Ellipsentrainer-Test, -Vergleich und -Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Ellipsentrainer Test

Ellipsentrainer-Test und -Kaufberatung

Für viele Menschen ist es erstrebenswert, fit zu sein oder ein paar Kilo abzunehmen. Die eigene Wohnung zum Teil zu einem kleinen Fitnesscenter auszustatten, ist heutzutage beinahe selbstverständlich. Ein Gerät, mit dem Sie sehr viele Kalorien verbrennen und auch noch Spaß haben, ist der Ellipsentrainer, der häufig auch als Crosstrainer bezeichnet wird. 

Ein guter Ellipsentrainer sollte Folgendes bieten:

  • Solide Verarbeitung, sodass Sie beim Training ein sicheres Gefühl haben
  • Eine hohe Schwungmasse, durch die ein guter Trainingseffekt erzielt wird
  • Eine passende Schrittlänge
  • Eine lange Herstellergarantie
  • Verschiedene Funktionen, um das Training effektiv zu gestalten

Wir gehen in diesem Ratgeber auf alle Fragen ein, die Sie sich vor dem Kauf eines Ellipsentrainers stellen. Unter anderem klären wir Sie darüber auf, wie viel Geld Sie mindestens investieren sollten, um ein hochwertiges Modell zu erhalten. Des Weiteren gehen wir auf die Unterschiede zwischen Ellipsentrainer und Crosstrainer ein und bieten Ihnen umfangreiche Informationen, die Ihre Kaufentscheidung sicherlich stark vereinfachen werden.

Zuletzt aktualisiert am: 24.09.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Ellipsentrainer auf einen Blick

Produktbild
Testsieger
 
Premium HAMMER Ellipsentrainer
 
Sportstech Crosstrainer CX650 Elliptical mit elliptischem Bewegun
 
Christopeit Ergometer CXM 6 Crosstrainer
 
Kettler Ellipsentrainer AXOS Elliptical P
Modell Ellipsentrainer AsViva E4 Pro Bluetooth Premium HAMMER Ellipsentrainer Sportstech Crosstrainer CX650 Elliptical mit elliptischem Bewegungsablauf Christopeit Crosstrainer Ergometer CXM 6 Kettler Ellipsentrainer AXOS Elliptical P
Trainingsspaß
Nutzgefühl
Verarbeitung
Schwungmasse 15 kg 20 kg 26 kg 12 kg 18 kg
Maximales Körpergewicht 130 kg 120 kg 130 kg 150 kg 130 kg
Bremssystem Permanentmagnet Permanentmagnet Magnetbremse Wirbelstrombremse Magnetbremse
Stromversorgung Netzteil keine Angaben keine Angaben keine Angaben Adapter
Anzeige Puls, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Geschwindigkeit, Distanz Distanz / Zeit / Geschwindigkeit / Kalorienverbrauch / Umdrehungen pro Minute / Puls / Widerstand / Trainingsprogramm Trainingszeit, Geschwindigkeit, Distanz, Kalorienverbrauch, Puls Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Trainingszeit, Puls, Distanz, Widerstand Trainingszeit, Distanz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Kalorienverbrauch, Puls
Trainingsprogramme Anzahl 12 25 22 6 12
Trainingsprogramme Pulsgesteuert 4 5 5 1 1
Trainingsprogramme benutzerdefiniert 4 keine Angaben 1 1 keine Angaben
Widerstand Computergesteuert / 16 Stufen Computergesteuert computergesteuert / 32 Stufen computergesteuert / 32 Stufen computergesteuert, drehzahlabhängig / 16 Stufen
Maximale Leistung keine Angaben 400 Watt keine Angaben 350 Watt keine Angaben
Maße 136 x 43 x 91 cm 145 x 52 x 160 cm 202 x 70 x 178 cm 138 x 66 x 158 185 x 68 x 164
Antrieb keine Angaben Rillenriemen Riemenantrieb Heckantrieb Frontantrieb
Handsensoren
Display
Transportrollen
Besonderheit Tablet-Halterung, Bluetooth, USB Anschluss mit Ladefunktion Tablet-/Smartphone Halterung, integrierte Lautsprecher Tablet-Halterung, Trinkflaschenhalterung, Bluetooth Brustgurt Empfänger vorhanden, Bodenniveau-Ausgleich Wird mit Ohrclip geliefert, Display verstellbar in der Neigung
Vorteile und Nachteile
  • Gelenkschonendes Ganzkörpertraining möglich
  • Robuste Bauweise für bis zu 130 kg Gewichtsbelastung
  • Antirutschbeschichtete, große Pedale
  • Einfach zu bedienen und nahezu lautlos beim Training
  • Vier Pulssensoren
  • Bluetooth-Verbindung mit App
  • USB-Port mit Ladefunktion für alle USB-Geräte
  • 12 vorinstallierte Trainingsprogramme, vier zum Selbstprogrammieren
  • Großes übersichtliches Display
  • Nimmt sehr viel Platz ein
  • Montage dauert lange und ist nicht einfach
  • Handpulssensoren machen eine bequeme Messung möglich
  • Viele verschiedene Programme
  • Der Hammer Ellipsentrainer besitzt integrierte Lautsprecher
  • Der Ellipsentrainer ist nicht zusammenklappbar
  • Gelenkschonendes Training dak elliptischer Laufbewegung
  • Mit großen Anti Rutsch Pedalen ausgestattet
  • Tablethalterung
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Schrittlänge ist nicht verstellbar
  • Geräuscharmes Training
  • Teflon beschichtete Kunststofflager für besonders lange Haltbarkeit
  • Montage auch von Anfängern zu bewerkstelligen
  • Es gibt u.a. ein Zielpulsprogramm und eine Fitness Test Funktion
  • Die Anleitung ist nicht leicht verständlich
  • Durch das Stehtraining entsteht keine verkrampfte Haltung
  • Der Trainer hat Funktionen wie einen Trainingscomputer, eine LCD Anzeige und vieles mehr
  • Bietet einen sehr stabilen Stand
  • Der Ellipsentrainer ist nicht zusammenklappbar
  • Es gibt nur eine bildliche Montage-Anleitung
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Ellipsentrainer Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Ellipsentrainer

Ellipsentrainer werden auch häufig als Crosstrainer bezeichnet – es handelt sich jedoch um unterschiedliche Geräte

Für den besten Trainingseffekt sollte der Ellipsentrainer eine hohe Schwungmasse bieten

Das Training mit dem Ellipsentrainer sorgt für Kalorienverbrauch und somit eine schnelle Fettverbrennung

Kann auch genutzt werden, um die Kondition zu trainieren

Es werden Ellipsentrainer für das Fitnessstudio und für den heimischen Gebrauch angeboten

Was ist ein Ellipsentrainer und wofür braucht man ihn?

Bei einem Ellipsentrainer handelt es sich um ein Sportgerät, welches sowohl im Fitnessstudio als auch im heimischen Sportzimmer für das Ausdauertraining genutzt werden kann. Wenn Sie diesen Sport betreiben, profitieren Sie von einem recht hohen Kalorienverbrauch, was wiederum beim Abnehmen hilft. Die Kondition trainieren Sie mit einem solchen Gerät ebenfalls kinderleicht. Auch wenn die Ellipsentrainer, die im Fitnessstudio genutzt werden, in der Regel einen höheren Funktionsumfang aufweisen, können Modelle für den heimischen Gebrauch durchaus mithalten und mit guten Features überzeugen. 

Im Vergleich zu vielen anderen Fitnessgeräten bieten die weiterentwickelten Crosstrainer den Vorteil, dass sie die gesamte Körpermuskulatur beanspruchen. Somit erzielen Sie ein ganzheitliches Training und einen schnelleren Erfolg als mit vielen anderen Geräten. Außerdem schont der Bewegungsablauf beim Ellipsentrainer die Gelenke, sodass ein solches Gerät auch für stark übergewichtige Personen geeignet ist. Grundsätzlich sollten Sie sich vor einer Trainings- und einer Ernährungsumstellung mit Ihrem Arzt absprechen. Wir sprechen hier lediglich allgemeine Empfehlungen aus.

Ein Ellipsentrainer kann:

  • Ihnen helfen, innerhalb relativ kurzer Zeit fit zu werden
  • Ebenso dabei behilflich sein, Ihr Gewicht zu reduzieren und die Kondition zu steigern
  • Ihre Gelenke beim Training schonen 

Ein Ellipsentrainer kann nicht:

  • Wunder bewirken. Sie müssen ihn schon aktiv nutzen, um einen Erfolg zu verbuchen 

Voraussetzungen für optimale Arbeitsbedingungen des Ellipsentrainers:

  • Je nach Modell ist möglicherweise ein Stromanschluss notwendig, um den Computer zu betreiben
  • Korrekte Montage des Geräts entsprechend der Aufbauanleitung
  • Einstellung der für Sie geeigneten Intensität
  • Regelmäßige Überprüfung, ob sich eventuell Teile gelöst haben 

Ellipsentrainer = Crosstrainer? – Der Vergleich

Damit Sie den richtigen Ellipsentrainer finden, möchten wir zunächst auf die verschiedenen Arten der ähnlichen Hometrainer und die Unterschiede dieser eingehen.

Der Crosstrainer

Viele denken, dass Crosstrainer und Ellipsentrainer ein und dasselbe Gerät sind. Dem ist allerdings nicht so, denn während es den Crosstrainer bereits seit vielen Jahren gibt, existiert die Weiterentwicklung – der Ellipsentrainer – erst seit etwa zehn bis zwölf Jahren.

Der Crosstrainer erhielt seinen Namen damals aufgrund des entsprechenden Bewegungsablaufes, der kreuzförmig erfolgt. Während des Trainings überkreuzen Sie Arme und Beine. Konkret bedeutete dies, der rechte Arm und das linke Bein arbeiten in einem Takt und der linke Arm und das rechte Bein ebenfalls. Gehen linker Arm und rechtes Bein nach vorn, müssen rechter Arm und linkes Bein folglich hinten sein.

Die mit den Beinen durchgeführte Bewegung erinnerte eher an Treppensteigen in einer Kombination mit Radfahren und verlief in einer „ovalen“ Form. Durch den Ellipsentrainer konnte dieser Bewegungsablauf erheblich verbessert werden. 

Der Ellipsentrainer

Im Gegensatz zum Crosstrainer erfolgt die Beinbewegung beim Ellipsentrainer nicht oval, sondern ellipsenförmig, weshalb das Gerät diesen Namen erhielt. Es erfolgt nicht mehr ausschließlich eine Bewegung von oben nach unten, sondern vielmehr von vorn nach hinten. Hierdurch ist ein ganzheitlicheres Training möglich, welches deutlich mehr Muskeln beansprucht. Der gelenkschonende Ablauf bleibt jedoch erhalten. Beine und Arme bewegen sich nach wie vor über Kreuz, wie es auch beim Crosstrainer der Fall ist. Man kann den gesamten Bewegungsablauf mit dem Nordic Walking vergleichen.

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Wenn Sie den gesamten Körper so effektiv wie möglich trainieren möchten, sollen Sie auf einen Ellipsentrainer zurückgreifen. Für ein unregelmäßiges Konditionstraining zwischendurch reicht unter Umständen aber der Crosstrainer aus, der meist deutlich günstiger angeboten wird.

Aufbau, Funktionen und Extras eines Ellipsentrainers

Wie erwähnt, besteht der Ellipsentrainer aus dem Vorderteil, an dem die Bewegungsstangen für die Arme montiert sind. An dem Gestell dazwischen befindet sich eine Konsole, über die Sie das jeweilige Gerät bedienen bzw. unter anderem den aktuellen Kalorienverbrauch ablesen können. Im unteren Bereich befinden sich die vorderen Fußstützen, die zumeist mit Rollen ausgestattet sind. Auf diese Weise können Sie den Ellipsentrainer innerhalb eines Raumes bewegen, sofern dies notwendig sein sollte. Die vordere Stütze ist von links nach rechts durchgehend, damit der Ellipsentrainer einen guten Stand aufweist. 

Im Unterbau, der sich ebenfalls im vorderen Bereich befindet, ist das sogenannte Schwungrad untergebracht.

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Wenn Sie einen Ellipsentrainer sehen, bei dem das Schwungrad im hinteren Bereich untergebracht ist, handelt es sich hierbei eigentlich um einen Crosstrainer. Bei solchen befindet sich das Schwungrad immer hinten, wodurch die unterschiedlichen Bewegungsabläufe wie oben beschrieben zustande kommen.

Damit der Ellipsentrainer auch seitlich einen guten Halt hat, sind links und rechts die sogenannten Seitenstützen angebracht, die ebenfalls lang nach hinten verlaufen. Auf beiden Seiten befinden sich zudem jeweils die Pedalarme sowie die Fußpedale.

Funktionen und Extras

Zwar müssen Sie beim Ellipsentrainer mit eigener Kraft einen Antrieb erreichen, jedoch verfügen die meisten Modelle über eine Konsole bzw. ein Display, an dem Sie verschiedene Einstellungen vornehmen können. Hier lassen sich beispielsweise die Trainingsintensität oder eine Zeit festlegen. 

Häufig können Sie an der Konsole die folgenden Einstellungen vornehmen bzw. Daten ablesen:

  • Ein- und Ausschalten
  • Start und Pause
  • Pfeiltasten, um weitere Anzeigen aufzurufen
  • Programme und Levels
  • Zeit
  • Umdrehungen pro Minute
  • Entfernung
  • Herzfrequenz
  • Verbrannte Kalorien 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Es werden Ellipsentrainer mit unterschiedlichen Funktionen angeboten. Bei einigen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Programme zu nutzen (beispielsweise Ausdauer, Fettabbau etc.) oder sogar selbst ein Programm zu erstellen. Hierdurch wird das Training erheblich effizienter.

Schrittlänge

Die Ellipsentrainer weisen unterschiedliche Schrittlängen auf, die beispielsweise im Bereich zwischen 400 und 580 mm liegen können. Auf der Suche nach einem Modell, das zu Ihnen passt, sollten Sie eines beachten: je größer Sie sind, desto größer muss auch die Schrittlänge sein. Bei kleinen Personen hingegen reicht eine geringe Schrittlänge aus, um einen optimalen Trainingserfolg zu erzielen. 

Was aber, wenn die ganze Familie mit demselben Gerät trainiert? Zu kurze Schritte werden von großen Personen oft als unangenehm empfunden. Zu lange Schritte hingegen sind für kleine Personen machbar. Deshalb wählen Sie bestenfalls stets die Schrittlänge aus, die dem größten Nutzer entspricht. Bei einer Körpergröße vom 1,60 m reicht beispielsweise eine Schrittlänge von 400 bis 450 mm aus, während eine große Person von 1,90 m eine Schrittlänge von etwa 480 mm benötigt, um sich beim Training wohlzufühlen. 

Schwungmasse

Auch in Sachen Schwungmasse gibt es erhebliche Unterschiede, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Grundsätzlich kann man sagen, dass der Ellipsentrainer deutlich ruhiger läuft, wenn die Schwungmasse relativ hoch ist.

Im Handel werden Geräte angeboten, deren Schwungmasse zwischen 5 bis ca. 29 kg liegt. Sie können sich also ausrechnen, dass ein Gerät mit einer Schwungmasse von nur 5 kg deutlich mehr „ausschlägt“ als ein Produkt, dessen Schwungmasse 29 kg beträgt. Jedoch sagt allein der Wert „Schwungmasse“ nichts über die Qualität des Ellipsentrainers aus, da auch andere Faktoren, wie beispielsweise der sogenannte Q-Faktor, einen hohen Einfluss haben. 

Q-Faktor

Mit dem Q-Faktor bezeichnet man den Abstand zwischen den beiden Pedalen. Ermittelt wird dieser an der Innenseite. Achten Sie auf einen Q-Faktor, der zwischen 5 und 10 liegt, da dieser als ideal angesehen wird. Hohe Q-Faktoren, die im Bereich zwischen 13 und 14 liegen, tragen dazu bei, dass der Bewegungsablauf beim Training unnatürlich wird, da die Beine zu weit auseinandergehen. 

Das Bremssystem

Diesbezüglich gibt es beim Ellipsentrainer zwei Varianten – und zwar das Magnet-Bremssystem und das Bremsband. Das Bremssystem bedeutet natürlich nicht, dass Sie eine Vollbremsung hinlegen können. Es dient lediglich dazu, die Schwungscheibe abzubremsen, wenn Sie eine höhere Trainingsintensität wünschen. Der Widerstand erhöht sich hierdurch so, dass Sie beim Treten mehr Kraft aufwenden müssen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Bremssystem verschiedene Stufen aufweist. Mehr als zehn sind empfehlenswert.

Magnet-Bremssystem

Bremsband

  • Sehr leiste
  • Kein Verschleiß
  • Wirkt sich beim Training nicht negativ auf die Drehzahl aus
  • Etwas lauter

 

Ellipsentrainer zum Klappen

Gerade für den Hausgebrauch eignen sich Produkte, die zusammengeklappt werden können. Sie können in einer Ecke verstaut werden, wenn Sie nicht gerade damit trainieren. Während des Trainings – im aufgeklappten Zustand – benötigen die klappbaren Varianten allerdings genauso viel Platz wie ein herkömmlicher Ellipsentrainer. Bei den meisten klappbaren Modellen bleibt der vordere Teil stehen, während der hintere Teil, auf dem Sie laufen, nach oben geklappt wird.

Weitere für den Kauf ausschlaggebende Faktoren:

  • Maximales Körpergewicht

Dieser Wert gibt an, mit welchem Körpergewicht Sie maximal auf dem Ellipsentrainer Sport treiben können. Einige Geräte sind lediglich für ein Körpergewicht von 100 kg ausgelegt, während Sie auf anderen Modellen bis zu 160 kg wiegen können.

  • Anzahl der Trainingsprogramme

Diese liegt im Schnitt zwischen 5 und 20. Doch nur, weil ein Modell 20 Trainingsprogramme aufweist, bedeutet dies noch nicht, dass jedes einzelne Programm auch sinnvoll ist.

  • Bordcomputer und Display

Die Vielfalt der Displays ist enorm. Sie können unter anderem zwischen einfarbigen und mehrfarbigen Varianten wählen. Auch hinsichtlich des Funktionsumfanges der Bordcomputer gibt es erhebliche Unterschiede, die es beim Kauf zu beachten gilt.

  • Pulsmessung

Für den besten Trainingserfolg sollten Sie sich für einen Ellipsentrainer entscheiden, bei dem Sie Ihren aktuellen Puls stets im Auge haben.

  • Steigung

Achten Sie darauf, ob Sie die Steigung individuell einstellen können und in wie vielen Stufen die Einstellung erfolgt.

Kalorienverbrauch und Trainingstipps

Einheitliche Werte zu nennen, die für alle Personen gleichermaßen gelten, ist schlichtweg nicht möglich, da der Kalorienverbrauch, den Sie auf dem Ellipsentrainer erzielen, von verschiedenen Faktoren abhängt – und zwar:

  • Von Ihrem Körpergewicht
  • Von der Trainingsdauer
  • Von der Geschwindigkeit
  • Von der vorhandenen fettfreien Muskelmasse
  • Von der Trainingsintensität
  • Intervalltraining oder normales Training
  • Von der Raumtemperatur

Wenn Sie den exakten Verbrauch ermitteln möchten, können Sie einen der zahlreichen Rechner im Internet nutzen. Wir haben mit dem Rechner auf kalorienzone.de die folgenden beispielhaften Werte ermittelt (ausgehend von 30 Minuten Training):

Gewicht

Verbrauchte Kalorien

60 kg

204 kcal

70 kg

239 kcal

80 kg

273 kcal

90 kg

307 kcal

100 kg

341 kcal

110 kg

375 kcal

120 kg

409 kcal

 

Ausrufezeichen Orange

Kalorienverbrauch im Vergleich zu anderen Cardiogeräten:
Verglichen mit anderen Ergometern, liegt der Kalorienverbrauch, den Sie mit dem Ellipsentrainer erreichen, im guten Mittelfeld. Bessere Ergebnisse erzielen Sie mit einem Laufband, mit dem Ruder-Ergometer oder mit einem Stepper, der über richtige Stufen verfügt. Im Vergleich zum Ellipsentrainer schneiden das Springseil, das Fahrradergometer (sitzend oder stehend) sowie das Arm-Ergometer mit einem geringeren Energieverbrauch ab.

Trainingstipps

Das Training mit dem Ellipsentrainer scheint auf den ersten Blick einseitig. Dies ist es jedoch ganz und gar nicht, wenn Sie die folgenden Tipps beachten:

  1. Wenn Sie einen Ellipsentrainer besitzen, der zusätzlich mit Bügeln für die Hände ausgestattet ist, müssen Sie nicht zwangsläufig Arme und Beine für das Training einsetzen, sondern können auch nur mit den Beinen trainieren.
  2. Bei den ersten Trainings achten Sie am besten auf ein langsames Tempo, um das Gerät zunächst kennenzulernen. Wir empfehlen ein armfreies Training, sofern der Ellipsentrainer dies vorsieht.
  3. Wenn Sie die Beinbewegung problemlos koordiniert bekommen, können Sie auch die Arme in das Training einbeziehen, sodass auch der Oberkörper effektiv trainiert wird.
  4. Sie können mit dem Ellipsentrainer nicht sehr schnell abbremsen, da dieser nicht mit einer Bremse ausgestattet ist. Laufen Sie stattdessen langsam aus, wenn Sie das Training beenden möchten.
  5. Fortgeschrittene können auch Rückwärtslaufen. Dies fördert die Koordination und kurbelt den Kalorienverbrauch an.
  6. Die meisten Ellipsentrainer sind mit vorinstallierten Trainingsprogrammen ausgestattet, von denen vor allem unerfahrene Nutzer profitieren.
  7. Wärmen Sie sich stets auf, ehe Sie mit dem intensiven Training beginnen, da Sie hierdurch das Verletzungsrisiko erheblich minimieren. Zum Ende der Einheit hin laufen Sie zudem locker aus. Dies bezeichnet man als Cool Down.
  8. Sie können auch diverse Trainingspläne für Anfänger und Fortgeschrittene aus dem Internet nutzen.

Lebensdauer, Pflege und Reinigung

Die Lebensdauer eines Ellipsentrainers wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst:

  1. Hochwertigkeit und Verarbeitung des Geräts
  2. Häufigkeit des Trainings
  3. Belastung während der Trainings
  4. Wartung, Pflege und Reinigung 

Wartung und Pflege

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige wichtige Tipps für die Wartung und Pflege des Ellipsentrainers geben:

  • Stellen Sie das Gerät am besten an einem kühlen Ort auf, da verschiedene Teile durch zu viel Wärme schneller verschleißen können.
  • Befreien Sie die Pedale regelmäßig von Staub und Schmutz – am besten mit einem feuchten Lappen.
  • Auch das Display sollten Sie regelmäßig reinigen und von Schweißflecken befreien. Achten Sie diesbezüglich auf die Reinigungshinweise des jeweiligen Herstellers, die Sie in der Bedienungsanleitung finden.
  • Das Gehäuse sollte ebenfalls regelmäßig mit einem wenig feuchten Tuch gesäubert werden.

Wartungsintervalle

Bei einem oft beanspruchten Sportgerät ist eine regelmäßige Wartung sehr wichtig, um Sie vor Verletzungen zu schützen. Durch die starke Belastung können sich andernfalls Teile lösen. Halten Sie sich deshalb an die Wartungsintervalle, die der Hersteller vorgibt, und führen Sie die jeweiligen Arbeitsschritte durch. 

Wir empfehlen die folgende Vorgehensweise:

  • Wöchentlich:

Bordcomputer und Display reinigen

Rahmen, Gehäuse und Armstangen reinigen

Pedale reinigen

  • Monatlich:

Konsole und Armstangen überprüfen

Abdeckungen aus Kunststoff überprüfen

Pedale überprüfen

Überprüfung aller Schrauben, ob diese fest genug sitzen

  • Halbjährlich:

Überprüfung des Rahmens

Was kosten Ellipsentrainer?

Damit Sie den besten Überblick über aktuelle Preise und bekannte Hersteller erhalten, haben wir Ihnen eine kleine Übersicht (Stand: November 2017) der einzelnen Ellipsentrainer zusammengestellt: 

Herkömmliche Ellipsentrainer

Einen Ellipsentrainer können Sie ab ca. 90 Euro kaufen. Teure Modelle kosten bis zu 2.000 Euro. Alle Produkte, die mehr als 2000 Euro kosten, eignen sich weniger für den Hausgebrauch als vielmehr für den Einsatz im Fitnessstudio.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: FitKraft, Ultrasport, Vision Fitness, Kettler 

Ellipsentrainer klappbar

Klappbare Ellipsentrainer für den Hausgebrauch kosten zwischen 120 und ca. 600 Euro. 

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Maxxus, Skandika

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten

  • Finden Sie einen Ellipsentrainer, dessen Größe und Ausstattung zu Ihnen passt
  • Die Schrittlänge sowie die Schwungmasse sind wichtige Faktoren
  • Achten Sie auf die Anzahl der Trainingsprogramme sowie auf das maximale Körpergewicht
  • Möchten Sie ein einfaches oder ein klappbares Gerät?
  • Erhalten Sie beim Hersteller ggf. Ersatzteile und wie teuer sind diese?
  • Wie erreichen Sie den Kundendienst und welche Garantien werden Ihnen geboten?
  • Wie hochwertig ist das Gerät? Hierzu können Sie sich an verschiedenen Tests und Bewertungen anderer Kunden orientieren
  • Mit welchem Bremssystem ist der Ellipsentrainer ausgestattet? 

So testen wir Ellipsentrainer

Damit wir Ihnen den besten Ellipsentrainer empfehlen können, testen wir sämtliche Produkte, die uns vorliegen, sehr genau. Wir berücksichtigen alle Details, die auch dem Endverbraucher nach dem Kauf auffallen würden – lediglich ohne Labor wie es bei Stiftung Warentest oder Öko-Test der Fall ist. Schließlich erstellen wir ein Fazit über die Stärken und Schwächen des Test-Heimtrainers, welches wir Ihnen zur Verfügung stellen.

 

Unsere Ellipsentrainer-Test- und Vergleichssieger

Mit allen uns vorliegenden Hometrainern gleicher Bauart führen wir identische Tests durch und küren schließlich den:

  • Ellipsentrainer-Vergleichssieger

  • Ellipsentrainer-Testsieger

  • Ellipsentrainer-Preis-Leistungs-Sieger

  • Ellipsentrainer-Kundensieger

  • Ellipsentrainer-Geheimtipp der Redaktion

     

     

     

    Wir halten zudem die meisten unserer Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor.

    Wir begutachten folgende Aspekte:

  • Versanddauer und -kosten (und hinsichtlich der Verpackung: Möglichkeit des Versands als Überraschungsgeschenk)

  • Kundenservice, Preise und Garantieleistungen der Anbieter

  • Bilder und Hinweise auf der Produktverpackung

  • Sicherheit und Zertifikate bzw. Siegel
  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung und Teile (Sind auch Trainingsempfehlungen dabei?)

  • Maße, Gewicht und Platzbedarf

  • Qualität der Verarbeitung sowie etwaige Produktionsmängel

  • Montage des Ellipsentrainers und Schwierigkeiten, die sich dabei ergeben könnten

  • Funktionen und Handling (Wie steht es um die individuellen Einstellmöglichkeiten?)

Mit all den Informationen aus diesem Ratgeber und aus den Ellipsentrainer-Tests liegen liegen Ihnen ausführlich die ermittelten Vor- und Nachteile der getesteten Hometrainer vor. Unser Preisvergleich sucht Ihnen zudem gleich den günstigsten Shop heraus, in dem Sie das Ellipsentrainer-Modell, für das Sie sich entschieden haben, online kaufen können. Dafür vergleicht unsere Software die Preise auf mehr als 500 Portalen, darunter auch Amazon, Ebay oder Otto.de. Wir verlinken die Anbieter durch einen Affiliate-Link. Wenn Sie nun diesem Link folgen und einen der von uns empfohlenen Ellipsentrainer kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis wird hierdurch nicht beeinflusst.

 

 

Zusammengefasst

Ellipsentrainer erweisen sich als hervorragende Hometrainer, da sie den gesamten Körper effektiv trainieren und einen hohen Kalorienverbrauch erreichen. Aufgrund der enormen Unterschiede bei den Angeboten, sollten Sie vor dem Kauf auf den Funktionsumfang, den Aufbau sowie die Ausstattung achten. Die Schrittlänge und die Schwungmasse gehören zu den wichtigsten Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Auch die Anzahl der Trainingsprogramme ist für Sie möglicherweise wichtig. Wenn Sie ein Trainingsgerät suchen, welches Sie praktisch in einer Zimmerecke verstauen können, wählen Sie am besten ein klappbares Modell. Grundsätzlich sollten Sie den Ellipsentrainer regelmäßig säubern und warten. Dies wirkt sich positiv auf die Lebensdauer aus, sodass Sie wahrscheinlich lange Freude an dem gewählten Crosstrainer haben werden.

Damit wir Ihnen die Kaufentscheidung für einen guten Ellipsentrainer noch weiter erleichtern können, haben wir, neben den Informationen aus diesem Ratgeber, einen Ellipsentrainer-Test durchgeführt und die Besten gekürt. Sehen Sie sich die Vor- und Nachteile unserer Ellipsentrainer-Testsieger 2017 in den umfangreichen Testberichten an. Diese haben wir für den jeweils besten Ellipsentrainer seiner Kategorie erstellt. Danach können Sie sich den für Sie perfekt passenden Ellipsentrainer heraussuchen. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Trainingsgerät!

 

Quellen

Fitnessworld24.net https://fitnessworld24.net/ratgeber-crosstrainer-ellipsentrainer#schrittlaenge

Sofimo.de http://www.sofimo.de/ratgeber/crosstrainer-oder-ellipsentrainer-merkmale-und-unterschiede.html

Fitnessgeraete-forum.de http://www.fitnessgeraete-forum.de/qualitaetskriterien-fuer-crosstrainer-und-ellipsentrainer/

Kalorienzone.de http://www.kalorienzone.de/kalorienverbrauch-rechner/ellipsentrainer-crosstrainer-kalorien-kcal.php

Marathonfitness.de https://www.marathonfitness.de/cardiogeraete-abnehmen-kalorien-crosstrainer/

Koerper.com http://www.koerper.com/Sport-und-Fitness/Fitnessgeraete/Ellipsentrainer.html

 
(10 Bewertungen. Durchschnitt: 4,9 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Ellipsentrainer positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Ellipsentrainer

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Ellipsentrainer sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Ellipsentrainer können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen