POLAR Loop Wearable im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Tragekomfort
Verarbeitung
Bedienung
Zuverlässigkeit
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: POLAR Loop Wearable

POLAR Loop im Video

Was Sie über das POLAR Loop Wearables wissen sollten

Der Fitness Tracker POLAR Loop Wearables ist ein tolles Gadget, das viel Freude machen wird. Damit kann der tägliche Bewegungsablauf viel besser gesteuert und vor allem geplant werden. Auch eine passende App ist vorhanden, um immer zu klären, ob der Tag eher gut war oder doch schlecht. Über das Armband gibt es aber auch ansonsten sehr viel zu sagen. Das wird sicher sehr nützlich sein, für all jene, die nach einem guten Armband suchen, das sich perfekt für die Aktivitätsüberwachung beim Sport wünschen.

Der Activity Tracker ist mit einer perfekten Anleitung bestückt, die über alles mögliche Aufschluss geben wird. Neulinge und auch Fortgeschrittene werden mit diesem Armband sehr großen Nutzen haben, denn damit wird die Aktivitätsüberwachung von einer ganz anderen Seite gesehen. Der Tracker muss zunächst gestartet werden. Auch die App sollte heruntergeladen werden, bevor es eigentlich los gehen kann.

 

Der erste Eindruck vom POLAR Loop Wearables

Das Armband selbst ist in der Farbe schwarz gehalten. Es ist modern und wird kaum auffallen. Ähnlich wie eine Uhr ist dieses Armband auch nicht schwer. Vor allem aber das Handling ist einfacher als gedacht. Damit sollte also einem Kauf nichts mehr im Wege stehen.

Der Activity Tracker hat mehrere Funktionen, die alle samt erkundenswert sind. Zu den einzelnen Angaben gehört natürlich auch ein Activity Guide. Dieser ist zuständig dafür, das der Nutzer des Armbandes nicht zur Ruhe kommt. Das ist aber gewiss nicht negativ zu werten und sehr gut für den Sportler. Der wird sich nun auf sein Training voll und ganz einlassen können.

Eine tolle Funktion des Armbandes ist es auch, das es wasserdicht ist. Das macht sich zwar auch ein wenig beim Preis bemerkbar, aber es sollte dem Sportler wirklich wert sein. Ein solches Armband eignet sich für jeden, der sich für die Überwachung seiner eigenen Aktivitäten interessiert.

 

Verschiedene Programme überwachen

Ein solcher Tracker ist gut und wird immer Aufschluss über den Bewegungsablauf am Tage geben. Der Sportler kann hierfür mehrere Funktionen nutzen. Ein Feature namens Activity Benefit gibt Aufschluss darüber, welche Aktivität am Tage herrschte oder auch in der Woche oder dem Monat. Damit können tolle Statistiken erstellt werden. Der Tracker zeigt auch an, welche Kalorien verbraucht worden sind und wie viele Schritte der Sportler vollzogen hat. Zudem kann natürlich auch die Uhrzeit Funktion perfekt genutzt werden. Die App ist kostenlos und kann im Appstore herunter geladen werden. Ein weiteres gutes an diesem Tracker ist es auch, das sie kompatibel mit anderen Geräten aus der Serie ist.

Wer sie beim Schwimmen einsetzt, muss jedoch auf die Herzfrequenz Messung verzichten. Das wird dann nicht gemessen. Mit der Uhr macht der Sport wieder mehr Freude. Natürlich ist es auch möglich, sich vollkommen normal zu bewegen. Ein weiteres gutes an diesem Tracker ist es auch, das dieser nicht die ganze Zeit getragen werden muss, um eine Überwachung zu haben. Es ist vollkommen ausreichend, das Armband bei Bedarf anzulegen. Hier ist aber jeder Mensch anders und kann sich selbst entscheiden.

 

Die App kann auch vieles

Mit dem Einsatz des Armbandes sollte natürlich auch die App immer überwacht werden. Die App ist in der Lage, Veränderungen anzuzeigen. Sind die Gewohnheiten nun anders,, dann wird die App das anzeigen. Das kann auch zu einem gesünderen Lebensstil animieren.

Mit der Uhr macht alles viel mehr Freude. Man kann förmlich merken, wie sich das eigene Wohl ändert und die Vorlieben plötzlich völlig nebensächlich werden. Diese Uhr kann sich mit der App verbinden und dann alle nötigen Angaben auch dahin abgeben. Die Bedienung der Uhr fällt von Beginn an leicht. Ein kurzer Blick in die Anleitung ist vollkommen ausreichend. Schneller als gewollt, kann das Armband kennen gelernt werden. Hinzu kommt noch, das dieses Armband kaum ein Eigengewicht hat.

Wird es eine Weile getragen, dann fällt es kaum mehr auf. Dennoch sollte der Blick ab und zu dahin schweifen um alles ab zu lesen. Vielleicht wird es wieder Zeit für ein wenig Bewegung?

 

Der Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten ist natürlich das Hauptgerät, das per Bluetooth in der Lage ist, sich mit einem Smartphone zu verbinden. Hierfür müssen lediglich die Einstellung vor der ersten Nutzung vorgenommen werden. Dann kommt noch ein USB Kabel hinzu um den Tracker bei Bedarf auch mit einem Rechner zu verbinden. Fehlen darf auch auf keinen Fall eine übersichtliche Anleitung.

Auch diese ist enthalten und kann jederzeit als Rat hinzu genommen werden. Dann finden sich noch optionale Zubehör Teile. Diese können separat hinzu bestellt werden. Auch ein Toolkit kann sehr nütztlich für den Umgang mit dem Tracker sein. Alles ist übersichtlich verpackt und sofort einsatzbereit um den Interessenten zu beeindrucken.

Unser Fazit

Ein Fitnesstracker ist immer angebracht. Dies ist besonders dann der Fall, wenn der Mensch sich nicht mehr viel bewegt. Wer viel im Büro ist und dann den Bewegungsmangel immer an seinem Gewicht spürt, das immer höher wird, sollte dringend einen solchen Tracker einsetzen. Der Tracker wird viele Funktionen überwachen und ist sogar in der Lage, die Herzfrequenz im Auge zu behalten. Der Tracker ist perfekt und lässt sich in der Regel auch gut nutzen.

Es ist einfach hier den Einstieg zu schaffen. Dieser wird sich immer gut auszahlen und der Sportler hat viel davon. Ein solcher Tracker ist für einen Sportler nie verkehrt. Er kann sogar beim Schwimmen die Bewegungen überwachen. Alles wird hiermit einfacher von der Hand gehen. Mit dem Fitnesstracker kann Sport von einer ganz anderen Seite gesehen werden und wieder viel mehr Freude machen. Der Sport sollte immer wichtig sein und nie vernachlässigt werden.

Mit dem Fitnesstracker ist das nun möglich. Wird sich zu wenig bewegt, dann zeigt das Gerät das an. Es ist möglich eine sporadische Überwachung zu starten oder auch eine ständige. Aber hier sollte immer bedacht werden, das die Ergebnisse dann vielleicht nicht eindeutig sind. Mit einem solchen Tracker ist der Sport gleich noch viel spannender und nützlicher, denn er wird von nun an ganz anders betrieben.

Der Fitness Tracker ist durch einen guten Ruf perfekt für jeden, der sich dafür interessiert. Hier spielt es auch keine Rolle, welcher Sport betrieben wird. Der Tracker wird sich in jedem Fall lohnen.

 

Details & Merkmale

Displaytyp LED
Displaygröße keine Angaben
Schlafaufzeichnung Schlafdauer, Schlafqualität
minimale Armbandlänge 14,5 cm
maximale Armbandlänge 24 cm
Armbandmaterial Polyurethan
Betriebssystem Kompatibilität Android 4.3 und später, iOS 7.0 und später
Speicherzeit 12 Tage
Anzeige digital
Batterie Typ Lithium-Polymer-Akku
kompatibel mit PC, Smartphone
Sensor Tri-Achsen-Beschleunigungssensor
wasserdicht bis 20 Meter
Gewicht 38 Gramm
Verschluss Faltschließe
Inaktivitätsalarm
Lernfunktion
Uhrzeit Anzeige
Herzfrequenzmessung
Schrittzähler
Kilometerzähler
Kalorienverbrauch
Stoppuhr
wasserdicht
Batterie / Akku wechselbar
Besonderheit Kompatibel mit Polar H6 und H7 Bluetooth Smart Herzfrequenz-Sensoren
Vorteile
  • wasserdicht
  • durch einen Pulssensor erweiterbar
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältniss
Nachteile
  • Übertragung dauert recht lange

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: POLAR Loop Wearable

Zu POLAR Loop Wearable ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos