Terrarienwärmelampen Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Terrarienwärmelampen-Test und Kaufberatung

Reptilien benötigen in ihrem Terrarium eine angenehme Wärme, um ähnliche Lebensbedingungen zu erhalten, wie es sie in freier Wildbahn gibt. Um für die nötige Wärme zu sorgen, können Sie eine Terrarienwärmelampe verwenden.

Gute Terrarienwärmelampen sollten Folgendes bieten:

  • Stabil und langlebig
  • Einwandfreie Verarbeitung und hohe Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Individuell einstellbar

Wir gehen in diesem Ratgeber auf sämtliche Fragen ein, die sich Ihnen möglicherweise im Zusammenhang mit dem Thema „Terrarienwärmelampen“ stellen. Sie erfahren, welche Produkte es gibt, welche Alternativen Sie verwenden können und wie teuer die Produkte sind. Dies kann möglicherweise Ihre Kaufentscheidung beeinflussen.

Zuletzt aktualisiert am: 26.06.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten Terrarienwärmelampen auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell Decdeal Schildkröte Wärmelampe Exo Terra Solar Glo LEDGLE 50W Keramik Reptilien POPETPOP Reptile Sun Reptil Schwarze Keramik-Wärmelampe Heizung
Vorteile und Nachteile
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Terrarienwärmelampen Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Terrarienwärmelampen:

  • Terrarienwärmelampen sind wichtig, um die für die jeweiligen Reptilien notwendigen Temperaturzonen im Terrarium zu schaffen
  • Je größer das Terrarium, desto hochwertiger sollte die Lampe sein
  • Die Lampen sollten eine möglichst lange Lebensdauer aufweisen
  • Nachtaktive Reptilien benötigen kein UV-Licht
  • Informieren Sie sich vor dem Kauf des Strahlers, welches Wärmebedürfnis Ihr Tier hat

Was sind Terrarienwärmelampen und welche gibt es?

Reptilien und Tiere die in einem Terrarium gehalten werden, stammen normalerweise aus Regionen, in denen es sehr warm ist. Hierzu gehören beispielsweise der Regenwald oder Wüstenregionen. Damit die Reptilien sich auch in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen und bei bester Gesundheit bleiben, ist es wichtig, die in der natürlichen Umgebung herrschenden Umweltfaktoren, zu denen eben auch die Temperaturen gehören, nachzuahmen. Terrarienwärmelampen können genau dies.

Im Bereich der Wärmelampen werden jedoch verschiedene Modelle angeboten. So unterscheidet man beispielsweise zwischen Produkten mit und ohne UV-Licht. Welche Lampe für Ihr Tier am besten geeignet ist, richtet sich danach, welches natürliche Bedürfnis an Licht und Wärme Ihr Tier hat.

Vorteile der Terrarienwärmelampen:

  • optimale Licht und Temperaturverhältnisse für Terrarientiere
  • die natürlichen Licht und Wärmequellen können nachgestellt werden
  • wichtig, damit die Tiere fit und gesund bleiben

Diese Arten von Terrarienwärmelampen gibt es:

Im Handel werden verschiedene Terrarienwärmelampen angeboten. Damit Sie den Überblick behalten, möchten wir Ihnen nachfolgend verschiedene Modelle vorstellen.

Modell

Beschreibung

Tageslichtstrahler

Tageslichtstrahler simulieren das natürliche Tageslicht. Einige Modelle fungieren zudem als Wärmelampe.

Beispiele: UV-Flächenstrahler, Tageslichtstrahler mit Infrarot, Halogenlampen

Keramikstrahler

Keramikstrahler simulieren kein Tageslicht. Sie dienen lediglich der Erzeugung von Wärme.

Halogenlampen

Halogenlampen erzeugen eine angenehme Temperatur und sorgen nur für eine sehr geringe, kaum sichtbare Beleuchtung.

UV-Lampen

UV-Lampen werden als Birnen und als Strahler angeboten. Sie sind notwendig, wenn Sie Tiere halten, die unbedingt auf Sonnenlicht bzw. Tageslicht angewiesen sind. Das Praktische an diesen Lampen ist, dass sie nicht nur Licht, sondern auch die benötigten Temperaturen erzeugen.

Das sollten Sie beachten, wenn Sie eine Terrarienwärmelampe kaufen möchten:

Um Ihrem Reptil die optimalen Lebensbedingungen zu ermöglichen, ist es wichtig, dass Sie nicht die erstbeste Terrarienwärmelampe kaufen, sondern zunächst verschiedene Produkte miteinander vergleichen. Am besten achten Sie auf die folgenden Punkte:

  • Welche Art von Terrarienwärmelampe benötige ich?

Wie erwähnt, haben die unterschiedlichen Tiere verschiedene Ansprüche an ihr Gehege. Tiere wie Geckos, die in freier Wildbahn in der Sonne leben, benötigen eine Tageslicht- und Wärmequelle. Einige Spinnen- und Schlangenarten, die vor allem im dichten Regenwald leben, benötigen lediglich Wärme, aber kein UV-Licht. Informieren Sie sich daher vor dem Kauf unbedingt zuerst über die Bedürfnisse Ihrer Tiere.

  • Wie lang ist die Lebensdauer?

Terrarienwärmelampen sollten eine möglichst lange Lebensdauer haben. Achten Sie daher darauf, welche Angaben der Hersteller bezüglich der Betriebsstunden tätigt. Mindestens 8.000 Betriebsstunden sollten angegeben werden.

  • Ist das Produkt als Dauerwärmequelle geeignet?

Je nach Tierart ist es notwendig, dauerhaft Wärme und Licht zu erzeugen. Ist dies bei Ihrem Reptil notwendig, sollten Sie sich für eine Terrarienwärmelampe entscheiden, die sich als Dauerwärmequelle eignet. Alternativ können Sie auch die Kombination aus Lampe und Terrarienheizung verwenden.

  • Für welche Terrariengröße ist das Licht geeignet?

Je größer das Terrarium, desto mehr Licht muss natürlich vorhanden sein. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf der Lampe, ob diese für Ihre Terrariengröße geeignet ist oder ob Sie lieber eine größere oder mehrere Lampen kaufen möchten.

  • Aufbau bzw. Befestigung

Die Terrarienwärmelampe sollte kinderleicht und optimal in das Terrarium integriert werden. Achten Sie daher beispielsweise auf eine solide Halterung.

Was kosten Terrarienwärmelampen?

Terrarienwärmelampen kosten zwischen 15 bis ca. 30 Euro. Natürlich gibt es auch deutlich teurere Modelle. Diese sind jedoch meist nicht unbedingt notwendig.

Bekannte Hersteller für Terrarienwärmelampen sind beispielsweise Trixie, Sera Reptil und Hobby.

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten:

  • Welche Lampenart benötigen Sie?
  • Bietet die Lampe die benötigte Licht- und Wärmequelle?
  • Hat der Hersteller eine möglichst lange Lebensdauer angegeben?
  • Eignet sich das Produkt als Dauerwärmequelle?
  • Lässt sich die Lampe leicht handhaben, aufbauen und befestigen?
  • Wie steht es um das Preis-Leistungs-Verhältnis?
  • Wie haben andere Kunden das Produkt bewertet?
  • Handelt es sich um einen bekannten Hersteller?
  • Wie hat die Terrarienwärmelampe im Vergleich abgeschnitten?

Zusammengefasst

Terrarienwärmelampen bieten Ihren Reptilien eine tolle Umgebung und erzielen artgerechte Haltungsbedingungen. Deshalb sollten Sie nicht auf eine Wärmelampe für das Terrarium verzichten. Da im Handel jedoch verschiedene Produkte mit individuellen Vor- und Nachteile angeboten werden, empfehlen wir, vor dem Kauf einen umfangreichen Vergleich durchzuführen.

Wir möchten Ihnen Ihre Kaufentscheidung erleichtern. Deshalb haben wir diesen Terrarienwärmelampen Ratgeber für Sie erstellt. Zudem haben wir einen Terrarienwärmelampen Vergleich durchgeführt. Auf diese Weise konnten wir das beste Produkt finden. Schauen Sie sich gleich heute den Terrarienwärmelampen Testbericht 2021 in unseren Testberichten an. Für das jeweils beste Produkt seiner Kategorie haben wir einen separaten Testbericht erstellt. Dies soll Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Terrarienwärmelampen positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Terrarienwärmelampen

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Terrarienwärmelampen sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Terrarienwärmelampen können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages