Stereo-Internetradio „Worldwide Stereo“ von Auna im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Qualität
Verarbeitung
Langlebigkeit
Sound
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
samira
Mein Name ist Samira, ich bin Journalistin und verfasse u. a. Ratgeber und Tests für Experten-Beraten.de

Testbericht: Stereo-Internetradio „Worldwide Stereo“ von Auna

Leistungsstarkes Stereo-Internetradio „Worldwide Stereo“ von Auna

Beim Kauf eines Digital- und Internetradios gibt es allerlei Faktoren zu berücksichtigen, denn neben einem WLAN-Empfang, mit dem sie nahezu alle Radiosender reinbekommen, gibt es noch weitere Quellen, wie FM, USB und AUX, die so ein Gerät unterstützen sollte. Alle Empfangsmethoden bringen jedoch nichts, wenn der Klang aus den Lautsprechern nicht optimal ist und man das Radio notfalls nicht mit anderen Speakern koppeln kann. 

Das „Worldwide Stereo“ Stereo-Internetradio von Auna soll all das bieten und als Multiroomgerät koppelbar sein. Ich habe dieses Internetradio daher für Sie getestet. In diesem Testbericht können Sie sich ein Bild von den Stärken und Schwächen des Internetradios machen, die sich während des Tests ergeben haben, um schon vor dem Kauf zu wissen, ob das „Worldwide Stereo“ für Sie das richtige Digitalradio sein könnte.

internetstereo radio auna 1internetstereo radio auna 2internetstereo radio auna 3internetstereo radio auna 4internetstereo radio auna 5internetstereo radio auna 6internetstereo radio auna 7internetstereo radio auna 8internetstereo radio auna 9internetstereo radio auna 10internetstereo radio auna 11internetstereo radio auna 12

Verpackung und Lieferung des Internetradios

Die Marke Auna gehört zu dem Unternehmen Klarstein und Chal-Tec. Der Hersteller bietet einen schnellen und kostenloser Versand an und schon nach zwei Werktagen kam das Radio bei mir an. Auf dem Karton sieht man, dass es sich um ein Chal-Tec-Produkt handelt sowie die Maße und das Gewicht. Da es keine Abbildung oder nähere Beschreibung des Inhalts gibt, ist ein direkter Versand als Überraschungsgeschenk möglich. 

Der eigentliche Produktkarton ist in Weiß gehalten und hat eine dunkelblaue Oberseite mit dem Auna-Logo als weißen Aufdruck. Auf der Vorderseite sieht man das Digital- und Internetradio in der Farbe Walnuss und auf der Rückseite in Schwarz. Zudem sind auf beiden Seiten die folgenden Hinweise zu sehen:

  • Spotify kompatibel
  • 2,8 Zoll Display
  • Radio DAB+
  • Fernbedienung 

Auf den Seiten stehen dort in Deutsch, Englisch und anderen Sprachen nochmals diese Angaben und die folgenden Ergänzungen:

  • DAB+ und UKW
  • UNDOK-App
  • Multiroom
  • Spotify-Connect
  • Fernbedienung 

Im Karton enthalten sind das Internetradio, ein Netzteil, eine Fernbedienung, der Downloadlink zur App für iOS und Android und eine Bedienungsanleitung in Deutsch und Englisch.

Die Garantieleistung von Auna

Auna, bzw. die Firma Klarstein/Chal-Tec gewährt Käufern dieses Internetradios ein 60-tägiges Rückgaberecht. Zudem gibt es auch die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungsfrist von zwei Jahren, in denen der Hersteller das Gerät repariert oder ggf. austauscht. Bis zu einem halben Jahr ab Kaufdatum muss der Käufer auch nicht beweisen, dass es sich um einen Produktionsfehler handelt. Danach ist dies allerdings zu begründen. Der Kundenservice von Klarstein/Chal-Tec ist einfach erreichbar und hilfsbereit. 

Der Preis des "Worldwide Stereo" Stereo-Internetradios

Mit derzeit (Stand: Dezember 2017) knapp 120 Euro gehört das Digital-Internetradio von Auna/Klarstein preislich zu den günstigsten der derzeit am Markt befindlichen Modelle mit Stereo-Output. Die Preisspanne reicht von rund 90 bis 1350 Euro.

Design und Ausstattung des Digitalradios mit Wi-Fi

Das Digital-Internetradio hat einen Holzkorpus in Wallnussfarbe, auf dem noch ein silberner Aufkleber klebt, auf dem Hinweise auf die folgenden Funktionen stehen:

  • Spotify
  • Undock-Multiroom
  • Display
  • Wi-Fi b/g/n
  • App-Control
  • USB Play & Charge

Es gibt das „Worldwide Stereo“ aber auch in der Farbe Schwarz. Auna hat auch noch günstigere Digitalradios in anderen Designs, allerdings verfügen diese nicht über Stereo mit zwei Lautsprechern, wie dieses Internetradio. 

internetstereo radio auna 13internetstereo radio auna 14internetstereo radio auna 15internetstereo radio auna 16internetstereo radio auna 17internetstereo radio auna 18internetstereo radio auna 19internetstereo radio auna 20

Die Vorder- und Rückseite bestehen aus glänzendem schwarzen Kunststoff und die Lautsprechergitter aus Metall sind ebenfalls schwarz lackiert und feingittrig. Zwischen den beiden Lautsprechern, die links und rechts an der Frontseite angebracht sind, sitzt das Bedienfeld und drüber das Display. In der Mitte des Bedienfelds ist ein Drehregler, um den herum alle Tasten im Kreis platziert sind:

  • Info
  • Menü
  • Mode
  • Ein-/Aus-Taste
  • Zurück
  • Vorwärts
  • Lautstärke erhöhen
  • Lautstärke verringern

Die Tasten sind sehr klein und nah am Drehregler, was die Bedienung am Gerät etwas erschwert. Glücklicherweise kann man alle Einstellungen auch über die mitgelieferte Fernbedienung tätigen.

Die Fernbedienung kommt zusammen mit der für den Betrieb nötigen Knopfbatterie (CR2025). Sie verfügt neben den entsprechenden Tasten, die sich auch auf dem Gerät befinden, noch zusätzlich über:

  • Memory
  • Info
  • Tuning
  • Pause/Play
  • Mono/Stereo
  • EQ (Equalizer)
  • Alarm
  • Snooze
  • Mute (Lautlos)

Auf der Rückseite des Internetradios sind noch drei Aufkleber mit dem QR-Code der Seriennummer, dem Absender Chal-Tec/Auna und die technischen Spezifikationen. Zudem befinden sich dort auch:

  • Eine ausziehbare Antenne mit Halterung
  • Anschluss für Kopfhörer
  • AUX-In-Eingang
  • USB-Port mit dem man Musik abspielen und sein USB-Gerät laden kann
  • Stromanschluss 

An der Unterseite des Digital- und Internetradios sind vier Silikonfüße platziert, die dem Radio einen besonders festen Stand verleihen, ohne dabei abzufärben. 

Produktspezifikationen

  • 5 Volt USB-Ausgang mit einem Ampere
  • Zweimal 5 Watt RMS Ausgangsleistung
  • 87,5 bis 108 Megahertz UKW-Bereich
  • 174 bis 240 Megahertz DAB-Frequenzbereich
  • 100-240 Volt bei 50 bis 60 Hertz Stromversorgung
  • 4 Meter Betriebsradius der Fernbedienung
  • Mehrsprachiges Menü
  • Standby-Funktion 

Die Maße des Radios:

  • 30 cm Breite
  • 12,5 cm Höhe
  • 14 cm Tiefe
  • 76 cm Antennenlänge (ausgezogen)
  • 1,60 Meter Stromkabellänge
  • 6,5 x 3,5 cm Displaygröße

Das Internetradio „Worldwide Stereo“ im Praxistest

Das Internetradio ist über eine App namens „Undok“ von Smartphone oder Tablet steuerbar. Diese App gibt es für iOS und auch für Android. Ich habe das Internetradio jedoch nur über die Tasten am Gerät und mittels der Fernbedienung getestet. Ebenso kann das „Wordwide ST“ Internetradio auch mit anderen entsprechenden Lautsprechern gekoppelt und so zum Multiroom-Erlebnis werden. Das heißt, dass in mehreren Räumen simultan die gleiche Musik gespielt wird. 

Die Fernbedienung ist bereits mit einer Knopfbatterie versorgt, von der man nur einen Plastikschutz entfernen muss. Das Batteriefach lässt sich beim ersten und zweiten Mal nur sehr schwer öffnen – Damen mit längeren Fingernägeln sollten sich Hilfe suchen. Beim dritten Mal geht es schon leichter.

internetstereo radio auna 21internetstereo radio auna 22internetstereo radio auna 23internetstereo radio auna 24internetstereo radio auna 25internetstereo radio auna 26internetstereo radio auna 27

Sobald ich das Internetradio mit dem Stromkabel, das erfreulich lang ist, an den Strom angeschlossen habe und der An-Knopf betätigt wurde, leuchtet das Display hellblau auf und das begrüßt einen mit dem Text „Welcome to Internet Radio“. Als nächster Schritt wird man durch den Setup-Assistenten zur Einstellung der Uhrzeit, des Datums, der Sprache und vielen anderen Einstellungen geführt.

Um das Gerät mit dem Internet zu verbinden, muss man das Netzwerk wählen und den entsprechenden Netzwerkschlüssel eingeben. Dazu gibt es auf dem Display Zahlen und Buchstaben, die man mit der Fernbedienung leicht auswählen kann. Es ist etwas mühselig und für solche Einstellung ist das Display auch etwas klein. Zum Glück muss man diese Einstellung nur einmal vornehmen, da sich das Internetradio das Netzwerk merkt. Zuerst führt das Radio ein Update durch. 

Durch mehrfaches Drücken der Mode-Taste gelangt man in das Menü, in dem man die Quellen auswählen kann. Dabei hat man die Wahl zwischen Internetradio, Spotify Connect, AUX-In, DAB-Radio, FM-Radio und Bluetooth.

Um den Sound zu testen, habe ich im Internetradio-Modus einen Sender gewählt und unter dem Speicherplatz 1 abgespeichert. Der Radiosender wurde mit „Pop“ angezeigt und dem Namen des Senders. Es gibt noch „Classic“, „Rock“, „Flat“ und „Jazz“. Das Radio hat in Windeseile jede Menge Sender gefunden, man hat aber leider nur 10 Speicherplätze zur Verfügung. 

Der Sound war gut, wenn auch etwas schwach bei den Bässen. Bis zu einer Lautstärke von 30 – was schon sehr laut ist und nicht weit von der höchsten Lautstärkestufe entfernt ist – beginnt der Klang allerdings zu dröhnen.

Bei dem FM-Modus, bekam ich, durch die starke Antenne, auch viele Sender rein, wobei mein Büro in einem ziemlichen Funkloch liegt. Der Empfang ist wirklich stark. 

Die beiden Wecker funktionierten auch perfekt, allerdings wurde ich, obwohl ich Internetradio, und den zuletzt gehörten Kanal als Weckton eingestellt hatte durch den Summer in ansteigender Lautstärke geweckt. Erst nachdem ich den Summer ausschaltete lief der eingespeicherte Radiosender. Ist das Radio im Stand-by-Modus, wird das Display dunkel, wodurch man beim Schlaf nicht gestört wird. Man hat als Snooze-Zeit die Wahl zwischen 15, 30, 45, 60,75 und 90 Minuten. Es gibt auch einen Schlafmodus, bei dem man die Wahl hat, zum Einschlafen noch Musik zu hören, zwei, vier, fünf oder sechs Stunden lang. 

Wenn man bei der Auswahl nicht schnell genug ist, geht das Radio in die Ausgangsposition zurück – man muss daher schnell sein. Auf der Rückseite hat man die Möglichkeit, einen MP3-Player über den AUX-In-Eingang, Kopfhörer und ein USB-Gerät anzuschließen. Das USB-Gerät kann über den Anschluss auch geladen werden.

Unser Fazit

Mit dem „Worldwide ST“ Digital- und Internetradio von Auna bekommen Sie ein Radio, das nicht nur schick aussieht und alle erdenklichen Sender reinbekommt, sondern auch fast bis zur vollen Lautstärke einen guten Sound bietet. Im Praxistest stellte ich fest, dass die Bedienung ohne Anleitung wohl schwerlich möglich ist. Ansonsten konnte ich keine Mängel feststellen. Preislich ist dieses Internetradio damit fast unschlagbar.

 
(8 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Gesamtleistung in Watt 2x 5 Watt
Energiebedarf in Volt 220-240 V
Gewicht 1,3 kg
Schnittstellen (Eingang) vorhanden
Anzahl Lautsprecher 2
Lautsprecher System Stereo
Abmessungen (BxHxT) 30 x 12 x 17
Tuner-Typ Digital Tuner
Displaytyp LCD Display
Anzahl Senderspeicher keine Angabe
Farbe schwarz
Stromversorgung 220-240 V
Funkübertragung Ja
unterstütztes Audioformat keine Angabe
Anzahl Weckzeiten keine Angabe
Ethernet-Anschluss
WLAN Funktion
integrierte Uhr
Sleep-Timer
Kopfhöreranschluss
Mit Fernbedienung
Vorteile
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Saubere und robuste Verarbeitung
  • Starke Antenne
  • USB-Eingang zum Abspielen und Laden
  • DAB+, UKW- und Internetradio
  • AUX-In für MP3-Player
  • Bluetooth-Verbindung
  • Schönes Design mit Holzkorpus
  • Steuerung durch App
Nachteile
  • Bei voller Lautstärke dröhnt es
  • Bedienung nicht ganz selbsterklärend
  • Nur 10 Senderspeicherplätze
  • Wecken nicht direkt mit Musik möglich
Zuletzt aktualisiert am: 18.10.2018

Alle Angebote: Stereo-Internetradio „Worldwide Stereo“ von Auna

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Stereo-Internetradio „Worldwide Stereo“ von Auna

Zu Stereo-Internetradio „Worldwide Stereo“ von Auna ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen