HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Druckqualität
Verarbeitung
Bedienung
Design
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker

Bestimmte Bilder wollen wir Verbraucher für die Ewigkeit festhalten. Das macht sich besonders gut, wenn ein Fotodruck daraus entsteht. Um dabei die beste Qualität zu haben, ist die Grundvoraussetzung ein Drucker. Wenn dieser dann noch ein Tintenstrahldrucker ist, umso besser.

Genau aus diesem Grund wurde der HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker entwickelt und produziert. Dieses Gerät ist so einzigartig, weil nur qualitativ hochwertige Materialien zum Einsatz kommen.

Des Weiteren sind bei diesem Drucker alle Details gut aufeinander abgestimmt. Mit diesem Drucker kann der Verbraucher Fotos drucken, die ein Profi nicht besser herstellen kann.

 

Bedienbarkeit - einfach und schnell

Um mit dem HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker arbeiten zu können, muss der Verbraucher keine großen Vorkehrungen treffen. Das bedeutet, einfach das Gerät auspacken und ausstellen. Danach muss einfach nur die Installation CD in den PC eingelegt und hochgeladen werden. In Ausnahmefällen sind noch kleine Einstellungen notwendig. Zu guter Letzt den Powerknopf betätigen und fertig. Somit können Anfänger und Profis gleichermaßen gut den Drucker zum Laufen bringen.

 

Lieferumfang - ideal gewählt

Alle Verbraucher, die sich den Tintenstrahldrucker schicken lassen, freuen sich, wenn das Paket eintrifft. Schuld daran ist das prall gefüllte Paket. Soll heißen im Paket liegt nicht nur der Drucker selber. Zusätzlich bekommt der Verbraucher das Benutzerhandbuch und die Software. In diesem Falle ist das eine CD. Des Weiteren liegt ein Netzkabel, ein USB-Kabel und HP 951 Setup-Tintenpatronen bei. Zu guter Letzt findet der Verbraucher ein Installationsposter und eine Kurzanleitung. Somit kann der Verbraucher sofort loslegen.

 

Aufbewahrungsort - kein Problem

Durch das zeitlose Design und der neutralen schwarzen Farbe findet der Tintenstrahldrucker in jedem Zimmer einen Platz. Hinzu kommt, dass der Drucker nur ein Gewicht von 11 Kilogramm auf die Waage bringt. Somit muss der Verbraucher keine extra Verstärkung am Schreibtisch anbringen. Durch die geringen Produktabmessungen, welche 45,8 x 49,4 x 20,2 Zentimeter betragen, findet der Verbraucher schnell einen Platz.

 

Flexiblität - optimal gewährleistet

Um mit dem Tintenstrahldrucker arbeiten zu können, muss der Verbraucher einen Computer besitzen, der mindestens das Betriebssystem Windows vorweisen kann. Wenn dann noch die Version Windows 7 Ultimate, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium oder Windows Vista Business installiert ist, ist das mehr als ausreichend. Zusätzlich verträgt sich der Drucker auch mit einem Mac-Betriebssystem. Dabei sind die Versionen Mac OS X 10.5 Leopard und Mac OS X 10.6 Snow Leopard ideal. Auch mit einem Linux-Betriebssystem hat der Drucker kein Problem.

 

Ausstattung - hervorragend

Die Ausstattung von dem Tintenstrahldrucker lässt jeden Verbraucher das Herz höher schlagen. Das liegt daran, weil der Tintenstrahldrucker mit einem symbolbasierten LCD-Farbdisplay ausgerüstet ist. Darüber hinaus verfügt der Drucker über eine USB-Schnittstelle und eine Ethernet-Schnittstelle. Selbst eine Wireless-Schnittstelle steht dem Verbraucher zur Verfügung. Somit wird sichergestellt, dass der Verbraucher überall ein Foto ausdrucken kann.

Auch ein doppelseitiger oder rahmenloser Druck ist möglich. Die Drucktechnologie bei diesem Drucker ist Thermal Inkjet. Ausgestattet ist der Tintenstrahldrucker mit einem Prozessor. Die Prozessortaktfrequenz schlägt mit 360 MHz zu Buche. Der maximale RAM-Speicher beträgt 128 MB. Wenn der Drucker in Betrieb ist, arbeitet dieser mit einer Luftfeuchtigkeit von 20 bis 75 Prozent.

In der Regel arbeitet der Drucker bei einer Temperatur von 5 bis 40 Grad Celius am besten. Schwarz-weiße Bilder druckt der Tintenstrahldrucker mit einer Geschwindigkeit von 20 ppm. Das bedeutet 20 Seiten pro Minute. Bei den Farbbildern ist es eine Geschwindigkeit von 16 ppm. Das sind 16 Seiten pro Minute. Die Kapazität vom Papierausgabefach beträgt 150 Blatt. Das Zufuhrfach kann mit 250 Blatt Papier bestückt werden.

Die Druckqualität bei dem Tintenstrahldrucker ist hervorragend. Das liegt daran, weil die Auflösung mit 4800 x 1200 dpi zu Buche schlägt. Das Schöne an dem Tintenstrahldrucker ist, dass der Verbraucher genau erkennt, ob das Gerät noch in Betrieb ist. Das liegt an der Standy-by-Anzeige. Die maximale Papiergröße für diesen Drucker beträgt 210 x 297 Millimeter.

 

Energieverbrauch - sparsamer geht es nicht

Selbstverständlich benötigt der HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker eine passende Stromquelle um seinen Betrieb aufzunehmen. Dabei reicht eine Steckdose mit einer Eingangsspannung von 100 bis 240 Volt völlig aus.

Auch wenn der Verbraucher das Gerät täglich über Stunden nutzt, sprießt die Stromrechnung nicht in die Höhe. Das liegt daran, weil der Drucker im Stand-by-Modus nur 0.27 Watt verbraucht. Bei einem Druckvorgang ist das 3.84 Watt. Somit kann das Lieblingsbild auchmal öfter ausgedruckt werden.

Unser Fazit

Zu dem HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker kann nur ein Fazit gezogen werden. Dieses lautet Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil der Drucker täglich genutzt werden kann. Auch wenn der Tintenstrahldrucker mehrmals täglich genutzt wird, sind keine Gebrauchsspuren erkennbar. Somit weist der Drucker ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Viel Spaß bei Drucken von einem Foto.

 

Details & Merkmale

Auflösung 4.800 x 1.200 dpi
max. Druckformat 216 x 279 mm
Druckfunktion Duplexdruck, randloser Druck, Fotodruck, Textdruck
Farbpatronentyp Einzel-Farbpatronen
max. Papierzufuhr 250 Blatt
Papiergrößen A4, A5, A6, Letter
Betriebssystem Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Mac OS X, Linux
Stromverbrauch in Betrieb 4 Watt
Geräuschemission 53 dB
Speichergröße 128 MB
Gewicht 11 kg
Druckgeschwindigkeit in s/w 20 Seiten/min
WLAN Funktion
USB 2.0 Anschluss
netzwerkfähig
steuerbar per App
Besonderheit Drucken von licht- und wasserbeständigen Dokumenten, die dank HP Officejet Tinten auch durch Textmarker nicht verschmieren
Vorteile
  • einfache Bedienbarkeit
  • perfekte Druckqualität
  • sehr leise
  • preisgünstig
  • druckt sehr schnell
Nachteile
  • nur 4 Druckpratonen

Alle Angebote: HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker

Zu HP Officejet Pro 8100 Tintenstrahldrucker ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos