Logitech G700s schnurlose Gaming Lasermaus im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Design
Spielgefühl
Ergonomie
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Logitech G700s schnurlose Gaming Lasermaus


Bei der Logitech G700s gibt es die Bildverarbeitung von 12 Megapixel pro Sekunde und die USB-Signalrate von bis zu 1.000 Signalen pro Sekunden. Es stehen 13 programmierbare Bedienelemente zur Verfügung und dies mit der Makrofunktion. Perfekt ist der schrittweise Präzisionsmodus dazu geeignet, dass im Spiel eine Waffe gewählt wird. Zu dem Lieferumfang gehören die Bedienungsanleitung, das Verlängerungskabel für Empfänger, das Ladekabel, der kabellose Empfänger und die schnurlose Gaming Lasermaus.

Logitech kann einfach durch die Technik begeistern, welche Gamer zu Gewinnern macht. Es werden von dem Hersteller präzise Gaming-Geräte entwickelt und mit der Technologie können sich Gamer bezüglich Komfort, Zuverlässigkeit, Präzision und Speed immer auf dem höchsten Level bewegen. Bei Logitech ist Technik Philosophie und somit auch Leitmotiv beim Weiterentwickeln, beim Testen und beim Erforschen.

 

Die kabellose Freiheit

Jederzeit haben Spieler mit der kabellosen Freiheit ihr Spiel voll im Griff. Viele Spieler sind schließlich der Ansicht, man kann niemals zu gut ausgerüstet sein. Die G700s von Logitech ist dann ein absolutes Muss. Bezüglich der Präzision ist die Maus ein Volltreffer und sie ist durch die 13 programmierbaren Tasten anpassbar. Ganz auf Befehl werden komplexe Makros ausgeführt. Die Funkverbindung ist schnell und kaum wird bei der ultraschnellen Signalrate von einer kabelgebundenen Gaming-Maus geglaubt, dass die G700s nicht eingesteckt wurde. Dank dem Schnellanschlusskabel zum Aufladen und zur Datenübertragung kann jeder auch nahtlos auf den Kabelbetrieb umschalten und im Anschluss ununterbrochen spielen. Immer steht die G700s mit der unglaublichen Leistung zur Seite, egal ob ein Team in dem Ego-Shooter zum Sieg geführt wird oder man in MMO-Games einen Endgegner fertig macht.

 

Die Steuerung und die Geschwindigkeit

Per Tastendruck gibt es eine anpassbare Steuerung. Es gibt die 13 programmierbaren Tasten, welche individuell geformt sind und durch die Berührung erkennbar sind. Dank der Logitech Gaming Software ist es möglich, dass eine beliebige Tastenkombination oder Taste einfach der beliebigen Maustaste zugewiesen wird. Wer möchte, kann die Mausleistung und das Spiel auch mit den vorkonfigurierten Tasteneinstellungen steuern. Die Maus ist sofort einsatzbereit und es wird keine Software benötigt. Die kabellose Geschwindigkeit ist für Spiele geeignet. Ohne Verzögerung werden die Gedanken in Spielhandlungen umgesetzt. Kabellose Verbindung ist schnell und pro Sekunde wird mit der Rate von 1.000 Signalen übertragen. Verglichen mit den Standard-USB-Mäusen ist dies achtmal so schnell. Ständig kann der winzige USB-Nano-Empfänger bei dem Notebook eingesteckt blieben oder aber innerhalb der Maus verstaut werden.

 

Die Spielprofile, das Design und das Kabel

Bei der Logitech Gaming Maus werden fünf Spielprofile gespeichert. In der Maus kann jeder somit individuelle Spielprofile einrichten und diese speichern. Mit fünf Profilen können alle 13 Tasten programmiert werden und dies für individuelle Spiele oder Spieler. Die Einstellungen können einfach auf weitere PCs mitgenommen werden und die Profile müssen dann nicht neu konfiguriert werden. Das Design der Maus ist komfortabel und sehr stabil.

Die Grifffläche ist natürlich geschwungen und dies für den maximalen Komfort bei den langen Gaming-Sessions. Die Tasten sind strapazierfähig und sie halten unglaubliche zwanzig Millionen Klicks aus. Im Vergleich zu weiteren Gaming-Mäusen ist dies bis zu fünfmal so viel. Auf 250 Kilometer sind die reibungsarmen Füße getestet und mühelos können sie über jede Oberfläche gleiten. Über Kabel funktionieren die Datenübertragung und das Aufladen. Das Spiel muss nicht mehr unterbrochen werden, wenn der NiMH AA-Akku aufzuladen ist. Die Maus kann durch ein standardmäßiges Mikro-USB-Kabel während dem Spiel aufgeladen werden.

Durch das Schnellanschlusskabel kann nahtlos von dem kabellosen Betrieb auf den Kabelbetrieb gewechselt werden. Damit geht den Spielern niemals die Energie aus. Es gibt die hochpräzisen Gaming-Laser, welche bei jeder Bewegungsgeschwindigkeit für bessere Cursor-Steuerung sorgen. Bei dem Scrollrad gibt es zwei Modi und damit werden ultraschnelle Bildabläufe und höchste Präzision ermöglicht und dies durch lange Webseiten. Die Handfläche klebt durch die hochwertige Oberflächenbeschichtung nicht an der Maus.

 

Empfindlichkeit und Einrichtungssoftware

Während dem Spiel gibt es den sekundenschnellen Empfindlichkeitswechsel. Mit nur einem Tastendruck funktioniert der Wechsel der Empfindlichkeitsstufe. Pro Profil können bis zu fünf Empfindlichkeitsstufen gespeichert werden und dies von der pixelgenauen Treffsicherheit von 200 dpi bis hin zu der rasanten Manövrierfähigkeit bei bis zu 8200 dpi. Direkt neben der Linksklick-Taste wurden die programmierbaren Tasten zum Wechseln angebracht und damit wird mit dem Zeigefinger eine präzise und schnelle Steuern ermöglicht.

Die optionale Logitech Gaming Software kann genutzt werden, damit die Befehle auf die Lieblingsspiele direkt abgestimmt werden. Per Drag&Drop können Einstellungen ganz einfach kopiert werden, damit an jedes Spiel Tasten- und Abtastprofile angepasst werden. Genutzt werden kann auch die vordefinierte Anpassung mit der automatischen Spielerkennung.

Unser Fazit


Bei der Logitech G700s handelt es sich um eine Maus, die durchweg gelungen ist und kaum Schwächen zeigt. Die Tasten reagieren sauber, die Verarbeitung ist gut, der Treiber ist übersichtlich und verständlich. Dank des internen Speichers können auf andere Systeme Konfigurationen übernommen werden. Nur das unflexible Ladekabel ist störend und der Preis ist etwas happig. Die Maus bietet mit knapp 32 Stunden Akkulaufzeit eine ordentliche Leistung.

Details & Merkmale

Abtasttechnologie Laser
Abtastverfahren optisch
Schnittstelle USB
minimale Abtastgenauigkeit 200 DPI
maximale Abtastgenauigkeit 8200 DPI
Tastenanzahl 13
kompatible Betriebssysteme Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Mac OS X
Kabellänge kabellos
Stromversorgung 2 AA Batterien
maximale Beschleunigung 30 G
Gewicht 440 g
variable Abtastrate
kabellose Nutzung
Seitentasten
DPI Schalter
Besonderheit Benutzerfreundliche Einrichtungssoftware
Vorteile
  • 200 bis 8200 dpi
  • Bis 1.000 Signale pro Sekunde als USB-Signalrate
  • Tasten für bis 20 Millionen Klicks
  • Füße für bis zu 250 Kilometer
Nachteile
  • Der Preis ist etwas happig
  • Unflexibles Ladekabel

Alle Angebote: Logitech G700s schnurlose Gaming Lasermaus

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Logitech G700s schnurlose Gaming Lasermaus

Zu Logitech G700s schnurlose Gaming Lasermaus ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos