Antischlingnapf für Hunde im Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Das ungesunde Schlingen vermeiden – Antischlingnäpfe für Hunde im Vergleich

Ratgeber: Antischlingnäpfe für Hunde im Vergleich
Ratgeber: Antischlingnäpfe für Hunde im Vergleich

Ihr Hund schlingt sein Futter wie ein Mähdrescher, übergibt sich deswegen häufig und/oder leidet unter Bauchschmerzen? Dann wird es Zeit für Sie, zu handeln! Eine recht einfache, aber nicht allzu bekannte Methode ist die Verwendung von einem Antischlingnapf für Hunde.

Was genau das ist, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Wir informieren Sie ausführlich über den Nutzen dieses Hundezubehörs, die verschiedenen Materialien und Größen, wie Sie das richtige Modell finden und beantworten alle anderen Fragen zum Antischlingnapf. Zur Abrundung unseres Ratgebers haben wir verschiedene Modelle miteinander verglichen, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Zuletzt aktualisiert am: 26.06.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Antischlingnäpfe für Hunde - Bestenliste 2022

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell Kerbl VOER00031 Edelstahlnapf GWL langsame Fütterung Hundenapf, Anti Schling Hundenapf Hundenapf , Welltop Interaktiver Hundenapf Langsame Fütterung Outward Hound Fun Feeder Slo-Bowl lionto Hundenapf Antischlingnapf Fressnapf
Vorteile und Nachteile
  • Erhebung im Napf reduziert hastiges Fressen und Trinken
  • spülmaschinenfest
  • rutschfest
  • rutschfest
  • sicheres Material
  • einfache Reinigung
  • rutschfest
  • einfach zu bedienen und reinigen
  • rutschfest
  • einfache Reinigung
  • abwechslungsreiche Ernährung
  • Rutschfest
  • Einfache Reinigung
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Antischlingnapf für Hunde Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Antischlingäpfe für Hunde

Den Antischlingnapf für Hunde verhindert durch Rillen und Noppen das Schlingen.

Es gibt ihn in vielen verschiedenen Ausführungen: unterschiedliche Materialien, Farben und Designs.

Das hastige Fressen ist nicht ungewöhnlich, jedoch kann es zu Problemen wie Schlundverstopfungen, Magenverdrehungen, schlechten Zähnen und weiteren Folgen kommen.

Achten Sie beim Kauf auf eine gute Standfestigkeit. Umso größer Ihr Hund ist, desto standfester muss der Napf meistens sein.

Antischlingnäpfe können Sie auch als Intelligenzspielzeug nutzen, um ihn geistig zu fördern und auszulasten, indem Sie aus ihm Leckerlis füttern.

 

Schlingen beim Hund - ist das schlimm?

Sicher haben Sie bei Ihrem Liebling schon einmal bemerkt, dass er sein Futter wie von der Tarantel gestochen hinunterschlingt und kaum hatten Sie es ihm serviert, war es auch schon wieder weg. Grundsätzlich ist das Schlingen kein Problem, denn Hunde sind so gepolt. Zum Problem wird dieses Fressverhalten allerdings, wenn eine Magen-Darm-Erkrankung besteht oder hinzukommt. 

Warum schlingen Hunde?

Davon abgesehen, dass es in ihrer Natur liegt, tragen äußere Einflüsse dazu bei, sie dazu zu animieren.

Langeweile

Hunde sind intelligente Tiere, die Beschäftigung für den Kopf benötigen. Fehlt diese Auslastung, gestaltet sich der Alltag zu wenig abwechslungsreich, beginnen sie, sich zu langweilen. Die Fütterung stellt den Höhepunkt des Tages dar, weswegen sich die Tiere über ihr Futter hermachen, als gäbe es kein Morgen.

Sozialer Druck

Ein anderer Grund kann der soziale Druck sein. Hunde, die es bisher nicht gut im Leben hatten, aber auch Welpen, neigen dazu, ihr Futter so schnell wie möglich zu vertilgen - denn sie sind unsicher, wann es die nächste Mahlzeit gibt. Halten Sie mehrere (ältere) Tiere, können Sie diese Handlung ebenfalls beobachten.

Erkrankung

Es gibt Parasiten wie Würmer, die die Nährstoffaufnahme verhindern. Dadurch leidet Ihr Hund unter ständigem Hunger und frisst schnell große Mengen. Für Parasiten spricht zudem ein chronisches Untergewicht.

Fehlende Fütterroutine

Regelmäßige Fütterungen sind wichtig und helfen, dem Hund eine gewisse Sicherheit zu geben. Andernfalls verfällt er seinem Instinkt, bald vielleicht nichts zu fressen zu bekommen.

Welche Folgen hat das Schlingen?

  • unzureichendes Kauen: große Mengen landen im Magen und stellen die Verdauung vor eine große Aufgabe
  • schlechte Zähne: zu wenig gekautes Futter "putzt" die Zähne nicht richtig, was zu Zahnproblemen führt
  • verzögertes Sättigungsgefühl: Übergewicht droht
  • Schlundverstopfungen
  • Magenerkrankungen: der sogenannte "Blähbauch", Magenschleimhautentzündung durch zu wenig Speichel oder im schlimmsten Fall eine Magenzerrung (Magentorsion) oder Magenverdrehung

Was tun gegen das Schlingen?

Sehen Sie durch die schnelle Futteraufnahme ein Problem, können Sie unterschiedliche Maßnahmen ergreifen, um sie zu reduzieren oder sogar gänzlich zu unterbinden. Eine davon stellt der "Antischlingnapf" dar, um den es in diesem Ratgeber geht.

Was bringt der Antischlingnapf für Hunde?

Der Antischlingnapf ist recht einfach erklärt: Es handelt sich dabei um einen klassischen Hundenapf welcher aus verschiedenen Materialien gefertigt sein kann. Innerhalb des Napfes finden sich Erhöhungen oder Rillen, zwischen die das Futter rutscht und die es erschweren, das Futter herauszulecken. Auf diese Weise dauert es länger, einzelne Happen zu fressen.

Glühbirne

Ein weiterer positiver Nebeneffekt des Antischlingnapfs für Hunde ist, dass er dem Tier eine geistige Beschäftigung gibt.

 Welches Material für den Hunde-Antischlingnapf ist das richtige?

Der Handel bietet verschiedene Materialien, die ihre spezifischen Vor- und Nachteile mit sich bringen. Neben Kunststoff und Porzellan finden sich Modelle aus Melamin, Pflanzenfaserkunststoff und Edelstahl.

Material

Vorteile

Nachteile

Keramik / Porzellan
  • hochwertiges Material
  • robust
  • lässt sich nicht so leicht umherschieben
  • spülmaschinenfes

 

  • kann zerbrechen
  • Lasur kann gesundheitsschädigend wirken
Edelstahl
  • sehr hochwertig
  • quasi unzerstörbar
 
  • Legierungen können gesundheitsschädigend wirken
  • mögliche Nicht-Akzeptanz
Kunststoff
  • besonders leicht
  • starke Beanspruchung
  • preiswert
  • lässt sich leicht verschieben / umwerfen
  • nicht umweltfreundlich
  • oft keine genaue Deklaration der Inhaltsstoffe
  • nicht bissfest
  • wird über die Zeit porös
  • muss regelmäßig gewechselt werden
Melamin
  • besonders leicht
  • kratz- und stoßfest
  • sieht Porzellan sehr ähnlich
  • lässt sich leicht verschieben / umwerfen
Pflanzenfaserkunststoff
  • besteht aus natürlichen Materialien = sehr umweltfreundlich
  • biologisch abbaubar
  • vollkommen ungiftig
  • strapazierfähig
  • lässt sich leicht verschieben / umwerfen
  • gegebenenfalls etwas teurer als die klassischen Materialien

 

Worauf Sie bei den einzelnen Materialien achten sollten

Kunststoff
  • Schädliche Kunststoffe: Acrylnitril, Bisphenol A, Polycarbonat, Polyurethan (PU), Polyvinylchlorid (PVC), Styropor oder Polystyrol und Polystyren
  • Achten Sie auf das Recycling-Symbol: Wurde eine 1, 2, 4 und 5 vermerkt, weist dies auf eine Greenpeace-Empfehlung hin
Edelstahl
  • Mögliche Legierungen sind: Chrom, Nickel, Molybdän, Mangan und Niob. Diese lösen sich durch z. B. Speichel oder Nässe.
  • Chrom kann zu DNA-Veränderungen und/oder Krebs führen, Nickel kann allergieauslösend sein während Molybdän, Mangan und Niob die Augen und Haut reizen können.
Keramik
  • Die Lasur kann sich lösen - abhängig von der Brennhitze. Sie sollten Futter und Wasser nicht zu lange im Napf belassen.

Welche Formen des Antischlingnapfes gibt es?

Antischlingnapfmodelle

So unterschiedlich Hunde sind, so verschieden sind auch ihre Vorlieben in Sachen Näpfe. Es kann passieren, dass Sie nicht auf Anhieb den richtigen Antischlingnapf für Ihr Tier finden, denn bei der Ausführung der Futterstopper gibt es große Unterschiede, die zugleich das Fressen leichter oder schwerer machen als andere.

Hunde-Antischlingnapf mit Mulden oder Vertiefungen

Diese speziellen Hundenäpfe sind mit Mulden und Vertiefungen ausgestattet, sodass das Futter auf unterschiedlichen Höhen liegt.

  • Ideal für: mäßige Schlinger, alle Futtersorten
  • Schwierigkeitsgrad: gering

Hunde-Antischlingnapf mit Erhöhungen oder Noppen

Bei diesen Antischlingnäpfen befindet sich in der Mitte eine Erhöhung, sodass das Futter um diese verteilt liegt.

  • Ideal für: ältere und kleinere Hunde, alle Futtersorten
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Antischlingnapf für Hunde mit Rillen und Mustern

Ob Spiralen, Schmetterlinge oder andere Muster: Diese Antischlingnäpfe sind die Bestseller und eignen sich sowohl für Hunde, die richtig reinhauen, als auch für die, die echtes Gehirnjogging brauchen.

  • Ideal für: sehr hastige Fresser, alle Futtersorten
  • Schwierigkeitsgrad: hoch

Unsere Kauftipps – darauf sollten Sie achten

  • Standfestigkeit: Achten Sie auf ein gewisses Gewicht und Anti-Rutsch-Füße, damit der Fressnapf an Ort und Stelle bleibt. Eine Deutsche Dogge wird mit einem Kunststoffnapf eher spielen, als ihn zum Fressen zu nutzen.
  • Größe und Tiefe: Abhängig der Rasse Ihres Hundes sollten Sie die Größe und Tiefe wählen, denn eine Deutsche Dogge braucht einen größeren Napf als ein Chihuahua.
  • Höhenverstellbarkeit: Leider gibt es nicht viele höhenverstellbare Modelle, aber sollte Ihr Liebling unter einer Erkrankung wie Arthritis leiden, kann dies ein wichtiges Kaufkriterium sein.
  • Reinigung: Kunststoffe können Sie nicht mit scharfen Reinigungsmitteln oder Topfschwämmen reinigen, weil Kratzer entstehen, in denen sich Bakterien ideal vermehren. Lasierte Porzellan- oder Keramiknäpfe können Sie sogar in die Spülmaschine geben.
  • Material: Beachten Sie bitte unsere Materialhinweise, um das Risiko einer ungewollten Schädigung Ihres Tieres (besonders im Falle von bekannten Krankheiten oder Unverträglichkeiten) zu mindern.

So vergleichen wir Antischlingnäpfe für Hunde

Die Modellauswahl ist mittlerweile gefühlt unendlich groß, weswegen es beim Erst- oder Neukauf nicht einfach ist, den richtigen Napf zu finden. Mitunter kann es sein, dass sie zwei oder drei Modelle ausprobieren müssen, bis Sie den richtigen Hundenapf gefunden haben. Um Ihnen die Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern, finden Sie bei uns unseren Antischlingnapf-Vergleich, bei dem wir verschiedene Modelle miteinander verglichen haben.

Unsere Hunde-Antischlingnapf-Test- und -Vergleichssieger

Die von uns ausgewählten Antischlingnäpfe testen bzw. vergleichen wir nach denselben Kriterien. Entsprechend den Informationen und Ergebnissen finden Sie bei uns:

  • Hunde-Antischlingnapf-Vergleichssieger
  • Hunde-Antischlingnapf-Testsieger

  • Hunde-Antischlingnapf-Leistungssieger

  • Hunde-Antischlingnapf-Kundensieger

  • Hunde-Antischlingnapf-Geheimtipp der Redaktion

Wir halten zudem die meisten unserer Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen Letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor.

Wir begutachten unter anderem folgende Aspekte:

  • Material
  • Größe
  • Form und Design
  • Preis
  • Akzeptanz
  • Verarbeitung und Lebensdauer

Bei unserem Vergleich gehen wir noch ein Stück weiter: Mithilfe unseres Preisvergleichs finden Sie schnell den besten Preis. Unser Preisfinder vergleicht dazu in über 500 Portalen, zu denen auch Amazon, Ebay oder Otto.de gehören. Mit einem Klick auf das Angebot gelangen Sie sofort zu dem Napf Ihrer Wahl - und unterstützen durch den Kauf über den Affiliate-Link gleichzeitig unsere Arbeit, ohne dass es Sie nur einen Cent mehr kostet.

Experten-beraten.de-Fazit
Unser experten-beraten.de-Fazit

Unser Fazit zum Antischlingnapf für Hunde

Ein Hunde-Antischlingnapf kann sehr hilfreich sein, wenn Ihr Liebling in einem ungesunden Maße frisst und gesundheitliche Folgen drohen. In so einem Fall sollten Sie nicht lange zögern und ihn aus einem solchen Napf füttern, weil er eine unkomplizierte Möglichkeit darstellt, die Sie sehr schnell realisieren können. Weiterhin können Sie den Napf auch als Intelligenzspielzeug nutzen, um Ihren Hund geistig zu fördern, indem Sie aus ihm Leckerlis füttern.

Auch können Sie ihn einsetzen, wenn Ihr Hund erkrankt ist und es sehr wichtig ist, dass er entsprechend langsam frisst oder abnehmen muss, weil das Sättigungsgefühl durch das langsamere Fressen schneller einsetzt,

 
(7 Bewertungen. Durchschnitt: 4,7 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Antischlingnapf für Hunde positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Antischlingnapf für Hunde

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Antischlingnapf für Hunde sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Antischlingnapf für Hunde können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages