Audiomax EM 7A In-Ear Kopfhörer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Soundqualität
Tragekomfort
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Audiomax EM 7A In-Ear Kopfhörer

Die Audiomax EM-7A In-Ear Kopfhörer in unserem Unboxing Video

Audiomax EM 7A  - Gute Kopfhörer für wenig Geld

Die Audiomax EM 7-A sind In Ear Kopfhörer, dass bedeutet, dass sie in den Gehörgang geschoben werden. Da mein altes Paar (ein Bügel-Modell) kaputt gegangen ist, wollte ich nun auf leichtere Kopfhörer umsteigen und entschied mich aufgrund verschiedener Berichte für dieses Paar, weil es dazu auch noch sehr günstig war.

Überzeugt hat mich der Zusatz „Verwirr-sichere Flachkabel“, denn auf Kabelgewirr und daraus entstehenden Kabelbruch kann ich wirklich verzichten. Bis dato kannte ich diese „Technik“ nicht, aber ausprobieren wollte ich es dennoch. Außerdem las ich, dass der Klang sehr ausgeglichen sein sollte, was ich auf jeden Fall bejahen kann.

Zwar muss dazu auch gesagt werden, dass es für jeden Menschen anders klingt, aber ich denke, mit diesem Paar hat man ein gutes Mittelmaß zu einem vernünftigen Preis. In Ear sollten es für mich deswegen sein, weil ich sie zum Joggen benutze. Das bedeutet, dass ich zum einen Kopfhörer brauche, die fest sitzen und zum anderen wollte ich mehr „für mich“ sein und das erreicht man an besten mit dieser Bauart.

 

Die Verarbeitung und der Klang

Damit die Audiomax EM 7-A so leicht sein können, wie sie sind, wurde auf leichte Materialien gesetzt. Die Kabel sind mit Gummi ummantelt, die Kopfhörer selbst aus silbernem Plastik, ebenso wie der Lautstärkeregler.

Bei diesem merkt man es besonders deutlich. Schlimm finde ich das nicht, denn immerhin zahlt man unter 15 Euro für die Kopfhörer, Metall kann da nicht erwartet werden, auch wenn es schöner wäre. Auch wenn die Verarbeitung recht simpel ist, so muss ich sagen, dass das dem Klang keinen Abbruch tut.

Die Stimmen sind klar, es gibt kein hörbares Rauschen und die Höhen und Tiefen sind meinem Empfinden nach sehr gut ausgeglichen. Der vergoldete Klinkenstecker soll dafür sorgen, dass es zu weniger Störungen kommt. Bestätigen kann ich das, aber darauf festlegen, ob es nun wirklich an der Beschichtung liegt, möchte ich nicht.

Die flachen Kabel sind neu für mich, tun aber den versprochenen Job: Sie verwirren nicht mehr, wodurch sie mit Sicherheit nicht so schnell einem Kabelbruch erliegen werden. Hinzu kommt die Aufbewahrungstasche, die für zusätzliche Sicherheit beim Transport sorgt.

Die Silikonaufsätze sind sehr weich und passen sich gut an. Ich habe kleine Ohren und bin mit den kleinsten Aufsätzen sehr zufrieden. Durch das Material rutschen sie auch nicht aus den Ohren.

 

Die Verpackung der Kopfhörer

Von Außen sieht die Verpackung erst einmal ziemlich unspektakulär aus, denn die ist aus brauner Pappe und einem rot-weißen „Verband“ auf dem die Kopfhörer und ein paar kleine Infos aufgedruckt sind. Nach dem Öffnen der Schachtel war ich überrascht, denn ich fand nicht einfach die Kopfhörer, sondern eine schwarze „Schachtel“.

Diese lässt sich mit einem Reißverschluss öffnen. Das hat mich positiv überrascht, denn meistens bekommt man keine Tragetasche dazu, wenn es sich um so günstige Kopfhörer handelt. Die Kopfhörer selbst machten auch direkt einen sehr guten Eindruck.

Der Mix aus schwarz, silber und rot gefällt mir in Echt noch besser als auf den Produktfotos, ist aber für mich nicht wirklich Kaufentscheidend gewesen. In dem kleinen Etui befinden sich in einer seitlichen Netztasche die Silikonaufsätze und eine Befestigung, die dazu genutzt werden kann, die Kabel z.B. an der Jacke festzuklammern. Außerdem war eine kleine Bedienungsanleitung (Deutsch, Englisch, Japanisch) beigefügt.

 

Die Bedienung

Nachdem der Klickenstecker in das Smartphone, den MP3 Player oder Ähnliches gesteckt wurde, kann es auch schon losgehen. Am Kabel befindet sich ein Bedienelement, mit dem die Lautstärke eingestellt werden. Dies geschieht über einen Regler, sodass es stufenlos möglich ist.

Außerdem befindet sich dort eine Taste, mit der pausiert werden kann oder die Titel zu wechseln. Dass mir keine Lautstärken vorgegeben werden, finde ich sehr gut, denn oft war es so, dass die Einstellungen zu laut oder zu leise waren. Hier kann das wunderbar selbst bestimmt werden.

Unser Fazit

Wer auf der Suche nach Kopfhörern ist, die nicht viel kosten, aber viel bieten, ist mit diesen von Audiomax sehr gut beraten. Ich kann den Kauf bedenkenlos empfehlen und würde sie mir wohl noch einmal kaufen, wenn ich welche bräuchte.

Auch wenn viel Plastik verwendet wurde, so muss ich sagen, dass das dennoch in vielen Hinsichten keine allzu schlechte Sache ist. Wahrscheinlich wird die Lackierung nach einer Weile abgehen, doch das finde ich persönlich nicht so schlimm.

Zur Not wechsle ich die Kopfhörer dann aus, für den Preis ist das nicht tragisch. Alles in einem bin ich sehr zufrieden, denn sie bringen so einige Vorteile mit sich, von denen manche Hersteller sich eine Scheibe abschneiden könnten, obwohl deren Modelle teurer sind.

Im ersten Test aber ich verschiedene Musikrichtungen als auch Hörbücher getestet, um mit einen Eindruck von dem Klang zu machen und kann daher sagen, dass es für mich durchgängig in Ordnung war. Echte Hörexperten werden sicher zu anderen Modellen greifen, aber für meine Ansprüche reicht das vollkommen.

 

Details & Merkmale

Ankopplung ans Ohr im Ohr sitzend
geeignet für MP3
Kopfhörer Typ Dynamisch
Kabelart Flachkabel
Kabellänge 1,2 Meter
Stecker 3,5 Milimeter
Steckerform Stereo-Mini-Klinkenstecker (L-Form)
Empfindlichkeit 90 dB/mW
Impedanz 16 Ohm
Frequenzgang 20-20000 Hz
Material Ohrpolster Silikon
Gewicht 59 Gramm
Soundmodus Stereo
Bedienelement am Kabel
Mikrofon
passive Rauschunterdrückung
Fernbedienungs-Funktion
integrierte Lautstärkeregelung
kabellos
vergoldete Anschlüsse
Vorteile
  • Wird mit Aufbewahrungstasche geliefert
  • Inklusive Silikonaufsätze in 3 Größen
  • Flache Kabel
Nachteile
  • Viel Plastik

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Audiomax EM 7A In-Ear Kopfhörer

Zu Audiomax EM 7A In-Ear Kopfhörer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos