Güde GF 300 E Motorhacke im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Komfort
Verarbeitung
Bodenbearbeitung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Güde GF 300 E Motorhacke


Die Gartensaison hat ihre Türen geöffnet. Alle Gartenbesitzer freuen sich, weil Sie die Zeit an der frischen Luft verbringen können. Dabei spielt es denn auch keine Rolle, wenn die Arbeit im Garten etwas intensiver ausfällt. Genau aus diesem Grund hat die Güde GF 300 E Motorhacke den Markt erobert. Das liegt zum einen an den qualitativ hochwertigen Materialien, die bei der Produktion zum Einsatz kommen. Zusätzlich sind alle Komponenten in Einklang gebracht worden. Somit ist die Motorhacke ein Gerät, welches die Gartenarbeit optimal begleiten kann.

 

Wo steht die Motorhacke?

Da auch nicht immer im Garten was zu tun ist, benötigt die GF 300 E Motorhacke einen optimalen Aufbewahrungsort. In diesem Fall muss der Platz eine Fläche von 41,5 x 38 x 56 Zentimetern vorweisen können. Darüber hinaus muss der Platz ein Gewicht von 7,4 Kilogramm ungehindert tragen können. Selbst die farbliche Gestaltung der Motorhacke ist bei der Platzwahl nicht hinderlich. Die Werkzeuge passen sich der Motorhacke optimal an.

 

Handhabung sehr leicht

Damit der Verbraucher die Motorhacke in Betrieb nehmen kann, wird nur eine geeignete Stromquelle benötigt. Dafür reicht eine handelsübliche Stromversorgung mit 230 Volt völlig aus. Für einen größeren Garten könnte eine Verlängerungsschnur benötigt werden. Jetzt steht der Bewegung des Motors nur noch der Powerknopf im Weg. Wenn dieser nicht vom Verbraucher betätigt wird, ist die Arbeitsleistung gleich null.

 

Perfekte Ausstattung

Die GF 300 E Motorhacke ist mit einem leistungsstarken Elektromotor ausgestattet. Dieser ist zusätzlich sehr wartungsfrei. Für den Verbraucher bedeutet, dass, das die Motorhacke sehr langlebig ist. Die maximale Leistung beträgt 700 Watt. Durch diese Leistung kann die Motorhacke eine maximale Arbeitstiefe von 220 Millimetern erreichen. Die Arbeitsbreite schlägt mit 300 Millimetern zu Buche.

Somit kann eine mittlere bis kleine Fläche schnell und unkompliziert beackert werden. Die Drehzahl vom Messer liegt bei 400 Umdrehungen pro Minute. Damit der Boden vom Garten optimal an jeder Stelle aufgelockert und rekultiviert wird, arbeiten vier Messer gleichzeitig. Der Durchmesser beträgt 220 Millimeter. Die Messer von der Motorhacke sind sehr robust. Bedeutet, wenn die Messer größere Steine streifen, tritt nicht gleich ein defekt auf.

Weil Gartenarbeit schon mal sehr anstrengend sein kann, ist die GF 300 E Motorhacke mit einem ergonomisch geformten Führungsholm ausgerüstet. Somit gehören Rückenschmerzen der Vergangenheit an. Das Arbeitsspektrum der Motorhacke ist darüber hinaus sehr breit gefächert. Das heißt, die Güde GF 300 E Motorhacke eignet sich besonders gut dafür, wenn Mulch, Dünger, Sand oder Kompost in den Boden eingearbeitet werden soll. Die Geräuschkulisse bei der Motorhacke liegt bei 93 dB.

 

Sicherheit - kein Thema

Das Highlight an der Motorhacke von Güde ist, dass diese mit einem Thermoüberlastschutz ausgerüstet ist. Für den Verbraucher heißt das, dass die Motorhacke nicht in Flammen aufgeht, auch wenn diese, über Stunden hinweg genutzt wird. Zusätzlich ist die Hacke mit Schutzklasse zwei und der Schutzart IP X4 ausgestattet. Hinzu kommt, dass die Güde GF 300 E Motorhacke mit einem 2-Punkt-Sicherheitsschalter versehen ist. Somit setzt sich die Hacke nur in Bewegung, wenn der Verbraucher das Startsignal gibt. Auch auf eine Kabelzugentlastung muss der Verbraucher nicht verzichten.

 

Sparsamkeit und Reinigung - kein Problem

Auch wenn die Güde GF 300 E Motorhacke mit einem Elektromotor ausgerüstet ist, muss der Verbraucher keine Angst haben, dass die Jahresendabrechnung bei der Energie, immense Ausnahmen annimmt. Um recht lange was von der Motorhacke zu haben, ist es ratsam, wenn der Verbraucher nach Beendigung der Arbeit die Messer von Schmutz und Erdresten befreit. Dafür genügt eine Bürste oder ein Lappen, drüberwischen und fertig.

Unser Fazit

Das Fazit zu der Güde GF 300 E Motorhacke ist klar definiert. Das heißt, die Motorhacke kann jeder Verbraucher ohne Bedenken kaufen. Das liegt zum einen daran, weil die Motorhacke hervorragend für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Dadurch, dass die Messer und der Motor sehr widerstandsfähig und robust sind, weist die Motorhacke ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Hinzu kommt, dass der Verbraucher keine Gebrauchsspuren erkennen kann, selbst über Jahre nicht. Beim Kauf bekommt der Verbraucher selbstverständlich eine Garantie.

Details & Merkmale

Motor Elektromotor
Leistung (Watt) 700 Watt
Arbeitsbreite 30 cm
Arbeitstiefe 22 cm
Gewicht 7,4 kg
Messerdrehzahl 400 U/min
Antriebsart Elektro
mit Laufrädern
Vorwärtsgang
Überlastschutz
Bügelschalter
höhenverstellbarer Griff
verstellbarer Holm
Besonderheit 2-Punkt-Sicherheitsschalter, Kabelzugentlastung
Vorteile
  • enorme Arbeitserleichterung
  • einfache Handhabung
  • widerstandsfähig
  • sparsamer Verbrauch
Nachteile
  • sehr laut
  • preisintensiver
  • ein Gerät, welches mit Wasser nicht in Berührung kommen darf

Alle Angebote: Güde GF 300 E Motorhacke

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Güde GF 300 E Motorhacke

Zu Güde GF 300 E Motorhacke ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos