Musikwürfel Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Musikwürfel

Musikwürfel-Test: die besten Lautsprecher für die Freizeit

Mit einem Musikwürfel hören Sie Ihre Lieblingsmusik unabhängig von einem Smartphone oder Tablet. Sie brauchen keinen Stromanschluss, da er mit einem eingebauten Akku oder herausnehmbarer Batterie funktioniert. Die kompakten und kleinen Geräte besitzen einen mobilen Speicher für die Dateien und integrierte Lautsprecher

Zu diversen Modellen passen robuste SD-Karten, die Platz für viele tausend Titel bieten. Sie sind preiswert und flexibel einsetzbar. Auf dem Laptop speichern Sie die angesagten Lieder und ihr Lieblingsrepertoire ihrer bevorzugten Sänger und Bands.

Die Funktionsweise des Musikwürfels ist einfach: Setzen Sie die SD-Card oder den USB-Stick ein und spielen Sie die Titel ab! Der Musikwürfel-Ratgeber empfiehlt, sich vor dem Kauf mit den vorhandenen Modellen auseinanderzusetzen, um das ideale Teil für sich auszuwählen.

Zuletzt aktualisiert am: 23.09.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Musikwürfeln auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
JAY tech Mini Bass Cube SA101 Musikwürfel
 
Technaxx MusicMan MA Musikwürfel
 
Ziho TD V26 Musikwürfel
 
Lasmex S 02 Musikwürfel
 
MusicMan Mini Musikwürfel
Modell JAY tech Mini Bass Cube SA101 Musikwürfel Technaxx MusicMan MA Musikwürfel Ziho TD V26 Musikwürfel Lasmex S 02 Musikwürfel MusicMan Mini Musikwürfel
Verarbeitung
Soundqualität
Lautstärke
Strapazierfähigkeit
Prinzip aktiv aktiv aktiv aktiv aktiv
Stromversorgung Akku, USB Akku, USB Akku, USB Akku Akku, USB
Lautsprecher System 1.0 Mono 2.0 Stereo Keine Angaben 1.0 Mono 1.0 Mono
Verstärkertyp digital digital digital digital digital
analoger Eingang Line-In (3,5mm Klinke) Line-In (3,5mm Klinke) Line-In (3,5mm Klinke) Keine Angaben Line-In (3,5mm Klinke)
digitaler Eingang USB USB USB USB USB
Bauart Mini-Lautsprecher Mini-Lautsprecher Mini-Lautsprecher Mini-Lautsprecher Mini-Lautsprecher
Abmessung (BxHxT) 50 x 50 x 50 mm 50 x 50 x 50 mm 50 x 50 x 50 mm 69 x 69 x 69 mm 50 x 50 x 50 mm
Kompatibilität Smartphone, Tablet, Notebook, Geräte mit 3,5mm Ausgang, MP3-Player Smartphone, Tablet, Notebook, Geräte mit 3,5mm Ausgang, MP3-Player Keine Angaben Notebook, sonstige Geräte mit Bluetooth, Tablet, Smartphone Smartphone, Tablet, Notebook, Geräte mit 3,5mm Ausgang, MP3-Player
integrierter Kartenleser
Micro-SD Karte
Mini-USB
Integriertes FM-Radio
Besonderheit Mit blauer Unterbodenbeleuchtung Integriertes Stereo-FM-Radio und Line-IN/AUX (3,5mm/analoger Audioeingang) lautstarkes Mini-Radio-Musik-Abspielgerät Mit Streaming, Freisprechfunktion, NFC, Rufannahme und Bluetooth Pairing Mit integrierte MP3-Player und Lithium Akku
Vorteile und Nachteile
  • guter Sound
  • gute Lautstärke trotz der Größe
  • guter Verarbeitung
  • handliche Form
  • bei zu hoher Lautstärke verzerrt der Lautsprecher
  • mit Gitterschutz für die Lautsprechermembran
  • einfachste Installation
  • in 5 trendigen Metallic-Farben
  • Akkulaufzeit könnte länger sein
  • Tragbare Mini-Digital-Lautsprecher
  • Kompakt und benutzerfreundlich
  • Gute Klangqualität
  • nicht sehr gut verarbeitet
  • Gehäuse mit Gold-Zink-Legierung
  • mit Anti-Rutsch Matte
  • integrierte Leucht-LEDs
  • Lautstärkenregler ist unten am Gehäuse
  • leicht zu bedienen
  • toller Sound
  • guter Preis
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Musikwürfel Kaufberatung

Wichtigste Fakten rund um Musikwürfel

Ein Musikwürfel dient dazu, dass Sie Ihre Lieblingsmusik unabhängig von einem Smartphone oder Tablet hören können, weil Sie die Titel auf ihm speichern und abspielen können.

Ein Stromanschluss wird nicht benötigt.

Weil Sie mit einem Mini-Subwoofer ausgestattet sind, ist der Sound ist weit besser als wenn Sie Ihre Songs über ein Handy oder Tablet abspielen würden - dazu sind diese kleinen Wunder auch gemacht worden.

Weil die Musikboxen sehr klein sind, passen Sie in jede kleine Ecke in der Handtasche oder im Rucksack und können überall hin mitgenommen werden.

 

 

 

Lieder kopieren und abspielen

Die Musikwürfel-Kaufberatung empfiehlt das Gerät für Jung und Alt. Der unkomplizierte Spaß an Musik kennt keine Altersgrenzen. Die Bedienung ist einfach und benötigt wenige Instruktionen. Schüler wie Rentner sind in der Lage, diese zu managen. Beim Überspielen ist eine bestimmte Ordnerstruktur zu beachten, um die Titel über den Würfel abzuspielen. Alle Lieder sind zwingend im MP3-Format zu kopieren, damit die Wiedergabe korrekt erfolgt. Bei manchen Geräten schließen Sie mehr als eine Karte an.

Sie bespielen Sie mit Songs, die Sie nach einiger Zeit löschen und durch neue ersetzen. Sie genießen die Freiheit, immer und überall die beste Musik zu haben. Dank diverser Internetdienste erhalten Sie für wenig Geld aktuelle Songs und gewünschte Lieder schnell und unkompliziert auf ihr Smartphone geliefert. Bei genügend Speicherplatz behalten Sie alles, was gefällt, um es später wieder abzuspielen.

 

Musikwürfel-Test: Eigenschaften und Möglichkeiten

Der Musikwürfel ist kompakt im Format und passt in eine kleinere Handtasche oder einen Minirucksack. Damit nehmen Sie ihn zu Besuchen oder Events mit und haben gute Musik bereit. Kleinere Modelle der tragbaren Lautsprecher passen an Schlüsselanhänger und kommen sowohl im Garten als auch am Strand zum Einsatz. Sie verleihen der spontanen Party unter Freunden oder Arbeitskollegen das geeignete Ambiente. Preiswerte und leistungsfähige Würfel sind in diversen Farben im Handel erhältlich. Sie erfüllen einen kleineren Raum problemlos mit sattem Sound.

Diverse technische Extras ermöglichen den individuellen Einsatz der kleinen Geräte. Laut der Musikwürfel-Kaufberatung sind sie in verschiedenen Situationen einsatzfähig. Mit dem 3,5 Millimeter Line-In-Anschluss übertragen Sie mithilfe eines Klinkenkabels die Musik vom Würfel auf eine größere Anlage. So sorgen Sie mit ihrer kompakten Einrichtung bei einem Event mit vielen Personen für Stimmung. Der Musikwürfel-Ratgeber empfiehlt, das Zubehörkabel immer in der Tasche zu tragen. Damit haben Sie die ideale Ausrüstung jederzeit bereit.

 

Speichermedien für viele Titel

Für die Speicherung der Musik sind zwei Möglichkeiten vorhanden: Die SD-Karte stecken Sie in den dafür vorgesehenen Schaft ein. Ein USB-Stick dient ebenfalls als Speicher. Sie führen ihn in den USB-Anschluss ein, um die Lieder zu genießen. Die Musikwürfel-Kaufberatung empfiehlt, das Modell ohne ihn zu transportieren, da er das Design verändert und hervorsteht. Seine Kompaktheit ist dadurch gestört und er passt nicht mehr in die kleine Tasche. Das Gerät funktioniert mit einem Akku, der bis zu drei Stunden vollen Musikgenuss verspricht. Das Aufladen geschieht mittels USB-Anschluss.

Die Kopplung mit dem Smartphone dem Tablet oder dem Laptop eröffnet laut Musikwürfel-Ratgeber weitere Gebrauchs-Optionen. Die Bluetooth-Funktionalität ist bei den meisten modernen Musikwürfeln vorhanden. Somit gelingt das drahtlose Übertragen und Abspielen von Musikdateien im MP3-Format. Wer gerne Radio hört, wählt ein Modell mit Display und klassischem FM-Radio. Die Auswahl der Sender ermöglicht es Ihnen, eine große Variation von Musiktiteln verschiedener Stile zu hören. Sie sind in der Regel ein wenig teurer als Geräte ohne diese Funktion. Im Musikwürfel-Test finden Sie Modelle beider Arten, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen.

 

Kleine Lautsprecher mit großem Sound

Obwohl die Musikwürfel klein sind, erreichen sie einen satten Sound, der demjenigen in Tablets oder Smartphones eingebauten Lautsprechern hoch überlegen ist. Grund dafür sind ausgeklügelte Techniken, die klanglich das Maximum aus den kompakten Würfeln holen. In der Musikwürfel-Kaufberatung erfahren Sie, welche Modelle ideal für Ihre Bedürfnisse sind. Die potenten Mini-Lautsprecher finden als Erweiterung von iPods, Smartphones und Computern breite Verwendung. In Verbindung mit einem Mini-Subwoofer füllen sie kleine und mittlere Räume problemlos mit gutem Sound. Sie sind geeignet, um für das Heimkino den perfekten Ton zu liefern.

Der Musikwürfel-Ratgeber betont, dass die Modelle in vielen Fällen in der Lage sind, mit großen Lautsprechern mitzuhalten. Manche Systeme geben trotz ihrer Größe den Bass in hoher Qualität wieder. Sie sind spezialisiert auf die Wiedergabe tiefer Töne und erfüllen ihre Aufgabe mit Bravour. Die Lautsprecher sind kaum so groß wie ein Kaffeebecher, besitzen jedoch erstaunliche Pegelreserven, die einen mittleren Raum ohne Probleme genügend beschallen. Dank ihrer kompakten Bauweise richten Sie diese ganz nach Ihren Bedürfnissen in die verschiedenen Richtungen aus.

Mittlerweile ist es üblich, große Surround-Anlagen mit Mini-Lautsprechern von potenter Leistung auszurüsten. Es ist von Vorteil, wenn sie im Zweiwege-System funktionieren. Dabei geschieht die Abgabe hoch- und niederfrequenter Töne separat. Besser sind Artikel im Dreiwege-System, da sie diese den Klang in drei getrennte Kategorien teilen. Sie finden eher in großen Surround-Systemen Verwendung. In seltenen Fällen stattet der Hersteller Musikwürfel damit aus. Ein größerer Subwoofer ist laut Musikwürfel Kaufberatung vor allem für die Abgabe von Basstönen von Vorteil. Sie benötigen ein ausreichend großes Gehäuse als Resonanzkörper.

 

Musikwürfel-Kaufberatung: verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Besonders beliebt sind die drahtlosen Bluetooth-Lautsprecher. Sie finden in jedem Rucksack Platz und verstärken Sound von Handy und Tablets, um eine kleinere Gruppe in einem engen oder mittleren Raum zu unterhalten. Sie bringen den Sound von Notebook, Handy, Tablet oder MP3-Player zur Geltung und übertragen direkt zugespielte Signale. Durch die interne Verstärkung bildet sich ein Ton, der die Umgebung füllt.

Passive Boxen sind in dieser Kategorie kaum zu finden. Sie erreichen mangels interner Verstärkung nicht den Pegel aktiver Modelle. Die heutigen Ausführungen sind mit Bluetooth versehen. Die Übertragung der Signale geschieht drahtlos. Bei älteren Geräten funktioniert sie mit Kabel und AUX-Eingang. Varianten mit LAN oder WLAN für Musik aus dem Netz sind rar unter den Musikwürfeln. Im Musikwürfel-Test finden Sie diverse Modelle aller Arten.

 

Für Streaming weniger geeignet

Streaming-Lautsprecher im Miniformat haben den Nachteil, an vielen öffentlichen Plätzen nutzlos zu sein. Die Unterstützung vom WiFi-Direct-Standard ist notwendig, um ein eigenes Netzwerk aufzubauen, da im Park oder am See kein Router zur Verfügung steht. Modelle mit Bluetooth stehen besonders hoch im Kurs. Fast jeder verfügt über ein Smartphone oder Tablet, das die gleiche Funktion unterstützt. Laut Musikwürfel-Ratgeber liegt die Reichweite der Verbindung bei zehn Metern. Beachten Sie diesen Punkt, falls Sie sich für den Kauf eines Produktes mit Bluetooth entscheiden.

Das Bluetooth-Profil AVRCP ermöglicht die Steuerung der Wiedergabe direkt am Lautsprecher. Einige Ausführungen verfügen über ein Mikrofon an Bord. Unterstützen Sie die Profile HSP und HFP, eignen Sie sich als Freisprecheinrichtung für ein Smartphone.

 

Die Geschichte des Lautsprechers

Der Lautsprecher unterzog sich in den letzten Jahrzehnten einer schnellen Entwicklung. Seine Entstehung geht laut Musikwürfel-Kaufberatung auf Experimente von Personen wie Graham Bell, Thomas Alva Edison oder Werner von Siemens zurück. 1861 begann die Entwicklung und 1878 erhielt Letzterer das Patent eines elektrodynamischen Lautsprechers. Ihm fehlte der Verstärker zur Geräuscherzeugung. Nach weiteren Experimenten kreierte Sir Oliver Lodge den modernen Lautsprecher. 1925 führte er das ersten elektrodynamische Modell auf der Berliner Funkausstellung dem Publikum vor.

 

Musikwürfel-Ratgeber: Tipps für den Gebrauch

Lautsprecher erzielen den idealen Sound, wenn sie zum Hörer ein gleichschenkliges Dreieck bilden. In einem Regal oder nahe an der Wand beeinflusst die Eigenreflexion des Materials den Klang nachteilig. Ein großes Volumen bedeutet nicht in jedem Fall einen besseren Ton. In der Regel produzieren größere Lautsprecher einen kräftigeren Bass als kleine Ausführungen. Der Musikwürfel-Test ergibt, dass Holz oder Aluminium am besten für einen klangvollen Sound passen. Die erhöhte Eigenresonanz von Kunststoff-Lautsprechern beeinflusst den Sound negativ. Wer sein Modell eher zum Musikhören benötigt, wählt ein Stereo-System. Surround ist für das Heimkino geeignet.

 

Vorteil von Musikwürfeln

Im Zeitalter von Streaming sind CDs sowie Schallplatten und Tonband als Datenträger überholt. Mediaserver im Heimnetzwerk und Smartphones eignen sich dafür, die Lizenz zum Zuhören zu bezahlen. Tablets sind ebenfalls dafür geeignet, unbeschränkt Musik zu genießen. Sie brauchen keinen Platz, um Datenträger aufzubewahren und erhalten einen Pauschaltarif. Der Datenstrom kommt am besten in aktiven Funklautsprechern als Quelle guten Klanges zur Geltung. Der Musikwürfel-Test zeigt diverse Modelle, die heutigen Standards entsprechen und sich für den Musikgenuss von Smartphone und Tablet eignen.

Die Mini-Lautsprecher besitzen einen internen Verstärker und die Datenübertragung funktioniert drahtlos. Viele Nutzer freuen sich, dass ein adäquater Ersatz die alte Hi-Fi-Anlage zu Hause ersetzt. Genießer vermissen den kraftvollen Bass und den filigranen Hochton eines Sinfonieorchesters. Trotzdem eignen sie sich für den Gebrauch im Alltag bestens. Verschiedene Eigenschaften erhöhen den Wert der kleinen und mobilen Boxen. Modelle für Zuhause verfügen über einen Netzanschluss. Die Ausführungen im Musikwürfel-Test sind mit Akku betrieben und für unterwegs gedacht.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Musikwürfel positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Musikwürfel

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Musikwürfel sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Musikwürfel können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen