Comet DECT Heizkörperthermostat im Test

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Design
Verarbeitung
Handhabung
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Comet DECT Heizkörperthermostat

Was Sie über das Comet DECT Heizkörperthermostat wissen sollten

Das Comet DECT Heizkörperthermostat zeigte sich im Test als innovative Lösung und ein Produkt eines Herstellers, der als Innovationspartner bekannt ist. Viele Menschen möchten effizient Heizkosten sparen und mit diesem Thermostat ist dies auch problemlos möglich. Zudem liefert dieses Thermostat die Vorlage um in eine Fritz Box integriert zu werden. Die Steuerung der Thermostate über ein Netzwerk, das eigene Netzwerk der Fritz Box.

EUROtronic Technology GmbH als Hersteller einer bekannten Marke

Der Test zeigte dass dieses Produkt zu einer Serie von vielen sehr guten und sparsamen Produkten der Regeltechnik gehört. Die Comet DECT Heizkörpersteuerung ist eng verbunden mit dem Nutzwert der Auswertung und Bedienung über die Fritz Box. Diese Innovation hat für Furore auf dem deutschen Markt gesorgt und ist hier sehr praktikabel, denn viele Nutzer sind schon mit diesem System vertraut und haben sich mit diesen Thermostaten ausgestattet. Es geht generell um Ersparnis und mit dem Einsatz spart man wirklich.

Der DECT Standard bei diesem Thermostat

Der Hersteller verweist auf die Einzigartigkeit und dieses Thermostat entspricht auch dem angekündigten DECT Standard. Zunächst einmal sei gesagt, dass dieses Thermostat an sich sparsamer zu sich selbst ist, denn die Eigenenergie wird besser genutzt. Das mit Batterien betrieben Thermostat erreicht seine Leistung mit geringen Verbrauchswerten und so braucht ein Nutzer einfach weniger die Batterien zu wechseln.

Überzeugende Leistungswerte beim Comet Dect Thermostat

Der MArkt hat gezeigt, dass viele Hersteller hier digitale Steuerung bieten und Thermostate entwickelt haben, die die Raumtemperatur sehr präzise und damit genau messen. Die Software der Regelung sorgt dann in einem vorprogrammierten Modus für die genau Steuerung. Hier bei diesem Test und diesem Modell bekommt der Kunde aber noch mehr. Dieses Thermostat lässt sich mit der heimischen Fritz Box verbinden und die Steuerung via Funkbefehl erfolgt sehr gut und zuverlässig. Das Thermostat erkennt wenn es plötzlich kalt wird und die Fenster zum Lüften geöffnet sind. Es hat Wochen-, Tages- und Monatsprogramme, die dann auch gleich beim Einsatz tätig werden. Packt man die gelieferte Ware aus, so kann man entscheiden, ob man das Thermostat allein arbeiten lässt oder eben in das Netzwerk integriert.

Die Besonderheit der Anbindung an DECT Hardware

Der Gedanke der Innovation dieses Thermostat einfach an die DECT Hardware anzuschließen oder besser gesagt anzubinden ist die Innovation an sich. Viele Nutzer haben bereits zu Hause Hardware, die sich leicht nutzen lässt um ein effektives Heiz-Programm zu nutzen um damit Energie und Kosten zu sparen. Dieses digital arbeitende Produkt ist genau diese Konzeption, die hier mühelos ohne Aufwand installiert und so genutzt werden kann. Das sind die Vorteile, die dann zu einer Ersparnis um die 30 Prozent der Kosten liegen, die man beim Heizen aufwenden muss.

Konzeption in Zusammenarbeit mit einem anderen namhaften Produzenten

Unabhängig vom realen Test, wurde dieses Thermostat von EUROtronic in Zusammenarbeit mit AVM entworfen und gebaut. Hier hat der Hersteller erkannt, dass AVM als namhafter Partner die Hardware liefert mit der man dieses gute Thermostat direkt in das eigene Telefonnetzwerk zu Hausen einbinden kann. Jeder der eine AVM Anlage nutzt, sprich eine Fritz Box zu Hause hat, kann diese Thermostate einbinden, denn beide Hersteller haben alle Hürden besitigt, damit dies ganz einfach funktioniert. So bekommt man die Option das Thermostat dann über den PC oder das eigene Smartphone anzusteuern und die Temperatur Energiesparend zu verwalten. Es sind also dann in der Folge keine weiteren Investitionen erforderlich, keine zusätzliche Software und auch keine Hardware. Darin liegt die Innovation der sehr lukrative Vorteil.

Software Steuerung über Fritz OS und Fritz Box

Wie schon gesagt liegt hier der Vorteil im Detail. Jeder Nutzer ist so in der Lage seine bereits vorhanden Software zu nutzen um ein neuartiges Heizkonzept zu verfolgen und damit die Steuerung der eigenen Heizungsanlage zu überwachen. Jeder Heizkörper kann über diese Software angesteuert werden und auch die bereits aufgespielten Programme zeigten im Test überzeugende Stärken. Es ist leicht und bequem, einfach und komfortabel, diese Thermostate zu nutzen. Zudem bieten AVM und EUROtronic entsprechende Software Updates, mit denen man immer kostenlos aktuelle Software Neuerungen bekommt.

Die Zuverlässigkeit des Produkts

Der Hersteller dieses Heizkörperthermostat gilt nicht nur als zuverlässig und sehr hochwertig, sondern hier werden alle Ankündigungen und Versprechen eingehalten. Es wurde sich wirklich bemüht, dieses Konzept auch entsprechend umzusetzen und das hat man geschafft. Das bedeutet aber nicht, dass man dieses Thermostat nur einsetzen kann, wenn man über eine Fritz Box verfügt, denn auch ohne diese Netzwerksteuerung ist dieses Thermostat sehr hochwertig und eignet sich zum Sparen bei den Heizkosten. Andere vergleichbare Produkte tun dies auch, aber hier bekommt man ein wirklich zuverlässig arbeitendes Produkt mit vielen Optionen der Nutzung. Diese Eigenschaften erzeugen Synergien und so finden sich auch im Test einzigartig positive Merkmale, die dieses Thermostat wirklich gut erscheinen lassen. Man spart und das auch langfristig.

Die Steuerung über das Mobile Phone

Heute ist es ein Trend alles über das Smartphone zu steuern und dies gilt in einer Gesamtbetrachtung des komplette angebotenen System von EUROtronic ebenfalls. Der Kunde ist in der Lage dieses Thermostat ganz einfach über das eigene Smartphone zu steuern und so hat man seine Fernsteuerung immer dabei. Noch interessanter wird die Betrachtung der Auswertung, denn über die entsprechende Auswertung der App lassen sich genau Werte ermitteln, wie viel Heizkosten bereits entstanden sind und wo man am besten sparen kann. Dieses Produkt sollte man nicht einzeln betrachten, denn nur im Netzwerk und als Verbund kann man optimale Werte erreichen.

Unser Fazit

Das Fazit für dieses innovative Thermostat mit der digitalen und Batterie-betriebenen Steuerung fällt sehr gut aus. Eine Empfehlung, denn alle Versprechen des Hersteller wurden im Test erfüllt. Eine Einbindung in ein neues Heizsystem ist wichtig und wird hier mit einer kostenlosen App und vorhandener Software auf Basis der Fritz Box maximiert. Auch die dann folgende Steuerung über Smartphone und andere Endgeräte sieht dieses Thermostat vor und auch die Programme die am Thermostat bereits vorprogrammiert sind, reichen aus um dieses Thermostat auch allein zu nutzen. Alles ist damit möglich, was der Hersteller vorgibt und man spart nicht nur Kosten, sondern es ist einfach komfortabel heute seine Heizkörper so zu überwachen. Das ist ein Trend und diese Produkt sollte man sich vormerken, denn damit kann man einfach nur sparen und profitieren.

Details & Merkmale

Steuerbare Heizkörper 1
Schaltzeiten 8 je Tag
Temperatureinstellung min. 1 °C
Auflösung 0,5 °C
Ort der Temperaturmessung Am Heizkörper
Anschlussgewinde M30 x 1,5 mm
Batterielaufzeit 2 Jahre
Stromversorgung Batterien
Reichweite keine Angaben
Frequenz DECT MHz
Abmessungen (BxHxT) 77 x 51 x 65 mm
Temperatureinstellung max. keine Angaben
EAN 700100406
Regelverhalten keine Angaben
kleinster Schaltabstand 0,5 K
Gewicht 240 Gramm
Schutzart keine Angaben
Heizungsregelung
Automatische Temperaturabsenkung bei Lüftung
Steuerung von Hausautomatisierungs Komponenten
Urlaubsfunktion
Partyfunktion
Kalkschutzfunktion
Frostschutzfunktion
Batteriewarnung
Temperatur-Offseteinstellung
Beleuchtetes Display
Display vorhanden
Besonderheit einfache Steuerung über FRITZ!Box. Einfache Montage und einfache Bedienung
Vorteile
  • FRITZ!Box
  • geräuscharmer Lauf
  • 12 Comet DECT-Regler pro FRITZ!Box
  • ca. 30% Heizkostensparen
  • erkennt offene Fenster
  • Timerfunktion
Nachteile
  • ohne Batterie geliefert

Alle Angebote: Comet DECT Heizkörperthermostat

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Comet DECT Heizkörperthermostat

Zu Comet DECT Heizkörperthermostat ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos