Streu und Substrate Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Streu und Substrate für Terrarien – Test- und Kaufberatung

Damit sich die Reptilien in ihren Terrarien besonders wohlfühlen, muss die Umgebung optimal auf den Bedarf der Tiere abgestimmt werden. Auf keinen Fall dürfen Streu und Substrate für Terrarien fehlen.

Gute Streu und Substrate sollten Folgendes bieten:

  • Gute Feuchtigkeitsaufnahme
  • Nachbildung eines artgerechten Lebensraums
  • Einfache Anwendung

In diesem Ratgeber möchten wir auf alle Fragen eingehen, die Sie sich möglicherweise im Zusammenhang mit Streu und Substraten für Terrarien stellen. Sie erfahren unter anderem, welche Produkte es gibt, wie diese angewendet werden und was sie kosten. Möglicherweise kann dies Ihre Kaufentscheidung beeinflussen.

Zuletzt aktualisiert am: 26.06.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten Streu und Substrate auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell BunnyNature Bedding Active Trixie 76148 Buchenhack Zoomed Aspen Snake Bedding Exo Terra Snake Bedding Trixie 76144 Buchenhack, natürl.
Vorteile und Nachteile
  • Pflanzenfasermix-Naturstreu Für Hamster, Zwerghamster, Farbmäuse, Rennmäuse & Ratten
  • Für Stabile Tunnel Und Gänge
  • Sehr Gute Saugkraft, Super-Pfotensoft
  • Staubarm, Schonend Für Die Atemwege
  • Staubfreies und hygienisches Einstreu
  • Idealer Bodengrund für viele Reptilienarten
  • Minimale Restfeuchte garantiert hohe Saugfähigkeit
  • Ohne chemische Zusatzstoffe
  • enthält keine giftigen Öle
  • Staubfrei
  • Extrem weich
  • Vermindert Gerüche
  • Äußerst absorbierend
  • Staubfreies und hygienisches Einstreu
  • Idealer Bodengrund für die Aufzucht von Reptilien
  • Minimale Restfeuchte garantiert hohe Saugfähigkeit
  • Ohne chemische Zusatzstoffe
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Streu und Substrate Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Streu und Substrate für Terrarien:

  • Streu und Substrate bilden den Untergrund des Terrariums
  • Die Tiere benötigen diese Untergründe, um sich wohlzufühlen
  • Je nach Tierart sind für das Terrarium beispielsweise kleine Steine, Torf, Kokosfaser oder ein Gemisch aus Erde und Sand denkbar
  • Es können auch verschiedene Bodenarten variiert werden
  • Holz- und Sägespäne gehören nicht in ein Terrarium für Reptilien

Was sind Streu und Substrate für Terrarien?

Streu und Substrate für Terrarien sind die Untergründe, die in das Terrarium gegeben werden. Es gibt verschiedene Varianten. Welches Streu oder Substrat Sie verwenden sollten, hängt vor allem davon ab, welche Reptilien Sie halten.

Achten Sie am besten auf Folgendes:

  • Unterründe für Reptilien aus tropischen Regenwäldern

Böden, die Wasser speichern wie beispielsweise Kokosfaser, ein Gemisch aus Sand und Erde, Torf oder Xaxim

  • Untergründe für Tiere, die aus Wüsten- oder Gebirgsregionen stammen

Steine und Geröll

  • Nicht geeignet für Terrarien-Bewohner

Holz- und Sägespäne, feiner Kies, alle möglichen Untergründe aus dem Baumarkt oder dem Supermarkt, gedüngte Untergründe, reiner Sand

Das Substrat übernimmt im Terrarium verschiedene Aufgaben, die wichtig sind für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere. So wirken sie beispielsweise thermoregulierend und sie ermöglichen den Reptilien die dringend notwendige Aufnahme der Flüssigkeit über die Haut. Auch die Luftfeuchtigkeit wird durch den Bodengrund reguliert. Die Tiere können zudem graben und auch ihre Eier im Boden ablegen. Ebenfalls binden Streu und Substrat die Ausscheidungen der Tiere.

Vorteile der Streu und Substrate für Terrarien:

  • Schaffen eines artgerechten Lebensraumes, in dem sich die Tiere wohlfühlen
  • Optimale Anpassung an die Bedürfnisse der Reptilien
  • Die Tiere bleiben lange fit und gesund
  • Reptilien können graben und Eier ablegen
  • Luftfeuchtigkeit und Klima werden reguliert
  • Feuchtigkeit kann über die Haut besser aufgenommen werden

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Streu oder Substrat für Terrarien kaufen möchten:

Kaufen Sie nicht das erstbeste Streu oder Substrat, sondern überprüfen Sie zuerst Ihren Bedarf und vergleichen Sie dann verschiedene Produkte miteinander. Folgende Anhaltspunkte können Ihnen helfen:

  • Welche Art von Streu oder Substrat benötige ich?

Es kommt darauf an, welche Tiere Sie im Terrarium halten. Es gibt Tiere, die eher steinige Böden bevorzugen, während andere es sandiger mögen. Einzelheiten dazu finden Sie weiter oben.

  • Kommt das Produkt ohne Dünger aus?

Auf keinen Fall dürfen Sie gedüngte Produkte in das Terrarium geben, denn der Dünger kann für die Tiere überaus schädlich sein. Greifen Sie daher nicht auf klassische Böden und Substrate aus dem Gartencenter, dem Baumarkt oder dem Supermarkt zurück, sondern stellen Sie immer sicher, dass es sich um spezielle Produkte für Terrarien handelt.

  • Wie haben andere Kunden das Produkt bewertet?

Ein guter Anhaltspunkt, ob es sich um ein hoch- oder minderwertiges Produkt handelt, ist auch die Meinung anderer Kunden. Schauen Sie sich daher am besten verschiedene Kundenmeinungen an.

Anwendungstipps für Streu und Substrat

Das Substrat im Terrarium sollte weder zu trocken noch zu nass sein. Ist die Streu zu trocken, bildet sich viel Staub, der sich auf die Schleimhäute und auf die Atemwege setzen kann, was zu verschiedenen Einschränkungen und Erkrankungen führen kann. Verwenden Sie für ein Trockenterrarium daher staubarmes Substrat und besprühen Sie dieses zweimal täglich mit etwas Wasser.

Wichtig:

In einem Terrarium für Wüstentiere sollte es auch immer eine Wasserstelle geben. Sie können hierfür einfach eine Wasserschale verwenden.

Ist der Untergrund wiederum zu feucht, können schnell Pilze und Bakterien entstehen, die zur Gesundheitsgefahr werden. Deshalb sollten Sie auf eine gute Luftzirkulation achten, durch die Staunässe vermieden wird. Ermöglichen Sie den Reptilien, die in einem Regenwald- oder Feuchtterrarium leben, einen trockenen Rückzugsbereich. Ist der Boden zu nass, können Sie zudem Sand oder Kies untermischen.

Auch eine Wärmelampe kann dazu beitragen, den Boden zu trocknen.

Pflegehinweise für Terrarien

Damit es den Tieren im Terrarium stets gut geht, entfernen Sie täglich alle Essensreste sowie Kot- und Urinspuren.

In regelmäßigen Abständen – je nachdem, wie verschmutzt der Boden ist – sollten Sie das Substrat zudem komplett erneuern.

Was kosten Streu und Substrate für Terrarien?

Streu und Substrat können starke Preisunterschiede aufweisen. Dies liegt zum einen an der Art des Bodengrundes und zum anderen an dessen Qualität. Auch eine bekannte Marke kann mit einem höheren Preis verbunden sein. Pro Verpackungseinheit müssen Sie mit 5 bis 30 Euro rechnen.

Bekannte Hersteller für Streu und Substrate für Terrarien sind beispielsweise Dragon, Trixie oder Exo Terra.

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten:

  • Welches Streu oder Substrat benötigt Ihr Tier?
  • Handelt es sich um ein hochwertiges Produkt speziell für Terrarien?
  • Sind ganz sicher keine Düngemittel enthalten?
  • Handelt es sich um ein Produkt eines bekannten Herstellers?
  • Wie haben andere Kunden das Produkt bewertet?

Zusammengefasst

Damit sich Ihre Reptilien bei Ihnen pudelwohl fühlen, ist es wichtig, dass Terrarium mit Streu und Substrat auszustatten. Im Handel sind jedoch verschiedene Varianten erhältlich, die jeweils individuelle Vor- und Nachteile haben. Ehe Sie zur Tat schreiten, lohnt es sich daher, einen umfangreichen Vergleich durchzuführen.

Wir möchten Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern. Deshalb haben wir diesen umfassenden Streu und Substrate für Terrarien Ratgeber erstellt sowie einen Streu und Substrat für Terrarien Test durchgeführt. Auf diese Weise konnten wir die besten Produkte finden. Schauen Sie sich gleich heute unseren Streu und Substrate für Terrarien Testsieger 2021 in unseren Testberichten an. Für das jeweils beste Produkt seiner Kategorie haben wir einen gesonderten Testbericht erstellt. Auf diese Weise werden Sie mit Sicherheit das für sich beste Produkt finden.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Streu und Substrate positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Streu und Substrate

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Streu und Substrate sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Streu und Substrate können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages