Yogakissen Vishnu von DoYourSports im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Strapazierfähigkeit
Bequemlichkeit
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Yogakissen Vishnu von DoYourSports

Unser Video vom "Vishnu" Yogakissen

Mit Dinkelspelz gefülltes Kordelzug-Yogakissen

Das richtige Yogakissen ist ebenso wichtig, wie die optimale Yogamatte, wenn es darum geht, den maximalen Komfort bei Asanas (Körperhaltungen) und Meditation zu gewährleisten. Es gibt große Unterschiede in Höhen und Qualität, die bei einer Kaufentscheidung eine Rolle spielen. Wer ein Allrounder-Yogakissen sucht, wird am ehesten bei einem 15 cm hohen Rundkissen fündig, da diese Größe für den Lotussitz, Burmesischen Sitz und Drachensitz gerade noch niedrig genug und für den Schneidersitz und Fersensitz gerade hoch genug ist.

Die Füllung sollte ein atmungsaktives, festes aber nachgiebiges Material sein, damit man bequem sitzt. Genau so ein Kissen soll das „Vishnu“ von DoYourYoga sein. Mit 15 cm Höhe und einer Füllung aus Dinkelspelzen erfüllt das runde Yogakissen die wichtigsten Anforderungen. Aber kann es auch in der Praxis überzeugen?

Um Ihnen gleich alle Vor- und Nachteile aufzuzeigen, habe ich das „Vishnu“ sorgfältig getestet. Mit diesen Informationen ausgerüstet, können Sie für sich abwägen, ob es das richtige Yogasitzkissen für Sie ist.

 

Verpackung und Lieferung

Zwei Werktage nach meiner Bestellung kam das Yogakissen heil bei mir an. Verpackt war er in einem neutralen braunen Karton, auf dem nur der Herstellername und das Logo zu sehen waren. Darin befand sich das Yogakissen ohne weitere Verpackung oder anderes Zubehör. Schade, da es schön gewesen wäre, wenn man ein Beutelchen mit Ersatz-Dinkelspelzen dazubekommen hätte.

 

Garantieleistung

DoYourYoga gehört, genau wie DoYourFitness und DoYourOutdoor zu dem Hersteller DoYourSports. Dieser gewährt all seinen Kunden ein Rückgaberecht von einem Monat ab Kaufdatum, was 14 Tage länger ist, als gesetzlich vorgeschrieben. Während dieses Zeitraums braucht man auch keine Gründe für die Rücksendung angeben.

Auch im Garantiefall braucht man auch während der ersten sechs Monate keine Begründung abgeben, um die Garantie in Anspruch zu nehmen. Erst nach einem halben Jahr verlangt der Hersteller eine Begründung für die Gewährleistung. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Produktionsfehler beträgt, wie in Deutschland üblich, zwei Jahre. Hierbei werden nur Produktionsfehler berücksichtigt und keine durch Sie verursachten Schäden.

 

Der Preis

Mit derzeit (Stand März 2017) knapp 25 Euro ist das Yogakissen „Vishnu“ preislich im unteren Mittelfeld angesiedelt. Die Preisspanne der Yogakissen reicht von 10 bis zu mehreren Hundert Euro, wobei die meisten Yogakissen mit ähnlicher Ausstattung zwischen 20 und 50 Euro kosten.

 

Unsere Bilder vom "Vishnu"

Yogakissen Vishnu von DoYourSports 9Yogakissen Vishnu von DoYourSports 7Yogakissen Vishnu von DoYourSports 8Yogakissen Vishnu von DoYourSports 6Yogakissen Vishnu von DoYourSports 5Yogakissen Vishnu von DoYourSports 4Yogakissen Vishnu von DoYourSports 3Yogakissen Vishnu von DoYourSports 2Yogakissen Vishnu von DoYourSports 1

 

Design und Ausstattung des Yogakissens

Es gibt das Yogakissen „Vishnu“ in neun Designvarianten, die alle zweifarbig mit schönen Mustern gestaltet sind.

Die Maße des Kissens sind 15 cm Höhe und 30 cm Breite. Das Material des äußeren Bezugs besteht aus 28,7 % Baumwolle, 63,3 % Polyester und 8 % Viskose. Der Bezug des inneren Kissens ist aus 100 % Baumwolle. Die Füllung besteht aus leichten Dinkelspelzen, die aus kontrolliertem biologischem Anbau aus Österreich stammen.

Das Design ist ein Augenschmeichler und sehr geschmackvoll. Mir gefällt meins, dass aus Rautenmustern in Schokoladenbraun und Cremeweiß besteht, natürlich am besten, aber auch die anderen acht Designs, aus denen man wählen kann, sind wirklich schön.

 

Anwendungsmöglichkeiten

Da der Hersteller keine Anleitung zu dem, was man alles mit dem Yogakissen machen kann, mitliefert, hat er auf der DoYourYoga-Website allgemeine Infos zum Thema Yoga und einige Blogbeiträge.

In erster Linie kann man mit dem Yogakissen Meditationsübungen durchführen. Durch seine ideale Höhe von 15 cm ist das „Vishnu“-Kissen besonders für den Fersensitz und Schneidersitz geeignet, aber auch für den Drachensitz (Kniesitz), Burmesischer- und Lotussitz ist es noch nicht zu hoch.

Durch die schöne Optik eignet sich das Yogakissen auch toll als dekorative Sitzgelegenheit im heimischen Wohnzimmer. Durch das geringe Gewicht kann man es auch prima mitnehmen, wenn man bei einem Open-Air-Kinoabend oder Ähnlichem bequem sitzen möchte.

 

Praxistest

Beim Auspacken war kein unangenehmer Geruch wahrnehmbar. Das Yogakissen weist außen keine Ziehfäden auf. Nur am Rand der Öffnung und am kreisförmigen Deckel, der das Kissen bei geschlossenem Kordelverschluss abdeckt, sind etwas unsaubere Nähte vorhanden. Auch außen sind die weinroten Nähte nicht ganz gerade, aber dicht.

Der Stoff ist recht fest und wirkt robust. Die Kordel, mit der das Kissen geöffnet und verschlossen wird, ist cremeweißer Baumwolle und hat einen ungefähren Durchmesser von 5 mm. Man kann den runden Stoffdeckel öffnen und anschließend das Innenleben sehen, welches aus einem beigefarbenen Kissen besteht.

Der Bezug des inneren Kissens besteht aus einem sehr viel dünneren Baumwollstoff, der durchscheinend ist, aber fest wirkt. Auf der Oberseite ist ein kleiner Reißverschluss mit den man an die Füllung gelangt. Diese besteht aus leichtem Bio-Dinkelspelz, der nicht staubt. Es ist noch Raum für mehr Füllung, aber die Festigkeit ist eigentlich zum Sitzen so schon ideal.

Auf dem Kissen gesessen, fällt zunächst das laute Rascheln auf, welches auf jede meiner Bewegungen folgt. Wenn man bei der Meditation nicht abgelenkt werden will, sollte man also wirklich ganz still sitzen. Da ich den Lotussitz auch ohne Kissen nicht hinbekommen habe, kann ich Ihnen nur berichten, dass sowohl der Schneidersitz als auch der Fersensitz und Kniesitz problemlos auf dem Kissen möglich sind – ebenso ist die Breite und Höhe für den Burmesischen Sitz passend. Auch nach Stunden hatte ich keine Ermüdungserscheinungen, keine eingeschlafenen Glieder und nur minimale Rückenbeschwerden, die ich aber leider immer habe.

 

Pflege des Yogakissens

Wenn man die Hülle vom Innenkissen trennt, sieht am unten im Inneren des Bezugs zwar ein Schild, auf dem das Material beschrieben wird, aber es fehlt eine Pflegeanleitung. Auch auf der Website sind keine Pflegehinweise für das Baumwollmischgewebe des Bezugs.

Da ein Baumwoll-Polyester-Viskose-Gemisch aber recht robust ist, können Sie es bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Der Bezug des inneren Kissens besteht aus reiner Baumwolle und kann dementsprechend ebenso bei 30 Grad in die Maschine.

Die Dinkel-Füllung sollte, wenn Sie sie irgendwann austauschen wollen, mindestens aus gleichwertigem, gereinigten Bio-Dinkel bestehen, damit Sie auch weiterhin dessen gute Eigenschaften nutzen können. Natürlich hält Sie nichts davon ab, die Füllung mit Weizen, leiseren und leichteren Kapok oder völlig geräuschlosen Baumwollflocken auszutauschen. Das „Vishnu“ ist daher sehr pflegeleicht und leicht individualisierbar.

Unser Fazit

Das Yogakissen „Vishnu“ von DoYourYoga weist zwar ein paar unsaubere Nähte auf, ist aber sonst fehlerfrei und macht einen sehr guten Eindruck. Es ist schade, dass der äußere Bezug nicht auch aus Baumwolle besteht, aber da er fest und pflegeleicht ist, ist das zu verschmerzen.

Das Design ist sehr ansprechend und auch der Kordelverschluss macht es zu einem Hingucker. Man sitzt darauf sehr bequem und hält auch stundenlanges Meditieren durch. Nur wenn man sich bewegt, ist das laute Rascheln des Bio-Dinkels störend. Alles in allem ist das „Vishnu“ ein sehr schönes Yogakissen.

Details & Merkmale

Füllmaterial Bio-Dinkelspelzen
Füllmenge Keine Angabe
Farbe 9 Farbvarianten
Durchmesser 30 cm
Höhe 15 cm
mit Reißverschluss
Trageschlaufe
waschbar
Besonderheit Auch toll als dekorative Sitzgelegenheit
Vorteile
  • Sehr schöne Designs
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schadstofffreies, hautfreundliches und atmungsaktives Material
  • Füllung ist austauschbar
  • Schicker Kordelverschluss
Nachteile
  • Die Nähte sind nicht ganz sauber
  • Die Dinkel-Füllung raschelt bei jeder Bewegung
  • Der äußere Kissenbezug ist aus einem Mischgewebe
  • Kein Nachfüll-Dinkel im Lieferumfang enthalten

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Yogakissen Vishnu von DoYourSports

Zu Yogakissen Vishnu von DoYourSports ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos