Acer C120 Mini Beamer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Lautstärke
Verarbeitung
Bildqualität
Design
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Acer C120 Mini Beamer

Die langen Winterabende stehen schon vor Tür. Somit kommt die Zeit, wo sich die Familie schon recht früh im Wohnzimmer versammelt. Der ideale Zeitpunkt um mal wieder einen Film zuschauen. Damit alle auch perfekt das Geschehende sehen können, besteht die Möglichkeit einen Beamer zu nutzen.

Genau aus diesem Grund wurde der Acer C120 Mini Beamer ins Leben gerufen. Dieser Beamer ist so einzigartig, weil zur Herstellung nur qualitativ hochwertige Materialien herangezogen werden. Hinzu kommt, dass alle Komponenten perfekt in Einklang gebracht worden sind.

 

Lieferumfang - genial gewählt

Jeder Verbraucher, der sich für den Acer C120 Mini Beamer entscheidet, freut sich, wenn der Postbote klingelt. Das liegt daran, weil der Verbraucher außer dem Beamer selbst, noch viele Zubehörteile bekommt.

Das bedeutet, im Paket liegt eine Bedienungsanleitung, ein USB-Kabel, eine Schnellstarteranleitung, ein Netzteil und eine Aufbewahrungstasche. Somit wird gewährleistet, dass sofort nach Lieferung, der Beamer seine Arbeit aufnehmen kann.

 

Platz, nur wo?

Der Beamer benötigt einen Platz, wo er seine Arbeitskraft in vollem Umfang unter Beweis stellen kann. Dadurch, dass dieser geringe Produktabmessungen aufweist, ist das kein großes Unterfangen. Die Maße vom Beamer liegen bei 12 x 8,2 x 2,6 Zentimeter. Das Gewicht schlägt mit lächerlichen 181 Gramm zu Buche.

Somit ist der Beamer ein Leichtgewicht für jeden Schrank. Die neutrale schwarze Farbe und das zeitlose Design sind bei der Platzwahl ebenfalls kein Hindernis. Die modernen anderen Einrichtungsgegenstände vertragen sich hervorragend mit dem Beamer.

 

Inbetriebnahme - ein Kinderspiel

Alle Verbraucher, die mit dem Beamer einen Film schauen möchten, müssen keine großen Vorkehrungen treffen. Das heißt, das Gerät wird ausgepackt, an einer Stromquelle angeschlossen, mit beispielsweise einem DVD-Player verbunden und schon kann es losgehen. Das beste der Acer C120 Mini Beamer benötigt nicht zwingend eine Stromquelle.

 

Sicherheit - perfekt gewährleistet

Verbraucher, die sich den Beamer ins Haus holen, müssen sich über die Sicherheit keine Gedanken machen. Das liegt zu einem daran, weil die Materialien perfekt zusammengesetzt sind. Zusätzlich bekommen die Verbraucher eine Herstellergarantie von zwei Jahren. Somit findet bei Bedarf schnell ein Austausch statt. Diese musste bisher allerdings nicht in Anspruch genommen werden. 

 

Energieverbrauch - kaum erwähnenswert

Bei der Nutzung von diesem Beamer steigt die Stromrechnung nicht gleich in die Höhe. Das heißt, an einem Abend kann der Verbraucher auch mal zwei Filme schauen. Ist der Beamer in Benutzung beträgt die Leistung 20 Watt. Befindet sich der Beamer im Bereitschaftsmodus, liegt der Wert unter 0,5 Watt.

 

Ausstattung - perfekt auf die Bedürnisse abgestimmt

Die Ausstattung kann nicht besser sein. Das heißt, der Acer C120 Mini Beamer RGB-Phlat-Light-LED-Technik ausgerüstet. Zusätzlich weist das Gerät einen DLP 0.3 Zoll DMD-Chip. Des Weiteren ist der Beamer ein Gerät, welches eine Front Projektion aufweist. Der Lampentyp, der in dem Beamer verarbeitet ist, heißt Phlatt-Light-RGB-LED´s.

Diese bescheinigen dem Verbraucher eine Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden. Die Horizontalfrequenz schlägt mit 32.2k Hz zu Buche. Die Vertikalfrequenz hingegen liegt bei 60 Hertz. Die Projektionsabstände liegen zwischen 0,4 bis 3,7 Meter. Bei der Projektionsdiagonale liegen die Werte zwischen 25 bis 254 Zentimeter. Die Projektionslinse beträgt 11.000 Millimeter.

Das Seitenverhältnis vom Beamer beträgt 16:9, welches umschaltbar ist auf 4:3. Somit werden alle Anforderungen an den Verbraucher zufriedengestellt. Der Kontrast bei dem Gerät liegt bei 1000:1. Die optimale Farbgestaltung wird durch die Vielzahl der Farben bereitgestellt. Dabei stehen 16,7 Millionen Farben zur Auswahl.

Die Helligkeit bei diesem Beamer liegt zwischen 60 bis 100 Ansilumen. Die Pixelauflösung bei der Native WVGA beträgt 854 x 480 Pixel. Bei dem Maximum WXGA beträgt die Pixelauflösung 1280 x 800 Pixel. Des Weiteren ist der Beamer mit einem USB-Anschluss versehen. Dieser ist zwar nur ein 3.0 Anschluss, bietet aber eine perfekte Übertragungsgeschwindigkeit.

Der Geräuschpegel bei diesem Gerät liegt bei 30 dB. Somit arbeitet der Lüfter für solch ein kleines Gerät sehr leise. Bei einem ganz dunklen Zimmer kann der Beamer ein Abstand von zwei Metern zur Wand aufweisen, dennoch ist die Qualität gut.

Unser Fazit

Das Fazit, zu dem Acer C120 Mini Beamer kann, nur Kaufempfehlung lauten. Das liegt daran, weil der Beamer täglich genutzt werden kann. Auch bei täglicher Nutzung halten sich die Gebrauchsspuren in Grenzen. Somit weist der Beamer ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Alles in allem ist der Beamer ein Gerät, welches optimal für einen Otto-Normal-Verbraucher geeignet ist.

 

Details & Merkmale

Auflösung 854 x 480 Pixel
Bilddiagonale maximal 100 Zoll
Helligkeit 100 Ansi-Lumen
Kontrast 1.000:1
Fokus manuell
Anschlüsse USB Typ B (Maussteuerung)
Bildformate 16:9
Gewicht 180 Gramm
Projektionsart Frontprojektion
HD Ready
Full HD
integrierter Lautsprecher
Besonderheit Ohne zusätzliches Netzteil kann der Acer C120 über den USB Anschluss mit Strom versorgt werden
Vorteile
  • handlich
  • leicht
  • optimal für unterwegs
  • USB-Anschluss
  • guter Kontrast
  • sehr hell
Nachteile
  • kein HDMI Anschluss
  • preisintensiv
  • nur über USB zu betreiben

Alle Angebote: Acer C120 Mini Beamer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Acer C120 Mini Beamer

Zu Acer C120 Mini Beamer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos