Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Kochgeschwindigkeit
Wasserkocherqualität
Design
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria

Testbericht: Wasserkocher „Crystal“ FA-5406-WI von TZS First Austria

Günstiger Wasserkocher mit blauer LED-Beleuchtung
Ob für die Zubereitung von Tee, French-Press-Kaffee oder das Vorkochen von Kochwasser – moderne Wasserkocher gehören in jede Küche. Dabei können sie viel mehr als frühere Geräte, denn eine interne LED-Beleuchtung gehört mittlerweile fast zum guten Ton. Es gibt auch Wasserkocher mit Displays und Temperaturwahlmöglichkeiten, aber am Ende müssen Sie nur eins: Wasser schnell zum Kochen bringen und möglichst keine Geschmacksstoffe ans Wasser abgeben. Eine Glaskanne mit guter Leistung ist daher ideal.

Ich habe für Sie den schlichten Wasserkocher FA-5406-WI namens „Crystal“ von TZS First Austria gründlich getestet. Sehen Sie die Stärken und Schwächen, die sich während des Tests des Wasserkochers ergeben haben. Vielleicht ist der beleuchtete „Crystal“ ja genau der Wasserkocher, nach dem Sie gesucht haben.

Unser Testvideo zum Wasserkocher

Verpackung und Lieferung

Nur zwei Tage nach dem ich den Wasserkocher bestellt hatte, kam er bei mir an. Die Verpackung war sehr neutral. Auf dem schlichten, braunen Karton standen nur der Herstellername, Gewicht, Maße und die Typenbezeichnung – der Wasserkocher kann also als Überraschungsgeschenk im Direktversand verschickt werden.

Der eigentliche Produktkarton ist in Blaugrau/Violett gestaltet. Außerdem sieht man auf der Vorder-, Ober- und Rückseite kleine Icons der Highlights des Produkts und Abbildungen des Wasserkochers. Auf den Seiten des Kartons stehen die Produktdaten in 5 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch).

Die Highlights und Produktdaten sind:

  • Glaskrug
  • 360-Grad-kabellose-Nutzung
  • 1,7 L Füllmenge
  • Automatische Öffnung und Abschaltung
  • Interne Beleuchtung
  • Überhitzungsschutz
  • Öffnungstaste
  • 220-240 V
  • 50/60 Hz
  • 1850-2200 Watt

Im Inneren des Produktkartons befindet sich der in Kartonage eingefasste Wasserkocher in zwei Teilen, welche zusätzlich durch eine durchsichtige Folientüte geschützt sind. Außer dem „Crystal“ war nur eine Gebrauchsanweisung dabei.

Garantieleistung

Die österreichische Firma TZS First Austria gewährt seinen Kunden auf die gekauften Produkte eine Garantie entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Kauflandes. In Deutschland bedeutet sind dies 24 Monate Gewährleistung (Freiheit von Sachmängeln) und eine Garantie (zusätzlich zur Gewährleistung gemachte, freiwillige Dienstleistung), in gleicher Länge. 

Der Preis

Der Wasserkocher kostet derzeit (Stand Juni 2017) knapp 20 Euro. Damit gehört er preislich ins untere Segment der Geräte mit Wasserkrug ohne Temperaturwahl mit LEDs, die sich derzeit preislich zwischen etwa 15 und 120 Euro bewegen. 

Design und Ausstattung des Wasserkochers

Das Eigengewicht des Wasserkochers beträgt ca. 1,1 kg und es hat die folgende Maße: 25 x 19 x 22 cm. Das Kabel hat eine Länge von etwa 70 cm. Der Durchmesser der Station beträgt 16 cm und die maximale Leistung des Geräts liegt bei 1850-2200 Watt und 50/60 Hz. 

Der Wasserkocher besteht aus Glas, Plastik und Metallapplikationen am unteren Fünftel der Kanne, sowie auf dem Aufsatz für den Stand. Der Korpus der Kanne ist aus Glas, der Henkel, Boden und Deckel aus weißem Kunststoff, welches Schwarz abgesetzt ist. Auf der Glaskanne sind beidseitig der Name „Crystal“ sowie die Füllhöhen mit den folgenden Literangaben abgebildet:

  • 0,5 L | Min
  • 1,0 L
  • 1,7 L | Max

Die Tasten zur Deckelöffnung und der An/Aus-Schalter sind Schwarz.

Die Kanne ist optisch sehr schlicht gehalten und nicht besonders schmückend. Am Boden der Kanne befindet sich ein LED-Ring, der bei Gebrauch Blau leuchtet.

Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria 1Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria 2Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria 4Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria 5Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria 6Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria 6
Bilder vom Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria

Reinigung

Der Hersteller empfiehlt mindestens zweimal pro Jahr eine Entkalkung vorzunehmen. Am einfachsten ist dies mit einer Wasser-Essig- oder Wasser-Essigessenz-Mischung. Auch Zitronensaft funktioniert sehr effektiv. Je nach Kalkgehalt Ihres Wassers sollten Sie dieses Prozedere allerdings öfter durchführen, da das Glas sonst blind wird.

Praxistest

Vor dem ersten richtigen Gebrauch des Wasserkochers soll man mehrere Kochzyklen durchführen, um etwaige Rückstände zu entfernen. Hierfür muss erst noch ein geeigneter Stellplatz für die Kanne gefunden werden – da sie aus Glas ist, sollte es ein sicheres Plätzchen sein. Die Wahl wird dadurch eingeschränkt, dass das Kabel sehr kurz ist. 

Dadurch dass die Kanne aus Glas besteht, bezieht sich das Wasserkochen vor der ersten Nutzung nur auf den metallischen Boden und den Plastikdeckel mit Filter. 

Nachdem der Wasserkocher an den Strom angeschlossen ist, leuchtet er Blau. Ich habe den Test mit 0,75 L Leitungswasser durchgeführt. Nach knapp zwei Minuten kochte das Wasser, bei einer gerade noch moderaten Betriebslautstärke, und der „Crystal“ schaltete sich automatisch ab. Man kann die Kanne während des Betriebs komplett drehen und abnehmen, um daraus auszuschenken. Der Henkel erwärmt sich, aber das Anfassen ist noch möglich. Der Ausschank erfolgt tropffrei.

 Allerdings ist der Filter am Ausschank nicht seitlich bündig, wodurch er leider nicht alle Kalkpartikel abhalten wird, da diese bequem durch die beidseitige etwa 1 cm breite Spalte flutschen werden. Wenn der Deckel geöffnet ist, kann man das Gerät bedienen, wodurch man während des Kochvorgangs noch Wasser nachschenken kann. Dabei muss man nur sehr vorsichtig sein, da das Öffnen automatisch erfolgt, aber nicht das Schließen und sich der Deckel erhitzt.

Unboxing Video

Unser Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach einem ganz normalen Wasserkocher sind, dürfen Sie hier getrost zugreifen. Der günstige Wasserkocher verfügt über alle Sicherheitsstandards, Zertifizierungen und kann mit einer dezenten blauen Innenbeleuchtung überzeugen. Störend waren die Erwärmung von Henkel und Deckel sowie der Kalkfilter, der seitlich je einen dicken Spalt aufweist. Eine Warmhaltefunktion wäre auch noch toll gewesen, aber in dieser Preisklasse wäre das die viel gerühmte Wollmilchsau.

Details & Merkmale

Verarbeitung
Komfort und Handhabung
Gewicht 1,1 kg
Abmessung (H × Ø) 25 x 19 x 22 cm
Volumen 1,7 Liter
Leistung in Watt 2.000 Watt
Gehäusematerial Glas, Edelstahl (BPA Frei)
Mit integrierter Kabelaufwicklung
Wasserstandsanzeige
Integrierter Kalkfilter
Mit LED-Beleuchtung
Überhitzungsschutz
Manuelle Abschaltung
Kalkfilter herausnehmbar
Abschaltautomatik
Touch Technologie
Besonderheit kabellos, 360° Station, Cool-Touch Tragegriff
Vorteile
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Blaue LED-Innenbeleuchtung
  • Automatische Ausschaltung
  • Bringt das Wasser sehr schnell zum Kochen
  • Durch Glaskanne bester Wassergeschmack
  • 360-Grad drehbar und kabellose Entnahme
Nachteile
  • Sehr kurzes Stromkabel
  • Keine Temperaturwahlmöglichkeiten
  • Keine Warmhaltefunktion
  • Deckel und Henkel sind aus Plastik
  • Filter ist nicht entnehmbar und schließt seitlich nicht ab

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria

Zu Wasserkocher Crystal FA-5406-2-WI von TZS First Austria ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos