Thomas Centri 775 Sek Wäscheschleuder im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Bedienung
Komfort
Schleudervorgang
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Thomas Centri 775 Sek Wäscheschleuder


Wäsche waschen ist immer eine Kunst für sich. Dann sollte auch das Trocknen immer gut durchgeführt werden. Immer noch waschen sehr viele Menschen ihre Wäsche von Hand, weil sie damit einfach bessere Ergebnisse erzielen. Vielleicht kennt der eine oder andere das noch von der Mama oder von der Oma. Dort ist die Wäsche nicht einfach nur weiß, sondern reinweiß und auch das jahrelange Waschen wird die Wäsche nicht eingrauen.

Diese Schleuder ist ein guter Grund, warum das auch so ist. Die Wäsche muss einfach nur in der Schleuder platziert werden und schon kann die frisch gewaschene Wäsche für das Aufhängen vorbereitet werden. Der Nutzer sollte immer gut aufpassen und wird sicher auch diese Investition lieben. Denn der Nutzer hat sicher auch viel davon haben. Diese Schleuder ist eine gute Ergänzung zu einer alten Waschmaschine, die noch richtig gut kochen konnte. Dennoch ist eine solche Schleuder auch eine Kunst für sich, denn wenn sie nicht richtig beladen wird, dann kann es auch böse enden. Das Beladen mit der Wäsche in der Schleuder ist immer das A und O und sollte auch vor dem ersten Schleudern ausprobiert werden.

 

Die Lieferung

Wer sich auch heute noch auf dieses Schleudern einlassen möchte, kann sich die Schleuder nun endlich wieder bestellen. Diese Art die Wäsche zu schleudern hat schon fast nostalgischen Wert und wird sicher auch gern angenommen. Die Schleuder ist ein Gerät, das sich sehen lassen kann. Damit kann nun endlich die Wäsche wieder gut geschleudert werden. In manchen Fällen reicht das Schleudern der Vollautomatischen Maschine einfach nicht aus und dann kommt eine solche Schleuder zum Einsatz. Die Schleuder wird sicher gut sein und auch alles einfach machen. Damit kann das Waschen auch wieder viel mehr Freude bringen.

Die gute Hausfrau wird dann auch schnell heraus finden, wie die Wäsche in der Schleuder platziert werden muss, damit die Schleuder nicht einfach beginnt herum zu hüpfen. Dieser Schleuder hat es wahrlich in sich und wird auch dem Nutzer schon bald sehr gut gefallen. Er wird auch nicht mehr auf die Schleuder verzichten wollen und nun gibt es die Möglichkeit, diese Schleuder auch weiterhin nach zu kaufen. Diese ist zwar immer etwas gewöhnungsbedürftig, aber jemand, der wirklich damit arbeiten möchte, der wird auch schnell damit zurecht kommen. Die Schleuder ist toll und wird sicher auch ein Highlight beim Waschen sein.

 

So gehts

Die Thomas Centri ist eine runde Schleuder, die oben geöffnet werden muss. Dann kommt die Wäsche in die Schleuder. Diese sollte möglichst nicht einfach in die Schleuder hereinplumpsen, sondern dort platziert werden. Das kann am besten so geschehen, dass die Wäsche auch darin eingelegt wird mit einer kleinen rundlichen Bewegung. Wenn die Wäschestücke in der Schleuder platziert sind, dann kann es passieren, dass die Schleuder nach dem Anschalten ganz einfach beginnt herum zu hüpfen. Das lässt sich aber vermeiden, indem die Wäsche wirklich gut platziert wird.

Vielleicht kennt sich auch die eine oder andere Mutter noch mit diesen Schleudern aus und kann dabei Hilfestellung geben. Ist die Wäsche in der Schleuder, dann kann sie eingeschaltet werden. Das wird häufig einfach mit der Verriegelung des Deckels erledigt. Die Schleuder braucht nun ein wenig Zeit, bis sie auf Touren kommt. Dabei vibriert sie sehr stark. Sehr wichtig ist auch, dass beim Schleudern immer eine Schüssel unter den Auslauf gestellt wird. Denn wenn das Wasser so auf den Boden ausläuft, dann kann es in einem geschlossenen Raum sehr nass werden. Daher sollte die Schüssel nicht vergessen werden. Die Schüssel kann dann auch einfach geleert werden.

Unser Fazit

Solche Wäscheschleudern sind nach wie vor sehr praktisch. Denn sie holen sehr viel Restfeuchte aus dem Garten heraus. Der Nutzer wird hiermit wirklich gut da stehen und auch seine Wäsche gut trocknen können. Diese Schleuder ist immer wieder perfekt und steht auch gut. Sie sollte aber auch immer richtig bedient werden, damit da nichts passieren kann. In der Regel sind solche Schleudern sehr lange haltbar und werden den Besitzer auch lange Zeit erfreuen. Der Nutzer wird diese Schleuder sicher schnell in der Bedienung erlernen und das kann auch noch viel Freude bringen. Dennoch ist auch Geduld gefragt um die Schleuder korrekt zu beladen.

Details & Merkmale

Füllmenge 3 Kilogramm
Bauart freistehend
Max. Schleuderdrehzahl 2.800 U/Min
Anschlusswert 350 Watt
Höhe 60 cm
Breite 35 cm
Tiefe 35 cm
Gewicht 10 Kilogramm
Trommelmaterial Edelstahl
unterbaufähig
Toplader
Elektronische Steuerung
Besonderheit Mit Einhand-Sicherheitsschalter und verchromten Einfülltrichter
Vorteile
  • einfach zu bedienen
  • Wäsche wird damit gut geschleudert
  • Mit Wasserauslauf
  • nostalgisch
Nachteile
  • Wäsche muss immer richtig platziert werden
  • kann stark vibrieren

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Thomas Centri 775 Sek Wäscheschleuder

Zu Thomas Centri 775 Sek Wäscheschleuder ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos