GPS Laufuhr Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
GPS Laufuhr

GPS Laufuhr Test: Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Die Deutschen werden wieder fitter, was auch die Tatsache zeigt, dass es immer mehr Sportbegeisterte gibt. Zu den beliebstesten Freizeitsportarten gehört das Laufen, weshalb wir Ihnen heute den GPS Laufuhr Test vorstellen möchten. Was diese Produkte können, welche Funktionen sie erfüllen und zu welchem Preis eine hochwertige Laufuhr mit GPS erhältlich ist, können Sie im folgenden Testbericht nachlesen.

Zudem stellen wir Ihnen in unserem Testbericht zahlreiche moderne Laufuhren vor, beispielsweise von den Herstellern Garmin, Suunto, Polar oder TomTom.

GPS Laufuhr Test: In unserem GPS Laufuhr Test erhalten Sie alle wichtigen Infos zu diesen modernen Geräten. Funktionen, Ausstattung, Preise.

Zuletzt aktualisiert am: 06.08.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten GPS Laufuhren auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
Garmin fenix 3 GPS-Multisportuhr
 
Nike+ SportWatch GPS Laufuhr
 
Polar Damen Herzfrequenz-Messgerät
 
SIGMA Pulsuhr PC 25.10
 
TomTom Spark 3 Cardio + Musik GPS-Fitnessuhr
Modell Garmin fenix 3 GPS-Multisportuhr Nike+ SportWatch GPS Laufuhr Polar Damen Herzfrequenz-Messgerät SIGMA Pulsuhr PC 25.10 TomTom Spark 3 Cardio + Musik GPS-Fitnessuhr
Design
Verarbeitung
Zuverlässigkeit
Pulsmessung Yes Yes Uhr mit Brust­gurt Uhr mit Brust­gurt Uhr mit Sensor
Übertragungsart Bluetooth k. A. ANT+ (codiert) ANT+ (codiert) Bluetooth
Smartphone-Kompatibilität Android, iOS, Windows - - - Android, Apple
Wasserdichtigkeit Ja, aber k. A. - Bis 30 Meter Bis 30 Meter Bis 50 Meter
Alarm bei Verlassen des Trainingsbereichs k. A. k. A. optisch k. A. Akus­tisch, Vib­ra­tion
Gewicht 86 gr 66 gr k. A. k. A. 76 gr
Maße 5,1 x 5,1 x 1,5 cm 3,6 x 5,9 x 1,6 cm 1,3 x 4 x 20 cm k. A. 3,73 x 27 x 1,2 cm
Batterien Li-Ion k. A. Lithium Metal Lithium Metal Batterie Lithium Ion
Lieferumfang fēnix 3 HR GPS-Multisportuhr mit schwarzem Silikonarmband, Lade-/Datenklemme, Kurzanleitung Nike+ Sensor für die Laufschuhe, Kurzanleitung und USB-Kabel Uhr, Brustgurt, Bedienungsanleitung k. A. k. A.
Smartphone-App
Uhr
k. A.
Wecker k. A. k. A.
Datumsanzeige
Distanzmessung (GPS)
Geschwindigkeit
Intervalltimer
Rundenzähler
Kalorienverbrauch
Besonderheit Barometischer Höhenmesser, Multisport-Funktion für Laufen, Schwimmen, Radfahren und mehr Auswerten der Daten in der Nike-Community Großes Display Hintergrundbeleuchtung Schlafüberwachung, 3 GB interner Speicher
Vorteile und Nachteile
  • Großer Funktionsumfang
  • zeitloses Design
  • Schöne, große Uhr
  • Menüführung etwas kompliziert
  • Barometrischer Messung funktioniert oft nicht zuverlässig
  • Modernes Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Sehr einfache Bedienung
  • Für die Herzfrequenzmessung muss ein Gurt extra gekauft werden
  • *Uhrsprache ausschließlich englisch
  • Modisches Design
  • Viel Speicherplatz
  • Ideal für Einsteiger in den Ausdauersport
  • Etwas wenig Funktionen
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Detailsreiche Bedienungsanleitung
  • Display nicht immer gut ablesbar
  • Messergebnisse mitunter ungenau
  • Einfache Bedienung
  • GPS ird schnell gefunden
  • Große Anzeige
  • Messgenauigkeit nicht immer perfekt
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

GPS Laufuhr Kaufberatung

GPS Laufuhr - Alle wichtigen Infos auf einen Blick

GPS Laufuhren sind mit dem Global Positioning System ausgestattet. Dies bedeutet, dass Ihre Position durch das GPS mittels Satellit exakt ermittelt werden kann. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Trainingserfolge optimal auszuwerten und ggf. zu verbessern.

GPS-Uhren sind nicht mit einem Fitness-Armband zu vergleichen. Zwar bieten sie häufig identische Funktionen, jedoch dient das Fitness-Armband in erster Linie der Überwachung der täglichen Bewegung, während Sie mit der GPS Laufuhr das Training optimal überwachen.

Beim Kauf der GPS Laufuhr spielt vor allem die Genauigkeit eine große Rolle. Diese kann bei günstigen Produkten erheblich von der Realität abweichen. Produkte von Garmin oder Polar sowie TomTom überzeugen jedoch durch die bestmögliche Genauigkeit.

Zu den wichtigsten Funktionen der GPS-Laufuhren gehören unter anderem die Intervall-Einheiten und Rundenzeiten sowie die Zwischenzeiten. Zu den weiteren Funktionen gehören beispielsweise die Herzfrequenzmessung sowie ein Kompass oder ein Thermometer.

Sowohl die Preise als auch die Funktionen unterscheiden sich deutlich voneinander. Jedoch kann man nur selten vom Preis auf die Qualität der Produkte schließen. GPS-Pulsuhren werden ab ca. 100 Euro bis weit über 500 Euro angeboten.

 

Was sind GPS Laufuhren?

GPS Laufuhren sind Uhren, die über eine GPS-Funktion verfügen. Hierbei handelt es sich um das „Global Positioning System“, welches vor allem von den Navigationssystemen bekannt ist. Es gibt Ihren exakten Aufenthaltsort an, indem es mit einem Sattelitensystem Kontakt aufnimmt. Diese moderne Technik kommt längst nicht mehr nur in Navis zum Einsatz, sondern immer öfter auch in anderen Bereichen.

Sofern Sie eine Laufuhr mit GPS besitzen, bedeutet dies, dass die Uhr in der Lage ist, Ihren exakten Standpunkt zu tracken und auf diese Weise Ihre Laufgewohnheiten zu ermitteln und zu speichern, sodass Sie diese anschließend auswerten können.

 

GPS Uhr vs. Fitness-Tracker

Die Technik schreitet unaufhaltsam fort, auch was den Fitness-Bereich angeht. So gibt es neben den GPS-Laufuhren auch die beliebten Fitness-Armbänder, die verschiedene Parameter aufzeichnen und anschließend zur Auswertung per App bereitstellen. Jedoch können Sie GPS-Uhren und Fitness-Armbänder nicht miteinander vergleichen, da sie unterschiedlichen Zwecken dienen.

Die GPS-Uhr wird von begeisterten Sportlern genutzt. Sie bietet viele hilfreiche Funktionen, um die Trainingsleistungen optimal auszuwerten, sodass Sie diese stets verbessern können. Der Fitness-Tracker hingegen zeichnet zwar auch wichtige Details auf, dient jedoch in erster Linie der Überwachung der täglichen Bewegung. Es gibt jedoch auch zahlreiche Varianten, die sowohl die GPS-Funktion als auch das Tracking beinhalten.

 

Achten Sie auf exakte Messergebnisse

Je nachdem, für welches Modell Sie sich entscheiden, kann dieses unter Umständen sehr genaue oder eben auch ungenaue Messergebnisse liefern. Wenn Sie einen großen Wert auf eine metergenaue Messung legen, sollten die Genauigkeit eines der wichtigsten Kaufkriterien darstellen. Vor allem die Produkte des Herstellers Garmin überzeugen mit exakten Werten und auch Polar-Uhren weichen kaum von der Norm ab.

 

Die wichtigsten Funktionen für Pulsuhren

Nachfolgend stellen wir Ihnen die wichtigsten Funktionen für Pulsuhren zusammen:

Funktion

Bedeutung

Orthostatischer Test

Mit dieser Funktion wird der Ist-Zustand der Kondition ermittelt. Sie nutzen diese Funktion vor dem ersten Training.

Maximal Herzfrequenz

Mit dieser Funktion wird die maximale Herzfrequenz ermittelt. Auf deren Basis werden zahlreiche weitere Werte ermittelt.

Kalorienzähler

Diese Funktion misst, wie viele Kalorien während des Trainings verbraucht werden. Vor allem für Personen, die Gewicht reduzieren möchten, erweist sich diese Funktion als sinnvoll.

Trainingszonen auf Basis der Herzfrequenz

Wenn Sie einzelne Trainingseinheiten mit einer bestimmten Herzfrequenz absolvieren möchten, stellen Sie dies mit der Funktion ein. Wenn Sie sich unterhalb oder oberhalb der gewählten Herzfrequenz befinden, ertönt ein Signal.

Schnellziel

Legen Sie das gewünschte Ziel Ihres Trainings fest. Dies kann beispielsweise ein Lauf von 5 Kilometern sein. Sobald Sie die 5 Kilometer absolviert haben, erhalten Sie von der Uhr ein entsprechendes Signal.

Streckenziel

Wenn Sie eine bestimmte Strecke in einer festgelegten Zeit laufen möchten, werden mit dieser Funktion die aktuellen Werte überwacht. Sobald Sie zu langsam oder zu schnell laufen, ertönt ein Signal.

Phasenziel

Wenn Sie das Lauftraining in einzelne Phasen unterteilen möchten, beispielsweise Aufwärmen – eigentliches Training – Cool Down, können Sie dies mit dieser Funktion festlegen.

GPS

Mit der GPS Funktion ermitteln Sie die exakte Strecke sowie die aktuelle Geschwindigkeit sehr genau.

Barometer

Mit dem Barometer wird ermittelt, wie die Temperaturen sowie die Höhen für Auf- und Abstieg während des Training ausfallen.

Smart Coaching

Durch die Smart-Coaching-Funktion wird das Training überwacht.

Geschwindigkeitszone

Mit dieser Funktion der Sportuhr legen Sie unterschiedliche Geschwindigkeiten während eines Trainings fest. Auf diese Weise können Sie innerhalb eines Trainings verschiedene Ziele verfolgen, beispielsweise beim Cardio Training.

 

Pulsuhren mit Brustgurt

Bei der Pulsuhr mit Brustgurt handelt es sich um ein Modell, welches nicht nur aus der Uhr selbst, sondern auch aus einem mitgelieferten Brustgurt besteht. Diesen legen Sie um, damit die Herzfrequenz souverän ermittelt werden kann. Die GPS Laufuhr mit Brustgurt ermöglicht ein exaktes Messen der Herzfrequenz und ist in der Regel zu einem günstigen Preis erhältlich. Die Übermittlung der Daten erfolgt entweder per Funk oder per Bluetooth.

Der Brustgurt fühlt sich jedoch nicht für alle Läufer gleichermaßen gut an, vor allem, wenn er zu straff sitzt und hierdurch die Haut aufschürft. Des Weiteren kann es bei der Funk-Funktion zu Störungen kommen. Deshalb sollten Sie beim Kauf auf ein Modell achten, welches über einen codierten Sender verfügt.

 

Pulsuhren ohne Brustgurt

Im Vergleich zu den Modellen mit Brustgurt gibt es diese Varianten erst seit kurzem. In diesem Fall wird die Herzfrequenz über Sensoren ermittelt, die mit LEDs ausgestattet sind und zugleich über eine elektro-optische Linse verfügen. Umfangreiche Algorithmen kommen in diesem Fall zur Anwendung, um den Puls zu ermitteln.

Der Vorteil besteht darin, dass Sie keinen zusätzlichen Brustgurt tragen müssen, um die Herzfrequenz zu messen und der Puls wird durchgehend bestens überwacht. Neue und hochwertige Modelle sind inzwischen auf einem derart guten technischen Stand, dass sie exakte Messwerte liefern, welche wiederum direkt in den Activity Tracker übertragen werden können, und zwar rund um die Uhr.

Als Nachteil ist vor allem der hohe Kaufpreis zu nennen.

GPS Fitnessuhr mit und ohne Brustgurt – Die Übersicht:

 

GPS Trainingsuhr mit Brustgurt

GPS Trainingsuhr ohne Brustgurt

Vorteile

  • Klassische Variante, die zu einem günstigen Preis angeboten wird

 

  • Exakte Ermittlung der Herzfrequenz

 

  • Datenübertragung per Funk oder Bluetooth

  • Kein lästiger Brustgurt unter der Kleidung

 

  • Überwachung der Herzfrequenz durchgehend

 

  • Neue Geräte versprechen erstklassige Messwerte

Nachteile

  • Der Gurt kann als störend empfunden werden und die Haut reizen

 

  • Unter Umständen kommt es zu Störungen bei der Funk-Übertragung

  • Verglichen mit den Gurt-Varianten sehr teuer

 

 

Für wen eignet sich eine Pulsuhr?

Sportuhren mit Pulsmesser eignen sich für unterschiedliche Personengruppen. Sowohl der Leistungssportler als auch der ambitionierte Freizeitsportler wird von einer solchen Fitnessuhr profitieren. Und auch wer Multisport – also verschiedene Sportarten – betreibt, kann mit einer GPS Laufuhr die Leistungen bestmöglich überwachen und folglich optimieren.

Grundsätzlich lohnt sich ein entsprechendes Modell aber auch für alle diejenigen, die erst mit dem Sport beginnen und diesen zukünftig für sich entdecken möchten. Auch, wenn Sie neu einsteigen, Übergewicht reduzieren möchten, etwas fitter werden wollen oder Ihre Gesundheit verbessern möchten, erweisen sich die GPS-Uhren als gute Investition. Und auch Personen, die im Alter rüstig bleiben wollen, sollten über eine solche Anschaffung nachdenken.

Es muss für den Anfang selbstverständlich nicht das teuerste Modell sein, denn auch günstige Produkte können mit guten Funktionen überzeugen, die für den Einstieg vollkommen ausreichen.

 

Wie wichtig ist die Pulsmessung für das Training?

Beachten Sie, dass die Pulsmessung oder Herzfrequenzmessung einer der wichtigsten Faktoren für das erfolgreiche Training darstellt. Je nachdem, welches Trainingsziel Sie verfolgen, sollte die ideale Herzfrequenz angestrebt werden. Diese wird angegeben in Prozent. Vor allem, wenn Sie mit dem Training einen Gewichtsverlust anstreben, ist die Einhaltung des optimalen Pulses sehr wichtig, um den gewünschten Erfolg schnellstmöglich zu erreichen.

Für einen Regenerationslauf sollte die Herzfrequenz beispielsweise bei unter 70 liegen, während Sie bei einem langen Intervalltraining zwischen 80 und 90 Prozent betragen sollte. Diese Prozentwerte richten sich nach dem Maximalpuls, welcher zuvor individuell ermittelt werden muss. Am häufigsten verwendet man diesbezüglich die Formel:

 

220 – Lebensalter in Jahren

Demzufolge hat ein 45-jähriger Mann einen Maximalpuls von 175.

Nachfolgend bieten wir Ihnen diesbezüglich eine kleine Übersicht an:

Laufart

Prozent des Maximalpulses

Lockerer Dauerlauf

68 bis 78 % des Maximalpulses

Dauerlauf mit mittlerer Intensität

75 bis 80 % des Maximalpulses

Regenerationslauf

62 bis 68 % des Maximalpulses

Dauerlauf (lang und langsam)

62 bis 75 % des Maximalpulses

Dauerlauf schnell

80 bis 85 % des Maximalpulses

Tempodauerlauf

82 bis 91 % des Maximalpulses

Schwellenlauf

88 bis 91 % des Maximalpulses

 

 

Die besten Garmin Pulsuhren im Vergleich

Zu den besten Herstellern für GPS Pulsuhren gehört Garmin. Nachfolgend haben wir Ihnen die besten Modelle dieser Marke mit allen wesentlichen Funktionen gegenübergestellt.

Garmin Fenix 3 Saphir HR

Garmin Forerunner 920XT

Garmin Fenix 3

Garmin Forerunner 235

Garmin Forerunner 630 HRM

Garmin Forerunner 25 HR

Wasserdicht

 

Spritzwassergeschützt

 

Barometischer Höhenmesser

 

Kompass

 

Thermometer

 

Speed-Sensor

 

Externe Sensoren können angebunden werden

 

Bluetooth

 

16 Stunden Laufzeit bei GPS-Nutzung

 

6 Wochen Laufzeit ohne GPS Nutzung

 

13 Sekunden bis zur ersten GPS-Erfassung

 

Geschwindigkeitsmessung

 

Distanzmessung

 

Autopause

 

Timer für Intervall-Funktion

 

Rundenzähler

 

Messung der Herzfrequenz

 

Messung der Herzfrequenz ohne Gurt

 

Messung des Kalorienverbrauchs

 

Erholungsdauer

 

Countdown-Zähler

 

Auswertung online und offline möglich

 

Fitness-Tracking

 

App fürs Smartphone

 

Einfache Bedienung

 

Übersichtliches Display

Wasserdicht

 

Spritzwassergeschützt

 

Barometischer Höhenmesser

 

Kompass

 

Speed-Sensor

 

Externe Sensoren können angebunden werden

 

Bluetooth

 

24 Stunden Laufzeit bei GPS-Nutzung

 

16 Wochen Laufzeit ohne GPS Nutzung

 

9 Sekunden bis zur ersten GPS-Erfassung

 

Geschwindigkeitsmessung

 

Distanzmessung

 

Autopause

 

Timer für Intervall-Funktion

 

Rundenzähler

 

Messung der Herzfrequenz

 

Messung des Kalorienverbrauchs

 

Erholungsdauer

 

Countdown-Zähler

 

Auswertung online und offline möglich

 

Fitness-Tracking

 

App fürs Smartphone

 

Einfache Bedienung

 

Übersichtliches Display

Wasserdicht

 

Spritzwassergeschützt

 

Barometischer Höhenmesser

 

Kompass

 

Speed-Sensor

 

Externe Sensoren können angebunden werden

 

Bluetooth

 

20 Stunden Laufzeit bei GPS-Nutzung

 

6 Wochen Laufzeit ohne GPS Nutzung

 

8 Sekunden bis zur ersten GPS-Erfassung

 

Geschwindigkeitsmessung

 

Distanzmessung

 

Autopause

 

Timer für Intervall-Funktion

 

Rundenzähler

 

Messung der Herzfrequenz

 

Messung des Kalorienverbrauchs

 

Erholungsdauer

 

Countdown-Zähler

 

Auswertung online und offline möglich

 

Fitness-Tracking

 

App fürs Smartphone

 

Einfache Bedienung

 

Übersichtliches Display

Wasserdicht

 

Spritzwassergeschützt

 

Speed-Sensor

 

Externe Sensoren können angebunden werden

 

Bluetooth

 

11 Stunden Laufzeit bei GPS-Nutzung

 

1 Woche Laufzeit ohne GPS Nutzung

 

42 Sekunden bis zur ersten GPS-Erfassung

 

Geschwindigkeitsmessung

 

Distanzmessung

 

Autopause

 

Timer für Intervall-Funktion

 

Rundenzähler

 

Messung der Herzfrequenz

 

Pulsmessung ohne Brustgurt

 

Messung des Kalorienverbrauchs

 

Erholungsdauer

 

Countdown-Zähler

 

Auswertung online und offline möglich

 

Fitness-Tracking

 

App fürs Smartphone

 

Einfache Bedienung

 

Übersichtliches Display

Wasserdicht

 

Spritzwassergeschützt

 

Speed-Sensor

 

Externe Sensoren können angebunden werden

 

Bluetooth

 

16 Stunden Laufzeit bei GPS-Nutzung

 

4 Wochen Laufzeit ohne GPS-Nutzung

 

11 Sekunden bis zur ersten GPS-Erfassung

 

Geschwindigkeitsmessung

 

Distanzmessung

 

Autopause

 

Timer für Intervall-Funktion

 

Rundenzähler

 

Messung der Herzfrequenz

 

Messung des Kalorienverbrauchs

 

Erholungsdauer

 

Countdown-Zähler

 

Auswertung online und offline möglich

 

Fitness-Tracking

 

App fürs Smartphone

 

Einfache Bedienung

 

Übersichtliches Display

Wasserdicht

 

Spritzwassergeschützt

 

Speed-Sensor

 

Externe Sensoren können angebunden werden

 

Bluetooth

 

10 Stunden Laufzeit bei GPS-Nutzung

 

10 Wochen Laufzeit ohne GPS-Nutzung

 

18 Sekunden bis zur ersten GPS-Erfassung

 

Geschwindigkeitsmessung

 

Distanzmessung

 

Autopause

 

Rundenzähler

 

Messung der Herzfrequenz

 

Messung des Kalorienverbrauchs

 

Countdown-Zähler

 

Auswertung online und offline möglich

 

Fitness-Tracking

 

App fürs Smartphone

 

Einfache Bedienung

 

Übersichtliches Display

 

 

Die richtige Pulsuhr finden

Welche GPS Laufuhr für Sie die richtige ist, richtet sich vor allem nach Ihrer Ambition. Überlegen Sie deshalb vor dem Kauf, welche Funktionen die GPS Uhr erfüllen sollte, um Ihr Training optimal zu unterstützen. Ein erfahrener Läufer, der regelmäßig seine Runden dreht, wird sicherlich ein hochwertigeres Modell beanspruchen wollen wie jemand, der gerade die ersten Trainingserfahrungen sammelt und aus diesem Grunde mit weniger „Spielereien“ auskommt.

Jedoch sollte das Display übersichtlich gestaltet und die Bedienung kinderleicht sein, damit Sie während des Trainings nicht erst in der Anleitung nachschauen müssen. Wichtige Funktionen wie die Herzfrequenzmessung, die Kalorienmessung oder die Stopp-Funktion sowie der Rundenzähler sollten in jeder Pulsuhr enthalten sein.

Überlegen Sie zudem, ob Sie eine GPS Laufuhr mit oder ohne Brustgurt wünschen.

 
(3 Bewertungen. Durchschnitt: 4,7 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um GPS Laufuhr positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: GPS Laufuhr

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um GPS Laufuhr sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema GPS Laufuhr können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen