Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 Netzwerkkarte im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Kompatibilität
Leistung
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 Netzwerkkarte

Die Netzwerkkarte auf hohem Niveau

Netzwerkkarten sind in den meisten neuen Computern bereits enthalten, aber müssen nicht zwangsläufig die Besten sein. Deswegen lohnt es sich umso mehr, einen Blick auf die Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 Netzwerkkarte zu senken, um feststellen zu können, wo ihre Vorteile liegen.

Immerhin hat es sich herumgesprochen, dass die moderne Netzwerkkarte als Schnittstelle für Ethernet & Co nicht fehlen darf. Für all jene, die mit ihrer aktuellen Netzwerkkarte nicht zufrieden sind oder möglicherweise eine neue benötigen sowie selber einen Computer basteln, ist diese in jedem Fall eine Empfehlung wert und sollte näher beachtet werden.

 

Die Intel Netzwerkkarte im technischen Überblick

Mit einem Leichtgewicht von 82 Gramm ist die Netzwerkkarte des Markenherstellers Intel in jedem Fall ein echter Hingucker. Wobei auch die kleinen Maße von 1,3 x 1,3 x 1,3 cm in jedem kleinem Motherboard und Computer einen Platz finden werden. Das ist unter anderem ein Grund mehr, wieso Interessenten auf der Suche nach einer Netzwerkkarte die Intel Netzwerkkarte in Betracht ziehen sollten.

Hinzu kommt, dass sie gerade einmal 1.9 Watt Stromleistung verbraucht, was als stromsparender Aspekt in die technischen Details einfach dazugehört. Nicht zu vergessen, dass sie mit 2.4GHz sicherlich an Leistungsfähigkeit gut zu empfehlen ist.

 

Simpler Einbau der Netzwerkkarte garantiert

Natürlich ist auch der Einbau der Netzwerkkarte von Intel ein wichtiges Thema, um die Empfehlung nochmals untermauern zu können. Die Netzwerkkarte ist jedoch simple am Gehäuse im Computer zu befestigen und dauert selbst für einen Laien nur wenige Sekunden und maximal ein bis zwei Minuten.

Hinzu kommt, dass sie robust vor Erschütterungen ist, um hier ebenso überzeugen zu können. Qualitativ ist die einfach einzubauende Netzwerkkarte des Herstellers Intel in jedem Fall stabil und für den Einsatz geeignet, um am Computer als Schnittstelle fungieren zu können.

 

Kompatibilität der Intel Netzwerkkarte

Die Intel Netzwerkkarte ist ohne weiteres mit älteren Modellen kombinierbar ohne eine Konfiguration vornehmen zu müssen. Für Windows 7 ist diese Netzwerkkarte der Marke Intel ohne Probleme sofort einsatzfähig. Ab Windows 10 muss jedoch eine Konfiguration vorgenommen werden, welche allerdings im WWW kinderleicht erklärt wird und nur wenige Sekunden dauert, um die Netzwerkkarte gut sowie ordnungsgemäß nutzen zu können.

Unser Fazit

Eine hochwertige Netzwerkkarte darf in keinem modernen Computer fehlen. Sie ist die Schnittstelle des Ethernets und gehört daher dazu. Viele mögen die Netzwerkkarte bereits eingebaut haben, aber wer sein Computer selber bauen möchte, der kann auf die Intel Netzwerkkarte zurückgreifen. Sie ist robust und stabil verarbeitet, um auch kleineren Erschütterungen standhalten zu können.

Nebenher fällt auf, dass die Netzwerkkarte einfach im Einbau ist und darüber hinaus nur wenige Sekunden in der Montage benötigt. Darüber hinaus ist die Netzwerkkarte von Intel preiswert in ihrer Anschaffung, was natürlich auch ein Vorteil darstellt. Die Netzwerkkarte von Intel begeistert zudem mit 1.9 Watt Leistung, damit im Haushalt Strom sparende Aspekte gegeben sind. Nicht zu vergessen, dass die Leistungsfähigkeit mit 2.4GHz gegeben ist und hier ebenfalls ein Kaufgrund darstellt.

Die Konfiguration ist bei Betriebssystemen unter Windows 10 nicht notwendig und wer Windows 10 hat, der benötigt nur wenige Schritte, um die Intel Netzwerkkarte zu konfigurieren. Die Suche nach einer günstigen Netzwerkkarte dürfte mit der Intel EXPI9301 CTB Netzwerkkarte erfolgreich beendet sein und ist aus diesem Anlass die Empfehlung hier wert.

Details & Merkmale

Bus PCIe x1
LAN-Anschluss 1 x RJ45
LAN-Standard Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)
LAN Protokolle IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab
Übertragungsrate 1.000 Mbit/s
Verdrahtungstyp 10Base-T, 100Base-TX, 1000Base-T
Eingebauter Ethernet-Anschluss
Unterstützt Windows-Betriebssysteme
Unterstützt Apple-Betriebssysteme
Besonderheit einfacher Einbau und sehr stabile Verbindung
Vorteile
  • Einfach einzubauen
  • Preiswert in der Anschaffung
  • Namhafter Hersteller
  • Geringer Stromverbrauch
  • 2.4GHz
Nachteile
  • Konfiguration ab Windows 10 notwendig

Alle Angebote: Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 Netzwerkkarte

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 Netzwerkkarte

Zu Intel EXPI9301CTBLK PRO1000 Netzwerkkarte ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos