Maxxus TX 4.2 Laufband im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Laufkomfort
Geräuschpegel
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Maxxus TX 4.2 Laufband


Wer regelmäßig Sport treibt, der muss auch regelmäßig seinen inneren Schweinehund überwinden. Das ist nicht immer einfach, ganz besonders wenn es draußen dunkel und kalt ist. Dennoch muss man am Ball bleiben und weiter trainieren - egal ob es regnet, stürmt oder schneit. Mit einem Laufband ist diese Hürde deutlich einfacher zu nehmen, doch gilt es beim Kauf eines solchen Geräts natürlich einiges zu beachten. So sollte das gewünschte Laufband genügend Leistung bieten, einen gesunden Lauf ermöglichen und dennoch nicht zu viel Platz im Raum wegnehmen. All diese Eigenschaften möchte nun das Laufband MAXXUS TX 4.2 ineinander vereinen. Als Einsteiger-Laufband gibt es das Laufband MAXXUS TX 4.2 zudem zum fairen Preis.

 

Einfache Bedienung überzeugt Profis und Einsteiger

Das Laufband MAXXUS TX 4.2 ermöglicht dem Nutzer, die Geschwindigkeit bei einem Spektrum von 1,0 bis 16 km/h elektronisch zu justieren. So hat jeder Läufer, vom Anfänger bis hin zum Hobby-Sportler die Möglichkeit, seine für sich geeignete Laufgeschwindigkeit individuell zu verändern. Dabei ist es sowohl am Cockpit als auch an den Handläufen möglich, die Geschwindigkeit oder aber die gewünschte Steigung einzustellen.

Für den Nutzer gibt es ein Feld, auf dem dabei jeweils die Level 0 bis 12 angewählt werden können. Dabei bedeutet 0 wenig Geschwindigkeit und Widerstand, während 12 die höchste elektronisch anwählbare Stufe ist. Um die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zu erreichen nutzt das Laufband MAXXUS TX 4.2 einen Spindelmotor. Der hat genug Power, um stufenlos den gewünschten Widerstand für den Nutzer zu erfüllen.

 

Modernes Cockpit überzeugt, Nutzung von Tablet ist dank eingebauter Halterung möglich

Wer richtig effizient trainieren möchte, der muss seine Trainingswerte immer im Blick haben. Auch dafür eignet sich das Laufband MAXXUS TX 4.2 ideal, besonders da das Cockpit des Geräts übersichtlich aufgebaut ist - und über eine intuitive Bedienung verfügt. So sollte auch für Neulinge das Einstellen des Laufbands einfach von der Hand gehen und bereits nach sehr kurzer Zeit keinerlei Probleme mehr darstellen.

Wer über ein externes Tablet verfügt, kann auch seine Fitness-App nutzen, denn: Auf dem Laufband MAXXUS TX 4.2 ist eine Tablet-Halterung fest verankert. So können während der Benutzung aber auch Filme geschaut oder Musik gehört werden. Das Laufband verwandelt sich also auf Wunsch in ein wahres Multimedia-Sport-Modell. Doch auch ohne Tablet wird man als Nutzer glücklich. Das verbaute LCD-Display ist gestochen scharf und zeigt alle interessanten Werte auf einen Blick an. Dank einer blauen Hintergrundbeleuchtung können die Informationen auch entnommen werden, wenn man bei schlechten Lichtverhältnissen trainiert.

 

Sicherheit geht vor: Das Laufband MAXXUS TX 4.2 überzeugt

Damit beim trainieren mit einem Laufband nichts schief geht, sollte immer auf aktuelle Sicherheitsstandarts geachtet werden. Das Laufband MAXXUS TX 4.2 präsentiert sich hier vorbildlich und bietet jeden gewünschten Sicherheitscomfort. Das geht bei dem Laufgut los, dessen Oberseite mit einer Anti-Rutsch-Schicht ausgestattet ist. Der Läufer kann also nicht einfach beim trainieren ausrutschen - das bietet jede Menge Sicherheit. Auch die Lauffläche von 1.250x444mm ist ideal abgemessen und bietet genügend Platz zum Laufen.

Damit der Lauf oder Walk selbst aber auch so gesund wie möglich ist, bietet das Laufband MAXXUS TX 4.2 zudem eine ideal abgestimmte Dämpfung der Lauffläche. Vergleicht man das Dämpfverhalten auf dem Gerät, ist es am ehesten mit einem festen Waldboden zu vergleichen - also ideal für kurze und lange Joggingeinheiten. Durch diese tolle Funktion werden die Gelenke des Läufers nicht übermäßig belastet. Der Grund dafür: unter dem Laufgurt federn kleine Dämpfer jeden Schritt ab. Das ist nicht nur gesund, sondern bietet auch noch einen weiteren, großen Vorteil. Das Laufband ist dadurch nämlich sehr Leise und macht im Vergleich zu anderen Geräten nur wenig Geräusche. Natürlich muss jeder Schritt sauber abgerollt werden, um die Geräusche beim Laufen zu reduzieren.

 

Auch die inneren Werte stimmen

Damit das Training auch dauerhaft spannend und motivierend bleibt, müssen auch die inneren Werte stimmen. Beim Laufband MAXXUS TX 4.2 ist genau das der Fall. Das System verfügt über eine Schnell-Start-Funktion, bei der der Nutzer direkt loslaufen kann. Aber auch manuelle Trainingsprogramme können eingestellt werden - individuell kann man diese dann an die eigene Leistung anpassen. Wer nicht lange einstellen möchte, aber dennoch gerne Abwechslung hat, der greift einfach auf 36 vorprogrammierte Trainingsprogramme zu. Drei herzfrequenz-gesteuerte HRC-Programme sowie 3 Userprogramme runden das große Angebot ab.

Wer über einen Brust-Sendegurt verfügt, dem passt das Cockpit des MAXXUS TX 4.2 Geschwindigkeit und Widerstand automatisch an. So wird die Sicherheit gesteigert, da sich die Werte genau an der Zielherzfrequenz des Nutzers orientieren. Bei Interesse kann das Laufband MAXXUS TX 4.2 auch eine Körperfett-Analyse (BMI) erstellen. Eine nette Funktion, die durchaus praktisch sein kann, um seine Erfolge genau zu verfolgen.

 

Klappbare Lauffläche sorgt für platzsparende Unterbringung bei Nichtgebrauch

Bleibt noch die Frage, ob das Laufband MAXXUS TX 4.2 auch in die Wohnung beziehungsweise den gewünschten Raum passt. Denn häufig nehmen Laufbänder jede Menge Platz weg - auch wenn sie nicht genutzt werden. Durch die klappbare Lauffläche dex MAXXUS TX 4.2 kann das Gerät aber bei Nichtgebrauch einfach und platzsparend gelagert werden. Außerdem verfügt das Laufband über ein Transportsystem, so dass es sich einfach und schnell verschieben lässt. Durch das Gewicht von rund 70 Kilogramm empfiehlt es sich dafür jedoch, mindestens zwei Personen in diesen Akt einzubinden.

Unser Fazit


Das Laufband MAXXUS TX 4.2 ist sowohl für Einsteiger, als auch für Laufprofis der ideale Begleiter. Damit das Training auch dauerhaft motivierend bleibt, sorgen 36 voreingestellte Programme - wer möchte, der kann seinen Lauf aber auch individuell manuell einstellen. Und für Hobby-Sportler mit wenig Zeit ist auch eine Schnell-Start-Funktion mit an Bord. Doch nicht nur die inneren Werte überzeugen, auch im Thema Sicherheit geht das Laufband MAXXUS TX 4.2 keine Kompromisse ein. Eine große Lauffläche mit Anti-Rutsch-Schutz und eine sehr gut abgestimmte Dämpfung sorgen für einen gesunden und sicheren Lauf. Die Bedienung des Cockpits macht ebenfalls Freude, Geschwindigkeit und Widerstand lassen sich stufenlos und intuitiv einstellen. Der letzte große Pluspunkt ist das klappbare Laufband dass bei Nichtbenutzung für eine platzsparende Unterbringung des Geräts sorgt. Auch die Transportfunktion ist praktisch, ganz besonders wenn das Laufband MAXXUS TX 4.2 auf einen anderen Platz in der Wohnung geschoben werden soll.

Details & Merkmale

max. Körpergewicht 110 Kg
Laufflächenbreite 44 cm
Laufflächenlänge 125 cm
max. Leistung 1,75 PS
max. Laufgeschwindigkeit 16 km/h
max. Steigung 12 %
Pulsmessung Handpulssensoren, Brustgurt (optional)
Anzahl Programme 14
Gewicht 68 kg
Abmessungen (LxBxH) 170 x 74 x 131 cm
Geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene
Transportrollen
Schnellstart
LCD-Display
Bandstopp-Sicherheitsschlüssel
Kalorienverbrauch Anzeige
zusammenklappbar
Herzfrequenz Anzeige
Besonderheit Body-Fat-Analyse
Vorteile
  • Sehr stabil
  • Elektrische Steigungseinstellung
  • Gelenkschonendes Training durch das schonende Dämpfungssystem
Nachteile
  • Maximale Laufgeschwindigkeit etwas niedrig

Alle Angebote: Maxxus TX 4.2 Laufband

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Maxxus TX 4.2 Laufband

Zu Maxxus TX 4.2 Laufband ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos