Canon Selphy CP1200 Fotodrucker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Druckqualität
Geräuschpegel
Design
Funktionen
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Canon Selphy CP1200 Fotodrucker

Der Canon SELPHY CP1200 Fotodrucker im Video


Der Canon Selphy CP1200 Fotodrucker hat eine gute Qualität und kann vielseitig eingesetzt werden. Selbst das Thermosublimationsverfahren im Bereich der Drucktechnik im Hobbybereich kaum noch verwendet wird, so konnte sich Canon mit seinen hochwertigen Druckern immer noch durchsetzen. Die Druckergebnisse geben Canon Recht. Der Canon Selphy CP1200 Fotodrucker ist eines der neuesten Produkte der Selphie Serien. Er bietet neben den unterschiedlichen Oberflächenarten auch einen klappbaren Monitor an.

 

Anschlüsse des Canon Selphy CP1200 Fotodruckers

Der Canon Selphy CP1200 Fotodrucker ist kein direkter Nachfolger des CP910, sondern eher ein Nachfolger des Canon CP820. Wie sein Vorgänger, so besitzt auch das jüngere Modell kein WLAN Modul. Es kann nur per USB Anschluss, Speicherkarte oder PictBridge (Direktdruck) angeschlossen werden. Durch diese Anschlussmöglichkeiten können die Bilddaten schnell übermittelt werden. Der Anschluss einer externen Festplatte ist bei dem CP1200 Fotodrucker nicht möglich. Alle vorhandenen Anschlüsse sind auf der vorderen Seite (Speicherkartenslot) und auf der linken Seite (Direktdruck und USB) zu finden.

 

Eigenschaften des Gerätes

Der Drucker hat die Maße 178 x 135 x 61 mm und kann daher ohne Probleme transportiert werden. Er hat eine glatte Oberfläche und verfügt über eine praktische Klappe. Darunter verbirgt sich das empfindliche Druckwerk. Auf der Rückseite des Gerätes ist ein Akkufach angebracht. Dieses kann für einen optional erhältlichen Akku verwendet werden. Natürlich kann der Drucker auch klassisch über einen Netzstecker mit Strom versorgt werden. Bei einem Druck sollte immer darauf geachtet werden, dass ausreichend Platz hinter dem Drucker vorhanden ist. Das liegt vor allem daran, dass das Papier auf der Rückseite des Druckers ausgegeben wird und es ansonsten zu einem Papierstau kommen kann.

 

Ein hochwertiger Druck

Durch den Canon Selphy CP1200 Fotodrucker kann jederzeit ein Bild mit einer hochauflösenden Qualität gedruckt werden. Ganz im Gegensatz zu einem Tintenstrahldrucker werden bei einem Thermosublimationsverfahren keine einzelnen Farbpunkte über eine spezielle Düse auf ein Fotopapier gebracht, sondern mit Hilfe einer gezielten Hitzeentwicklung werden die Farbpigmente von einer Trägerfolie direkt auf das Fotopapier gebracht. Das bedeutet, dass der Canon Selphy CP1200 Fotodrucker das Papier regelrecht bedampft. Hierfür werden gleich drei Farben verwendet sowie eine spezielle Schutzschicht.

 

Vorteile der Thermosublimationstechnik

Ein großer Vorteil dieser Praxis ist, dass die Fotos keine lange Trocknungszeit benötigen. Außerdem haben die Ausdrucke eine hohe Farbtiefe und Farbsättigung. Es ist immer genau so viel Farbe auf der Folie, wie auch Papier benötigt wird. Die Farbfolie und das Papier werden immer zusammen verkauft. Ein kleiner Nachteil dieses Verfahrens ist, dass die Kosten des Verbrauchsmaterials etwas höher sind. Dafür hat der Ausdruck aber auch eine perfekte Qualität. Die Materialien sind in den unterschiedlichsten Bildformaten und Größen erhältlich. Einige benötigen eine spezielle Papierkassette.

 

Alle technischen Daten auf einen Blick

Maße: 18,1 x 13,6 x 6,3 cm
Gewicht: 862 g
Druckfarben: 3 (Cyan, Gelb, Magenta)
Drucktechnik: Thermosublimation
Drucktempo: Kreditkartengröße = 27 Sekunden, Postkartengröße = 47 Sekunden
maximaler Energieverbrauch: 60 Watt
Papierfach: 1 Spezialpapier
Monitor: D-TFD-LCD-Display 2,7"
Lieferumfang: SELPHY CP1200 Drucker, Papierkassette, Kompakt-Netzadapter, Netzkabel, Bedienungsanleitung
Anschlüsse für: kompatible Digitalkameras, USB-Sticks, Speicherkarten

 

Individuelle Einstellungen sind möglich

Per Software kann der Drucker mit dem PC oder direkt über das Display des Druckers bedient werden. Problemlos lassen sich Bilder zuschneiden und Farben individuell anpassen. Um Farben, Datumseinstellungen, einen randlosen Druck oder Layoutoptionen einzustellen, muss das Hauptmenü der Software verwaltet werden. Eine Neuheit ist, dass die Oberfläche der Bilder mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen gedruckt werden kann. Neben dem beliebten Hochglanzfinish bietet der Canon Drucker drei Mattierungsstufen, die das Bild unempfindlicher zum Beispiel gegen fettige Fingerabdrücke machen.

Unser Fazit


Der Canon Selphy CP1200 Fotodrucker ist kompakt und bietet die Möglichkeit, Fotos von Digitalkameras zu drucken. Hierbei wird das Thermosublimationsverfahren angewendet, welches eine gute Farbqualität und -tiefe bietet. Der Drucker lässt sich über ein Display leicht bedienen. Alle Einstellungen können aber auch über den PC mit Hilfe einer Software vorgenommen werden. Der Canondrucker ist sehr leicht und kann daher ohne Probleme überall hin transportiert werden.

Details & Merkmale

Breite 181 mm
Tiefe 136 mm
Höhe 63 mm
Auflösung 300 x 300 dpi
max. DIN-Druckformat A6
Schnittstelle USB 2.0, WLAN, PictBridge
Anzahl Druckpatronen Keine Angaben
Stromverbrauch in Betrieb 60 Watt
Displaytyp TFT-Farbdisplay
Displaygröße 6,8 cm
Gewicht 0,86 kg
Druckgeschwindigkeit in Farbe Keine Angaben
max. Papierzufuhr Keine Angaben
Drucktechnologie Tintenstrahldruck
Funktion
Kartenleser
Scanner
Papierzufuhr hinten
Besonderheit Rote-Augen-Reduzierung
Vorteile
  • Auswählbares Druck-Finish bei Standard-Fotopapier
  • Mit besonders haltbaren Fotoprints in Laborqualität bleiben Erinnerungen lange lebendig
  • Kompatibel mit SD-Karten
Nachteile
  • Ohne Bluetooth

Alle Angebote: Canon Selphy CP1200 Fotodrucker

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Canon Selphy CP1200 Fotodrucker

  • Adrian fragt:
    Für wie viele Fotos reichen die 3 Color Ink Patronen aus dem Set KP-108IN, ist die Farbabdeckung relevant? Shets hat es 108 im Set, sollten die drei Kartuschen dafür reichen? MfG Adrian
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Adrian,
      wir haben gerade mit Canon Rücksprache gehalten und die 3-Color-Patrone aus dem Set ist für die 108 Sheets im Postkartenformat ausgelegt und sollten dafür reichen. Eine Farbabdeckung wurde dabei nicht berücksichtigt.

      LG
      Ihr EXPERTEN-BERATEN-Team
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos