Wickeltaschen-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Wickeltaschen Ratgeber

Was Sie über Wickeltaschen wissen sollten
– Taschen für Babyzubehör im Test

Das Baby ist auf dem Weg, die Geburt steht kurz bevor, Sie sind unzufrieden mit Ihrer bisherigen Wickeltasche? Nun muss die passende Tasche für Pampers und Co. her. Damit man die erste Zeit mit dem Baby genießen kann, sollte alles stimmen – auch die Windeltasche als ständiger Begleiter für unterwegs. Die Tasche sollte zu Ihrem Typ passen und in folgenden Punkten überzeugen:

  • Füllvolumen und Fächeranzahl
  • Pflegeleichtes Material
  • Verschlussart und Verarbeitung
  • Design u. v. m.

In diesem Ratgeber mit Vergleichstabelle und Testberichten zu Wickeltaschen erfahren Sie alles Wissenswerte und alle wichtigen Kaufkriterien, um die beste Wickeltasche zu finden. Wir stellen Ihnen namhafte Hersteller vor und stellen ähnliche Taschen mit Aufzeigen der Stärken und Schwächen einander gegenüber.

Zuletzt aktualisiert am: 05.12.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Wickeltaschen - Bestenliste 2018

Produktbild
Vergleichssieger
Lässig Green Label Wickeltasche
 
BabyHübsch LEONIE Wickeltasche
 
Babymoov Baby Chic Wickeltasche
 
LCP Kids Sydney Wickeltasche
 
Pomelo Best Wickeltasche
Modell Lässig Green Label Wickeltasche BabyHübsch LEONIE Wickeltasche Babymoov Baby Chic Wickeltasche LCP Kids Sydney Wickeltasche Pomelo Best Wickeltasche
Verarbeitung
Aufteilung
Design
Gewicht 1400 g 748 g 1200 g 850 g 739 g
Maße 42,9 y 42,9 x 14 cm 36 x 35 x 10 cm 36 x 28 x 21,5 cm 41 x 29 x 23 cm 40 x 16 x 25 cm
Fächeranzahl - Stück 8 Stück - Stück 5 Stück - Stück
Außenmaterial Recyceltes Polyester Baumwolle Polyester Polyester Oxford Tuch
Mit Feuchtigfach
Flaschenhalter
Abnehmbarer Tragegurt
Verstellbarer Tragegurt
Wickelunterlage
Kinderwagenbefestigung
Isolierfach
In verschiedenen Farben erhältlich
Besonderheit Mit herausnehmbare Gläschenhalterung Umweltfreundlich, da aus biologisch abbaubarer Baumwolle Mit durchsichtigem Beutel für Windeln/S chmutzwäsche und Schnullerfach Netzfächer im Inneren, gepolsterer Schultergurt Gepolsterte Schultergurte
Vorteile und Nachteile
  • Umweltfreudlich, da gergestellt aus recyceltem PET
  • Modernes Design, das an eine Handtasche erinnert
  • Mit isoliertem, herausnehmbarem Flaschenhalter
  • Herausnehmbare Gläschenhalterung
  • Vergleichweise hoher Preis
  • Tasche hängt leider etwas schief
  • Modernes, martimes Design
  • Mit inkludierter Wickelunterlage
  • Viele Fächer zur besseren Übersicht
  • Deckmaterial besteht aus biologisch abbaubarer Baumwolle
  • Sehr geräumig
  • Wickelauflage ist etwas klein
  • Als Henkel- und Umhängetasche tragbar
  • Niedliches Design
  • Mit Schnullertasche
  • Abnehmbarer Thermo-Fläschchenbezug
  • Gefütterter, verstellbarer Schulterriemen
  • Thermobeultel nicht besonders isolierend
  • Riecht anfangs etwas chemisch
  • Sehr großes Hauptfach
  • Mit Feuchttasche
  • Wasserabweisendes Außentextil
  • Feuchttücher Spenderfach Innen
  • Sehr edles Design
  • Wickeltasche ist nur seitlich zu öffnen
  • Zu wenig Fächer
  • Mitgelieferte Wickelunterlage ist sehr dünn
  • Mit isolierenden Taschen, um Flaschen warm oder kühl zu halten
  • Anti-Diebstahl-Tasche im Inneren
  • Gepolsterte Schultergurte
  • Mit Feuchttasche
  • Reißverschlüsse wirken nicht besonders hochwertig
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Wickeltasche Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Wickeltaschen

Eine Wickeltasche sollte mit wenigen Handgriffen durch Klettverschlüsse, Schlaufen, Gurte oder Druckknöpfe am Kinderwagen befestigt werden können.

Da neben Windeln auch Puder, Feuchttücher, Trockentücher, Babyflasche, Müllbeutel und vieles mehr in der Wickeltasche Platz finden müssen, sollte die Tasche genügend Fassungsvermögen und möglichst mehrere Unterteilungen und eine zusätzliche Vordertasche mit Reißverschluss zum besseren Finden bieten.

Wickeltaschen von hoher Qualität bieten eine integrierte Wickelunterlage für den Säugling, einen Flaschenhalter und ein Feuchtigkeitsfach.

Es gibt Wickeltaschen in den verschiedenen Taschenformen als Wickelrucksack, als Wickel-Messengerbag oder als Wickeltasche in Handtaschendesign.

Für Zwillinge gibt es besondere Wickeltaschen, die viel mehr Platz, bei trotzdem sparsamen Maßen bieten.

Was macht eine Wickeltasche aus?

Wickeltaschen Ratgeber und TestIm Gegensatz zu normalen Rucksäcken, Messenger-Bags oder Handtaschen verfügen Wickeltaschen, die auch Windeltaschen genannt werden, über ein Feuchtigkeitsfach für benutzte Windeln (im Müllbeutel versteht sich). Zudem lassen sie sich mit Schultergurt, Trageschlaufen, Gurten oder Klettverschlüssen leicht am Kinderwagen befestigen. Viele Kinderwagenhersteller bieten passende Wickeltaschen an, die genau auf das Kinderwagenmodell zugeschnitten sind. Zudem verfügen hochwertige Wickeltaschen auch über eine Wickelauflage und einen Flaschenhalter.

Welche Arten von Wickeltaschen gibt es?

Wickeltaschen gibt es in vielen Formen, Farben und Designs, so dass sie nicht nur praktisch, sondern auch modisch sind. Wer es sportlich und lässig mag, kann sich einen Wickeltaschenrucksack zulegen. Für Shoppingqueens gibt es Wickeltaschen als It-Bags im Neckline-, Weekender- oder Shopper-Design. Daneben gibt es noch die Messenger-Form für trendbewusste Eltern und noch viele mehr. Das Design reicht von dezentem und schlichten Schwarz, Grau oder Braun bis hin zu farbenfrohen Mustern und Motiven. Egal, was auch ihrem Geschmack entspricht, es gibt die passende Wickeltasche.

Was sind Qualitätsmerkmale einer guten Wickeltasche?

Hierbei kommt es auf die Ausstattung der Tasche an. Sie kann noch so stylish sein, wenn Sie nicht über die Basis-Qualitätsmerkmale verfügt, werden Sie und Ihr Kind damit keinen praktischen Begleiter finden. Hier sind die Punkte, auf die Sie achten sollten: 

Verarbeitung
Besonders bei den Nähten und den Reißverschlüssen haben viele Taschen Ihre Schwachpunkte und sorgen so für eine geringere Lebensdauer. Achten Sie auf saubere Doppelnähte, eine herausnehmbare Schnullertasche und ausreichend dicke Tragegriffe bzw. Henkel und Schulterriemen, damit der Transport nicht zur Bewährungsprobe wird und nichts einschneidet. Falls vorhanden, sollte der Fläschchenhalter als Isoliertasche verarbeitet sein.

Feuchtigkeitsfach
Sie braucht ein feuchtigkeitsabweisendes Spezialfach – das sogenannte Feuchtigkeitsfach. Nicht immer ist ein Mülleimer in der Nähe, in dem Sie die Windel gleich entsorgen können. Daher sollte Ihre Wickeltasche über ein Feuchtigkeitsfach verfügen, das leicht zu reinigen ist und den Gestank bannt.

Material und Gewicht
Wer mit dreckigen Windeln hantiert, sollte neben einem leicht zu reinigenden Feuchtigkeitsfach auch die ganze Tasche bei 30 Grad in der Maschine waschen können. Aus diesem Grund werden Sie empfindliche Materialien wie Leder oder Velour bei Wickeltaschen nur selten finden und Stoff ist das Material der Wahl. Als Obermaterial hat sich Baumwolle und Baumwollsegeltuch durchgesetzt und für den Innenraum liegen Nylon und Polyester weit vorne. Diese Materialien haben auch den Vorteil, dass die Wickeltasche besonders leicht ist. Mehr als 1,5 kg sollte sie nicht als Eigengewicht aufweisen. Ebenfalls die Materialfestigkeit ist ein wichtiger Punkt. Ist die Tasche zu weich, kippt sie leicht um, ist sie zu hart, ist der Tragekomfort eingeschränkt.

Ausreichende Größe
Damit auch alle Utensilien Platz haben, muss die Wickeltasche groß genug sein. Eine Tasche sollte mindestens Maße von 40 x 35 x 20 cm bieten und für Zwillinge entsprechend größer sein.

Wickelunterlage
Im Fall, dass an Ihrem Zielort kein Wickeltisch oder eine Wickelauflage bereitsteht, brauchen Sie eine eigene Wickelunterlage. Die Wickeauflage sollte, wenn die Wickeltasche über eine verfügt, aus gepolstertem Kunststoff ähnlich einer Fleecedecke sein und eine wasserabweisende Oberfläche besitzen. Zudem sollte auch die Wickelunterlage bei 30 Grad in der Maschine waschbar sein. 

Trageschlaufen und Gurte
Je nachdem, wie viel Sie mitnehmen, kann eine Wickeltasche mit Inhalt gut und gerne 5 kg und mehr wiegen. Dementsprechend sollten Sie eine Wickeltasche wählen, die zu den Henkeln und Trageschlaufen auch einen Schultergurt bzw. Tragegurt besitzt, um Sie zu entlasten. Einige Modelle verfügen auch wie Reisetrolleys über eine Vorrichtung mit integrierten Rädern, diese machen die Tasche allerdings um einiges schwerer und sind daher eher bedingt zu empfehlen, da Sie Rückenprobleme bekommen können, wenn Sie so schwere Taschen über der Schulter tragen.

Fächer und Unterteilungen
Damit Sie Smartphone, Schlüssel, Portemonnaie, Tücher und Co. besonders schnell griffbereit haben, sollte die Wickeltasche außer dem Hauptfach außen über eine Reißverschlusstasche verfügen.

Im Innenraum sind ebenfalls Fächer und Unterteilungen sinnvoll, damit Sie die frische Windel und die Feuchttücher schnell zur Hand haben. Dabei sollten mindestens drei, besser fünf Innenfächer zur Verfügung stehen.

Zudem ist ein integrierter Flaschenhalter sinnvoll, damit zum einen kein Malheur im Tascheninneren frische Windeln und alles andere mit Milch besudelt und das Fläschchen immer erreichbar ist. Einige Wickeltaschen bieten diese mit integriertem Flaschenwärmer, in Form einer Isoliertasche an, damit die Milch schön warm bleibt. 

Damit man nicht extra eine Aufbewahrungsbox für den Schnuller mitnehmen muss, bieten Wickeltaschen von hoher Qualität gleich ein Schnullerfach an, indem auch Ersatzschnuller Platz finden. Achten Sie hierbei darauf, dass die Schnullertasche abgenommen und separat gereinigt werden kann. 

Was gehört in die Wickeltasche

Junge Eltern sind schnell überfordert, wenn es darum geht, für sich und ihr Kind alles Nötige einzupacken, wenn man mit dem Baby unterwegs ist. Gibt es am Zielort einen Wickeltisch, erleichtert das die Prozedur ungemein, aber das ist leider die Ausnahme. Wenn Ihre Wickeltasche keine integrierte Wickelunterlage besitzt, brauchen Sie diese als erstes in der Tasche. Des Weiteren sollte genug Stauraum für die folgenden Utensilien sein:

  • drei Windeln
  • eine Mullwindel
  • Wechselkleidung
  • Feuchttücher
  • Wundmittel
  • Müllbeutel für dreckige Windeln
  • Trockentücher und ein Spucktuch
  • Ersatzschnuller mit Aufbewahrungsbox
  • Sonnencreme
  • Stilleinlagen (wenn Sie stillen)
  • Babybrei
  • Löffel
  • Milchpulver
  • Fläschchen
  • Ein Spielzeug 

Was sollten Eltern von Zwillingen in die Wickeltasche packen?

Bei Zwillingen muss nicht gleich alles verdoppelt werden. Wählen Sie zunächst eine spezielle Wickeltasche für Zwillinge, diese bieten mehr Fassungsvermögen und somit Platz. Sie brauchen alles, was auch die Eltern von einem Kind brauchen und ein paar wenige Dinge dann halt doppelt:

  • sechs Windeln
  • zwei Mullwinden
  • zwei mal Wechselkleidung
  • zwei Ersatzschnuller mit Aufbewahrungsboxen
  • Zwei Fläschchen

Preise und bekannte Hersteller von Windeltaschen

Wir haben Ihnen eine Übersicht erstellt, mit der Sie die bekanntesten Hersteller, Marken und aktuellen Preisspannen (Stand: Mai 2018) der Taschen-Modelle als Rucksack oder Umhängetasche im Vergleich sehen und ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis erkennen können.

Wickeltaschen als Baby-Wickelrucksack im Preis-Vergleich
Diese rucksackartigen Taschen gibt es momentan in einer Preisspanne von 20 bis etwa 300 Euro.

Bekannte Marken für Rucksack-Wickeltaschen sind zum Beispiel: Babymel, Okiedog, Ju-Ju-Be, Mipies oder Green Label

Wickeltaschen als große Shopper mit Schulterriemen und Trageschlaufen im Preis-Vergleich
Diese Taschen gibt es momentan in einer Preisspanne von 15 bis etwa 2.000 Euro, wobei die hochpreisigen nur durch ihren Markennamen (z. B. Ju Ju Be oder Built NY) so teuer sind. Die normalen, hochwertigen Wickeltaschen kosten höchstens 450 Euro.

Bekannte Marken für Wickelhandtaschen sind zum Beispiel: Babymoov, LCP Kids, Badabulle, Okiedog oder Joolz 

Ausrufezeichen Orange

Vorsicht! Bei besonders günstigen Angeboten aus Fernost, kommen noch die Einführgebühren und Zoll-Kosten hinzu. So kostet ein vermeintlich günstiges Angebot am Ende mehr Geld, als der Kauf beim deutschen Händler. Eine Serviceleistung im Garantiefall ist ebenso schwieriger, wenn der Hersteller keine Dependance in Deutschland hat. 

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Wickeltasche besonders achten

  • Die Tasche sollte alle Wickelutensilien und Utensilien, die Sie persönlich brauchen, unterbringen können. Ein großer Stauraum mit einer Aufteilung in verschiedene Staufächer, in denen Sie alles verstauen können, ist daher wichtig. Achten Sie darauf, dass Sie neben mindestens drei, besser fünf Innenaufteilungen hat, eine Außentasche und Abmessungen von mind. 40 x 35 x 20 cm besitzt und bei Zwillingen entsprechend mehr.
  • Eine Flaschenhalterung ist ebenso Teil der Grundausstattung einer guten Wickeltasche. Die Flaschenhalterung sollte mit einer Isolierung zum Warmhalten versehen sein.
  • Damit die Tasche nicht nur ihren praktischen Zweck erfüllt, sollten Sie ein Modell wählen, dass auch in seiner Optik einen passenden Begleiter abgibt.
  • Da in einer Babytasche sehr viele Babyutensilien verstaut werden, ist das bepackte Gewicht entsprechend hoch. Achten Sie auf ein geringes Eigengewicht mit gleichzeitiger Festigkeit und dass die Tasche zusätzlich zu den Transportgriffen auch einen Schultergurt besitzt.
  • Jede gute Windeltasche verfügt über ein feuchtigkeitsabweisendes, leicht zu reinigendes Feuchtfach, in dem die benutzten Windeln bis zur nächsten Mülltonne geparkt werden können. Der Geruch sollte dabei in dem Fach bleiben und der Reißverschluss diese entsprechend hermetisch abschließen.
  • Damit Sie freie Hände haben und die Wickeltasche nicht die ganze Zeit tragen müssen, sollte die Tasche über eine Universalbefestigung in Form von Schlaufen, Gurten oder Klettverschlüssen verfügen. So eine Kinderwagenbefestigung kann auch speziell an Ihren Kinderwagen angepasst sein.

So testen wir Wickeltaschen

Damit wir Ihnen die besten Wickeltaschen anbieten können, berücksichtigen wir beim Test alle Details, die auch dem Endverbraucher nach dem Kauf an dem Produkt auffallen würden – lediglich ohne Labor wie bei Stiftung Warentest oder Ökotest. Schließlich erstellen wir ein Fazit mit einem Urteil über die Stärken und Schwächen des Testkandidaten, welches wir Ihnen zur Verfügung stellen. 

Unsere Wickeltaschen-Test- und -Vergleichssieger

Mit allen uns vorliegenden Wickeltaschen führen wir identische Tests durch oder verfassen auf Produktbeschreibungen, Testurteilen, Kundenberichten, Vergleichsergebnissen und Testberichten Anderer beruhende Produktrezensionen und küren schließlich den:

  • Wickeltaschen-Vergleichssieger
  • Wickeltaschen-Testsieger
  • Wickeltaschen-Preis-Leistungs-Sieger
  • Wickeltaschen-Kundensieger
  • Wickeltaschen-Geheimtipp der Redaktion 

Wir halten zudem die meisten unserer Wickeltaschen-Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor.

Wir begutachten bei den Wickeltaschen folgende Aspekte:

  • Kundenservice des Herstellers, die Zeit, die es dauert, bis die Wickeltasche zum Test bei uns eingeht
  • Wir machen einen Geruchstest der Materialien, prüfen die Verarbeitung der Nähte und Reißverschlüsse, betrachten die Waschinstruktionen, die Fächer und das Füllvolumen sowie die Möglichkeit der Befestigung am Kinderwagen
  • Wir messen und wiegen die Wickeltasche
  • Wir befüllen sie und testen die Griffbereitschaft in den Fächern sowie den Tragekomfort und die Tragemöglichkeiten
  • Nun stellen wir Ihnen unser Fazit und die Testergebnisse zu den getesteten Wickeltaschen vor

Mit all den Informationen aus diesem Ratgeber und den Wickeltaschen-Tests liegen Ihnen ausführlich die ermittelten Vor- und Nachteile der getesteten Top-Wickeltaschen vor, sodass Sie einen guten Überblick bekommen. Unser Preisvergleich sucht Ihnen zudem gleich den günstigsten Shop heraus. Dafür vergleicht unsere Software die Preise auf mehr als 500 Portalen, darunter auch Amazon, Ebay oder Otto.de. Wir verlinken die Anbieter durch einen Affiliate-Link. Wenn Sie nun diesem Link folgen und eines der von uns empfohlenen Wickeltaschen-Modelle kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis wird hierdurch nicht beeinflusst. 

Wickeltaschen in der Zusammenfassung

Damit Mütter, Väter und das Baby einen Ausflug richtig genießen können und alles Nötige immer schnell zur Hand ist, reicht eine normale Tasche oder ein Rucksack nicht aus. Eine hochwertige Windeltasche verfügt über ein geruchseinschließendes Feuchtfach für dreckige Windeln und einen Fläschchenhalten. Damit die Babytasche auch einen optisch angenehmen Begleiter abgibt, sollten Sie den Taschenstil und das Design zu Ihrem Typ passend wählen, oder auch zwei Modelle wählen, damit Sie diese je nach Outfit anpassen können. Breite Gurte, starke Reißverschlüsse und ein leicht waschbares Material erfüllen dabei die wichtigsten praktischen Faktoren. Viel Spaß beim ersten Ausflug mit Ihrem Nachwuchs!

Quellen:

Babymarkt.de https://www.babymarkt.de/ratgeber/infografiken/infografik-wickeltasche/

Mibaby.de https://www.mibaby.de/Magazin/blog/was-musst-du-beim-kauf-einer-wickeltasche-beachten

Zwillingsratgeber.de http://www.zwillingsratgeber.de/test-wickeltasche-leonie-von-babyhuebsch/

Kinderwagen-Check.com http://kinderwagen-check.com/wickeltasche-test/

Wickeltaschen.com https://www.wickeltaschen.com/ratgeber/startseite.html/

 
(17 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Wickeltasche positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Wickeltasche

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Wickeltasche sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Wickeltasche können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen