Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Ausleuchtung
Bedienung
Funktionen
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät

Egal, ob das jüngste Kind laufen lernt oder ob wir Verbraucher, einen wunderschönen Sonnenaufgang sehen, diese Motive möchten wir auf einem Bild festhalten. Das gelingt natürlich nur, wenn unsere Kameraausrüstung dafür perfekt ist.

Deshalb besteht für uns die Möglichkeit, diese mit einem Blitzgerät zu erweitern. Das Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät beispielsweise ist ein sehr Schönes. Zum einen haben die qualitativ hochwertigen Materialien daran schuld. Und zum anderen sind alle Einzelheiten perfekt aufeinander abgestimmt. Somit kann der Quereinsteiger, als auch der Profi hervorragend mit dem Blitzgerät arbeiten.

 

Lieferumfang - einzigartig

Alle Fotoliebhaber, die sich das Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät zuschicken lassen, zählen die Minuten, bis es an der Tür klingelt. Das liegt daran, weil im Paket nicht nur das Blitzgerät selber liegt. Zusätzlich bekommt der Verbraucher noch einen Standfuß und eine Bedienungsanleitung. Somit kann sofort nach dem Auspacken das erste Foto geschossen werden.

 

Bedienbarkeit - ein Kinderspiel

Um mit dem Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät loslegen zu können, muss der Fotoliebhaber keine Vorkehrungen treffen. Das bedeutet, der Verbraucher legt die Batterien in das dafür vorgesehene Fach ein und verschließt dieses. Benötigt werden 4-AA-Batterien. Danach nur noch die ON/OFF Taste betätigen und los geht es. Das heißt in weniger als fünf Minuten ist das Gerät startklar.

 

Flexibilität - perfekt sichergestellt

Natürlich haben Fotospezialisten schon viele Zubehörteile für ihre Kamera. Dennoch müssen Sie nicht auf das Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät verzichten. Das liegt daran, weil dieses Gerät beispielsweise mit einer Kamera von Nikon oder Canon kompatibel ist. Außerdem verträgt sich das Blitzgerät perfekt mit DSLR-Kameras mit einem ISO-Blitzschuh. Auch die Yongnuo RF-603 und die Yongnuo RF-602 mit Funkauslösesystem freuen sich auf den Einsatz vom Blitzgerät.

 

Aufbewahrungsort - einfach zufinden

Da sich Fotografen auch mal ausruhen müssen, bekommt das Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät ebenfalls eine Auszeit. Um diese dann in vollen Zügen genießen zu können, wird mindestens ein Platz benötigt, der die Maße von 21 x 9 x 8 Zentimeter hat. Zusätzlich muss ein Gesamtgewicht von 540 Gramm getragen werden können. Das zeitlose Design und die neutrale schwarze Farbe sind dabei ebenfalls kein Hindernis.

 

Das Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät - technisch unschlagbar

Die technische Ausstattung von dem Blitzgerät lässt jedes Herz eines Fotografen höher schlagen. Schuld daran ist das LCD-Display. Dieses ist groß genug, damit der Fotoliebhaber alle Einstellungen genau verfolgen kann. Die Leitzahl beträgt bei diesem Gerät 58. Der Zoombereich kann zwischen 28 bis 105 Millimeter betragen. Bei dem vertikalen Rotationswinkel kann die Einstellung zwischen minus sieben und plus 90 Grad liegen.

Die horizontale Blitzkopfbewegung hingegen kann zwischen null und 270 Grad betragen. Das Highlight bei dem Blitzgerät ist der integrierte 2,4-Ghz-Funkempfänger. Außerdem verfügt das Gerät über ein Soundsystem, welches wahlweise abgeschaltet werden kann. Bei Blitzmodus sind bis zu vier Einstellungen möglich. Dazu zählt beispielsweise der Multimodus, der S1- und S2 Modus. Der Multimodus sagt aus, dass die vorher eingestellte Anzahl an Blitzen hintereinander erzeugt werden. Zusätzlich kann der Verbraucher auch den Slave-Biltz nutzen.

Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen USB-Port. Des Weiteren ist die Blitzmesswertspeicher-, Kurzzeitsynchronisation- und Blitzspeicherungsfunktion im Gerät integriert. Die Farbtemperatur liegt bei 5600 K. Zusätzlich besteht für den Verbraucher die Möglichkeit, die Blitzsteuerung durch die manuelle Art oder durch die TTL-Steuerung zu aktivieren. Auch die Stroboskopsteuerung ist möglich. Die Blitzabbrennzeit liegt zwischen 1/200s bis 1/20000s. Der Regelbereich vom Blitzgerät liegt zwischen 1/128 bis 1/1. Sehr schön ist ebenfalls, dass die Aufladezeit bei dem Gerät nur drei Sekunden beträgt.

Durch die Zoomtaste, dem Vierwegepad und die Modetaste kann der Fotoliebhaber viel unterschiedliche Einstellungen vornehmen. So wird garantiert jedes Bild ein Meisterstück. Durch die etwas raue Oberflächenbeschichtung liegt das Gerät optimal in der Hand. Selbst ein Wegrutschen bei schwitzigen Händen ist nicht möglich. Auch sonst sind alle Tasten gut erreichbar.

Unser Fazit

Das Fazit zu dem Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät ist klar definiert. Dadurch, dass das Gerät täglich über Stunden genutzt werden kann, ist eine Kaufempfehlung mehr als unumgänglich. Hinzu kommt, dass der Fotoliebhaber das Blitzgerät über Jahre nutzen kann, ohne dass übermäßige Gebrauchsspuren erkennbar sind.

Details & Merkmale

Geeignet für Kameratyp Universal
Blitz Leitzahl 58
Zoomreflektor 28 - 105 mm
Displaytyp LCD
Gewicht 650 Gramm
Blitzmodus Slave
Mindestladezeit 3 s
integrierter Funkempfänger
USB-Port
Besonderheit Durch den Betrieb mit einem optionalen Powerpack können Sie zudem die Wiederaufladezeit verkürzen.
Vorteile
  • einfache Bedienbarkeit
  • leicht, daher bei jeder Tour Pflicht
  • widerstandsfähig
  • robust
  • flexibel
Nachteile
  • Bedienungsanleitung nicht deutsch
  • preisintensiver
  • kein Gewinde im Blitzschuh

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät

Zu Yongnuo OS02037 YN 560 Blitzgerät ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos