,5 cm und besitzt die folgende Ausstattung:

  • Ausklappbarer Brötchenwärmer mit Bedientaste
  • Zwei Brotschlitze
  • Ausziehbares Krümelblech
  • Einen Bräunungsgradregler von 1 bis 7
  • Vier rutschfeste, gummierte Füße
  • Unterbodenkabelführung
  • Die folgenden Tasten: Crumpet (Bagel) Defrost (Auftauen), Reheat (Aufwärmen), Cancel (Stopp/Unterbrechen)
  • Ein 0,95 Meter langes Netzkabel

Aussehen und Verarbeitung

Der Toaster sieht mit seinem edelstahlverziertem Gehäuse recht edel aus. Die Kunststoffteile sind dezent in Schwarz gehalten. Das Logo von TZS First Austria ist in der Mitte unten auf dem silbernen Seiten in schwarzer Schrift aufgebracht. Links seitlich sind, unterhalb des Hebels für die Brotschlitze, die Bedienelemente angeordnet. Von oben nach unten findet man dort den Crumpet-Schalter, den Defrost-Schalter, den Reheat-Schalter  und den Cancel-Schalter. Links neben den Schaltern befindet sich der drehbare Regler für die Bräunungsintensivität, der sieben Stufen umfasst.

Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 1Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 2Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 3Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 4Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 5Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 6Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 7Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria 9
Bilder vom Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria

Der Toaster ist recht kompakt gebaut und wirkt sehr robust. Die Verarbeitung ist sauber, wenn auch die Krümelschublade etwas hakelt. Durch sein, für so einen schlichten Toaster, hohes Gewicht von 1,7 kg und den gummierten Füßen hat der FA5369-3 einen sehr festen Stand. Der Brötchenaufsatz ist leichtgängig und der Aufsatz stabil.

Die Toastschlitze ermöglichen ein gleichzeitiges Toasten von zwei großen Sandwichtoastscheiben und auf den Brötchenaufsatz passt ein Bäckerbrötchen. Durch die automatische Brotzentrierung und gleichmäßig verbaute Heizelemente wird ein gleichmäßiges Toasten ermöglicht.

Anwendungsmöglichkeiten

Mit dem Toaster kann natürlich in erster Linie toasten, aber das nicht nur mit Buttertoast, sondern auch mit großem Sandwichtoast, normales Brot und Bagel. Um Bagel zu toasten, muss man den Toast einseitig toasten. Dazu geht man wie folgt vor:

  • Den Toast einstecken
  • Gewünschte Bräunung einstellen
  • Den Hebelgriff nach unten drücken, bis er einrastet
  • Die Bageltaste drücken

Die Heizelemente in der Mitte bleiben so aus und man bekommt einseitig getoastetes Brot – Bagel.

Der Toaster kann zusätzlich Auftauen und Aufwärmen. Besonders die Aufwärmfunktion ist sehr praktisch, da man so kalt gewordenen Toast im Nu wieder lecker heiß genießen kann, ohne die Bräunung zu vertiefen. 

Reinigung des Toasters

Der Hersteller empfiehlt, nachdem der Netzstecker gezogen ist, zunächst das Gerät auskühlen zu lassen. Als nächstes wird die Krümelschublade über dem Mülleimer ausgeklopft und danach einmal kurz mit einem Tuch nachgewischt (wenn Krümel festkleben, reicht es, das Tuch zu befeuchten). Das Krümelblech sollte vollständig trocken sein, bevor es wieder eingesetzt wird, da die nächsten Krümel sonst haften bleiben und schwerer zu entfernen sein werden. In einem solchen Fall reicht etwas Spülmittel, um Reste zu entfernen. Der Toaster selbst wird ebenfalls nur mit einem feuchten Tuch abgewischt, um die Edelstahlblende nicht zu zerkratzen.

Praxistest

Das Stromkabel ist weder zu kurz noch besonders lang, sodass man sich bei dem Stellplatz nicht zu weit von vorhandenen Steckplätzen entfernen sollte. Steht der Toaster erst, bleibt er auch stehen. Ein unabsichtliches Umstoßen ist fast ausgeschlossen, da er, bedingt durch Gewicht und Standfüße, wie ein Fels steht. 

Wie bei allen neuen elektrischen Küchengeräten müssen zunächst ein paar Durchgänge im Leerlauf durchgeführt werden, bevor sich alle Dämpfe verzogen haben. Die Rauchentwicklung ist laut dem Hersteller ungefährlich und normal – auch wenn es wirklich unangenehm stechend roch. Etwas Lüften danach behebt dieses Problem aber schnell. 

Nach fünf Leerdurchläufen durfte der Toast in den Toaster. Ich habe hierfür zuerst kleine Buttertoastscheiben benutzt. Bei Bräunungsgrad 1 war die Bräunung sehr leicht, aber für mich schon ausreichend. Bei Stufe 3 war der Toast herrlich goldig. Weiter ging es mit großen American-Sandwich-Scheiben und bei Stufe 5. An den Kanten etwas sehr braun, weswegen ich Stufe 6 und 7 nicht mehr ausprobiert hatte. Der erste Toast war inzwischen schon kalt, wodurch ich die „Reheat“ - also die Aufwärmfunktion ausprobieren konnte. Der Toast der bei Stufe 1 getoastet wurde war nach wenigen Sekunden wieder heiß und dabei nicht brauner geworden. Ein tolles Ergebnis. 

Ein Bäckerbrötchen passt haargenau auf den Brötchenaufsatz, der dann aber vollständig bedeckt ist. Das Drehen des Brötchens muss man allerdings immer noch manuell durchführen.

Bei der Reinigung des Krümelfachs ruckelte es ein wenig beim Herausnehmen, aber nicht so sehr, dass etwas daneben ging. Ein paar Krümel des Vollkornbrots waren auf dem Blech gelandet und ließen sich ohne weiteres Nachwischen einfach abklopfen. Der Toaster selbst glänzte wie neu, weshalb ich hier nichts abwischen konnte.

Unser Unboxing Video

Unser Fazit

Der FA-5369-3 Toaster von TZS First Austria kann alles, was ein moderner 2-Scheiben-Toaster können sollte. Außer der Krümelschublade, die etwas hakt, konnte ich keinerlei Mängel feststellen. Mit dem Toaster bekommt man ein solides Gerät, mit dem man sicher lange Frühstücksspaß hat.

Details & Merkmale

Leistung 850 Watt
Anzahl Schlitze 2
Bräunungsstufen 7 Stufen
Sicherheitseinrichtung Abschaltautomatik
Farbe schwarz/edelstahl
Gehäusematerial Edelstahl
Höhe 29 cm
Breite 18 cm
Tiefe 19 cm
Netzspannung 230V / 50Hz
herausnehmbare Teile
mit Brötchenaufsatz
Nachhebevorrichtung
Stopptaste
Krümelschublade
Kabelaufwicklung
Abschaltautomatik
Vorteile
  • Sehr günstiges Preis-/Leistungsverhältnis
  • Stabile und saubere Verarbeitung Bauart
  • Feine Bräunungsabstimmung
  • Bagel-, Auftau- und Aufwärmfunktion
Nachteile
  • Die Krümelschublade hakt etwas
  • Nur Platz für ein Brötchen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria

Zu Toaster FA-5369-3 von TZS First Austria ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos