Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke im Test

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Komfort
Verarbeitung
Bodenbearbeitung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke


Bei der Ikra Elektro Bodenhacke EM 750, 70300050 bekommt jeder Hobby Gärtner die richtige Unterstützung um seinen Garten für eine Neu-Einsaat vorzubereiten. In einem an der Praxis orientierten Test zeigte sich die Elektro Bodenhacke EM 750 von IKRAmogatec als besonders einfach zu bedienen und als wertvoller Helfer, für das vorbereiten schwerer Böden.

Die Ikra Magotec EM 750 Motorhacke ist gerade in kleineren und mittleren Gärten optimal geeignet ihren Einsatz zu zeigen. Der Test bezog sich dabei auf vergleichbare Geräte, die ebenfalls über einen Elektromotor angetrieben werden.

 

Die Eindrücke auf den ersten Blick

Es stehen leistungsstarke 750 Watt Elektro-Motorleistung zur Verfügung um diese Bodenhacke zu betreiben und den Boden aufzuhacken. Dies spart Kraft und Aufwand, denn mit einer Arbeitsbreite von 28 cm ist man gut bedient um einen Garten so zu bearbeiten, dass der Boden ganz leicht wird.

Im Test erwies sich diese Hacke mit Motorantrieb als sehr robust, es entstehen zwar starke Kräfte auf die Unterarme, aber letztlich ist der ambitionierte Hobby-Gärtner schnell mit seiner Arbeit fertig. Das Ergebnis aus der Bodenbearbeitung im Test war beachtlich, denn diese Motorhacke reißt den Boden etwa 20 cm tief auf und wirbelt die Erde gut durcheinander.

 

Technisch sehr hochwertig und langlebig

Im Test interessierte auch wie der technische Aufbau durch den Hersteller Ikra gelöst wurde. Hier zeigt sich zunächst eine sehr simple Konstruktion, mit einem Gestell auf dem der Motor sitzt und über ein ölgeschmiertes Getriebe die Antriebswelle mit den Hackmessern antreibt. Das Getriebe ist eine innovative Lösung, denn über die Ölbadschmierung entsteht die Situation, dass dieses Getriebe wartungsfrei ist.

Die Konstruktion an sich ist sehr haltbar und robust. Die 16 Messer an der Hacke sind aus Stahl und die Schweißpunkte sind sehr gut gearbeitet, so dass diese Hacke auch sehr langlebig ist. Auch der 750 Watt Elektromotor ist wartungsarm und im Test erwies sich die Konstruktion in allen Dimensionen und Proportionen als sehr ausgewogen. Die gesamte Hacke ist sehr leicht und lässt sich leicht zusammen klappen, dass bedeutet auch beim Transport einen wertvollen Vorteil, denn so kann man diese Hacke leicht tragen und auch unterbringen.

 

Sicherheit über den Schalter

Die Bedienung ist einfach und der Motor startet nur über die entsprechende Sperre am Schalter. Man benötigt ein Verlängerungskabel und das erwies sich im Test etwas störend. Es besteht die Gefahr, dass man das Kabel in die Häckselmesser der Bodenhacke bekommt. Bei genauem Arbeiten, so im Test erprobt, ist dies aber auch kein Thema. Man muss sich somit nur konzentrieren und auf die genaue Nutzung achten.

Dieses Gerät ist hinsichtlich seines Gewicht und seiner Leistung genau aufeinander abgestimmt, dass ergab die praktische Erprobung aus dem Test. Weitere Sicherheitselemente die Im Test auch überprüft wurden, sind der Überlastungsschutz, wenn einmal die Hacke stecken bleibt und die entsprechend einfache aber sicher Zugentlastung des Kabel. Somit verfügt diese Motorhacke über alle notwendigen Sicherheitselemente inklusive einer Abdeckung der Hackmesser, die aber im Test etwas zu klein erschien.

Hier sollte der Hersteller etwas nachbessern, denn umher fliegende Erde ist störend und das könnte man einfach ändern. Im Test zeigten sich die kleinen Nachteile aber wenig störend und mit dem nötigen Bewusstsein dieser Einschränkungen ließ sich bestens damit arbeiten. Es ist schon entlastend den Boden so zu bearbeiten, jedoch muss man immer das Kabel nachführen. Auch hier kann man sich Zeit nehmen, denn dann ist der Arbeitsvorgang einfach sicherer.

Unser Fazit

Als Fazit aus dem Test der Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke ergibt sich ein sehr gutes Gesamtbild, des Zusammenspiel aller Komponenten und der Einsatz dieser Motorhacke lohnt sich für den ambitionierten Gärtner.

Diese Motorhacke die elektrisch betrieben wird eignet sich für kleinere Ländereien und um speziellen den Garten. Hier muss man als Voraussetzung über einen Stromanschluss verfügen, damit man diese Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke überhaupt betreiben kann.

Es ist ein sehr ausgewogenes und ausgereiftes Produkt, dass mit kleinen Nachteile wirklich alle Anforderungen des Kunden erfüllt. Es bedeutet eine erheblich Erleichterung und Beschleunigung der Arbeit im Garten, wenn man diese Motorhacke einsetzt.

Das zeigte der Test deutlich und das ergibt in der Summe des guten Ergebnis aus dem Test, eine sehr überzeugende Empfehlung zum Kauf dieser Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke. Im Test zeigte dieses leichte Gerät überzeugend gute Leistungen.

 

Details & Merkmale

Motor Elektromotor
Leistung (Watt) 750 Watt
Arbeitsbreite 28 cm
Arbeitstiefe 20cm
Messerdrehzahl 430 U/min
Antriebsart Elektro
mit Laufrädern
Vorwärtsgang
Überlastschutz
Bügelschalter
höhenverstellbarer Griff
verstellbarer Holm
Besonderheit klappbarer Holm
Vorteile
  • gute Produktqualität
  • leistungsstarke 750 Watt Motorleistung
  • ausreichende Arbeitsbreite 28 cm
  • Motor mit Kunststoffgehäuse sicher geschützt
  • Zugentlastung des Kabel
  • hochwertige Hackmesser aus Stahl 16 Stück
  • Einschaltsperre über den Bedienhebel
  • Überlastungsschutz
Nachteile
  • lästige Kabelnachführung
  • Vibrationen die zur Ermüdung führen
  • minimale Spritzschutzabdeckung

Alle Angebote: Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke

Zu Ikra Mogatec EM 750 Motorhacke ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos