Kaminofen Feuerraumauskleidung Ratgeber & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Kaminofen-Feuerraumauskleidung-Ratgeber: Das Herz Ihres Kaminofens

Der Brennvorgang in Ihrem Kaminofen ist mehr als ein Spender angenehmer Wärme und wohliger Gemütlichkeit. Während Sie es sich vor dem Feuer bequem machen, leistet Ihr Kaminofen Schwerstarbeit - kein Wunder also, dass die Feuerraumauskleidung zu den typischen Verschleißteilen gehört. Aus diesem Grund kann es nach einigen Jahren oder Unfällen nötig sein, sie zu tauschen, um Funktion und Sicherheit noch viele weitere Jahre zu gewährleisten.

Erfahren Sie in unserem Kaminofen-Feuerraumauskleidung-Ratgeber alles, was Sie zum Thema wissen sollten. Außerdem stellen wir Ihnen einige Modelle vor, um für Sie ein wenig Licht in das große Angebot von Kaminofen-Feuerraumauskleidungen zu bringen.

Zuletzt aktualisiert am: 30.11.2021

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Kaminofen Feuerraumauskleidungen - Kaminofen Feuerraumauskleidung Bestenliste 2021

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell kaminXpert Feuerraumauskleidung A für Hark 57 Kaminöfen kaminXpert Feuerraumauskleidung A für Hark Opera B Kaminöfen Thermia Feuerraumauskleidung Feuerraumauskleidung für Hark Kodiak Vermiculit Feuerraumplatte Schamotteersatz
Vorteile und Nachteile
  • Passgenaue Ersatzteile
  • Universell einsetzbar
  • Einbau leicht gemacht
  • Hoher Qualitätsstandard
  • Passgenaue Ersatzteile
  • Universell einsetzbar
  • Hoher Qualitätsstandard
  • Passgenaue Ersatzteile
  • Leichter Einbau
  • Passgenaue Ersatzteile
  • Universell einsetzbar
  • Einbau leicht gemacht
  • Hoher Qualitätsstandard
  • Feuerfeste Vermiculite Platten
  • lässt sich unkompliziert und staubarm mit Holzwerkzeugen wie Säge, Messer und Bohrmaschine bearbeiten
  • Umweltbewusst weil aus 100% natürlichen Rohstoffen | Recycelbar
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Das könnte Sie auch interessieren

Kaminofen Feuerraumauskleidung Kaufberatung

Fünf Fakten über Kaminofen-Feuerraumauskleidungen

Die Feuerraumauskleidung wird auch als Brennraumauskleidung bezeichnet und ist das Herz Ihres Kaminofens.

Sie gehört zu den typischen Verschleißteilen, die von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden müssen. Meistens nach mehreren Jahren.

Feuerraumauskleidungen bestehen aus Schamotte, Vermiculite oder einer Kombination aus beiden Materialien.

Ein Defekt Ihrer Brennraumauskleidung kann im schlimmsten Fall zu einem Brand führen, wenn Sie ihn nicht beheben.

Die Ersatzteile müssen Sie nicht direkt vom Hersteller kaufen - oft gibt es günstige Replacements. Durchschnittlich sollten Sie zwischen 50 und 300 Euro für den Selbsttausch einplanen.

 

 

Was ist eine Feuerraumauskleidung?

Der Brennraum bezeichnet den Teil Ihres Kaminofens, in dem Sie Holz oder Pellets verbrennen. Die Feuerraumauskleidung (auch als Brennraumauskleidung bezeichnet) befindet sich im Brennraum.

Haben Sie Holz eingelegt und das Feuer gezündet, beginnt der Brennvorgang, welcher sich in mehrere Phasen, beginnend mit der Erwärmungs- und Trocknungsphase und endend mit der Ausbrandphase, unterteilt.

Während der Brennphasen entstehend aufgrund der Vorgänge unterschiedliche Temperaturen von bis zu 1.000 Grad Celsius, welche mehr oder weniger stark auf den Feuerraum beziehungsweise die Feuerraumauskleidung wirken.

Die Aufgaben der Kaminofen-Feuerraumauskleidung

 
  • Schadstoffreduzierung
  • Effizienzverbesserung
  • Überhitzungsschutz des Ofens

Materialien der Feuerraumauskleidung

Die Feuerraumauskleidung besteht in der Regel aus Schamotte oder Vermiculite oder einer Kombination aus beiden Materialien. Sie bringen spezielle Vor- und Nachteile mit, die Sie kennen sollten, um sich (schon vor dem Kauf eines Kaminofens) bestmöglich zu entscheiden.
 

Schamotte

Schamotte ist kein Material, welches in seiner Form in der Natur zu finden wäre. Vielmehr handelt es sich um einen Zusammenschluss aus Tonerde und einigen anderen Stoffen, weswegen es zu ihrem Gewicht, ihrer Haptik und Farbe kommt.

  • + gute Zuschneidbarkeit
  • + ideale Speichereigenschaften
  • + gleichmäßige Wärmeabgabe in die Umgebung
  • - günstige Modelle können Aluminiumoxide enthalten (Verlust der Wärmeaufnahmefähigkeit)
  • - vergleichsweise hohes Gewicht

Vermiculite

Bei Vermiculit handelt es sich um ein Tonmineral, welches aus Glimmerschiefer gewonnen wird und zu den Schichtsilikaten zählt. Für die Herstellung dieser Brennraumauskleidung ist es notwendig, das Mineral zu erhitzen und Druck auszusetzen, sodass sich der Ton ausdehnt. Anschließend zieht er sich wieder zusammen, wird fest und kann extrem hohe Temperaturen aushalten.

  • + temperaturbeständig bis rund 1.300 Grad Celsius
  • + feuerbeständiger
  • + höhere Stabilität
  • + Erhöhung der Verbrennungstemperatur
  • + geringeres Gewicht
  • + Verbesserung des Abgasverhaltens
  • + muss bei einem Bruch nicht sofort gewechselt werden
  • - regelmäßiger Wechsel nötig (etwa alle drei Jahre)
  • - schnellere Abkühlung des Raums
  • - schlechte Speichereigenschaften
  • - empfindlicher gegenüber Stößen (z. B. durch das Einlegen von Holz)

Kaminofen-Feuerraumauskleidung: ein Verschleißteil

Im Lauf der Zeit, ganz davon abhängig, wie oft Sie Ihren Kamin nutzen und wie pflegsam Sie mit ihm umgehen, müssen Sie die Feuerraumauskleidung austauschen. Da sie zu den typischen Verschleißteilen gehört, müssen Sie sich keine allzu großen Gedanken machen. Die Hersteller denken mit und bieten Ersatzteile an, mit denen Sie den Defekt oder den Verschleiß schnell und einfach beheben können - ein neuer Kaminofen ist also nicht zwingend notwendig.

Warum ist der Austausch ein Muss? Was sagt die Versicherung?

Liegt ein Defekt Ihrer Feuerraumausstattung vor, müssen Sie handeln. Das beste Szenario stellt hierbei die Verschlechterung der Heizleistung dar, das schlechteste Szenario ist ein (Personen-)Schaden oder ein Brand.

Ihre Versicherung könnte in so einem Fall keinen Schadensersatz leisten, weil sie den nicht behobenen Defekt als Fahrlässigkeit einstuft. Handeln Sie daher schnell, wenn Sie merken, dass Ihr Kaminofen nicht richtig funktioniert.

Tipp

Prüfen Sie, ob Sie eine Kombination aus Kaminofen- und Feuerversicherung abschließen sollten.

Richtige Kaminofen-Feuerraumauskleidung finden

Benötigen Sie eine Ersatzteil-Feuerraumauskleidung, müssen Sie wissen, welches Kaminmodell Sie aufgestellt haben. Die genaue Typenbezeichnung und/oder Seriennummer finden Sie auf:

  • dem Typenschild (im unteren Bereich der Kamin-Rückseite oder in der Aschefachtür)
  • der Betriebsanleitung
  • der Rechnung

Original des Herstellers oder geht auch die Alternative?

In der Regel haben Sie zwei Möglichkeiten, auf die Sie zurückgreifen können: das Original vom Hersteller oder eine Nachahme eines alternativen Herstellers. Oft fällt die Wahl auf das Originalteil, sofern es noch erhältlich ist, dabei sind die Alternativen in der Regel genauso gut. In unserem Kaminofen-Feuerraumauskleidungs-Test haben wir beide Varianten verglichen.

Sicherheit beim Onlinekauf - wie Sie unseriöse Shops erkennen
  • extrem hohe Rabatte
  • ausschließlich Vorauskasse
  • keine Bewertungen
  • ganz neuer Shop, trotzdem viele und ausschließlich gute Bewertungen
  • fehlende(s)/unvollständige(s) Impressum/AGB
  • gefälschte oder nicht existierende Gütesiegel

Daumen Voll

Die von uns vorgestellten Kaminofen-Ersatzteile werden selbstverständlich von seriösen Onlineshops angeboten.

Das sollte Ihre Kaminofen-Feuerraumauskleidung können

  • passend für Ihr Kaminofen-Modell (es muss nicht zwingend ein Originalteil sein)
  • hohe Qualität
  • aus seriösem (Online-)Shop

Halten Sie sich unbedingt an die Vorgabe Ihres Modells, ansonsten passt die neue Feuerraumauskleidung nicht. Außerdem empfehlen wir keinen Secondhandkauf, denn dann entfällt jede Garantie und Gewährleistung.

Wann eine neue Kaminofen-Feuerraumauskleidung nötig ist

Überprüfen Sie Ihren Kaminofen regelmäßig auf mögliche Defekte. Besonders dann, wenn Sie beispielsweise zu sehr an das Material gestoßen sind, wenn Sie Brennholz eingelegt haben.

  • poröses Material
  • Löcher
  • große Risse

Bemerken Sie, dass Ihr Kamin nicht wie gewohnt funktioniert, gehen Sie dem Ursprung auf den Grund. Bei einem festgestellten Defekt sollten Sie ihn keinesfalls wieder in Betrieb nehmen, bis der Austausch des defekten Teils vorgenommen wurde.

Wie viel kosten Kaminofen-Feuerraumauskleidungen?

Abhängig vom Modell, Material und von der Qualität sollten Sie zwischen 50 und 300 Euro einplanen.

Wie Sie die Feuerraumauskleidung Ihres Kaminofens tauschen

Ist es an der Zeit, die Brennraumauskleidung zu tauschen, lassen Sie Ihren Kaminofen erst einmal vollständig auskühlen, ansonsten droht Verletzungsgefahr.

In dem Brennraum finden Sie den Feuerablenkrahmen, auf den Sie drücken. Erst entnehmen Sie die obere Platte, dann die unteren. Sollten Sie Bohrungen für die neuen Platten vornehmen müssen, verwenden Sie auf keinen Fall einen Schlagbohrer bzw. schalten die Funktion aus, da ansonsten der Stein bricht. Bohren Sie nur sanft und gehen Sie nicht zu rabiat vor.

Sobald alle Vorbereitungen getroffen sind, können Sie die Platten wieder einbauen: erst die unteren, dann die obere. Vergessen Sie nicht, an den Kanten, an denen die Platten aufeinanderliegen, ein entsprechendes Material z. B. hitzebeständigen Schamottemörtel aufzutragen, denn dadurch erhält die Brennraumauskleidung ihre Stabilität.

So pflegen Sie Ihre Feuerraumauskleidung

Um die Lebenszeit der Feuerraumauskleidung zu erhöhen, benötigt es die richtige Pflege.

Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, ist es absolut wichtig, die Platten komplett auskühlen zu lassen, ansonsten droht ein Schock. Dieser führt zu Rissen. Bei der Reinigung selbst dürfen Sie keinesfalls kratzende Utensilien benutzen, also beispielsweise keine scharfen Putzmittel. Nutzen Sie einen Aschesauger und/oder Handfeger, um den gröbsten Schmutz zu entfernen. Der Handel bietet außerdem eine Reihe von Spezialreinigern und Tüchern, Lappen und Co., die wir empfehlen.

Schamotte mag keine mechanische Beanspruchung. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Holz nachlegen, um nicht an die Platten zu stoßen. Die Rußschicht entfernen Sie ganz vorsichtig mit einem geeigneten Spachtel oder Wasser und Schwamm. Warten Sie, bis die Platten vollends getrocknet sind, bevor Sie Ihren Kaminofen wieder anmachen.

Geeignete Reinigungsmittel für Ihren Kaminofen:

  • spezielle Kaminofenreiniger und Reinigungsschwamm
  • Trockenreiniger
  • Nassreiniger
  • Zeitungspapier und Asche
  • Kartoffelschalen

Ungeeignete Reinigungsmittel für Ihren Kaminofen:

  • Scheuermittel
  • scharfe Reinigungsmittel (beispielsweise Essigreiniger)
  • Backofenreiniger
  • Reinigungsbenzin

Unser Fazit zur Kaminofen-Feuerraumauskleidung

So wie die Dichtungen, einzelne Rohrteile oder die Sichtscheibe können Sie auch die Feuerraumauskleidung ganz einfach selbst tauschen und sich auf weitere Jahre mit Ihrem Kaminofen freuen. Beachten Sie beim Austausch und der Pflege unsere Tipps und Sie kommen in den Genuss eines knisternden Feuers, für das Sie nicht extra ein neues Modell anschaffen müssen.

 
(15 Bewertungen. Durchschnitt: 3,9 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Kaminofen Feuerraumauskleidung positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Kaminofen Feuerraumauskleidung

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Kaminofen Feuerraumauskleidung sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Kaminofen Feuerraumauskleidung können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen