Gibson Les Paul Studio 2016 T Ebony Gold im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Optik
Klang
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Gibson Les Paul Studio 2016 T Ebony Gold

Die Gibson Les Paul Studio im Video

Die Gibson Les Paul Studio ist eine Gitarre, die sich sehen lassen kann. Sie ist perfekt für Menschen, die schon länger Gitarre spielen und sich an einer E-Gitarre versuchen möchten. Die Gitarre ist von einem namhaften Hersteller und allein das verspricht schon eine immense Qualität.

Leider kann es aber passieren, dass die Gitarre ein paar Schönheitsfehler mit bringt, die sich auch nicht mehr verändern lassen. So kann es dazu kommen, dass die Gibson Les Paul Studio aus dem Jahr 2016 kleine schwarze Punkte auf dem Gehäuse hat und die lassen sich auch nicht einfach mit einem weichen Tuch weg wischen. Die Gitarre an sich ist ein tolles Highlight und der Nutzer kann sich vom Klang überzeugen lassen.

Dennoch gibt es noch mehr darüber zu berichten, weil man sich vor dem Kauf immer sehr gut informieren sollte und das betrifft alle Eigenschaften der Gitarre. Man investiert hier sehr viel Geld und das sollte auch wohl überlegt werden.

Natürlich ist der Hersteller Gibson einer der bekanntesten Gitarren Hersteller, aber er versteht sich auch auf seinem Gebiet und das ist für Käufer immer wieder anschaffenswert.

 

Die Gitarre und ihre Eigenschaften

Die Decke der Gitarre ist eine gelungene Kombination aus Ahorn und Mahagoni. Dies wirkt ab dem ersten Moment überaus edel und wird jedem Käufer gut gefallen. Die Gitarre wirkt zeitlos und auch das ist für einen Käufer immer wieder den Kauf wert. Die Gitarre hat den typischen und klaren Sound einer Les Paul und wird sich schon bald bei Einsätzen und Konzerten bezahlt machen. Hinzu kommt noch die Halsbreite.

Die ist bei der Gibson Les Paul Studio eher klassisch gehalten. Die Mechaniken sind manuell und die GrapTech Sattel ist auch enthalten. Die Gitarre wiegt stolze 4 Kilogramm und das Griffbrett besteht aus Palisander.

Das Tonabnehmersystem, dass an der Gibson Les Paul Studio gefunden werden kann ist ein humbucker. Die verwendeten Saiten sind Medium Saiten und die Mensur ist bei 62,8. Die Gibson besitzt 6 Saiten und lässt sich auch von einem Anfänger gut spielen.

 

Was diese Gitarre besonders macht

Es ist wichtig zu sagen, dass ein Käufer, der mit der Qualität der Gitarre nicht zufrieden ist, lieber vom Kaufvertrag zurück treten sollte. Die Gitarre kann mit Lackschäden kommen und das wird sicher dem einen oder anderen nicht gefallen.

Dennoch können auch Austauschgitarren angeboten werden und diese wird hoffentlich den Käufer zufrieden stellen. Es ist aber nicht die Gibson die besonders toll ist, auch wenn sie einen großen Namen vertritt, sondern die Kulanz des Verkäufers. Bei Bedarf kann der Käufer eine neue Gitarre bekommen, wenn mit der neuen etwas nicht stimmt. Viele Menschen wollen eine gut verpackte Gitarre und das ist hier auch nicht immer der Fall.

Man hat den Eindruck, dass die Gitarre bereits verwendet worden ist und das gefällt keinem Käufer. Der Käufer möchte eine besondere Gitarre, die nur er gespielt hat. Natürlich werden die Gibson Gitarren getestet, bevor sie das Werk verlassen, aber wer so viel Geld für eine Gitarre einplant und ausgibt, möchte auch etwas besonderes haben und nicht etwas, das schon jemand anders vielleicht genutzt hat

 

Die Lieferung

Erstaunlich ist immer wieder die Lieferung. Diese gelingt sehr schnell und der Verkäufer kann die Gitarre in der Regel auch sehr schnell versenden.

 

Die Gitarre an sich

Die Gibson ist eine Gitarre, die ganz sicher nach dem Geschmack eines Käufers ist. Diese Gitarre wird keine Wünsche offen lassen und das gefällt den meisten Käufern auch richtig gut. Die Gitarre ist von der Verarbeitung sehr gut und sie lässt auch wunderschöne Klänge ertönen.

Unser Fazit

Insgesamt ist die Gibson eine kleine Überraschung für den Käufer. Sie ist eine Gitarre, die mit kleinen Mängeln kommen kann. Wer es möchte, kann diese aber reklamieren und bekommt eine neue Gitarre sehr schnell zugesandt. Die Gibson ist eine Gitarre, die toll aussieht und sich auch leicht spielen lässt. Insgesamt ist der Preis gar nicht zu hoch dafür.

Details & Merkmale

Gitarrenmodell Les Paul
Bauart Solidbody
Saitenanzahl 6 Saiten
Material Body Mahagoni Body
Material Decke Ahorn Decke
Material Hals Mahagoni Hals
Material Griffbrett Palisander (Rosenholz) Griffbrett
Hals-Konstruktion geleimt
Mensur 628 mm
Bünde 22
Anzahl Saitenreiter 6
Pickups (Bestückung) Gibson '57 Classic, Gibson '57 Classic Plus
Für Einsteiger geeignet
Besonderheit traditionelle Halsbreite, manuelle Mechaniken und ein GraphTech Sattel
Vorteile
  • hochwertige E-Gitarre
  • sehr guter Klang
  • perfektes Design
  • aus besten Materialien gefertigt
Nachteile
  • sehr teuer

Alle Angebote: Gibson Les Paul Studio 2016 T Ebony Gold

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Gibson Les Paul Studio 2016 T Ebony Gold

Zu Gibson Les Paul Studio 2016 T Ebony Gold ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos