Bonusprogramm HKK im Test

HKK Krankenkasse

DAS TESTERGEBNIS

Prämienvielfalt
Aufwand
Motivation
Experten Beraten
Unser Testurteil:
Gut

Testbericht: Bonusprogramm HKK

Bonusprogramm HKK: Alles Wissenswerte

Bonusprogramm HKK: Was das Bonusprogramm der HKK Ihnen bietet und wie Sie daran teilnehmen, erklären wir Ihnen in unserem ausführlichen Bericht.

Allgemeine Informationen zur HKK

Bei der HKK, handelt es sich um die Handelskrankenkasse, die im Jahr 1904 gegründet wurde. Der Sitz der gesetzlichen Krankenversicherung befindet sich in Bremen. Das Unternehmen wird durch den Verwaltungsrad Roland Schultze sowie den Vorstand Michael Lempe geleitet. Die HKK hat in Deutschland mehr als 520.000 Versicherte und beschäftigt etwa 900 Mitarbeiter. Die Handelskrankenkasse ist Mitglied im Verband der Ersatzkassen (vdek).

Das Bonusprogramm der HKK

Die Krankenversicherer geben jährlich sehr viel Geld für die Kranken- und Behandlungskosten ihrer Versicherten aus. Dabei könnten viele Erkrankungen vermieden oder zumindest deutlich gelindert werden, wenn die Versicherungsnehmer aktiv etwas für ihre Gesundheit tun würden. Um diesen Aspekt zu verstärken, haben die meisten Krankenversicherer in den letzten Jahren die sogenannten Bonusprogramme eingeführt. Versicherungsnehmer profitieren von tollen Prämien, wenn Sie die Gesundheitsvorsorge betreiben oder aktiv werden. Auch das Bonusprogramm der HKK hat einiges zu bieten, sodass wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Fakten benennen möchten:

Durch Prävention und verschiedene sportliche Aktivitäten sammeln Sie zahlreiche Bonuspunkte und erhalten hierdurch eine Prämie von bis zu 250 Euro. Diese wird von der HKK als „Gesundheitsguthaben“ bezeichnet. Auch haben Sie die Möglichkeit, von einem Sofortbonus zu profitieren. Dieser kann, je nach angesammelter Punktzahl, bei 30, 60 oder 150 Euro liegen.

Das Bonusprogramm der Handels Krankenkasse unterteilt sich in folgende Bereiche:

  • Stufe 1
  • Stufe 2
  • Stufe 3

Die Bonusstufen beim HKK Bonusprogramm

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick über die einzelnen Stufen aus dem Bonusprogramm der Handelskrankenkasse bieten:

  • Bonus Stufe 1

Stufe 1 setzt voraus, dass Sie mindestens 3 Aktivitäten für Ihre Gesundheit erbringen. Mindestens eine dieser 3 Aktivitäten muss dem Bereich „Früherkennung und Vorsorge“ zugeordnet werden können. Hierfür erhalten Sie einen Sofortbonus in Höhe von 30 Euro als Auszahlung oder ein Gesundheitsguthaben in Höhe von 50 Euro.

  • Bonus Stufe 2

Für das Erreichen der Stufe 2 müssen Sie mindestens 5 Aktivitäten für Ihre Gesundheit unternehmen. Eine Aktivität muss dem Bereich „Gesundheit und Sport“ und eine weitere dem Bereich „Früherkennung und Vorsorge“ zugeordnet werden können. Der Sofortbonus beträgt 60 Euro und das Gesundheitsguthaben liegt in diesem Fall bei 100 Euro.

  • Bonusstufe 3

Stufe 3 setzt insgesamt 7 Aktivitäten voraus, die Sie für Ihre Gesundheit unternehmen müssen. Sie müssen jeweils eine Aktivität im Bereich „Gesundheit und Sport“ und eine Aktivität im Bereich „Früherkennung und Vorsorge“ vorweisen. Sie erhalten hierfür einen Sofortbonus in Höhe von 150 Euro oder ein Gesundheitsguthaben in Höhe von 250 Euro.

Folgende Aktivitäten können Sie unternehmen:

Sport und Gesundheit

Früherkennung und Vorsorge gem. §§ 25, 26 SGB V

  • Regelmäßige Teilnahme oder Mitgliedschaft im Sportverein oder Fitness-Studio

 

  • Teilnahme an einem Kurs zur Prävention ab einem Alter von 6 Jahren (einmal pro Jahr)

 

  • Regelmäßige Teilnahme am Betriebssport (einmal jährlich)

 

  • Regelmäßige Teilnahme am Hochschulsport (einmal jährlich)

 

  • Erlangung eines Sportabzeichens nach DOSB (einmal jährlich)

 

  • Erlangung des Schwimmabzeichens für Kinder nach DLRG (einmal jährlich)

 

  • Spaß am Sport (einmal jährlich)

 

  • Regelmäßige Teilnahme am HKK eCoach (einmal jährlich)

 

  • Einholung einer Schutzimpfung

  • Zahnvorsorge (einmal jährlich)

 

  • Professionelle Zahnreinigung PZR (einmal jährlich)

 

  • Gesundheits-Check-up jeweils nach 2 Jahren für alle Versicherungsnehmer ab einem Alter von 35 Jahren

 

  • Chlamydien-Test (einmal jährlich) für Frauen bis zu einem Alter von 25 Jahren

 

  • Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere (der vollständige Mutterpass muss vorgelegt werden)

 

  • Hörtest für Neugeborene

 

  • Kinderuntersuchungen U1 bis U11

 

  • Jugenduntersuchungen J1 und J2

Was ermöglicht das Gesundheitsguthaben?

Während die HKK Ihren Sofortbonus auf Ihr Konto auszahlt, sofern Sie dies wünschen, handelt es sich beim Gesundheitsguthaben um einen Betrag, der für Sie „zurückgelegt“ wird. Mit diesem Geld können Sie zusätzliche Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen, die andernfalls nicht im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung abgesichert sind.

Sie können den Gesundheitsbonus für folgende Maßnahmen einsetzen:

  • 1. Sehhilfen

Sehtests, Brillen, Kontaktlinsen

  • 2. Natürliche Medizin

Naturarzneimittel, Osteopathie, Leistungen aus dem Hufeland Leistungsverzeichnis, Anthroposophische Heilmittel

  • 3. Zahngesundheit

Professionelle Zahnreinigung (PZR), Funktionsanalyse des Kiefers im Zusammenhang mit einer Behandlung durch den Zahnarzt, Versiegelung der kariesfreien, vorderen Backenzähne, Glattflächenversieglung als Schutzmaßnahme, Vollnarkose auf Wunsch

  • 4. Früherkennung und Vorsorge

z. B. Ultraschall, Krebsfrüherkennung, Sono-Check, Diabetes-Vorsorge, Tests zur Früherkennung von sexuell übertragbaren Krankheiten, wie beispielsweise Tripper oder HIV, Messung der Knochendichte (Osteodensitometrie)

  • 5. Sport und Fitness

Teilnahmegebühren für Sportveranstaltungen, Fintnesstracker und weitere Geräte zum Messen und Erfassen des Gesundheitszustandes, Nutzung von Sport- und Gesundheits-Apps, Anschaffung einer Ausrüstung für Sport und Fitness

  • 6. Leistungen für die ganze Familie

Schwimmen für Babys und Kleinkinder, Kurse für Eltern und Babys, wie beispielsweise DELFI® oder PEKIP®

  • 7. Weitere Möglichkeiten

Abschluss einer Kranken-Zusatzversicherung bei einem Partner der HKK, Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses

Die Teilnahme am Bonusprogramm der HKK

Für die Teilnahme am Bonusprogramm der Handelskrankenkasse müssen Sie sich zunächst registrieren. Diesen Schritt führen Sie kinderleicht online aus. Anschließend erhalten Sie den bonusaktiv-Pass durch die HKK zugestellt, sodass Sie mit dem Punktesammeln beginnen können. Legen Sie den Pass bei allen relevanten Aktivitäten dem Arzt, dem Apotheker oder anderen Veranstaltern (wie beispielsweise im Fitnessstudio oder Sportverein) vor, damit die Aktivitäten bestätigt werden können.

Am Ende des Bonusjahres reichen Sie das Heft bei der Handelskrankenkasse ein und legen fest, ob Sie den Sofortbonus oder das Gesundheitsguthaben beanspruchen möchten.

Die Mitarbeiter überprüfen, ob Sie alle Bonusvoraussetzungen erfüllt haben und werden entweder den Betrag auf Ihr Konto gutschreiben oder Sie über das aktuelle Gesundheitsguthaben informieren. Dieses können Sie bis zu drei Jahre nach erfolgter Gutschrift abrufen.

Ausrufezeichen Orange

Bitte beachten Sie, dass Sie stets die Originalrechnungen einreichen müssen, wenn Sie eine Gesundheitsleistung in Anspruch nehmen. Nur dann wird Ihnen die HKK den Gesundheitsbonus gutschreiben.

Beachten Sie außerdem, dass das Gesundheitsguthaben personengebunden und somit nicht übertragbar ist.

 

 

 

Da auch andere Krankenkassen, wie beispielsweise die AOK oder die IKK, Bonusprogramme anbieten, empfiehlt sich ein Krankenkassenvergleich. 

Quellen:

HKK https://www.hkk.de/leistungen-und-services/hkk-vorteile/geldwerte-vorteile/bonusprogramm-ab-2017

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Handelskrankenkasse

Unser Fazit

 
(10 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Bonusfähige Leistungen Erwachsene z. B. Mitgliedschaft im Sportverein, professionelle Zahnreinigung, Zahnvorsorge, Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere, Kinderuntersuchungen
Bonusfähige Leistungen Kinder Kein Kind-Bonusprogramm
Bonusfähige Leistungen Jugendliche Kein Jugend-Bonusprogramm
Mindest wahrzunehmende Maßnahmen Je nach Bonusstufe 3 bis 7 Aktivitäten
Bonusvoraussetzungen Ungekündigte Mitgliedschaft, Nachweis der Gesundheitsleistungen
Abgabe des Bonusheftes Ende des Jahres
Maximaler Bonus Je nach Bonusstufe 30 - 150 € Sofortbonus oder 50 - 250 € Gesundheitsguthaben
Geldprämien
Sachprämien
Verrechnung mit Gesundheitsleistungen
Bonusprogramm für Erwachsene
Bonusprogramm für Kinder
Bonusprogramm für Jugendliche
Besonderheit Es müssen immer Originalrechnungen eingereicht werden
Vorteile
  • Sofortbonus kann als Bargeld ausgezahlt werden
  • Der Gesundheitsbonus ermöglicht die Inanspruchnahme zusätzlicher oder besserer Gesundheitsleistungen
  • Sie haben 3 Jahre Zeit, um das angesparte Guthaben aufzubrauchen
  • Durch verschiedene sportliche und gesundheitsfördernde Aktivitäten verbessern Sie Ihre Gesundheit sowie die Kondition
Nachteile
  • Das Gesundheitsguthaben ist personengebunden
  • Die Einhaltung der Voraussetzungen braucht ein wenig Disziplin
Zuletzt aktualisiert am: 05.11.2018

Fragen zu: Bonusprogramm HKK

Zu Bonusprogramm HKK ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen