iClever IC-QC02 30W QC Quick Charge USB Ladegerät im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung & Komfort
Leistung
Verarbeitung
Aufladegeschwindigkeit
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: iClever IC-QC02 30W QC Quick Charge USB Ladegerät

Maximale Ladung für Zwei

Bei mir braucht mein Smartphone wie auch mein Tablet jedes Mal eine gefühlte Ewigkeit, bis sie wieder vollgeladen sind. Da kommt ein Schnellladegerät wie der IC-QC02 von iClever sehr gelegen. Nicht größer als eine Zigarettenschachtel passt er in jede Handtasche und mit zwei USB-Ports, muss man sich auch nicht mehr entscheiden, welches Gerät wichtiger ist und zuerst geladen werden muss. Aber kann der Quick-Charger auch wirklich schneller laden, als die vom Hersteller mitgelieferten Netzsteckeradapter für USB-Anschlüsse? Ich habe das Dual-Schnellladegerät von iClever gründlich für Sie getestet.

 

Verpackung und Lieferung

Nach zwei Tagen Lieferzeit kam das USB-Schnellladegerät IC-QC02 30W QC 3.0 von iClever bei mir an. Auf dem stabilen Natronkarton ist, in dezentem Dunkelbraun, die Produktbezeichnung abgedruckt. Im Karton ist ein Fach, indem der Charger steckt. Zusätzlich wird das Ladegerät von einem dünnen Plastiksäckchen vor möglichen Kratzern geschützt.

Mit in der Packung sind :

  • Der iClever IC-QC02 Quick Charge Dual USB Wall Charger
  • Die Garantiekarte
  • Die Gebrauchsanweisung in Englisch

Garantie: Der Hersteller gibt ein 30-Tage-Rückgaberecht, eine 12-monatige Garantie und unbegrenzten Kundenservice auf seine Produkte. iClever lässt zwar, wie fast alle Firmen, ihre Produkte in China fertigen, besitzt aber Dependancen in Deutschland, den USA, Kanada, Japan, Spanien, Italien und Frankreich. Die Firma iClever ist für einen schnellen und sehr guten Kundenservice bekannt und das oft auch über den Garantiezeitraum hinaus.

Preis: rund 20 Euro (Stand August 2016)

 

Unsere Bilder vom iClever IC-QC02

iClever IC-QC02 Bild 1     iClever IC-QC02 Bild 2     iClever IC-QC02 Bild 3

iClever IC-QC02 Bild 4     iClever IC-QC02 Bild 5     iClever IC-QC02 Bild 6

iClever IC-QC02 Bild 7     iClever IC-QC02 Bild 8     iClever IC-QC02 Bild 9

 

Ausstattung des USB-Ladegeräts

  • Zwei USB-Ports
  • Maße: 5,8 x 5,3 x 2,85 cm
  • Gewicht: ca. 80 Gramm
  • Gehäuse aus Kunststoff
  • Strombedarf Input: 100-240 Volt und 50 bis 60 Hertz, max. 1 Ampere
  • Output regulärer Slot (Ausgang 1): DC 5 Volt / 2,4 Ampere (SmartID)
  • Output Schnellladeslot (Ausgang 2): DC 3,6 bis 6,5 Volt / 2,4 Ampere, 6,5 bis 9 Volt / 2 Ampere, 9 bis
  • 12 Volt / 1,5 Ampere (SmartID & QC 3.0)
  • Power: 30 Watt
  • Mehrfacher Spannungsschutz (Überspannungsschutz, Kurzschlusssicherung und Überhitzungsschutz)

 

Die beiden USB-Slots

Ausgestattet mit einem 2-in-1 Anschluss (QC 3.0 und SmartID) und einem weiteren Anschluss mit SmartID-Technologie, wird die maximale Ladeeffizienz gewährleistet.

 

Quick Charge 3.0

Alle Endgeräte, die über eine Schnellladefunktion verfügen, können mit der Quick-Charge-3-Technologie bis zu viermal so schnell aufgeladen werden, als mit einem Standartladegerät des Herstellers. Die Endgeräte können bei optimalen Bedingungen, laut Hersteller, ein Smartphone innerhalb von rund einer halben Stunde von 0 % auf 80 % bringen. Wenn Ihr Device nicht über die 3.0-Technologie verfügt, erkennt das USB-Ladegerät dies und downgraded seine Kompatibilität und Leistung auf 1.0 oder 2.0 automatisch, falls diese im Endgerät vorhanden ist, sonst setzt die Smart-ID-Technologie ein.

Der Unterschied zwischen Quick Charge 3.0 und früheren Versionen ist die INOV-Technologie (Intelligent Negotiation for Optimum Voltage), der eine auf jeden Bedarf optimierte, fein abgestimmte, Leistung ermöglicht. Bei z.B. 2.0 gab es nur drei Stärken zur Auswahl und es warkeine Feinabstimmung möglich.

Zu den optimalen Bedingungen zur Nutzung dieser Funktion gehören:

  • Ein kurzes Original-USB-Ladekabel des Endgeräteherstellers
  • Ein Quick-Charge-kompatibles Smartphone Tablet oder Ähnliches
  • Einen Stromzugang im Bereich von 100-240 Volt / 50 bis 60 Hertz

 

Smart ID Technologie

Die sogenannte Smart-ID-Technologie erkennt selbstständig die Bedürfnisse Ihres Smartphones, Tablets oder welches Device Sie auch laden möchten und lädt das Gerät mit der maximalen Geschwindigkeit auf.

 

Optik und Verarbeitung des USB-Ladegeräts

Die Verarbeitung wirkt hochwertig und ist sehr sauber. Der iClever-Quick-Charger ist in glänzendem Schwarz gehalten mit hellgrauem Aufdruck des Herstellerlogos und den Spezifikationen an der Seite versehen. Die beiden USB-Slots sind dezent in Blau beleuchtet. Sonst hat das Gerät keine Leuchtanzeige. Das Ladegerät ist schlank designt und ähnelt von seiner Form einem Apple-Ladegerät. Durch die geringe Breite des Ladegeräts wird nicht mehr als ein Slot in der Steckerleiste besetzt.

 

Kompatible Geräte

Das USB-Ladegerät ist zum einen mit der Quick-Charge-3.0 Schnelladefunktion ausgestattet und zum anderen mit der regulären SmartID. Wenn Ihr Smartphone oder anderes Endgerät nicht mit der Technik zum Schnellladen ausgestattet ist, erkennt das Ladegerät dies und versorgt es automatisch mit dem Maximum an Energie zum Aufladen. Es spielt also keine Rolle, ob Ihr Gerät schnellladefähig ist, oder nicht – das USB-Ladegerät lädt Smartphone, Tablet, MP3 o. ä. so schnell auf, wie es möglich ist. Alle auf dem Markt befindlichen Endgeräte, die mit einem USB-Kabel geladen werden können, sind daher mit dem iClever IC-QC02 kompatibel.

 

Der Praxistest

Im Test wurden ein iPad Air 2, ein iPhone 5s und ein Samsung Galaxy Edge verwendet. Das USB-Schnellladegerät ist mit seinen zwei Ports sehr schlank und ähnelt optisch den Ladegeräten von Apple-Produkten. Das USB-Ladegerät ist sehr leicht und passt in jede Hosen- bzw. Handtasche. Mit seiner schwarz glänzenden Oberfläche, dem dezenten Logo und der sauberen Verarbeitung macht das Ladegerät einen sehr hochwertigen Eindruck. Eine Gebrauchsanleitung in Deutsch, eine Transporttasche und eine Schutzhülle für den Netzstecker wären toll gewesen, aber es geht auch so.

Mit einem angeschlossenen Gerät bleibt das Ladegerät, auch nach mehrstündigem Einsatz, kühl. Bei zwei Smartphones oder einem Smartphone und einem Tablet erhitzt sich das USB-Ladegerät nach zwei, drei Stunden etwas. Es erreicht keinen gefährlichen Bereich, ist aber wärmer als es sollte. Zu Hause hat sich die Ersparnis des Platzes in der Steckdosenleiste positiv bemerkbar gemacht. Mehr Anschlüsse wären zwar besser, aber durch die Schnellladefunktion ist hier ein Optimum geschaffen worden, da sich die Leistung der USB-Ladegeräte auf die angeschlossenen Geräte verteilt.

Was die Geschwindigkeit des Ladens angeht, konnte mich das kleine 2-Port-USB-Ladegerät überzeugen. Auch wenn die Appleprodukte (iPad Air 2, iPhone 5s), die ich im Test auflud, nicht mit der Quick-Charge-3.0-Technologie zu funktionieren scheinen, klappte es mit dem Samsung Galaxy Edge problemlos. Alle Geräte wurden jedoch wesentlich schneller aufgeladen, als ich es mit dem Herstelleradapter gewohnt bin. Ich habe bei dem Test zunächst die Originalkabel der Hersteller verwendet und im Anschluss Ersatzkabel. Bei dem Ladevorgang mit den Ersatzkabeln musste ich im Durchschnitt 20 % länger warten, bis die gleichen Endgeräte vollständig geladen waren.

Unser Fazit

Wer nicht mehr als zwei Geräte gleichzeitig laden muss und gerne dabei Zeit spart, sollte hier zugreifen. Der IC-QC02-Quick-Charge-Dual-USB-Wall-Charger von iClever ist durch seine Ausstattung in der Lage jedes Device, welches sich mit USB-Kabel laden lässt, in der entsprechenden Maximalgeschwindigkeit aufzuladen.

Überspannung, Akkuüberladung und auch Überhitzung werden durch integrierte Schalter ausgeschlossen. Die Tatsache, dass sich das Gerät bei gleichzeitiger Ladung des iPad Air 2 und Galaxy Edge merklich erwärmte, ist zwar nicht so schön, aber die Wärme erreichte auch nach nächtlichem Einsatz keine potenziell gefährlichen Temperaturen.

Die Ersparnis von einem Steckplatz in der Steckleiste ist zwar keine große, aber in Situationen, wo es wirklich darauf ankommt, schnell zwei Geräte wieder einsatzbereit zu haben, kann es entscheidend sein. Durch die leichte und stabile Bauart ist es ein perfekter Begleiter für unterwegs. Mich konnte das kleine Ladegerät überzeugen.

 

Details & Merkmale

Anzahl USB Anschlüsse 2 Stück
Gewicht 81 g
Produktfarbe schwarz
Verwendung Überall wo Steckdosen sind
Überspannungsschutz
Samsung kompatibel
Apple kompatibel
Besonderheit Lädt bis zu 4x schneller als herkömmliche Ladegeräte
Vorteile
  • Der Preis ist günstig
  • Maximale Lade-Geschwindigkeit
  • Schickes Apple-Like-Design
  • Die Verarbeitung ist sauber
  • Man spart einen Steckplatz
  • Leicht und handlich
Nachteile
  • Es sind nur zwei USB-Anschlüsse vorhanden
  • Bei zwei besetzten Slots erwärmt sich der Charger

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: iClever IC-QC02 30W QC Quick Charge USB Ladegerät

Zu iClever IC-QC02 30W QC Quick Charge USB Ladegerät ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos