Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Design
Spielgefühl
Ergonomie
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus

Die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus im Video

Da ich viel am Computer arbeitet und spiele, brauchte ich mal wieder eine neue Gaming Maus. Nach umfangreichen vergleichen der unterschiedlichen Modelle, ist meine Wahl auf die Gaming Maus von Logitech, genauer auf die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus gefallen. Warum es ausgerechnet diese Gaming Maus wurde und welche Erfahrungen ich bisher mit ihr gemacht habe, kann man in diesem Erfahrungsbericht erfahren.

 

Darum wurde es die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus

Zwei Faktoren bei der Auswahl einer Gaming Maus waren für mich unerlässlich beim Kauf, dies war zum einen die Qualität, aber auch die Funktionen. Natürlich sollte die Gaming Maus auch preislich nicht zu teuer sein. Letztlich hat mich bei der Gaming Maus ihre Form und die Verarbeitung überzeugt. Überzeugt haben mich aber auch die Möglichkeit der programmierbaren Tasten und der Anpassung beim Gewicht. Diese drei Faktoren und der Preis waren für den Kauf der Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus ausschlaggebend, da hier kein vergleichbares Modell mithalten konnte. Wie gut die Gamining Maus tatsächlich ist, musste natürlich erst die Praxis, die ersten Spiele und Arbeiten mit der Gaming Maus zeigen.

 

Technische Informationen zur Gaming Maus

Bei einer Gaming Maus sind natürlich die technischen Daten nicht zu vernachlässigen. Die Gaming Maus ist aus Kunststoff gefertigt, wirkt hierbei aber optisch nicht billig. Auch macht die Gaming Maus einen sehr robusten Eindruck. Der Anschluss der Gaming Maus erfolgt über ein Funksignal, lästige Kabel fallen damit weg. Sie kommt hierbei auf eine Auflösung von 200 bis 12000 DPI, bei einer maximalen Beschleuchigung von 40 G und einer Geschwindigkeit von 7.6 m/s. Die USB-Signalrate bei der Gaming Maus liegt bei 1000 Hz, dies entspricht bei 1 ms. Der Mikroprozessor der Gaming Maus liegt bei 32 Bit. Für die Nutzung der Gaming Maus muss diese mit dem Betriebssystem kompatibel sein. So ist die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus mit den Betriebssystemen Windows 8, Windows 8.1, Windows 7 sowie Windows Vista kompatibel. Die Stromversorgung der Gaming Maus erfolgt über den USB-Anschluss.

Zum Schluss sei noch auf den Festplattenspeicher hinzuweisen über den die Gaming Maus verfügt. Die Gaming Maus hat einen Speicher mit einem Volumen von 100 MB. Dieser Festplattenspeicher benötigt man für die Software der Gaming Maus. Den diese Software ist für die Nutzung der Gaming Maus unerlässlich. Als Zubehör zur Gaming Maus gehört neben der Maus, auch fünf Gewichte, ein Etui sowie eine Bedienungsanleitung.

 

Erfahrungen zur Gaming Maus

Während die Gaming Maus bei technischen Details schon überzeugt, kommt es natürlich auch auf die praktische Handhabung der Gaming Maus an. Eines kann man vorweg nehmen, die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus überzeugt. So überzeugt die Gaming Maus durch ihre robuste Verarbeitung. Trotz der fast täglichen Nutzung der Gaming Maus, habe ich bisher noch keine Schäden oder Abnutzungserscheingungen feststellen können. Insgesamt lässt sich die Gaming Maus von Logitech sehr einfach handhaben, sie liegt sehr gut in der Hand. Dies ist nur ihrer Form geschuldet, sondern auch den Gewichten. Welche Vorteile man beim Gewicht hat, kann man der weiteren Beschreibung noch entnehmen. Die Gaming Maus lässt sich mit ihren verschiedenen Tasten einstellen, damit kann man sehr gut und vor allem schnell, seinen Computer steuern. Hierbei ist hervorzuheben, die Tasten bei der Gaming Maus lassen sich ohne großen Aufwand einstellen. Die entsprechende Software, die man auch für die Verbindung der Gaming Maus braucht, ist kostenfrei und lässt sich einfach installieren.

 

Gewicht lässt sich einstellen

Das die Gaming Maus gut in der Hand liegt, wurde bereits schon erwähnt. Doch gut in der Hand liegen, ist nur ein Aspekt bei der Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus. Den nicht zu vernachlässigen ist bei einer Gaming Maus auch das Gewicht, den vom Gewicht ist unter anderem die Reaktionsfähigkeit abhängig. Das Grundgewicht der Gaming Maus beträgt 168 Gramm, wobei man hier eine Wahlmöglichkeit hat. Weniger als 168 Gramm geht bei der Maus nicht, dafür aber mehr. Zum Lieferzubehör bei der Gaming Maus von Logitech gehören auch fünf Gewicht, mit je einem Gewicht von 3.6 Gramm. Diese Gewichte lassen sich sehr einfach an der Maus platzieren, aber auch wieder entfernen. Durch die Gewicht kann man perfekt eine Gewichts- und Balancetuning vornehmen. Auch dies ist ein großer Vorteil dieser Maus von Logitech.

 

Kleiner Mangel bei der Gaming Maus von Logitech

Insgesamt bin ich mit der Gaming Maus von Logitech sehr zufrieden. Trotzdem habe ich In der Nutzung der Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus einen kleinen Nachteil ausgemacht, dies betrifft die Tasten. Gerade einzelne Tasten bei der Gaming Maus fallen beim Klicken durch ihre Lautstärke auf. Dies stört zwar nicht weiter, es fällt aber auf. Auswirkungen auf die Funktion der Gaming Maus hat dieser kleine Mangel nicht. Trotzdem sollte der Hersteller hier an der Gaming Maus von Logitech nachbessern.

Unser Fazit


Solide und vor allem auch robust verarbeitet ist die Gaming Maus aus Kunststoff. Auch nach längerer Nutzung der Gaming Maus, konnten bisher noch keine Einbußen festgestellt werden. Die Gaming Maus ist mit zahlreichen Funktionen, so zum Beispiel mit 11 einstellbaren Tasten ausgestattet. Auch verfügt die Gaming Maus über ein großes Scroll Rad. Ein USB-Anschluss, hohe Übertragungsraten, ein 100 MB Speicher runden die Gaming Maus ab. Die Gaming Maus liegt sehr gut in der Hand, dies ist zum einen der Form der Gaming Maus geschuldet, aber auch dem Gewicht. Den bei der Maus gibt es ein geringes Grundgewicht, dieses Grundgewicht kann man aber durch fünf zusätzliche Gewichte erweitern. Die Gaming Maus lässt sich einfach und ohne großen Aufwand im Gewicht durch Zu- oder Wegnahme steuern. Einen gleichen Nachteil gibt es bei der Gaming Maus dann doch, so machen sich gerade einzelne Tasten bei der Bedienung durch ihre Lautstärke bemerkbar. Wenngleich diese Lautstärke von einzelnen Tasten keinen Einfluss auf die Funktion der Gaming Maus hat, kann dieses natürlich bei der Nutzung stören. Alles in allem aber, kann man mit diesem kleinen Mangel leben. Hervorzuheben bei der Gaming Maus ist noch der äußerst günstige Kaufpreis, was die Gaming Maus zusätzlich sehr attraktiv macht. Mein Fazit zur Gaming Maus, ich kann diese nur empfehlen.

Details & Merkmale

Abtasttechnologie Laser
Abtastverfahren optisch
Schnittstelle USB
minimale Abtastgenauigkeit 200 DPI
maximale Abtastgenauigkeit 12.000 DPI
Tastenanzahl 11 Tasten
kompatible Betriebssysteme Windows 8, Windows 7, Windows Vista
Kabellänge 180 cm
Scrollrad Feature 4-Wege-Scrollfunktion
Stromversorgung USB-Kabel
Zusatztasten DPI Schalter, Mausrad, Seitentasten
Gamer Funktion integrierter Speicher, Profilspeicher, OMRON Schalter, Makro Tasten
maximale Beschleunigung 40 G
Reaktionszeit 1 ms
maximale Geschwindigkeit 7,6 m/s
Gewicht 121 Gramm
variable Abtastrate
Beleuchtung
kabellose Nutzung
Seitentasten
DPI Schalter
Besonderheit zwischen bis zu fünf Empfindlichkeits-einstellungen, von hochpräziser 200-DPI-Anvisierung zu blitzschnellen 12.000-DPI-Manövern
Vorteile
  • Sieht cool aus mit der leuchtende G Taste oben
  • Mausrad hat 2 Geschwindigkeits-Stufen
  • Austauschbare Gewichte
Nachteile
  • Mausrad etwas wackelig

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus

Zu Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Maus ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos