Gymnastikball Orion von DoYourSports im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Strapazierfähigkeit
Verarbeitung
Trainingsintensität
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Gymnastikball Orion von DoYourSports

Unser Unboxing & Testvideo vom "Orion" Gymnastikball

Komfortabler und robuster Sitzball

Rückenschmerzen, besonders in der Lendengegend, werden von Physiotherapeuten oft mittels eines Gymnastikballs therapiert. Die Vorteile eines solchen Sitz- und Fitnessballs liegen auf der Hand. Man ist gezwungen eine gesunde Körperhaltung einzunehmen um damit nicht umzufallen.

Hinzu kommt ein Balancetraining, welches entweder unbewusst beim Sitzen oder ganz bewusst bei Übungen absolviert wird. Dadurch verbessert sich das Körpergefühl und die Balance. Ein Gymnastikball ist als Trainingsgerät ein tolles Tool, um viele Muskelgruppen gleichzeitig anzusprechen.

Die Auswahl an Gymnastikbällen ist groß und man weiß vorher nicht, ob der Ball nicht Luft verliert oder sonst ein Manko aufweist. Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, habe ich den Sitzball „Orion“ auf seine Tauglichkeit getestet. Sehen Sie sich alle Vor- und Nachteile des Balls an, um schon vor dem Kauf zu wissen, ob er der Richtige für Sie sein könnte. 

Verpackung und Lieferung

Gerade mal zwei Tage, nachdem ich ihn bestellt hatte, kam der Gymnastikball bei mir an. Der Transportkarton war braun und schlicht. Auf seinen Seiten waren nur das Logo und der Herstellername aufgedruckt, was ihn zu einem spannenden Überraschungsgeschenk machen könnte. Im Karton waren, in eine transparente Folie gewickelt, der Ball und eine kleine Handpumpe. Anleitung und Garantiekarte fehlten in der Lieferung. 

Garantieleistung

DoYourSports, DoYourFitness und DoYourYoga gehören zum gleichen Unternehmen. Der Hersteller gewährt seinen Kunden ab Kaufdatum eine Rückgabefrist von 30 Tagen, was 14 Tage länger als üblich ist. Während dieses Zeitraums und auch noch 5 Monate danach braucht der Kunde keine Gründe für eine Rückgabe bzw. Inanspruchnahme der Garantie angeben. Danach muss eine Begründung erfolgen, wobei dann der Gewährleistungszeitraum auf Produktionsfehler die in Deutschland üblichen zwei Jahre ab Kauf beträgt.

Der Preis

Mit derzeit (Stand März 2017) knapp 17 Euro gehört der Gymnastikball bei Modellen in gleicher Größe in das untere Mittelfeld. Die Preisspanne der Gymnastikbälle mit einem Durchmesser von 75 cm und ähnlichem Material liegt derzeit bei ca. 10 bis zu 95 Euro. 

Unsere Produktbilder vom "Orion" Gymnastikball

Gymnastikball Orion von DoYourSports 1     Gymnastikball Orion von DoYourSports 2     Gymnastikball Orion von DoYourSports 3

Gymnastikball Orion von DoYourSports 4     Gymnastikball Orion von DoYourSports 5     Gymnastikball Orion von DoYourSports 6

Design und Ausstattung der Gymnastikball

Den„Orion“ von DoYourSports gibt es derzeit in Schwarz, Gelb, Silber, Grün, Violett, Orange, und Skyblue (Hellblau) sowie in vier verschiedenen Durchmessergrößen: 55 cm, 65 cm, 75 cm und 85 cm.

Der Ball, der mir vorliegt, hat die Farbe Schwarz und einen Durchmesser von 75 cm. Mit einer Körpergröße von 178 cm ist der Ball in seinem Durchmesser ideal für mich. Auf der Herstellerseite gibt es eine Größentabelle auf der man leicht ablesen kann, welche Größe zu der eigenen Körpergröße passt:

Körpergröße

Geeigneter Fitnessballdurchmesser

Bis 140 cm

45 cm

Bis 155 cm

55 cm

Bis 175 cm

65 cm

Bis 185 cm

75 cm

Bis 190 cm

85 cm

Über 190 cm

95 cm – den „Orion“ gibt es aber nicht in dieser Größe

Die Oberfläche aus Gummi weist 20 Rillen auf, die jeweils um den ganzen Ball reichen. Die Handpumpe ist nicht von hochwertiger Qualität, tut aber, was sie soll. Das Gummimaterial ist laut Hersteller umweltschonend, hautfreundlich und hypoallergen. Der Ball und das Ventil sind sehr robust und gut verarbeitet. Aus was genau der „Orion“ gefertigt ist, konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Er wurde aber durch die SGS (Société Générale de Surveillance), einer Art internationalem TÜV, geprüft und zertifiziert.

Das Ventil verschwindet schön im Ball, sodass es weder beim Sitzen noch beim Training stört. Der Nachteil daran ist, dass es sehr schwer wieder herauszubekommen ist, wenn man anschließend die Luft wieder auslassen will. Ich empfehle ein zangenähnliches Hilfsmittel ohne scharfe Ecken. 

Trainingsmöglichkeiten

Auf der Herstellerwebsite gibt es ausführliche Infos, Blogbeiträge und Trainingsideen zum Thema „Training mit dem Gymnastikball“. So gibt es einen Trainingsplan mit 8 Übungen (Drip Down, Push Up, Beckenlift, Unterarmstütz und Knee Tuck). Außerdem gibt es noch drei Blogbeiträge zum Thema „Gymnastikball“:

- Stretching mit dem Gymnastikball – 4 tolle Übungen
- Fit für den Sommer – in 2 Wochen erste Erfolge mit dem Gymnastikball
- Die 11 besten Übungen mit dem Gymnastikball - Ganzkörpertraining 

Praxistest

Wie die meisten Bälle aus gummiartigem Material riecht der „Orion“ beim Auspacken erst mal unangenehm. Der chemische Geruch verfliegt zwar nach einer Weile etwas, bleibt aber latent erhalten.

Das Training

Um den Ball auf Herz und Nieren zu testen, habe ich mich, neben dem bloßen Sitzen, für zwei Trainingsübungen aus dem Blogbeitrag mit den 11 besten Übungen ausgesucht.

Das Sitzen war zwar ungewohnt, aber sehr angenehm. Dadurch, dass die Größe des Balls optimal auf meine Körpergröße abgestimmt ist, konnte ich in perfekter Haltung sitzen. Am Ende des Tages merkt man aber schon, dass Muskeln trainiert wurden, während man saß. Um aufrecht zu sitzen, braucht man eben etwas mehr Kraft, als einfach nur im Bürostuhl zu lümmeln. Nach Feierabend standen die Trainingsübungen auf dem Plan.

Plank (mit aufgelegten Unterarmen)

Bei dieser Übung bildet man eine Planke, indem man sich mit den Unterarmen auf dem Ball abstützt. Der Winkel zwischen Armen und Brust soll dabei 90 Grad betragen. Der Rest des Körpers wird gerade gestreckt und man steht auf den Fußspitzen auf dem Boden. Diese Position hält man dann möglichst 30 Sekunden. Ich habe es nur auf die Hälfte gebracht und der Ball rollte anfangs zu den Seiten weg. Nach ein paar Durchgängen hatte ich aber den Bogen raus. Besonders die Bauchmuskulatur wird bei dieser Übung stark beansprucht.

Zehenspitzentipper

Die Ausgangsposition ist die Gleiche wie bei der Plank-Übung, nur dass diesmal die Beine aufliegen und man sich auf den Händen am Boden abstützt. Man nimmt dann immer ein Bein vom Ball und lässt die Zehenspitzen am Boden auftippen.

Bei dieser Übung rollte mir der Ball immer zur Seite weg. Man soll sehr viel Gewicht auf das Bein geben, das noch auf dem Ball ist, um so den Ball mit Druck an Ort und Stelle zu halten. Ich denke, ich muss vorher noch meine Beinmuskulatur mehr trainieren. Der Ball konnte nichts dafür. 

Pflege des Gymnastikballs

Der „Orion“ lässt sich einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Bevor die Luft wieder entlassen wird und er zusammengefaltet bis zum nächsten Einsatz wartet, sollte er aber völlig trocken sein. Wenn Feuchtigkeit in den Falten verbleibt, könnte sich sonst Schimmel bilden.

Unser Fazit

Mit dem Fitnessball „Orion“ von DoYourSports kann man nicht viel falsch machen. Wenn Sie die richtige, für Ihre Körpergröße geeignete, Ballgröße haben, trainieren Sie Ihre Rückenmuskulatur im Sitze und alle anderen Muskelgruppen.

Der Geruch ist etwas störend, aber bei dieser Art Bällen leider normal. Der Ball ist sehr gut verarbeitet und lässt sich mit der, in der Lieferung enthaltenen Handpumpe gut aufpumpen. Ich würde, wenn Sie den Sitzball nach Gebrauch immer wieder entleert zusammenlegen, eine größere Fußpumpe empfehlen.

Details & Merkmale

Durchmesser 75 cm
Farbe in verschiedenen Farben erhältlich
Material Keine Angaben
Max. Belastung 500 kg
Gewicht Keine Angaben
latexfrei
DOP-frei
Besonderheit Mit Anti-Burst-System, d.h. der Ball ist sehr strapazierfähig und quasi berstsicher
Vorteile
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schadstofffreies, geprüftes und hautfreundliches Material
  • Leicht aufzupumpen und Pumpe im Lieferumfang
  • Saubere Verarbeitung
Nachteile
  • Reicht etwas chemisch
  • Das Ventil ist lässt sich schwer aus dem aufgepumpten Ball herausziehen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Gymnastikball Orion von DoYourSports

Zu Gymnastikball Orion von DoYourSports ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos