Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer


Der Hunter Steuergerät X-Core-801i-E ist geeignet für acht Bewässerungszonen und drei Programmen mit jeweils vier Startzeiten und zusätzlich auch für die Innenmontage geeignet. Die Einsatzzeit pro Station kann in Minutenschritten von 0 bis 4 Stunden eingestellt werden. Pro Tag sind vier Startzeiten pro Programm möglich. Die Beregnungstage können individuell programmiert werden, wobei dies über die sieben Kalendertage von 1 bis 31 Tage erfolgen kann.

Zusätzlich kann die Beregnung auch durch einen Handstart eingeschaltet werden. Der Speicher hält auch bei Stromausfall und das bis zu vier Wochen. Zusätzlich ist der Hunter Steuergerät X-Core-801i-E noch mit einem Überspannungsschutz und Kurzschlussschutz ausgestattet. Die Programmierung kann auch ohne Stromanschluss ausgeführt werden, allein mit den Batterien. Der Regensensor kann für jede Station separat eingestellt werden.

Bestens geeignet für den privaten Gebrauch, da die Beregnung bis zu vier Stunden andauern kann. Dies ist gerade in sehr trockenen Sommern ein Vorteil, wobei das Gerät auch einfach übergangen werden kann und die Beregnung von Hand eingeleitet wird. Dies sind soweit die Angaben des Herstellers, doch wie empfinden die Kunden die Bedienung des Gerätes. Genau dies dürfen diese hier einmal beschreiben, gerade auch, was die Programmierung betrifft.

 

Einfach und schnell in Betrieb genommen

Hier waren sich alle Kunden einig, denn die Programmierung geht wirklich sehr einfach. In diesem Punkt kann der Hunter Steuergerät X-Core-801i-E die volle Punktzahl erhalten. Gerade die Firma Hunter steht für benutzerfreundliche Geräte für den privaten Gebrauch, was sich dann auch bei dem Hunter Steuergerät X-Core-801i-E zeigt. Der Nachfolger von dem XC-801 i-E bietet noch mehr Vorteile, die auch die Kunden sehr schätzten. Gerade die einfache Installation und die wirklich einfache Bedienung, haben hier wirklich alle überzeugt. Einen Langzeittest konnten die Kunden hier noch nicht absolvieren, doch bis zu diesem Zeitpunkt erfüllte der Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer alles was sich die Käufer bis dahin gewünscht haben.

Über den Preis hat sich keiner der Kunden geäußert, womit dieser dann für alle Kunden in Ordnung war. Wichtiger war hier auch, das die Steuerung umgangen werden kann, falls es einmal trockener sein sollte. Allerdings bekam der Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer dann doch keine, ganze 5 Punkte. Woran dies lang, konnte nicht festgestellt werden.

 

Leistet ganz tolle Arbeit

Auch das haben die Kunden über das Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer, da dieses wirklich auf die Bedürfnisse von privaten Gärten abgestimmt ist. Somit konnte der Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer auch in diesem Bereich fast die volle Punktzahl erreiche. Allerdings sind einige Punktabzüge nicht wirklich nachzuvollziehen, da auch diese Kunden eigentlich mit dem Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer sehr zufrieden waren. Besonders hervorgehoben wurde auch die einfache Programmierung, die allerdings doch ein wenig Zeit in Anspruch genommen hatte. Dies lag daran, das natürlich hier jede Station extra programmiert werden kann und auch muss.

Danach läuft das Gerät wie von allein, was dann wiederum als sehr vorteilhaft empfunden wurde. Nie wieder um die Bewässerung kümmern müssen, genau aus diesem Grund hatten sich die Kunden dann auch, den Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer gekauft. Dies erfüllt das Gerät vollkommen, wobei dieses auch bei schlechtem Wetter ausgeschaltet bleiben kann. Danach muss sich niemand mehr um den Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer kümmern, da dieser wieder ganz von selbst seinen Dienst aufnimmt.

Auch dies wurde als sehr angenehm empfunden, womit die Kunden sich, den Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer jederzeit wieder kaufen würden. Denn den Garten bewässern, das macht der Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer, wie von alleine, nachdem er einmal eingestellt ist.

Unser Fazit

Der Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer ist bestens für den privaten Garten geeignet, wobei die einfache Programmierung allen Kunden sehr angenehm aufgefallen ist. Den Preis empfanden die Kunden ebenfalls mehr als angenehm, denn der Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer gibt es schon unter 100 Euro. So bleibt der Garten immer schön grün, ohne das sich jemand nochmals extra darum kümmern muss. Selbst bei einer Unterbrechung wenn es einmal regnet, setzt der Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer einfach wieder ein. Ein Gerät, das sich wirklich lohnt, vor allem die einfache Programmierung überzeugte.

Details & Merkmale

Max. Druck 12 bar
Bewässerungsdauer 1min - 4h
Material Kunststoff
Batterie-Ladestandsanzeige
LCD-Display
Regensensor
Besonderheit Wetterfestes abschließbares Gehäuse
Vorteile
  • drei unabhängige Programme
  • max. Laufzeit der Stationen: 4 Stunden
  • einfache Handhabung und Programmierung
  • für die Innenmontage geeignet
Nachteile
  • Nachteile sind bisher noch nicht bekannt

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer

Zu Hunter X Core XC 801 Bewässerungscomputer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos