Grünstromwerk im Test

Grünstromwerk

DAS TESTERGEBNIS

Übersichtlichkeit der Webseite
Preise
Experten Beraten
Unser Testurteil:

Testbericht: Grünstromwerk

Grünstromwerk: Ausführlicher Test des Ökostromanbieters

Das Grünstromwerk bietet Strom aus erneuerbaren Energien an, die zum großen Teil selbst produziert werden. Auf Atom- und Kohlestrom wird hingegen verzichten. Es handelt sich um einen regionalen Anbieter.

Grünstromwerk versorgt unter anderem die folgenden Regionen mit Ökostrom:

Ausrufezeichen Orange

  • Neudorf
  • Osteland
  • Süderelbe
  • Wattendorf

Damit Sie wissen, ob dieser Ökostromanbieter zu Ihnen passt, haben wir den Test gemacht und fassen nachfolgend alle Details für Sie zusammen. Insbesondere gehen wir auf die Vor- und Nachteile von Grünstromwerk ein.

Allgemeine Informationen zu Grünstromwerk

Grünstromwerk ist ein sogenannter Regionalstromanbieter, der lediglich den in der Umgebung befindlichen Haushalten seinen Ökostrom anbietet. Allerdings kooperiert das Unternehmen mit anderen Lieferanten. Wenn Sie außerhalb des Versorgungsgebiets von Grünstromwerk leben, werden Sie demzufolge auf der Website keinen Tarif finden. Sie können sich jedoch direkt zum empfohlenen Ökostromanbieter weiterleiten lassen.

Derzeit versorgt Grünstromwerk lediglich die folgenden Regionen mit dem Ökostrom:
Düren, Lupburg, Neudorf, Westeifel, Weg, Wattendorf, Nordoberpfalz, Osteland, Ramsthal, Titting, Süderelbe, Sonnefeld, Rostock, Sauerland.

Die Website des Ökostromanbieters

Grünstromwerk bietet bereits auf den ersten Blick eine Website, die den User „in die Natur zieht“. Das überragende Hintergrundbild mit einem saftig grünen Wald trägt hierzu bei. Die Website ist gut strukturiert und überaus nutzerfreundlich gestaltet.

Im oberen Bereich befinden sich die wichtigsten Infos zum Anbieter, wie beispielsweise die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse. Gleich darunter finden wir das Menü mit zahlreichen Kategorien, auf die wir an späterer Stelle näher eingehen. Eine Deutschlandkarte zeigt an, in welchen Regionen des Landes der Naturstrom des Ökostromanbieters zur Verfügung steht. Etwas weiter unten finden wir die Vorteile des Ökostroms und ebenso die positiven Aspekte, die sich daraus für den Verbraucher ergeben.

Im unteren Bereich der Website ist zum einen der Strompreisrechner eingebunden und zum anderen erhalten wir hier Einblick, welche Zertifikate und Auszeichnungen der Lieferant erhalten hat. Abgerundet wird das Konzept der Startseite durch die Meinungen von Verbrauchern, die den Strom dieses Anbieters beziehen.

Kategorien und Unterkategorien

Grünstromwerk arbeitet mit einer übersichtlichen Strukturierung in Kategorien und Unterkategorien, damit sich die User schnell zurechtfinden.

Kategorie

Unterkategorie

Home

 

Regionalstromtarife

  • Düren

  • Lupburg

  • Neudorf

  • Nordoberpfalz

  • Osteland

  • Ramsthal

  • Rostock

  • Sauerland

  • Sonnefeld

  • Süderlbe

  • Titting

  • Wattendorf

  • Weg

  • Westeifel

Direktstrom

 

Gut zu wissen

  • Fragen

  • Unsere Lieferkraftwerke

  • Herkunftsnachweise

  • Unser Strommix

Über uns

  • Marktpartnerkommunikation

Kunden werben

 

Partner werden

  • Mieterstrom

  • Regionalstromtarife

 

Woher bezieht Grünstromwerk seinen Strom?

Nach eigenen Angaben bemüht sich der Lieferant, Strom aus den Kraftwerken zu beziehen, die sich in der unmittelbaren Nähe des Kunden befinden.

Zudem setzt sich der Strom aus den folgenden Faktoren zusammen:

Glühbirne

  • 10 Prozent Windstrom oder
  • 25 Prozent Solarstrom
  • Der Rest stammt aus deutschen Wasserkraftwerken

Zu den Bezugsquellen des Anbieters gehören

Glühbirne

  • der Solarpark Speichersdorf
  • der Bürgersolarpark Rittersdorf d
  • die Windkraftanlage Stöttener Berg
  • das Wasserkraftwerk Inntal

Damit Sie sichergehen können, dass es sich um hundertprozentigen Ökostrom handelt, erbringt das Grünstromwerk entsprechende Herkunftsnachweise und verfügt zudem über eine Zertifizierung des TÜV Rheinland.

Stromtarif berechnen bei Grünstromwerk

Wenn Sie sich für einen Wechsel zu Grünstromwerk interessieren, führen Sie am besten zunächst die Berechnung zum Stromtarif durch. Diesbezüglich klicken Sie auf den Button „Jetzt wechseln“, den Sie im oberen rechten Bereich der Startseite finden.

Grünstromwerk - Jetzt wechseln Button (Screenshot Grünstromwerk.de)

Um den Tarif zu berechnen, geben Sie die Postleitzahl ein und wählen aus, wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben. Automatisch wird für die angegebene Personenzahl ein Stromverbrauch ermittelt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, einen individuellen Betrag in das Feld einzutragen. Dies kann sich beispielsweise lohnen, wenn Sie laut Ihrer letzten Stromabrechnung deutlich mehr oder weniger Strom verbraucht haben, sodass es bei der Endabrechnung ggf. zu gravierenden Unterschieden kommen könnte.

Wir testen den Stromverbrauch für 3 Personen in der Stadt München, indem wir die benötigten Daten in das Formular eintragen und anschließend auf „Tarif berechnen“ klicken.

Grünstromwerk - Tarif berechnen (Screenshot Grünstromwerk.de).jpg

Aus der nachfolgenden Übersicht können Sie die verschiedenen Details zum Tarif entnehmen. Wenn Sie den Anbieter direkt wechseln möchten, klicken Sie auf „Weiter zu Ihren Daten“.

Aus der Berechnung geht ein Monatsbeitrag in Höhe von 75,42 Euro hervor. Dieser beinhaltet neben der Grundgebühr und dem Arbeitspreis pro Kilowattstunde zudem Steuern und sonstige Gebühren. Hilfreich ist auch die Angabe des Jahrespreises, der in diesem Beispiel bei 905,09 Euro liegt.

Folgende Schritte führen Sie nun durch, um zum Anbieter Grünstromwerk zu wechseln:

Checkliste

  • 1. Geben Sie Ihre Daten in das Formular ein.
  • 2. Tragen Sie die Daten Ihres bisherigen Stromversorgers ein (dies ist notwendig, damit Grünstromwerk die Kündigung bei Ihrem bisherigen Anbieter in Ihrem Namen durchführen kann).
  • 3. Geben Sie Ihre Bankdaten ein, damit der Stromanbieter die monatlichen Beträge per Lastschrift einziehen kann.
  • 4. Nachdem Sie die Daten in der Zusammenfassung noch einmal geprüft haben, können Sie den Stromanbieter direkt online wechseln.

Informationen zu den Vertragsdetails

Da wir auf den ersten Blick keine Vertragsdetails finden konnten, haben wir in den FAQ nachgeschaut. Dort fanden wir heraus, dass Grünstromwerk eine Preisgarantie bis zum 31.12.2017 ermöglicht. Diese beinhaltet sogar Steuern, gesetzliche Abgaben und Entgelte.

Eine Vertragslaufzeit gibt es nicht. Es handelt sich um unbefristete Verträge, die jederzeit gekündigt werden können. Hierfür müssen Sie jedoch eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende einhalten.

Der Kunde muss für den Strombezug nicht in Vorkasse treten, sondern bezahlt lediglich die monatlichen Abschlagszahlungen.

Hilfe und Kundensupport

Grünstromwerk bietet zum einen den umfangreichen Hilfebereich an und überzeugt zum anderen durch einen professionellen Kundenservice. Sie erreichen diesen entweder per E-Mail oder können telefonischen Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen. Die Mitarbeiter stehen Ihnen von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr am Telefon zur Verfügung.

Übersichtlicher Hilfebereich

Da bereits im Hilfebereich zahlreiche Fragen beantwortet werden, lohnt es sich, einmal hineinzuschauen. Der Fragebereich ist in die folgenden Kategorien unterteilt:

Checkliste

  • Strommix
  • Regionale Partner
  • Tarife
  • Vertragskonditionen
  • Wechselprozess
  • Umzug
  • Allgemeines

Zertifikate und Auszeichnungen

Das Grünstromwerk ist durch den TÜV Rheinland zertifiziert, sodass Sie sich als Kunde auf die gute Qualität des Stroms verlassen können.

Der Bonus von Grünstromwerk

Wenn Sie das Grünstromwerk weiterempfehlen, erhalten Sie hierfür einen Bonus vom Lieferanten. Der Bonusbetrag liegt bei 30 Euro. Er wird von der nächsten Turnusabrechnung abgezogen.

Voraussetzungen, um den Bonus zu erhalten

Damit Sie den Bonus erhalten, muss der Geworbene bei seiner Anmeldung bei Grünstromwerk entweder Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Kundennummer angeben.

 

Unser Fazit

Grünstromwerk weist viele tolle Facetten auf. Der günstige Grundpreis weiß ebenso zu überzeugen, wie die fairen Verbrauchspreise. Der Kunde findet sich auf der Website des Anbieters schnell zurecht und kann direkt online den Strompreis ermitteln. Ein Wechsel ist anschließend ebenfalls online möglich. Sollten Fragen bestehen, helfen der umfangreiche Hilfebereich sowie der Kundendienst weiter.

Ein weiterer guter Aspekt: Wenn Sie andere Menschen mit der Nutzung von Ökostrom des Lieferanten Grünstromwerk überzeugen können, erhalten Sie hierfür einen Bonus in Höhe von 30 Euro. Ebenso unterstützt der Anbieter gemeinnützige Projekte.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Stromanbietern bietet Grünstromwerk eine Komplettpreisgarantie. Dies bedeutet, dass im Rahmen dieser Garantie auch Steuern, Entgelte und gesetzliche Abgaben enthalten sind. Eine Vertragslaufzeit gibt es nicht und die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende. Da der Kunde zudem nicht in Vorkasse treten muss, besteht keine Gefahr, im Falle einer Insolvenz das Geld nicht zurückzuerhalten.

Ein negativer Aspekt ist, dass Grünstromwerk lediglich die in der näheren Umgebung ansässigen Haushalte mit Ökostrom versorgen kann. Dieser Umstand relativiert sich jedoch, da Interessenten, die nicht im Einzugsgebiet leben, auf die Kooperationspartner des Lieferanten zurückgreifen können.

Details & Merkmale

Service
Ökostrom-Siegel TÜV Rheinland
Kundenzahl k. A.
Gründungsjahr 2012
Mindestvertragslaufzeit Keine
Kündigungsfrist 4 Wochen
Grundpreis 7,95 €/Monat
Arbeitspreis 26,99 Cent/kWh
Stromherkunft Deutschland
Neuanlagenförderung Höhe der Förderung k. A.
Zusätzliches Engagement Spende für regionale gemeinnützige Projekte
Energiemix 10 % Windstrom oder 25 % Solarstrom, Rest: Wasserkraftwerke, Solarparks
Jahres-Bruttokosten-Durchschnitt 731,15 €/Jahr 2 Per­sonen, 2.400 kWh
Preisgarantie
Verschiedene Tarife
Ökostrom ohne Gülle aus Massentierhaltung k. A.
Bundeseinheitlicher Tarif
Besonderheiten Keine Vorauszahlung, für eine Weiterempfehlung gibt es 30 Euro
Vorteile
  • Gut strukturierte, kundenfreundliche Website
  • Zertifiziert durch den TÜV Rheinland
  • Strom wird bezogen aus Wind- und Wasserkraft sowie Solarenergie
  • Umfassender Hilfebereich
  • Servicenummern des Kundendienstes schnell zu finden
  • Sehr günstiger Grundpreis
  • Fairer Verbrauchspreis pro kWh
  • Bonus in Höhe von 30 Euro, wenn Sie einen neuen Kunden werben
  • Komplettpreisgarantie inklusive Steuern, gesetzlicher Abgaben und Entgelte
  • Keine Vertragslaufzeit, sodass eine Kündigung mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende möglich ist
  • Keine Vorkasse, sondern monatliche Abschlagszahlungen
  • Wenn Sie nicht im Einzugsgebiet vom Grünstromwerk leben, können Sie sich mit dem Direktstrom eines anderen Anbieters beliefern lassen
Nachteile
  • Regionaler Anbieter, der lediglich die in der Umgebung befindlichen Haushalte mit Ökostrom versorgt
  • Lediglich eine Zertifizierung
Zuletzt aktualisiert am: 16.09.2018

Fragen zu: Grünstromwerk

Zu Grünstromwerk ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen