Canon Pixma iX6850 Fotodrucker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Druckqualität
Geräuschpegel
Design
Funktionen
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Canon Pixma iX6850 Fotodrucker


Im praktischen Test zeigte sich der Canon Pixma iX6850 A3+ Herren, als professioneller Farbtintenstrahldrucker mit einer maximalen Auflösung von 9600 x 2400 dpi und besten Ergebnissen bei den erzielten Drucken. Ausgerüstet mit WiFi und USB Schnittstellen, ist dieser imposante Drucker mit seinem schwarzen Gehäuse sehr leistungsfähig. Es handelt sich um ein Kompaktgerät, der sich besonders für den Einsatz in einem Büro eignet, dass bewies der Test. Im Vergleich zu ähnlichen Produkten anderer Hersteller bewies dieser Canon Drucker aus der bekannten und beliebten Pixma Serie seine Stärken in der optimalen Schärfe der Bilder, dieser Drucker ist besonders für Fotografen geeignet, die Wert auf sehr hohe Qualität bei ihren Bilder legen.

 

Ein sehr angenehmes Design für jede Umgebung

Die kompakte Bauweise macht diesen Drucker so angenehm in jeder Umgebung, denn man sieht ihn nicht sofort, sondern hier kann man dieses wirklich gute Gerät in einem Büro so platzieren, dass dieser Tintenstrahldrucker nicht sofort auffällt. Die Farbe schwarz ist neutral und das Design über die gebrochenen Kanten ist sehr angenehm und zeigt Innovationskraft, denn die Leistung leidet nicht und der ultra-kompakten Bauweise. Hier bekommt der Kunde eine sehr ansprechende Lösung, die zudem höchste Qualität in ihren Druckerzeugnissen liefert und im Test zeigt sich auch, dass dieser Drucker sehr leise arbeitet im Vergleich zu anderen Produkten dieser Kategorie.

 

Seine Stärken sind die Qualität

Canon an sich ist bekannt für seine brillante Qualität, dies überträgt sich auf die Pixma Serie und hier hat der Kunde eine Lösung, die mit 5 separat angeordneten Tintentanks arbeitet. Diese Konstruktion und die technische Leistung erzeugen die beste Qualität, die es am Markt zu kaufen gibt und das in einem Gerät, dass eher so klein und unscheinbar wirkt. Der Test erlaubte den Eindruck, dass man sich diese Qualität gar nicht vorstellen kann, bei der Größe dieses Drucker. Jedoch ist Canon wie gesagt bekannt für diese Erzeugnisse und die beschriebene Qualität. Dieser Drucker erlaubt auch den Hinweis, dass es sich um eine kleine Tisch-Lösung mit hoher Leistungskraft handelt, die der Kunde hier bekommt. Der Test in der Praxis beweist genau diese Kriterien und zudem zeigt sich auch ein intelligente Konnektivität.

Dies bedeutet dieser Drucker ist leicht anzuschließen und kann auch gleichzeitig über LAN und WLAN von mehreren PC oder etwa Notebooks genutzt werden. Die Einbindung in eine Heimnetzwerk oder in eine professionelle Büro-Lösung ist hier optimal verwirklicht und dieser Drucker zeigt sowohl für den privaten und auch den professionellen Bereich eine optimale Lösung. Zudem lassen sich auch über eine kostenlose App viele Mobilgeräte mit diesem Drucker drahtlos verbinden und das macht diese Canon Pixma iX6850 so attraktiv und hochwertig.

 

Die technischen Details und Vorteile aus dem Test im Überblick:

- 9600 x 2400 dpi maximale Auflösung
- sehr hohe Druckqualität
- A3+ als maximales, Papierformat
- Stapel-Einzug mit 150 Blatt Papiervorrat
- verwendete Qualität 64 - 300 g/qm Papiergewicht
- randloser Druck bis A3+
- optimale Netzanbindung
- kabelloses Drucken vom PC, Notebook und Mobile Phone
- serielle Schnittstelle USB 2.0, LAN, WiFi WLAN
- 5 Tintenpatronen 2 x schwarz, je 1 x blau, rot, gelb,
- kompakte Abmessungen B x H x T 58,4 x 15,9 x 31 cm
- sehr hohe Qualität bei den Druckerzeugnissen

 

Brillante und damit herausragende Qualität des Pixma iX6850 von Canon

Das gute Tinten-System bietet beste Pigmentierung die der Test zeigte, dass sind die brillanten Vorteile, die etwa ein Fotograf für seine Fotos braucht. Die Drucke die sich im Test zeigten, ergaben beispielsweise sehr gute Fotodrucke und auch bei Dokumenten ergeben sich sehr scharfe Ergebnisse, die gestochen scharf wirkten. Der Test zeigte hier als Ergebnis bei den Fotos, dass man bei diesem Drucker Fotos in Labor-Qualität erzielen kann. Auch bei den Kosten zeigte sich im Test der Vorteil der 5 Patronen, denn es müssen nur einzelne Farben ersetzt werden, die es im Handel preiswert gibt. Durch die Verwendung von XL Patronen dieses Herstellers entsteht so ein Vorteil bei den Kosten die sich etwa um die 30% bewegen und dies bewies auch das Testergebnis bei der praktischen Nutzung. Hier hat sich Canon wirklich Gedanken gemacht und die Kosten angenehm erträglich gestaltet. Zudem bot dieser Kompakt-Drucker im Test einen sehr hohe Drucker-Geschwindigkeit, die außerdem auch sehr leise geboten wurde.

Unser Fazit


Der Canon Pixma iX6850 Fotodrucker fiel im Test besonders angenehm auf und zeigte sich heraus ragend bei seiner Leistung im Vergleich zu anderen Geräten und vor allem im Bezug auf die Kosten durch den Einsatz einer innovativen Lösung bei den Tintenpatronen. Dieser Drucker erhält als Fazit aus dem Test eine absolute Empfehlung zum Kauf.

Details & Merkmale

Breite 585 mm
Tiefe 310 mm
Höhe 159 mm
Auflösung 9.600 x 2.400 dpi
max. DIN-Druckformat A3
Schnittstelle WLAN, USB 2.0, Ethernet 10/100
Anzahl Druckpatronen 5 (Photo-Schwarz, Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb)
Stromverbrauch in Betrieb 24 Watt
Displaytyp Ohne Display
Displaygröße Ohne Display
Gewicht 8,1 kg
Druckgeschwindigkeit in Farbe 10 Seiten/min
max. Papierzufuhr 150 Blatt
Drucktechnologie Tintenstrahldruck
Funktion
Kartenleser
Scanner
Papierzufuhr hinten
Besonderheit Direktdruck von Mobilgeräten möglich
Vorteile
  • 5 separate Tintentanks für erstklassige Druckqualität und minimierten Abfall
  • Leistungsstark und besonders kompakt
  • LAN- und WLAN-Konnektivität
Nachteile
  • Ohne Steckplatz für Speicherkarten

Alle Angebote: Canon Pixma iX6850 Fotodrucker

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Canon Pixma iX6850 Fotodrucker

  • Veronika Steiner fragt:
    Mit welcher Einstellung kann ich am besten Inkjet Folien in hoher Fotoauflösung bedrucken?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Frau Steiner,
      laut Canon wird der Foliendruck vom Pixma eigentlich nicht unterstützt. Der Canon-Support empfiehlt in diesem Fall Normal- oder Schnelldruck zu wählen.

      LG
      Ihr EXPERTEN-BERATEN-Team
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos