Honeywell HR 40920E Radiator im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Geräuschpegel
Effizienz
Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Honeywell HR 40920E Radiator


Gerade in der kälteren Jahreszeit freuen wir uns, wenn das eigene Heim schön warm und mollig ist. In der Regel ist das ja auch kein Problem, denn jeder Haushalt besitzt eine Heizung, egal, welcher Art. Der Nachteil daran, wenn die Heizung ausfällt, bleiben die Räume kalt. Soweit muss es jedoch nicht kommen. Die einfache Lösung ist ein Radiator Genau aus diesem Grund wurde der Honeywell HR 40920E Radiator entwickelt und auf dem Markt gebracht. Dieser Radiator ist so einzigartig, weil nur hochwertige Materialien bei der Produktion verwendet wurden. Hinzu kommt, dass alle Details sehr genau aufeinander abgestimmt sind. Mit diesem Radiator bleibt kein Zimmer mehr kalt.

 

Kleines Gerät - starke Leistung

Durch die kleinen Produktabmessungen, welche 40 x 28 x 64 cm betragen, findet der Honeywell HR 40920E Radiator überall einen Platz, wo er seine Leistung unter Beweis stellen kann. Um den Radiator aufstellen zukönnen, nuss der Verbraucher auch keinen verstärken Unterboden haben. Denn 12 Kilogramm sind nicht wirklich schwer. Darüber hinaus verfügt das Gerät über 4 Laufrollen, damit kann der Radiator überall dort hingeschoben werden, wo es am kältesten ist. Das Schöne an dem Radiator ist auch noch, dass der Verbraucher nicht über das Stromkabel fallen kann. Dieses ist nämlich in einem Kabelfach untergebracht. Das Wichtigste bei dem Radiator von Honeywell ist jedoch, dass der Verbraucher keine extra Genehmigung vom Vermieter benötigt, um seinen Dienst in Anspruch nehmen zukönnen.

 

Einfache Bedienbarkeit sichergestellt

Um den Honeywell HR 40920E Radiator in Betrieb nehmen zukönnen, bedarf es keine großen Umstände. Das heißt, der Verbraucher stellt das Gerät auf, steckt den Stecker in die Steckdose und schaltet den Radiator ein. Für das Gerät reicht eine handelsübliche Stromversorgung vollkommen aus. Die Länge des Kabels beträgt 1,7 Meter. An der beleuchteten Schalterwippe ist erkennbar, ob das Gerät in Betrieb ist. Durch den integrierten Stufenschalter kann der Verbraucher die gewünschte Wattzahl einstellen.

 

Sicherheit - kein Problem, beim Honeywell HR 40920E Radiator

Der Honeywell HR 40920E Radiator wurde speziell dafür entwickelt, dass ein Raum schnell und einfach mit Wärme versorgt wird. Weil der Radiator mit einem Überhitzungsschutz ausgerüstet ist, kann der Verbraucher sicher sein, dass kein Feuer vom Gerät ausgehen kann. Die Griffmulden sorgen zusätzlich dafür, dass der Verbraucher sich nicht die Finger verbrennt. Selbstverständlich durchlaufen alle Honeywell HR 40920E Radiatoren eine Sicherheits- und TÜV Prüfung, bevor diese in den Verkauf gehen.

 

Flexibilität - schreibt Honeywell groß

Um allen Anforderungen und Bedürfnissen des Verbrauchers gerecht zu werden, wurde der Honeywell HR 40920E Radiator mit 3 unterschiedlichen Heizstufen ausgerüstet. Für den Verbraucher heißt das, er kann wählen, ob der Radiator mit 800, 1200 oder 2000 Watt heizen soll. Je höher die Wattleistung um so wärmer wird der Raum. Ein 60 m³ großer Raum ist der perfekteste für den Radiator. Die 9 Rippen, die gleichmäßig beheizt werden, geben die Wärme auch gleichmäßig wieder ab. Darüber hinaus ist der Radiator mit einem Raumthermostat ausgestattet. Das Highlight an diesem Gerät ist aber die Frostschutz-Funktion.

Diese sorgt dafür, dass der Frost keine Chance hat. Beispielsweise eignet sich der Radiator von Honeywell hervorragend dazu, im Winter das Gewächshaus vom Frost zu sichern. Die Frostschutz-Funktion beginnt automatisch. Bei der 800 Watt Stufe kann der Honeywell HR 40920E Radiator im Dauereinsatz verwendet werden. Das ist besonders gut, wenn die Temperaturen schon mehrere Wochen unter den Gefrierpunkt liegen. Ein sehr schöner Vorteil bei diesem Radiator ist auch, dass dieser tropfsicher ist. Für den Verbraucher bedeutet, dass, somit ist auch der Einsatz im Badezimmer möglich.

Unser Fazit


Das Fazit beim Honeywell HR 40920E Radiator lautet, es ist ein gutes Gerät, um eine zusätzliche Wärmezufuhr zu bekommen. Mit einem Preis von knapp über 100 Euro weist der Honeywell HR 40920E Radiator ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Auch bei der Stromabrechung am Jahresende muss der Verbraucher keine Angst haben, dass dieses ins Unermessliche steigt. Der Radiator wurde sehr energiesparend gebaut. Durch das zeitlose Design findet der Radiator auch in jedem Haushalt einen Platz. Eine angenehmere Wärme gibt es nicht. Selbstverständlich gibt es auf dem Honeywell HR 40920E Radiator eine Gewährleistung. Diese beträgt 2 Jahre und ist beim Kauf durch den Verbraucher verlängerbar. Da das Gerät aber sehr hochwertig verarbeitet ist, wird diese nicht benötigt. Alle Verbraucher, die den Radiator schon im Einsatz haben, hatten bisher keinerlei Beanstandungen. Mit dem Honeywell HR 40920E Radiator ist also die Wärme in der kalten Jahreszeit sichergestellt.

Details & Merkmale

Heizleistung 2.000 Watt
Heizstufe 2000 Watt
Anzahl der Heizstufen 3
Betriebsspannung 230 Volt
Heiztechnik Öl-Wärmeträger
Abmessungen 40 x 28 x 64 cm
Gewicht 12 kg
Anzahl Heizrippen 9
Laufrollen
Thermostat
Überhitzungsschutz
Standgerät
Besonderheit Frostschutzfunktion
Vorteile
  • Ölradiator in perlweiß/hellgrau
  • Frostschutzautomatik
  • Überhitzungsschutz
  • Design
Nachteile
  • Preis
  • Leistung

Alle Angebote: Honeywell HR 40920E Radiator

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Honeywell HR 40920E Radiator

Zu Honeywell HR 40920E Radiator ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos