BenQ TW529 Beamer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bildqualität
Verarbeitung
Design
Handhabung
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: BenQ TW529 Beamer

Allgemein

Bei dem BenQ TW529 handelt es sich um einen DLP-Beamer, er über eine 3D-Funktion verfügt und aus dem Hause BenQ stammt. Geeignet ist der BenQ TW529 besonders für Präsentationen. Aber auch der Einsatz in einer Heimkinoanlage ist möglich.

Da der Beamer mit WXGA arbeitet, muss jedoch auf die Full HD-Auflösung verzichtet werden. Der BenQ TW529 ist relativ energiesparend und die Lampe verfügt über eine lange Lebensdauer von ca. 10.000 Betriebsstunden.

 

Bildqualität

Bei der Bildqualität überzeugt der BenQ TW529 als DLP-Modell bei den Kontrasten. Die Schärfe kann ebenfalls überzeugen, so dass die Inhalte, trotz der Auflösung, die nicht mehr ganz zeitgemäß ist, gut erkennbar sind. Auch die Sättigung und die Vielfalt der Farben überzeugen, da sie sehr hoch sind.

 

Auflösung

Der BenQ TW529 hat eine WXGA-Auflösung, was einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten entspricht. Dadurch wird der Heimkinoeinsatz jedoch enorm eingeschränkt. Außerdem ist diese Auflösung nicht besonders zukunftsorientiert im Vergleich zur Konkurrenz.

Trotz alledem ist die Glättung der Kanten gut. Deshalb lässt sich eine recht gute Bildqualität erreichen, wenn man über den BenQ TW529 Fernsehen schauen möchte. Filme hingegen sowie Videospiele, die in 3D ablaufen sollen, können jedoch nicht gut überzeugen.

 

Helligkeit & Kontrast

Der BenQ TW529 verfügt über eine Lampe mit 3300 Lumen, die dafür sorgt, dass auch tagsüber bzw. im hellen Raum eine Präsentation oder auch Fernsehen gut möglich ist. Im Gegensatz zu der Konkurrenz wird damit für gut erkennbare Projektionen des Beamers gesorgt.

Auch kleinere Schrift lässt sich ohne Probleme und mühelos lesen, da die Kontraste äußerst klar wirken. Das Verhältnis ist mit 13000 : 1 angegeben. Dadurch werden eine breite Palette an Farben sowie satte Schwarzwerte gezeigt. Für den Preis des BenQ TW529 ist das Bild insgesamt betrachtet wirklich gut. Allerdings ist die Qualität bei teureren Geräten noch um einiges besser.

 

Betriebslautstärke

Der BenQ TW529 bietet branchen- und geräteüblich einen Eco Modus an, der durch ein kaum merklich dunkleres Bild sowie weniger Verbrauch beim Strom und einem niedrigeren Luftgeräusch gekennzeichnet ist. Selbst bei absoluter Stille im Raum nimmt man dann den Beamer kaum wahr. So ist sogar der Laptop, der an den Beamer angeschlossen ist, lauter als der BenQ TW529. Dies trifft allerdings nur auf den Eco Modus zu.

Wenn man den Beamer auf Höchstlast laufen lässt, dann wird einem das monotone Geräusch sehr wohl auffallen. Auch das dunklere Bild ist in einem hellem Raum schwer zu erkennen, so dass man bei Einsatz im Eco Modus, für einen abgedunkelten Raum sorgen sollte. Beim Einsatz im Heimkino ist das Geräusch des BenQ TW529 meist durch die Lautstärke des Films überdeckt. Das trifft auch auf die höchste Leistung zu.

 

Produktdetails

Der BenQ TW529 sorgt mittels eines HDMI Anschlusses für den Gebrauch von Daten- und Videoprojekten. Er verfügt über einen 1,1-fachen Zoom. Außerdem sind Lautsprecher und eine Long Life Lampe (10.000 Betriebsstunden, 3300 Lumen) in den Beamer integriert.

Die Auflösung beträgt 1280 x 800 (WXGA) und der Kontrast 13000 : 1. Im Lieferumfang sind der BenQ TW529 DLP-Projektor in der Farbe Weiß, eine Handbuch-CD, eine Fernbedienung mit Batterien inklusive, ein Quick Start Guide, ein VGA-Kabel, ein Netzkabel sowie die Garantieerklärung enthalten.

Vom Hersteller werden 2 Jahre Garantie geboten, wenn der Verkauf und Versand durch Amazon erfolgt. Greift man auf den Verkauf und Versand von einem Drittanbieter zurück, dann gelten in diesem Fall die jeweiligen Angaben dieses Verkäufers.

Unser Fazit

Der BenQ TW529 hat für den Einstieg einiges zu bieten. Er ist ein solider Beamer für das Heimkino. Allerdings ist er noch besser geeignet für geschäftliche Zwecke. Der Beamer deckt beide Tätigkeitsfelder gut ab. Dafür ist die Verarbeitung vom Gehäuse nicht sehr hochwertig.

Generell ist die Wiedergabe von Filmen und Präsentationen gut möglich, bei der Wiedergabe von SD und HD Filmen. Auch bei Tageslicht ist der Beamer überzeugend und kann sogar draußen eingesetzt werden.

Für wen die Auflösung des BenQ TW529 ausreichend ist, der kann mit dem Beamer in jedem Fall nichts falsch machen. Das Verhältnis aus Preis und Leistung ist bei diesem Produkt sehr gut.

Details & Merkmale

max. Bildschirmdiagonale 300 Zoll
Helligkeit (Ansi-Lumen) 3.300
Kontrastverhältnis 13.000:1
Lampen-Lebensdauer 4.500 Stunden (10.000 Stunden im Eco-Modus)
Lampenleistung (Watt) 190 Watt
Throw Ratio 1,55 - 1,7 :1
Zoom 1,1-fach manueller Zoom, 2-fach digitaler Zoom
Stromverbrauch in Betrieb 270 Watt
Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
Breite 28,5 cm
Höhe 9,5 cm
Tiefe 22,2 cm
HD-Ready
Full HD
3D-ready
HDMI
USB
integrierter Lautsprecher
Besonderheit Dank der umweltfreundlichen SmartEco-Technologie können Sie mit diesem Beamer Kosten sparen, da die Lampe in diesem Beamer für bis zu 10.000 Stunden hält und somit weniger oft nachgekauft werden muss.
Vorteile
  • sowohl für den Heimkino-Bedarf als auch für geschäftliche Zwecke geeignet
  • gute Energieeffizienz durch Eco Modus
  • hohe Farbsättigung und Farbvielfalt
  • eingebaute Lampe (3300 Lumen), so dass auch tagsüber Einsatz möglich ist
Nachteile
  • Verarbeitung des Gehäuses wirkt nicht besonders hochwertig
  • kein Full HD-möglich, Auflösung ist nicht zeitgemäß

Alle Angebote: BenQ TW529 Beamer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: BenQ TW529 Beamer

Zu BenQ TW529 Beamer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos