AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Trainingsspaß
Sitzkomfort
Bedienung
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
samira
Mein Name ist Samira, ich bin Journalistin und verfasse u. a. Ratgeber und Tests für Experten-Beraten.de

Testbericht: AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike

Gelenkschonendes Liegefahrrad mit Ergometer und Bluetooth

AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike
AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike

Ein Liege-Ergometer ist eine der gelenkschonensten und bequemsten Arten, zu Hause seinem Fitnesstraining nachzugehen und schon lange Standard in jedem Fitness-Studio. Solch ein Recumbent-Bike trainiert Ihre Bein- und Gesäßmuskulatur, verbessert Ihre Ausdauer und verbrennt eine Menge Kalorien. Zudem wird der Rücken durch die zurückgelehnte Sitzhaltung maximal entlastet, weswegen diese Fitnessbikes auch in der Rehabilitations-Therapie nach Unfällen und bei Rückenleiden bei Physiotherapien zum Einsatz kommen.

Auf dem Heimtrainermarkt gibt es große Unterschiede in der Preisgestaltung, in der Ausstattung und der Qualität der Liegeergometer. Ich habe mir daher das recht günstige, semi-professionelle Modell „AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike“ genauer angesehen, montiert und kurz ausprobiert. Sehen Sie sich die Stärken und Schwächen des Liegefahrrads von AsViva an, um dann entscheiden zu können, ob das R7 für Ihre Trainingsziele das Richtige sein könnte.

Verpackung und Lieferung

Zwei Werktage nachdem ich das Liegeergometer bestellt hatte, kam es bei mir an. Die Lieferung erfolgte durch eine Spedition auf einer Palette und wurde bis zur Bordsteinkante gebracht, wobei der Spediteur half, das riesige und sehr schwere Paket an seinen Aufstellort zu tragen. Alleine hätte ich es auch nicht bewegen können, da der Karton mit Inhalt sicherlich 50 kg oder mehr wog. (Unsere Waage war für diesen Gewichtbereich leider nicht geeignet.) Die Verpackung war ein riesiger brauner Karton, auf dem neben dem Herstellernamen „AsViva“ auch ein Zeichnung des Heimtrainers zu sehen war. Außerdem befand sich darauf ein Hinweis, dass der Inhalt zerbrechlich ist. Als Geschenk im Direktversand mit Überraschungseffekt ist das Bike daher leider nicht geeignet.

AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 1AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 2AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 3AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 4AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 5AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 6AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 7AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 8AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 9AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 10AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 11AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 12AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 13AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 14AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 15AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 16

Das Paket hatte die Maße:

  • 170 cm Länge
  • 33 cm Tiefe
  • 70 cm Höhe

Im Inneren befinden sich, in viel Styropor und Plastikfolie geschützt verpackt, die Einzelteile des Liegefahrrads und eine Bedienungs- und Montageanleitung in Deutsch und Englisch.

Die Einzelteile des Heimtrainerpakets bestehen aus:

  • Einer Packung mit den nötigen Werkzeugen, Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern
  • Einem Hauptgerät (eigentliches Gerät und Sitzvorrichtung)
  • Zwei Stabilisatoren
  • Einer Sitzhalterung
  • Einem Sitzpolster
  • Einer Rückenlehne
  • Einer Mittelstange
  • Einem Computer
  • Zwei Pedale mit Gummiriemen
  • Zwei Armlehnen mit Pulsmessern
  • Einer Lenkerhaltestange (unbeweglich)
  • Diversen Verkleidungen 

Unboxing Video des AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bikes 

Garantieleistung bis zu fünf Jahren

AsViva gewährt seinen Kunden grundsätzlich eine Gewährleistung von zwei Jahren. Dies entspricht den in Deutschland üblichen gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf die Freiheit von Sachmängeln. Neben der 2-jährigen Gewährleistungsfrist besteht eine Umkehr der Beweislast von sechs Monaten nach Erhalt des Ergometers, bei der AsViva beweisen muss, dass ein Fehler nicht durch Produktionsmängel, sondern unsachgemäßen Gebrauch entstanden ist. Verschleiß, durch höhere Gewalt verursachte Schäden und falsche Anwendung sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. 

Der Hersteller gibt für den Erstkäufer zudem eine erweiterte Garantie von insgesamt fünf Jahren nach Kaufdatum auf alle AsViva-Produkte. Verschleiß und Ersatzteile, die selbst montiert wurden, sind ausgeschlossen. Diese erweiterte Garantieleistung gibt es jedoch nur, wenn Sie sich und Ihr Produkt auf der AsViva-Website (www.asviva.de) registriert haben und den Heimtrainer nur privat nutzen.

Der Preis

Mit einem derzeitigen Preis (Stand: November 2017) von knapp 450 Euro gehört das Liegeergometer ins untere Viertel des Preisgefüges, das sich zwischen 100 Euro für einfachste Mini-Geräte und 7.700 Euro für Profi-Geräte bewegt. 

Design des AsViva R7

Die Grundfarbe des Heimtrainers ist im Bereich des Korpus Schwarz-Anthrazit und wird mit kräftigem Rot abgesetzt. Der Rest des Ergometers ist in Schwarz gehalten. Das Display des sonst schwarzen Bordcomputers ist farbig und darunter befinden sich die Programmwahltasten in Grau und die Funktionstasten in Rot. Die Materialien sind eine Kombination aus Stahl und Kunststoff. Die Pedale sind mit einem Gummiriemen gesichert, der in der Länge verstellbar und mit einer rutschfesten Struktur versehen ist. Auf der Vorderseite sind zwei Rollen angebracht, die es ermöglichen, den Heimtrainer zu einem anderen Standort zu rollen, wenn er hinten angehoben wird. 

AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 17AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 18AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 19AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 20AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 21AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 22AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 23AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 24AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 25AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 26AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 27AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 28AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 29AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 30AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 31AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 32

Ausstattung und Maße des Liegeergometers

Der Heimtrainer wiegt insgesamt 42 kg (laut Hersteller) und hat aufgestellt die Maße:

  • 170 cm Länge
  • 64 cm Breite
  • 100 cm Höhe
  • 50 cm Höhe der Rückenlehne
  • 40 cm Breite der Rückenlehne
  • 40 cm Breite des Sattels
  • 28 Tiefe des Sattels
  • 13 cm Breite des Displays
  • 6 cm Höhe des Displays
  • 21 cm Gesamtbreite des Displays
  • 25 cm Gesamthöhe des Displays

Er ist dafür ausgerichtet, mit einem Körpergewicht von bis zu 130 kg fertigzuwerden. Trainierende sollten mindestens 1 m groß sein oder maximal 2 m Körpergröße haben, um das Gerät bequem bedienen zu können. 

Sportsattel und Sitzhöhe

Der Sitz in Form eines Sportsattels besteht aus Kunstleder, ist auf einer Schiene in der Höhe in mehreren Stufen verstellbar und lässt sich so genau für die eigene Körpergröße einstellen. 

Die Pedale

Die Pedale sind nicht in der Weite einstellbar und sitzen recht nah am Korpus. Sie sind mit einem Anti-Rutsch-Profil versehen und lassen sich mit den Gummi-Riemen perfekt am Fuß festschnallen.

Spezifikationen

Das Liegeergometer verfügt über stolze 10 kg Schwungmasse für einen geschmeidigen Lauf und ein permanentes, magnetisches Bremssystem, was einer Abnutzung entgegenwirkt und flüsterleise arbeitet. Zudem ist der Heimtrainer mit Puls-Sensoren an den Armlehnen ausgestattet, die den Puls messen und somit einen optimalen Trainingspuls und ungefähren Kalorienverbrauch errechnen lassen.

Der Fitnesscomputer und die Bluetooth-Verbindung

Der Computer schaltet sich ein, sobald man ihn mit dem mitgelieferten Netzkabel an das Stromnetz anschließt. Er verfügt (anders als auf der Website beschrieben) über 12 vorinstallierte Programme, die verschiedene Trainingsintervalle mit entsprechenden Schwierigkeitsstufen beinhalten. Mal hat man gleichmäßig ansteigende, mal immer abwechselnde Widerstände oder solche, die sich wie ein Berganstieg anfühlen. Es gibt noch die Möglichkeit, vier User-Programme selbst zu programmieren. Die Programmtasten befinden sich links und rechts vom Display. Darunter befinden sich diese fünf Bedienfelder:

  • Mode – um das Programm zu wählen
  • Recovery – hiermit sehen Sie die Werte ein und können das Trainingsende einleiten
  • Enter und „+“ / „-“ – zur Bestätigung und Veränderung von Eingaben mittels Drehregler-Tasten-Kombination
  • Start/Stopp – zum Starten und Beenden des Trainings
  • Reset – um den Wert zu löschen oder (bei langem Betätigen) zum Löschen aller Werte, um so die Werkseinstellungen wieder herzustellen 

Man kann das Liege-Ergometer mit der Fitness-App „eHealth“ verbinden, indem man diese mit dem in der Bedienungsanleitung befindlichen Barcode mit Smartphone oder Tablet einscannt. 

Praxistest

Wenn der Spediteur nicht so nett gewesen wäre und mit beim Hereintragen geholfen hätte, hätte ich ein Problem gehabt, denn der „Monsterkarton“ ist unhandlich und sehr schwer. 

AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 33AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 34AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 35AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 36AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 37AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 38AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 39AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 40AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 41AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 42AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 43AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 44AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 45AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike 46

Der Aufbau

Ich bin wirklich froh, dass das Liegeergometer nur einmal aufgebaut werden muss und in meinem Fall erübrigte sich die Aufwärmphase, da ich nach mehr als einer Stunde Montage fix und fertig war. Es gibt sechs bzw. sieben Montageschritte, die mal mehr und mal weniger gut beschrieben sind. Die einzigen Vorteile in der Montage waren, dass einige Schrauben schon vormontiert waren, sodass ich wusste, welche wohin gehören, und das benötigte Werkzeug mit dabei war. Ansonsten war der Aufwand recht mühselig (siehe Video). Nachdem dann endlich alle Teile dort saßen, wo sie hingehören, und fest verschraubt waren, konnte der eigentliche Test losgehen. Sie sollten in der Anfangszeit allerdings alle Schrauben noch einmal nachziehen.

Das Training

Der Hersteller empfiehlt, vor dem eigentlichen Training eine Aufwärm- und danach eine Abkühlphase durchzuführen. In der Aufwärmphase soll man fünf bis zehn Minuten Gymnastik und Stretching durchführen. Dafür sind in der Bedienungsanleitung bebildert dargestellte Übungen enthalten. Zudem kann man in einer Tabelle in der Bedienungsanleitung nachsehen, was der optimale Trainingspuls ist. 

  • Sobald der Heimtrainer mit dem Stromnetz verbunden ist, ertönt ein Piepton und das Display leuchtet auf.
  • Nun gibt man sein Alter, Geschlecht, die Größe und das Körpergewicht ein.
  • Wenn man ein Programm eingegeben oder ausgewählt hat, zählt der Trainingscomputer die Zielwerte wie Zeit und Distanz bis Null herunter.
  • Mit der Entertaste bzw. dem Drehknopf kann man den Widerstand und andere Werte individuell anpassen.
  • Am Ende des Trainings drückt man Recovery, um die Erholungsphase einzuleiten.

Sehr angenehm sind der in der Höhe anpassbare Sitz und die Gummi-Riemen der Pedalen, die so eine optimale Haltung ermöglichen. Das Gerät läuft sanft, ruhig und extrem leise beim Training – nur der Sitz und die Rückenlehne knarzen. Die Pulssensoren funktionieren tadellos. Vor dem Trainingscomputer ist ein kleiner Ständer, auf dem man sein Tablet, Smartphone oder ein Magazin platzieren kann.

Mit der App und der Bluetooth-Funktion kann man seine Trainingserfolge auf dem Smartphone oder Tablet verwalten. 

Mit den Rollen lässt sich der Aufstellort des Ergometers noch verändern, wobei es durch die doch enorme Größe wahrscheinlich nicht sehr viele Stellmöglichkeiten in den eigenen vier Wänden hat.

Unser Fazit

Wenn Sie vorhaben, ein besonders rücken- und gelenkschonendes Training zu Hause durchzuführen, um Ihre Fitness und Ausdauer zu trainieren und dabei abzunehmen, ist das Liegeergometer R7 von AsViva ein tolles Trainingsgerät mit einem sehr moderaten Preis. Sie haben alle Trainingsfunktionen, die Sie auch bei ähnlichen Geräten in Ihrem Fitnessstudio haben und brauchen dafür nicht vor die Tür zu gehen. Platz brauchen Sie allerdings sehr viel, denn mit Gerätemaßen von 1,70 m Länge und 64 cm Breite ist ein Raum schnell vollgestellt. Zudem sollten Sie die Anlieferung und Montage am besten zu Zweit durchführen, da diese Schritte allein schwer zu bewerkstelligen sind. Ist die Montage geschafft, haben Sie einen stylishen und hochwertigen Heimtrainer den Sie Ihr Eigen nennen können.

 
(12 Bewertungen. Durchschnitt: 4,9 von 5)

Details & Merkmale

Gewicht 42 kg
Maße 170 x 64 x 100 c,
Schwungmasse 10 kg
Maximales Benutzergewicht 130 kg
Widerstand 16 computergesteuerte Widerstandsstufen
Anzeige keine Angaben
Antrieb Rippen-Riemen
Anzahl Trainingsprogramme 12
Anzahl Trainingsprogramme Herzfrequenz 4
Anzahl Trainingsprogramme definierbar 4
Lieferumfang Liege-Fahrrad AsVIVA R7 Bluetooth Recumbent Bike, Fitnesscomputer, Deutsches Bedienungshandbuch inkl. Montageanleitung und Werkzeuge für die Montage
Ausstattung Handpulsmesser, zusätzlich Brustgurt, eHealth Fitness-App, Tablet Halterung, Handyhalterung, USB Ladestation
Bremssystem Permanentmagnetbremse
Sitz verstellbar
Ergonomisch geformt
Rückenlehne gepolstert
Display beleuchtet
Programm pulsgesteuert
Programm individuell
Transportrollen
Rutschfeste Pedale
Lenkerneigung verstellbar
App
Besonderheit Integrierter Google Street View Funktion für Real-Live Training, x sanft gepolsterte Haltegriffe
Vorteile
  • Robuste Bauweise für bis zu 130 kg Gewichtsbelastung
  • Für Sportler ab 1 bis 2 m Körpergröße nutzbar
  • Antirutsch-Pedale mit Gummi-Riemen
  • Fester, stabiler Stand und bequemer Sattel
  • Einfach zu bedienen und fast lautlos beim Training
  • Pulssensoren und Bluetooth-Verbindung u. a. für App-Auswertungen
  • 12 vorinstallierte Trainingsprogramme, vier zum Selbstprogrammieren
Nachteile
  • Nimmt viel Platz ein
  • Sattel und Rückenlehne knarzen
  • Montage dauert lange und ist nicht einfach
Zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike

Zu AsViva R7 Bluetooth Recumbent Bike ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen