Syntrox LB-2800W Laubbläser im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Komfort und Handhabung
Verarbeitung
Laubbläser Qualitiät
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Syntrox LB-2800W Laubbläser


Der Syntrox LB-2800W Laubbläser ist ein Gerät, dass sich für das Saugen und auch Blasen von Laub eignet. Er ist einfach zu bedienen und sieht sehr gut aus. Allein die Optik ist aber bei dem Gerät noch nicht entscheidend. Der Hersteller hat dieses Gerät geschaffen, um damit natürlich eine erhebliche Arbeitserleichterung für den Anwender zu schaffen. Diese wird auch eintreten. Der Sauber ist in der Farbe gelb gehalten. Das betrifft vor allem das Chassis. Mit dem Restlichen Sauger wird jeder Kunde vollkommen zufrieden sein und es ist damit auch möglich, die Arbeit viel schneller zu verrichten. Das betrifft vor allem leichte Arbeiten, wie das Absaugen der Terrasse und natürlich auch des Rasens.

Fällt im Herbst das Laub, dann sieht das natürlich erst einmal schön aus, aber wenn das Laub dann beginnt nass zu werden, dann wird es nicht nur hässlich sein, sondern dem Rasen auch erheblichen Schaden zufügen. Um das zu vermeiden, findet sich ein solches Gerät. Der Sauger ist immer toll und wird natürlich auch hilfreich sein, bei den verschiedensten Arbeiten rund um das Haus. Er ist einfach zu bedienen und hat natürlich auch noch andere Vorzüge. Hierbei sollte jedoch nicht vergessen werden, dass der Hersteller Syntrox noch relativ unbekannt ist und sich auch noch nicht allzu gut etablieren konnte. Dennoch lohnt sich hier ein genaueres hinschauen auf die Funktionalität und alles weitere. Deshalb sollte an dieser Stelle einfach weiter gelesen werden.

 

Die Verpackung!

Vor allem die Verpackung wird hier nicht enttäuschen. Das Gerät ist gut eingepackt und wird sich dann auch leicht auspacken lassen. Auch das Zusammenbauen dürfte kein Problem sein. Hierbei kann es aber leider vorkommen, dass etwas fehlt und das sollte eigentlich nicht der Fall sein. Wenn Teile fehlen oder auch abbrechen, weil sie minderwertig sind, dann sollte der Käufer nicht zögern, das Gerät wieder in die Verpackung zu legen und dem Hersteller oder Verkäufer zurück zu senden. Leider ist es bei dem Gerät auch so, dass es viele unterschiedliche Meinungen dazu gibt.

Es finden sich Käufer, die sind rundum zufrieden mit ihrem Laubbläser, andere hingegen sind mehr als nur unzufrieden. Es kann aber auch sein, dass dabei die Qualität des Gerätes zu wünschen übrig ließ und die Leute einfach Pech beim Kauf hatten. Ein genauer Blick lohnt sich daher immer und sollte auch wahrgenommen werden. Dieses Gerät ist mit einem robusten Gehäuse versehen und hat eine breite Saugöffnung.

 

Die Bedienung

Es ist leicht, den Einstieg in die Bedienung des Laubsaugers zu bekommen. Dies war auch noch nie so einfach. Wer dennoch Zweifel hat, ob er alles richtig macht, der sollte die Bedienungsanleitung nicht allzu weit weg legen. Nun geht es darum, dass dieser Laubbläser, die Blätter von der Stelle blasen kann. Dabei wird er den Käufer sicher auch nicht enttäuschen. Der Laubbläser ist toll und macht auch viel her. Er sieht gut aus und lässt sich gut in die Hände legen. Bevor es mit der eigentlichen Arbeit los gehen kann, muss noch das Stromkabel verlegt werden. Dieses ist unerlässlich für die Bedienung des Gerätes. Aber in der Regel hat jeder ein gutes und auch ausreichendes Kabel im Haus und kann mit der Arbeit auch schnell beginnen. Dann kann zwischen den Stufen gewählt werden.

Beim Blasen wird das überhaupt keine Rolle spielen. Soll jedoch mit dem Gerät gesaugt werden, dann wird dies nur spärlich ausfallen. Das Gerät hat zwar einen tollen Fangsack mit an Bord, aber dieser wird leider nicht so schnell gefüllt, wie der Nutzer sich das vielleicht wünschen wird. Der Laubbläser ist wohl doch eher zum wegblasen des Laubes gedacht, als zum Ansaugen. Beim Ansaugen dürfen die Blätter nicht schwer sein. Aber genau das wünschen sich die meisten Käufer. Sie wollen mit dem Gerät die Blätter sofort los werden und nicht ewig noch zusammen kehren müssen.

 

Die technischen Details

Das Gerät verspricht eine hohe Saugleistung. Hier sollen 780 Quadratmeter in der Stunde überhaupt kein Problem sein. Das Gebläse hat eine Geschwindigkeit von 240 Stundenkilometern. Hier kann gesagt werden, dass vergleichbare Geräte fast schon das doppelte davon produzieren können. Gut ist, dass bei dem Gerät ein passender Tragegurt im Lieferumfang enthalten ist. Damit lässt sich das Gerät schnell befestigen an dem Rücken und auch an den Schultern. Natürlich gehört auch ein Auffangsack zum Lieferumfang. Am Saugrohr finden sich praktische Rollen.

Dadurch kann das Gerät auf dem Boden entlang gefahren werden. Eine Häckselturbine wird das Laub reduzieren und das muss auch sein, bei einem solchen Gerät. Der verbaute Motor läuft mit Wechselstrom und hat einen geringen Verbrauch. Auch die Drehzahl ist hier angemessen. Das Gerät macht einen soliden Eindruck, aber wird diesen nicht durch die Leistung einhalten. Die Drehzahl ist ausreichend und auch die Aufnahmeleistung ist perfekt. Das Gerät ist dank einer verständlichen Anleitung schnell zu bedienen und auch zu erlernen. Es ist ein toller Sauger, der viel Freude machen kann. Aber ob dies auch wirklich immer erfüllbar ist, bleibt zu wünschen übrig.

Unser Fazit


Besonders im Herbst, wenn die Tage wieder kürzer werden, ist dieses Gerät gefragt. Jeder genießt noch einmal die letzten warmen Sonnenstrahlen und räumt zu Hause im eigenen Garten das Laub weg. Hier ist es Wünschenswert, wenn auch ein solcher Laubbläser vorhanden ist, um das Laub zu beseitigen. Leider wird dieses Gerät vielleicht nicht die Erwartungen erfüllen, die der Nutzer daran stellen wird. Mit dem Laubbläser kommt viel Freude auf und das nicht zu gering. Dennoch ist der eine oder andere Käufer enttäuscht. Es kann schon mit einer Art Lottospiel angesehen werden und dadurch ist es auch immer wieder ein komischer Umstand mit dem Gerät den Garten wirklich zu reinigen.

Es ist ein Laubbläser, der auch ein wenig Geduld erfordert und dann natürlich auch alles ein wenig spannender macht. Das Gerät an sich ist leicht zu bedienen. Es wird dem Käufer Freude machen und das nicht zu gering. Wer sich dafür entscheidet, liegt genau richtig. Es ist zwar auch möglich, dass der Käufer enttäuscht wird, aber das ist hoffentlich nur ein Einzelfall. Mit dem Gerät ist auf jeden Fall eines perfekt möglich. Das Laub kann weg gepustet werden vom Rasen oder auch der Terrasse.

 

Details & Merkmale

Leistung 2800 Watt
Max. Blasgeschwindigkeit 240 km/h
Kabellänge Keine Angaben
Max. Saugleistung 13 m³/min
Schallleistungspegel Keine Angaben
Gewicht 5 Kg
Fangsack Volumen 45 Liter
Max. Drehzahl 5000 - 13000 U/min
Energieversorgung Netzbetrieb
Produktabmessung Keine Angaben
Mit Fangsack
Mit Trage und Schultergurt
Kombigerät
Wechselschalter Blasen/Saugen
Rollen Saugrohr
Geschwindigkeitsregelung
Besonderheit Hohe Volumenreduktion des Laubes (10:1)
Vorteile
  • Häckselfunktion
  • Zusatzhandgriff
  • Auffangsack mit Reissverschluss
Nachteile
  • Etwas unschöne Verarbeitung

Alle Angebote: Syntrox LB-2800W Laubbläser

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Syntrox LB-2800W Laubbläser

Zu Syntrox LB-2800W Laubbläser ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos