Klimmzughilfe-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Klimmzughilfen Test & Ratgeber

Klimmzughilfen im Test + Ratgeber rund um die Klimmzughilfe

Die Zahl derer, die mit regelmäßigem Workout ihre Kondition verbessern oder sogar intensives Muskeltraining oder Crossfit betreiben, wächst stetig. Bis dem Hobbysportler Liegestütze oder Klimmzüge in größerer Anzahl gelingen, ist es ein langer Weg. Oft reicht die Kraft zu Beginn nicht einmal für einen Klimmzug und hier kommen geeignete Hilfen zum Einsatz. 

Klimmzughilfen Test und RatgeberKlimmzughilfen in Form elastischer Fitnessbänder erfüllen in erster Linie folgende Funktionen:

  • Die Sportbänder wirken unterstützend bei der Ausführung von Klimmzügen (Pullups)
  • Je nach Verwendung ersetzen sie im Training die fehlende Kraft des Trainierenden oder erhöhen den Kraftaufwand
  • Fitnessbänder haben neben dem sportlichen Aspekt eine unterstützende Wirkung während der Rehabilitation 

Damit sind die Funktionen der Zughilfen jedoch nur andeutungsweise angerissen. Was die Bänder noch können, haben wir im folgenden Ratgeber zusammengefasst.

Zuletzt aktualisiert am: 18.10.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Klimmzughilfen – Klimmzughilfen-Bestenliste 2018

Produktbild
Unser Geheimtipp
 
VIA FORTIS Premium Klimmzughilfe
 
Fitgriff Profi Klimmzughilfen
 
BeMaxx "Pull Up" Klimmzughilfe
 
RDX Klimmzughaken Straps Klimmzughilfe
Modell Sportastisch Klimmzughilfe "Pull Hard" VIA FORTIS Premium Klimmzughilfe Fitgriff Profi Klimmzughilfen BeMaxx "Pull Up" Klimmzughilfe RDX Klimmzughaken Straps Klimmzughilfe
Montage
Verarbeitung
Verlässlichkeit
Unterstützung 30 kg je nach Farbe: 4-12 kg, 7-24 kg, 16-36 kg, 29-54 kg, 9 - 80 kg keine Angaben je nach Farbe: 8-16 kg, 12-24 kg, 18-36 kg, 22-54 kg, 28-80 kg keine Angaben
Maße 9,8 x 4,7 x 3,9 cm je nach Stärke: 208 x 1,3 cm, 208 x 2,1 cm, 208 x 3,2 cm, 208 x 4,5cm, 208 x 6,4 cm 60 x 4 cm kein Angaben 58 x 4 cm
Gewicht 599 Gramm keine Angaben 109 Gramm 186 Gramm 59 Gramm
Material keine Angaben Gummi Baumwolle Gummi Baumwolle, Grip-Flex-Gummi
Lieferumfang „PullHard“ Klimmzugtrainer, Tragetasche, eBook, Anleitung Klimmzughilfe, Workout-Guide Zughilfen, Gebrauchsanleitung, Zip-Beutel Klimmzughilfe, Workout-Guide per Mail Klimmzughilfen
Für Anfänger geeignet?
Für Fortgeschrittene geeignet?
Inklusive Transportbeutel
Verschiedene Farben
Verstellbar
Besonderheit patentiertes Design (DPMA Geschmacksmuster Nr. 402016200382-0001) mit den wichtigsten 11 Übungen & Tipps als PDF per Email 2 Jahre Gewährleistung für viele verschiedene Übungen geeignet Grip-Flex-Gummi für zusätzliche Festigkeit
Vorteile und Nachteile
  • Saubere Verarbeitung und stabile Metallschnalle
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Austauschbare Gummibänder
  • Individuell einstellbar
  • 30 kg Entlastung der Handgelenke
  • Riecht etwas nach Gummi
  • sehr reißfest
  • in 5 unterschiedlichen Stärken erhältlich
  • hinterlässt keine Spuren
  • kann auch für allerhand andere Übungen genutzt werden
  • riecht leider etwas chemisch
  • leiern mit der Zeit aus
  • Innenpolster schützt vor dem Einschneiden am Handgelenk
  • stabile Verarbeitung dank verstärkter Nähte
  • Links und Rechts Kennzeichnung
  • die Polsterung könnte noch stärker ausfallen
  • riechen leider etwas chemisch
  • fördert die Motivation
  • strapazierfähiges Material
  • wird mit E-Book mit über 40 verschiedenen Übungen und Tipps geliefert
  • kann auch für allerhand andere Übungen genutzt werden
  • auf dem Foto wirkt es, als bekäme man ein Set
  • riecht leider sehr chemisch zu Anfang
  • Dämpfung des Handgelenks durch Grip-Flex-Handgelenkauflage
  • solide Verarbeitung
  • rutschfest dank Grip-Flex-Gummistreifen
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • der Stoff ist etwas hart
  • könnten etwas zu klein sein, wenn die Hände sehr groß sind
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Klimmzughilfe Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Klimmzughilfen

Klimmzughilfen sind elastische Trainingsbänder (u. a. zur Unterstützung an der Klimmzugstange)

Mit unterschiedlichen Stärken eignen sie sich für verschieden Zwecke und Trainingsphasen

Ein Klimmzugband steigert die Beweglichkeit z. B. in Schultern und Beinen

Die kleinen Helfer bieten die Möglichkeit eines effektiven Trainings auch ohne weitere Fitnessgeräte

Die Klimmzugtrainer sind eine sinnvolle Ergänzung zum Powertraining im Fitnessstudio

Was ist eine Klimmzughilfe?

Der Klimmzug steht für DIE Kraftübung schlechthin. Er ist Bestandteil von Trainingsarten wie Calisthenics oder Freeletics Bodyweight, bei denen die sportlichen Aktivitäten auf der Basis des eigenen Körpergewichts und in der Regel ohne zusätzliche Fitnessgeräte ausgeführt werden. Wer sich ohne große Mühe an die Zugstange hängen und anschließend einige Klimmzüge im klassischen Kammgriff oder im Obergriff ausführen kann, gilt als gut trainiert und sportlich. Wer diese Herausforderung nicht ohne Unterstützung schafft oder seine Muskeln erst aufbauen bzw. bestimmte Muskelgruppen trainieren möchte, kann auf einen Klimmzugtrainer zurückgreifen.

Wird von einer Klimmzughilfe gesprochen, ist allgemeinhin ein elastisches Übungsband gemeint, welches hoch belastbar ist. Andere Bezeichnungen hierfür sind Fitnessband, Resistance-Band, Gymnastikband, Zugband, Widerstandsband oder Sportband. Die Klimmzughilfe bietet diverse Möglichkeiten der Nutzung und ist ähnlich dem Springseil leicht in der Sporttasche zu verstauen. Dabei ist sie nicht weniger effektiv als ein Hanteltraining im Fitnessstudio. Die Sportbänder sind eine hervorragende Alternative zu Laufband, Crosstrainer, Hantelbank, Heimtrainer, Rudergerät und Trampolin und eignen sich perfekt, um die Bauch- und Rückenmuskulatur oder einzelne Muskeln wie den Bizeps zu trainieren. 

Die klassische Form der Verwendung dieser elastischen Fitnessbänder ist die an der Klimmzug-Stange. Das Übungsband lässt sich jedoch auch für Trainingseinheiten am Boden oder als Fitnessband für Zugübungen verwenden und bietet hier ebenfalls die Möglichkeit für effektiven Muskelaufbau und Konditionstraining. Mit dieser Vielfältigkeit sind die Trainingsbänder sowohl im Kraftsport (z. B. beim Gewichtheben) und beim Crossfit, als auch als Gymnastikband in den leichteren Sportarten einsetzbar. 

Im Folgenden erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile ein Fitnessband hat. 

Vorteile

Nachteile

  • Standortunabhängige Verwendung bei Trainingseinheiten ohne Zugstange
  • Indoor- und Outdoor-Einsatz möglich
  • Ohne Montage, Haken oder Schrauben einsatzbereit
  • Für Anfänger, Einsteiger und den Profi gleichermaßen geeignet
  • Werden für den Einstieg ins Powertraining oder Bodybuilding verwendet
  • Fitnessbänder können für das Training des gesamten Körpers eingesetzt werden
  • Durch die Dehnung der Fitnessbänder steigt der Widerstand, weshalb ein und dasselbe Band über verschiedene Trainingsstufen hinaus verwendet werden kann
  • Nachteile bei der Verwendung der Klimmzugtrainier ergeben sich nur dann, wenn für die Übung ein Modell von zu geringer Spannkraft ausgewählt wird.
  • Einsteiger haben bei fehlender Übungsanleitung für die Verwendung beim Kraftaufbau zuweilen Schwierigkeiten


Unter dem Begriff „Klimmzughilfe“ werden auch weitere Übungshelfer wie „mobile“ Stangen zum Einhängen in den Türrahmen oder Zughilfen zur Befestigung am Handgelenk zusammengefasst. Ein Türreck lässt sich oft auch am Boden als Bauchtrainer nutzen. Wir haben uns in diesem Ratgeber bevorzugt der typischen Klimmzughilfe in Form der Fitnessbänder gewidmet. 

Aus welchem Material bestehen Klimmzugbänder?

Um die Elastizität zu erreichen, setzen die Hersteller beim Klimmzugband auf ein besonders dehnbares und robustes Material, welches zudem reißfest ist. Mit Naturkautschuk bzw. Naturlatex werden diese Eigenschaften am besten umgesetzt. Diese Rohstoffe werden den hohen Anforderungen in jeder Hinsicht gerecht, sofern Sie die Wahl des Bandes auf Ihre Körpermaße – insbesondere Ihr Körpergewicht – und die Art des Trainings bzw. den gewünschten Grad der Hilfestellung abgestimmt haben. 

Wie wird ein Fitnessband effektiv verwendet?

Aus den genannten verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten ergeben sich unterschiedliche Trainingsmethoden, die wir im Folgenden beschreiben, wobei wir uns auf die wichtigsten Übungsausführungen beschränken. 

Verwendung an Klimmzugstangen

Bei der Verwendung an der Klimmzugstange zur Ausführung der klassischen Pull-Ups, bei dem Sie das gesamte Körpergewicht mittels Ihrer Armkraft hochstemmen müssen, wird das eigene Körpergewicht (theoretisch) reduziert. In welchem Maß das geschieht, hängt von der Stärke bzw. der Elastizität des Bandes ab. Wiegen Sie beispielsweise 75 kg müssen Sie unter Zuhilfenahme dieser Gummibänder nur einen Teil dessen hochziehen. Verwenden Sie ein Band in der Light-Version, nimmt Ihnen dieses vielleicht 30 kg Ihres Körpergewichtes ab und Sie müssen nur noch 45 kg aus eigener Kraft bewältigen. Mit einem stärkeren Band bekommen Sie hingegen mehr Unterstützung.

Zum Erlernen von Pull-Ups wird dieses an der Klimmzugstange so befestigt, dass sich am unteren Ende eine Fußschlaufe befindet. Hier hinein setzt der Trainierende seinen Fuß und bekommt somit Hilfe bei der Ausführung der Klimmzüge. Während des Einstiegs in das Powertraining können Sie auch beide Füße in die Schlinge stellen. Hierbei müssen Sie die Abstände zwischen Stange, Fußschlinge und Boden beachten. Die Schlaufe darf nicht so hoch sein, dass Sie das Bein nicht darin positionieren können und die Stange muss mit den Händen noch erreichbar sein. 

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Haben Sie in Ihrer Wohnung keinerlei Möglichkeiten, das Band zur klassischen Verwendung für Klimmzüge zu befestigen, sollten Sie im Freien – vielleicht bei einem Freeletics-Workout – nach einer Alternative Ausschau halten. Ein Laternenmast eignet sich z. B. hervorragend für ein Zugtraining und ein „Spielplatz“ für Erwachsene bietet sicher eine Möglichkeit für ein effektives Klimmzugtraining.

Diese Art der Verwendung nutzen Neulinge und Fortgeschrittene trotz guter Fitness gleichermaßen. Während erstere die entsprechenden Muskeln erst aufbauen und müssen, geraten auch Fortgeschrittene, die gut trainiert sind, insbesondere beim Ausdauertraining oft an ihre Grenzen. Für ein möglichst effektives Training wird auf diese unterstützende Maßnahme zurückgegriffen. 

Die Verwendung als Liegestütz-„Verstärker“

Bei der zweiten Einsatzmöglichkeit, wird das Band zum Muskelaufbau beim Liegestütz verwendet. Sie greifen mit den Händen je ein Ende des Bandes, welches über Ihrem Rücken im Bereich der Schultern verläuft und im „Ruhezustand“ bereits eng anliegt. Führen Sie nun in gewohnter Weise Liegestütze aus, müssen Sie einen größeren Widerstand überwinden und folglich eine höhere Kraft aufwenden, um Ihren Körper nach oben zu drücken. Wird bei der Verwendung an der Klimmzugstange der Kraftaufwand reduziert, so ist bei den Liegestützen genau das Gegenteil der Fall. 

Die Verwendung als Expander-Ersatz

Weitere Möglichkeiten für den Klimmzugtrainer ergeben sich aus der Verwendung in Anlehnung an diesen althergebrachten Muskeltrainer. Der Übungsschwerpunkt liegt hierbei auf dem Ziehen des Powerbands vor oder hinter dem Körper. Sie fassen die Schlingen des Bandes und ziehen dieses auseinander. 

Weitere Einsatzmöglichkeiten

Zu den bisher genannten Verwendungsmöglichkeiten kommen weitere, die ebenfalls durch Dehnung des Bandes zu einer Stärkung der Muskulatur führen. 

  • Übungen für die Beinmuskulatur

Schlingen Sie das Übungsband in Höhe der Unterschenkel oder Fußgelenke um die Beine und versuchen diese nun zu spreizen und das Band dabei zu dehnen. Mit dieser Trainingsmethode werden Ihre Beinmuskeln gekräftigt.

  • Zugübungen zu Zweit

Obgleich ein Klimmzughelfer für das Krafttraining allein als perfektes Übungsgerät gilt, bietet es sich auch als Helfer beim Training mit einem Partner an. Führen Sie das Band über Ihren Oberkörper hinweg, positionieren es in Hüfthöhe und versuchen es nun zu straffen während der Trainingspartner das Sportband hält und dem Zug entgegenwirkt, erzielen Sie ebenfalls einen sehr guten Trainingseffekt.

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Eine Steigerung des bisherigen Trainingsstandes erreichen Sie nicht nur mit der Durchführung von Wiederholungen. Der gleiche Effekt wird erzielt, wenn mehrere Fitnessbänder verwendet und miteinander kombiniert werden. Auf diese Weise wird die Spannkraft insgesamt und damit die aufzubringende Muskelkraft erhöht.

Folglich werden mit der Verwendung mehrerer Bänder bei allen Übungen am Boden der Kraftaufwand und damit die Effektivität des Trainings erhöht. Für den Einsatz an der Klimmzugstange ergeben sich aus der mehrfachen Verwendung der Bänder ein höheres Traggewicht und ein höheres Maß an Unterstützung. 

Die Einsatzmöglichkeiten der Widerstandsbänder können noch durch die Verwendung im Bereich Stretching, Sprint- oder Zugtraining sowie Yoga ergänzt werden.

Glühbirne

Tipp:
Mit der Nutzung dieser Fitness-Trainer ist nicht automatisch die Garantie verbunden, dass Sie tatsächlich abnehmen. Steht das Abnehmen als Grund für die sportlichen Aktivitäten auf dem Trainingsplan, sollten Sie die Workouts mit Wiederholungen, einer angemessenen Ernährung (Diät) und weiteren Übungen unterstützen.

In welchen Stärken sind Klimmzugbänder erhältlich?

Beim Blick auf das umfangreiche Bändersortiment bietet sich eine gewisse Farbvielfalt. Damit bedienen die Hersteller nicht etwa nur die unterschiedlichen Farbgeschmäcker. Die Farben stehen jeweils für eine bestimmte Spannkraft und Belastbarkeit. Demnach gibt die Farbe Aufschluss über die Stabilität und damit über die Verwendung des Bands. 

Die gängigen Farben sind Rot, Schwarz, Lila, Grün, Blau und Orange. Eine allgemeingültige „Farbskala“ gibt es zwar nicht, aber die meisten Hersteller orientieren sich weitestgehend an folgendem Schema: 

Farbe

Verwendungsmöglichkeiten

Rot (Ultra Light)

  • Training des gesamten Körpers und der Beweglichkeit
  • Für leichtes Krafttraining, für Einsteiger und zum sanften Wiedereinstieg nach Verletzungen
  • Zur Kräftigung der Arme und Schultern

Schwarz (Light)

  • Zur Stärkung der Muskulatur im Bereich des Oberkörpers, insbesondere der Arm- und Schulterpartie
  • Für den Wiedereinstieg nach Verletzungen

Lila (Medium)

  • Für Fortgeschrittene
  • Zur leichten Unterstützung beim Sprint- und Krafttraining (Oberkörper) und bei Pull-Ups

Grün (Strong)

  • Für Anfänger, die bei der Bewältigung der Klimmzüge Hilfe benötigen
  • Für Kniebeuge, Liegestütze oder den Einsatz beim Sprinttraining verwendbar
  • Zur Stärkung der Bein- und Rückenmuskulatur

Blau (Extra Strong)

  • Starke Unterstützung für Neueinsteiger in das Klimmzug-Training
  • Zusätzlicher, starker Widerstand bei der Ausführung von Kniebeugen und Sprint

Orange (Ultra Strong)

  • Hoher Widerstand für Fortgeschrittene in allen Bereichen des Krafttrainings, insbesondere beim Gewichtheben


Da sich Abweichungen in Bezug auf Farbe und Spannkraft ergeben können, machen die Hersteller immer eine Gewichtsangabe, die sich auf die Spannwirkung bei voller Dehnung des Bandes bezieht. Werden z. B. 35 kg angegeben, unterstützt das Übungsband maximal mit dieser Spannkraft.

Womit sollte ein Fitnessband überzeugen?

Um es vorweg zu nehmen: die Verwendung dieser Widerstandsbänder bleibt nicht einzelnen Personengruppen vorbehalten. Es spielt keine Rolle, welchem Geschlecht oder welcher Altersgruppe Sie angehören. Fühlen Sie sich in der Lage, mit diesem Hilfsmittel zu arbeiten, sollten Sie es ausprobieren. Die „Trainer“ sind vielseitig einsetzbar und lassen auch eine Verwendung außerhalb des typischen Kraftsportes zu. 

Haben Sie sich nunmehr für einen solchen Klimmzugtrainer entschieden, sollten Sie auf einige Kriterien achten, um einen Fehlkauf zu umgehen. 

Das richtige Gummiband

In der oben stehenden Tabelle sind die Farben der Bänder und die jeweiligen Verwendungsmöglichkeiten zusammengefasst. Wählen Sie das Fitnessband nach den entsprechenden Parametern aus. Die Farben geben Ihnen dabei die nötige Orientierung. 

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Möchten Sie zunächst probieren, ob diese Art des Trainings überhaupt für Sie dauerhaft in Frage kommt, können Sie für den Einstieg in die Materie mit einem roten oder schwarzen Gummiband beginnen. Damit legen Sie sich vorerst auf eine leichte Unterstützung bzw. geringe Beanspruchung fest. Da Sie die Fitnessbänder jedoch auch in mehrfacher Ausführung verwenden können, stehen Ihnen weitere Möglichkeiten mit stärkerer Beanspruchung zur Verfügung. Später können Sie nachrüsten.

Material und Haltbarkeit

Da die Hersteller nahezu ausnahmslos auf Kautschukbänder setzen, sind Sie diesbezüglich auf der sicheren Seite. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass tatsächlich 100 % Naturkautschuk enthalten sind und das Material nicht mit synthetischem Billigkautschuk „gestreckt“ wurde. Der günstigere Preis, der damit erzielt wird, geht jedoch auf Kosten der Widerstandsfähigkeit.

Zubehör, das im Zusammenhang mit Klimmzugtraining verwendet werden kann

Ob als Neuling oder versierter Sportler – die Durchführung einiger Fitness- oder Kraftsportübungen kann bei einem längeren Workout unangenehm sein. Das Umgreifen und das Hochziehen an der Stange werden mit der Zeit immer schwieriger. Hierfür gibt es Hilfsmittel. 

  • Zughilfen bzw. Klimmzughaken

Einige Fitnessgeräte-Hersteller haben ihr Sortiment um sogenannte Zughilfen erweitert. Hierbei handelt es sich um Handgelenkbandagen, die am Handgelenk angelegt werden und im oberen Bereich einen Stahlhaken haben. Diesen können Sie an der Stange einhängen, was eine ungemeine Erleichterung bei der Durchführung derartiger Sportübungen darstellt.

  • Handschlaufen

Hiermit sind die Schlaufen gemeint, die direkt an den Enden der elastischen Fitnessbänder angebracht sind, um diese besser und sicherer greifen zu können. Die meisten Sportbänder haben keine Handschlaufen. Möchten Sie diesen Komfort nutzen, sollten Sie gezielt nach dieser Ausführung suchen. 

  • Trainingshandschuhe

Trainingshandschuhe bieten sich überall dort an, wo Sie sich mit den Händen festhalten müssen. Möchten Sie ein Abrutschen oder sogar Blasenbildung vermeiden, sollten Sie sich zusätzlich Trainingshandschuhe besorgen. 

  • Reckstange

Dieser kleine Helfer wird am Türrahmen befestigt, ist schnell abnehmbar und ermöglicht die Ausführung von Kraftsportübungen auch dort, wo die Voraussetzungen dafür eigentlich nicht gegeben sind. Ein geeigneter Türrahmen findet sich in jeder Wohnung. Die Befestigung erfolgt ohne Schrauben und Bohren. Die meisten Modelle werden einfach in den Türrahmen geklemmt. Andere sind so konstruiert, dass Sie ebenfalls ohne Schrauben am Rahmen eingehängt werden können. Was so banal klingt, ist eine geniale und sichere Angelegenheit.

Bei einem solchen Fitness-Gerät sollten Sie auf Griffpolster für eine gute Griffigkeit achten. Einige dieser Ausführungen lassen sich auch als Trainingsgerät am Boden verwenden.

Die Farbe und „Gewichtsklasse“

Auch wenn wir Ihnen weiter oben eine Empfehlung gegeben haben, wofür die Farben der jeweiligen Gummibänder stehen, muss der Hersteller Ihrer Wahl nicht diesem Schema gefolgt sein. Achten Sie demnach darauf, welche Stärke das Widerstandsband tatsächlich hat. Hierzu finden Sie bei jedem Produkt eine Angabe. 

Preise und bekannte Hersteller

Die Preise orientieren sich hauptsächlich an der Dehnbarkeit des Bands. Derzeit liegen die Preise für die verschiedenen Zughilfen zwischen knapp 1 und 200 Euro (Stand: Januar 2018). 

Hersteller und Preise für Fitnessbänder

Für ein einzelnes Sportband steigen Sie mit knapp 8 Euro in die Kategorie ein. Die Fitnesshelfer sind im Set günstiger zu haben. Entscheiden Sie sich für ein Set, müssen Sie im günstigsten Fall nur knapp 6 Euro zahlen. Ein hochwertiges Set, welches aus mehreren Bändern besteht, die unterschiedlich belastbar und breit sind, kann bis zu 100 Euro kosten. Selbst damit ist die preisliche Obergrenze noch nicht erreicht, denn ein Profi-Set kann sogar mehrere Hundert Euro kosten. 

In dieser Kategorie agieren Hersteller wie Sportastisch, BeMaxx und VIA FORTIS. 

Hersteller und Preise für Klimmzugstangen (Türreck) 

Für 7,50 Euro bekommen Sie ein Modell in der einfachen, aber dennoch haltbaren Ausführung. In diesem Segment geht der Preis bis auf knapp 200 Euro hinauf.

Hier sind Hersteller wie Sportastisch, RDX oder Trend-Welt zu nennen. 

Hersteller und Preise für Handgelenkstütze und -Bandage 

Dieses Zubehör bekommen Sie in der günstigsten Variante bereits unter einem Euro. Für ein hochwertiges Produkt müssen Sie rund 150 Euro ausgeben. 

RDX, SPORLASTIC oder MRX sind Hersteller, die sich unter anderem auf Bandagen spezialisiert haben. 

Wichtige Kaufkriterien auf einen Blick

  • Achten Sie darauf, dass die Zughilfen bzw. Sportbänder dem gewünschten Zweck entsprechen und sich für Ihre Ansprüche eignen.
  • Für die Verwendung in der klassischen Form sollte eine Fußschlaufe vorhanden sein.
  • Die Farben geben bereits einen Überblick darüber, für welche Aktivitäten sich die Sportbänder eignen.
  • Eine an der Tür zu montierende Hilfe lässt sich häufig auch am Boden als Bauchtrainer verwenden.
  • Denken Sie zum Schutz der Hände an Zubehör wie Handschuh oder Zughaken.

Klimmzughilfen von Sportastisch

Sportastisch

Sportastisch ist noch recht neu am Markt, punktet dafür allerdings mit Sportausrüstung aller Art zu günstigen Preisen. Um eine hohe Qualität zu garantieren, wird mit Leistungssportlern zusammengearbeitet – denn die wissen schließlich am besten, worauf es ankommt. Angeboten wird von Massagebällen über Bauchtrainer bis hin zu Sport-BHs einfach alles, was man für ein fittes Leben braucht. Dazu gehören auch Klimmzughilfen, die den Sport ein wenig erleichtern und für mehr Motivation sorgen. Auf Sportastisch Klimmzughilfen gibt es eine dreijährige Premiumgarantie, wenn das Produkt innerhalb von drei Wochen nach dem Kauf auf der Webseite des Herstellers registriert wird.

Sportastisch Klimmzughilfe "Pull Hard"

Klimmzughilfen von BeMaxx Fitness

BeMaxx Fitness

BeMaxx Fitness produziert seine Sportprodukte ganz nach dem Motto "with every heartbeat". Das bedeutet, dass an Sportgeräten und -accessoires gefeilt wird, die Sie Ihrem Ziel ein Stück näher bringen. Zum Angebot von BeMaxx Fitness gehören beispielsweise Schutzmatten, Springseile, Laufgürtel aber auch Klimmzughilfen. Die Klimmzughilfen sind in fünf verschiedenen Stärken erhältlich und somit sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Sie eignen sich außerdem bestens für Powerlifting, High Performance Speed Training, Stretching und noch viele weitere Übungen.

BeMaxx "Pull Up" Klimmzughilfe

Klimmzughilfen von Fitgriff

Fittgriff

Fitgriff ist recht neu auf dem Markt – seit 2016 wird sich bewusst auf Zubehör für Fitness und Bodybuilding spezialisiert. Das Ziel der Marke ist, nicht nur ein Sportprodukt auf den Markt zu bringen, sondern durchdachte Produkte, welche auch hinsichtlich Abmessungen, Qualität, Materialien und Design den Anforderungen von Sportlern entsprechen. Erhältlich sind Gewichthebergürtel, Handgelenkbandagen, Fitgrif Sets, Arm Blaster, Fußschlaufen und Zughilfen. Auf den ersten Blick fällt auf, dass das Sportzubehör in vielen Designs angeboten wird, sodass die Individualität nicht auf der Strecke bleibt. Dabei wird auf humane Preise geachtet. Die Fitgriff Klimmzughilfen sind aus 100% Baumwolle gefertigt und verfügen über eine Polsterung, damit das Training angenehm ist.

Fitgriff Profi Klimmzughilfen

Klimmzughilfen von RDX Sports

RDX Sports

Ursprünglich kommt RDX Sports aus England, wo die Geschichte 1999 beginnt. Mittlerweile gehört die Marke zu den führenden seiner Art in Sachen Sportbekleidung. Zusätzlich gibt es auch allerhand Sportequipment, welches bei Handschuhen anfängt und bei Trainingszubehör aufhört. Sehr beliebt sind die Klimmzughilfen, die den Sport an der Klimmzugstange deutlich vereinfachen sollen.

RDX Klimmzughaken Straps Klimmzughilfe

Klimmzughilfen von Via Fortis

Via Fortis

Aus Berlin kommt VIA FORTIS, welches für sein Sportequipment für Calisthenics und Street Workout bekannt ist. Um eine gute Qualität gewährleisten zu können, werden die Produkte in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Athleten ausgetüftelt und immer wieder verbessert. Bei Via Fortis können Sie unter anderem Massagebälle, Gym Rings, Agility Ladder, Springseile aber auch Gymnasikbänder und Klimmzughilfen bekommen – und das ist noch nicht das ganze Angebot. Die Via Fortis Klimmzughilfen gibt es in unterschiedlichen Stärken von Ultra Light bis Extra Strong.

VIA FORTIS Premium Klimmzughilfe

So testen wir Klimmzughilfen

Damit wir Ihnen die beste Klimmzughilfe empfehlen können, testen wir sämtliche Produkte, die uns vorliegen, sehr genau. Wir berücksichtigen alle Details, die auch dem Endverbraucher nach dem Kauf auffallen würden – lediglich ohne Labor wie bei Stiftung Warentest oder Öko-Test. Schließlich erstellen wir ein Fazit über die Stärken und Schwächen des Testobjekts, welches wir Ihnen zur Verfügung stellen.

 

Unsere Klimmzughilfen-Test- und -Vergleichssieger

Mit allen uns vorliegenden Fitnessbändern führen wir identische Tests durch und küren schließlich den:

  • Klimmzughilfe-Vergleichssieger

  • Klimmzughilfe-Testsieger

  • Klimmzughilfe-Preis-Leistungs-Sieger

  • Klimmzughilfe-Kundensieger

  • Klimmzughilfe-Geheimtipp der Redaktion

    Wir halten zudem die meisten unserer Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor.

     

    Wir begutachten folgende Aspekte:

  • Versanddauer und -kosten (und hinsichtlich der Verpackung: Möglichkeit des Versands als Überraschungsgeschenk)

  • Kundenservice, Preise und Garantieleistungen der Anbieter

  • Bilder und Hinweise auf der Produktverpackung

  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung und Teile (Empfehlungen für das Training? Schlaufen o. ä. inklusive?)

  • Maße, Gewicht und Angabe zur Stärke bzw Spannkraft

  • Qualität des Materials (Naturkautschuk?) und etwaige Produktionsmängel

  • Montage und Handling im Training an der Stange sowie während anderer Übungen

Mit all den Informationen aus diesem Ratgeber und aus den Klimmzughilfe-Tests oder dem Klimmzughilfe-Vergleich liegen Ihnen ausführlich die ermittelten Vor- und Nachteile der getesteten oder rezensierten Klimmzughilfen vor. Unser Preisvergleich sucht Ihnen zudem gleich den günstigsten Shop heraus, in dem Sie das Fitnessband-Modell, für das Sie sich entschieden haben, online kaufen können. Dafür vergleicht unsere Software die Preise auf mehr als 500 Portalen, darunter auch Amazon, Ebay oder Otto.de. Wir verlinken die Anbieter durch einen Affiliate-Link. Wenn Sie nun diesem Link folgen und eine der von uns empfohlenen Klimmzughilfen kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis wird hierdurch nicht beeinflusst.

 

Klimmzughilfen zusammengefasst

Fitnessbänder sind wahre Allrounder und bieten sich für alle möglichen sportlichen Aktivitäten an. Die meisten Sportbänder überzeugen mit einer hochwertigen Qualität aus Naturkautschuk und unterschiedlichen Widerständen für jede Trainingsstufe. Die Zahl der auf dem Markt angebotenen Trainingsbänder nicht gerade gering. Ergänzend zu diesem Klimmzughilfe-Ratgeber haben wir in einem Klimmzughilfe-Test die besten Sportbänder gekürt. In den umfassenden Testberichten zum jeweils besten Zughilfen-Vergleichssieger/Preissieger sind alle Vor- und Nachteile aufgeführt. Auf diese Weise sollten Sie die richtigen Sportbänder finden. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!

Quellen:

http://www.meineklimmzugstange.de/klimmzugband-power-pullup-band-widerstandsband-info-guide/

https://www.vergleich.org/power-band/

http://1a-tests.de/klimmzughilfe/ 

 
(20 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Klimmzughilfe positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Klimmzughilfe

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Klimmzughilfe sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Klimmzughilfe können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen