Allco Vogelsand 25 kg im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Verarbeitung
Preis / Leistung
Körnigkeit
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Allco Vogelsand 25 kg

Allco ist ein Markenhersteller für verschiedene Sandarten. Darunter auch den beliebten Vogelsand. Dieser wird bereits in vielen Haushalten verwendet. Ob dieser auch für Sie gut ist und wie sich der Vogelsand verhält lesen Sie gleich hier im Text.

 

Lieferung und Verpackung

Der Allco Vogelsand wird in einer Verpackungseinheit von 25 Kilogramm ausgeliefert. Kleinere Verpackungseinheiten sind auch lieferbar. Für den Hausgebrauch wird aber der Sand meist in den 25 Kilo gut aufgebraucht. Er ist verpackt in einen klaren Kunststoffsack. Eine weitere Umverpackung oder Abteilung ist nicht vorgesehen. Der Sack ist beschriftet und damit von anderen Artikeln gut zu unterscheiden.

 

Qualität des Allco Vogelsand

Der Allco Vogelsand ist Feinkörnig gemahlen. Keinerlei Einschlüsse und Rückstände von anderen Gesteinsarten oder auch Dreck konnte in dem Vogelsand gefunden werden. Der Sand rieselt gut in der Hand und die Vögel haben richtig Spaß beim Verwenden dieses tollen Sandes. Der Sand wurde vor dem Verpacken mit Kalkgrit und Anis angereichert. Der Anis sorgt insebesondere für einen guten Geruch da er den Geruch von Vogelkot gut überdeckt. Damit hält der Sand länger und muss nicht so oft ausgetauscht werden.

 

Verwendung

Die Verwendung des Allco Vogelsand ist einfach. Der Sand wird in den Vogelkäfig oder die Voliere eingestreut. Vorher muss der alte Sand restlos entfernt werden. Natürlich kann auch mit den Sand nachgestreut werden. Manche Vögel spielen so stark im Sand, so dass der Sand aus dem Käfig hinaus fällt und dann mit der Zeit zu wenig wird. Optimal ist der Sand auf dem Boden zwei bis drei Zentimeter dick ausgestreut. Damit ist für den Vogel ein tolles Laufgefühl und der Kot kann gut nach unten abwandern.

 

Reinigung des Sandes

Der Sand kann durchaus eine Woche in dem Käfig verbleiben. Voraussetzung ist, dass man mit einer Siebschaufel den Kot und andere Dinge aus dem Käfig heraus holt. Dies wird am Besten täglich gemacht. So hat es der Vogel immer schön sauber und der Sand wird optimal genutzt.

 

Entsorgung des Sandes nach dem Gebrauch

Der Sand kann über die handelsübliche Bio Tonne oder auch die Restmülltonne entsorgt werden. Er darf niemals über die Toilette gespült werden. Dies kann zu Verstopfungen und Anlagerungen an Bögen des Rohres führen. Auch wenn es bequem erscheint hat es eine teure Auswirkung.

Unser Fazit

Mit dem Allco Vogelsand ist ein Sand auf dem Markt der gerne von Vogelliebhabern verwendet wird. Der Sand ist feinkörnig und frei von Schwebstoffen. Besonders gut ist die Anreicherung von Anis, dies sorgt für den besseren Geruch. Die Verpackungseinheit reicht für mehrere Füllungen und ist gut zu tragen.

Details & Merkmale

Beinhaltet Kalkgrit und Anis
Verpackungsinhalt 25 kg
Hersteller Allco
Keimfrei
Feinkörnig
Besonderheit Anis für besseren Geruch enthalten
Vorteile
  • Anis für besseren Geruch enthalten
  • angereichert mit Kalkgrit
  • praktische Füllmenge
  • preisgünstiges Produkt
Nachteile
  • nicht in einem Karton abgepackt
  • Sack lässt sich nicht neu verschließen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Allco Vogelsand 25 kg

Zu Allco Vogelsand 25 kg ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos