Dirt Devil M607 Roboterstaubsauger im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Geräuschpegel
Design
Saugleistung
Verarbeitung
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Dirt Devil M607 Roboterstaubsauger

Der Dirt Devil M607 im Video


Sie haben etwas Faszinierendes an sich, die kleinen Helfer, die sich ohne menschliches Zutun und ohne Fernsteuerung ständig im Hintergrund bewegen und brav ihre Arbeit verrichten, ohne unangenehm aufzufallen. Man kennt sie vielleicht aus Nachbars Garten als Roboter-Rasenmäher oder aus der Wohnung eines Bekannten als Roboter-Staubsauger. Um den Dirt Devil M607 Saugroboter Spider geht es in diesem Testbericht.

Wer saugt schon gerne? Staubsaugen ist weder gemütlich wie Kochen noch meditativ wie Putzen, sondern kostet Anstrengung, verursacht Schweiß und belastet den Rücken. Jedem, der das Staubsaugen gerne anderen überlassen würde, sei dieser Testbericht ans Herz gelegt, denn der Spider ist eine echte Alternative, wenn Sie sich gerne in einer ständig sauberen Umgebung aufhalten und doch nicht jeden Tag mit Ihrem sperrigen Staubsauger oder Besen hantieren möchten.

 

Artikelbezeichnung und Daten des Gerätes:

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider

-Farbe: schwarz
-Größe: 31,5 x 11 x 36,5 cm
-Gewicht: 1,8 kg
-Stromversorgung: kabellos, Netzteil mit Ladekabel
-Leistung: 17 Watt, 17 Volt
-Staubbehälter: ohne Staubsack, Volumen 0.27l
-Reinigungsprogramm: 3 Stufen
-geeignet für: Hartböden wie Parkett, Holz-Riemenböden, Linoleum, Laminate, Teppiche mit kurzem Flor
-2 Austauschbürsten und Ersatzfilter inklusive
-absturzgesichert durch Sensoren

 

Testsituation:

- Wohnung im Obergeschoß eines Wohnhauses mit Treppe
- etwa 70 Quadratmeter groß
- Teppichboden im Schlafzimmer, Fliesen in Flur und Badezimmer, restlicher Bereich Laminat
- niedrige Absätze zwischen Bade- und Schlafzimmer
- drei Dekorationsobjekte (Bodenvase, Kerzen) am Boden
- Pflanzkübel am Boden
- Wohnzimmercouch und Bett mit Bodenfreiheit
-Haustier;

 

Testbeschreibung und -ergebnisse:

Der Dirt Devil Spider hat eine Saugleistung von etwa einer Stunde, bis er wieder aufgeladen werden muss. Das Volumen des Staubbehälters reicht für eine normal verschmutzte Wohnung dieser Größe, wobei der Staubbehälter noch nicht ganz voll ist. Die Entleerung der Box erfolgt einfach und hygienisch ohne Schmutzberührung.

Durch die geringe Höhe bewegt sich der Roboter leicht auch unter Tischen, Sofas und Betten. Haare und Wollmäuse werden ebenso wie etwas größere Objekte mühelos eingesaugt. Reste verteilter Katzenstreu können von den Bürsten aufgenommen werden. Der kleine Absatz ins Badezimmer wird leicht überwunden und die auf dem Boden befindlichen Dekorobjekte werden weder ins Wanken gebracht noch beschädigt.

Durch das geringe Gewicht fährt das Gerät mühelos über Läufer im Raum, anstatt sie herumzuschieben. Auf dem Teppich ist die Reinigungsleistung nicht so zufriedenstellend wie auf den Hartböden.

Im Zufallsprinzip bewegt sich der Roboter durch die Wohnung, indem er entweder in Geraden, Rechtecken (an der Wandkante entlang) oder Spiralen (Änderung der Richtung nach Anstoßen an ein Hindernis) durch die Wohnung fährt. Sensoren warnen das Gerät, falls es absturzgefährdet ist, worauf es seine Richtung ändert. Es erkennt Treppen und beim Test auf dem Tisch auch die Tischkante. Durch rotierende Seitenbürsten wird der Schmutz auch unter Türen und aus Ritzen aufgenommen.

 

Unser Fazit

Bei diesem Roboter-Staubsauger handelt es sich um ein Gerät mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Verglichen mit anderen Roboter-Staubsaugern ist er um einiges kostengünstiger, jedoch beinahe in gleichem Maße leistungsfähig. Damit soll ausgedrückt werden, dass der Behälter für den Schmutz nicht so groß ist und die Einsatzdauer des Gerätes nicht so lange währt wie bei den kostenintensiveren Modellen, ansonsten jedoch kaum nennenswerte Unterschiede bestehen.

Vielleicht irritiert es den einen oder anderen Käufer, dass das Gerät mit einem Ladekabel aufgeladen werden muss. Angesichts dessen, dass es in einer Stunde eine Wohnung der oben genannte Größe mühelos sauber machen kann, stört dies jedoch nicht weiter. Was manchmal passieren kann, ist, dass Sie den Roboter suchen müssen, wenn er bei aufgebrauchter Ladung beispielsweise unter einem Tisch oder Sofa zum Stehen gekommen ist.

Der Spider macht gründlich, jedoch nicht penibel sauber, sodass Sie immer das Gefühl haben, sich in frisch gesaugter Umgebung aufzuhalten. Wenn Sie in puncto Sauberkeit jedoch hundert Prozent verlangen, müssen Sie ab und zu mit Ihrem Staubsauger nachgehen - mittels Zufallsprinzip wird nicht jeder Fussel und jedes Haar erwischt. Außerdem kann es ab und zu passieren, dass das Gerät an einem Vorhang oder Stuhlbein hängen bleibt.

Auf jeden Fall erspart der Dirt Devil Spider Roboter viel Saugarbeit. Das Gerät arbeitet geräuscharm und energiesparend. Vielleicht handelt es sich hierbei um eine etwas subjektive Meinung, aber der Saugroboter stört im Normalfall nicht beim Reden, Fernsehen oder Lesen.

Ein humorvolles Detail am Ende: Dadurch, dass das Gerät sich ohne menschliches Zutun bewegt, wird es laut Kundenrezensionen oft als familienzugehöriges Wichtelmännchen gesehen und von einigen Käufern mit einem eigenen Namen (beispielsweise Spidey, Roboti) bedacht, was zeigt, dass einem sogar Elektrogeräte ans Herz wachsen können - insbesondere solche, die sinnvolle Arbeit für die Menschen erledigen können.

 

Details & Merkmale

Filtersystem Permanentfilter
Geeignet für Kanten, Hartboden
Behältervolumen 0,27 Liter
Funktionen automatischer Aufladevorgang, Zufallsmodus
Saugtechnologie beutellos
Gesamtgewicht 1,5 kg
Ladezeit 240 Minuten
Akkuart NiMH
Stromversorgung Akkubetrieb
Abmessungen 31,5 x 11 x 36,5 cm
Anzahl der Filterstufen keine Angabe
Ladekontrollleuchte
Staubfüllanzeige
Seitenbürsten
Besonderheit einstellbare Fallsensoren
Vorteile
  • LED Anzeige
  • einstellbare Fallsensoren
  • Absturzsensoren
  • Zufallsmodus
Nachteile
  • Stufenlos einstellbare Leistung
  • kein (H)EPA- / ULPA-Filter

Alle Angebote: Dirt Devil M607 Roboterstaubsauger

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Dirt Devil M607 Roboterstaubsauger

Zu Dirt Devil M607 Roboterstaubsauger ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos