U.N.O. Fitness LTX 5 PRO Laufband im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Laufkomfort
Geräuschpegel
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: U.N.O. Fitness LTX 5 PRO Laufband

Mit dem LTX 5 Pro hat UNO Fitness eines der stärksten und mächtigsten Laufbänder auf den Fitnessgeräte-Markt gebracht. Nicht nur für den Heimbereich ist das UNO Laufband gedacht, sondern auch in den Fitnessstudios gehört es zu den Einsteigerlaufbändern und im Semi-Professionellen Bereich zu den Mittelklasselaufbändern. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Fitnessräume bei Feuerwehrwachen, bei der Polizei oder in Hotels. Bei den hochwertigen Laufbändern gab es im Jahr 2014 die Auszeichnung als Testsieger Laufband und zudem gibt es von Runner´s eine Empfehlung. Bei Runner´s handelt es sich weltweit um das größte Laufmagazin.

Das Laufband UNO LTX 5 ist eine andere Dimension im Vergleich zu vielen weiteren Laufbändern. Dies bezieht sind auf den Preis, auf die Neigungsverstellung, auf die Dämpfung, die Motorleistung und auf die Größe von der Lauffläche. Während manche Hobbylaufbänder nur eine Lauffläche von 132 mal 48 Zentimetern bieten, schafft das LTX 5 mehr als dreißig Prozent mehr. Bei der Größe der Lauffläche handelt es sich um den entscheidensten Punkt, damit hart und schnell trainiert werden kann. Die Heimsportler können bei den kleinen Laufflächen nur langsam joggen oder nur walken. Je schneller gelaufen wird, umso größer werden auch die Schritte. Die Lauffläche muss somit dann umso größer sein. Durch die 152 Zentimeter Lauffläche bei dem LTX 5 von UNO kann sicher mit der maximalen Geschwindigkeit von zwanzig Km/h trainiert werden.

 

Ein starker Motor

Die große Laufmatte bedeutet bei dem Laufband auch, dass ein starker Motor für das schnelle Rennen benötigt wird. Sollte der Motor nicht groß genug ausgelegt sein, dann kann das Band zwar laufen, allerdings ruckelt es, wenn der Fuß aufsetzt. Dem Druck setzt das UNO LTX 5 einen Motor mit 7,5 PS Motor-Peak-Leistung und 3 PS Dauerleistung entgegen. Der Motor reicht absolut aus, damit das schnelle Laufen der Sportler ermöglicht wird. Zudem reicht der Motor auch aus, damit sich schwere Sportler auf dem Laufband aufhalten können. Besonders im Reha Bereich sind oftmals schwere Leute auf dem Laufband. Bei dem Laufband liegt das maximale Benutzergewicht hier bei 180 Kilogramm. Durch verlängerte Handläufe kann die Leistung von dem Laufband in dem Reha-Bereich noch verbessert werden. Als optionales Zubehör gibt es die verlängerten Handläufe bei UNO Fitness zu kaufen.

 

Die Dämpfung von dem Laufband

Bei der Dämpfung setzt der Hersteller UNO auf die EAS Dämpfung. Zwar mag diese Dämpfung nicht besonders spektakulär klingen wie beispielsweise bei Reebock Laufbändern die Triple Flex Cushioning Dämpfung, doch diese Dämpfung sorgt dennoch für ein sehr natürliches und angenehmes Laufgefühl. Bei der Dämpfung steht EAS hier für Elastic-Antishock-System. Ergänzt wird die Dämpfung bei UNO noch durch die Laufmatte, wobei es sich um eine orthopädische Laufmatte mit drei Millimetern Dicke handelt. Der Fitnesshersteller kann hiermit auch bei schweren Sportlern oder bei den hohen Geschwindigkeiten ein gelenkschonendes Lauftraining ermöglichen.

 

Auf dem UNO Fitness Laufband trainieren

In 16 Stufen ist das Laufband elektronisch neigungsverstellbar. Bei dem Laufband kann die Verstellung der Neigung über die sechs Direktwahltasten eingestellt werden und diese befindet sich bei dem Laufband am Bedienpanel. Zudem funktioniert die Neigungsverstellung auch über die Tasten an den Handläufen. Mit 10 ist die Anzahl von den Traingsprogrammen nicht sehr hoch. Es ist allerdings für alle Sportler und Sportlerinnen ein passendes Programm für das Training dabei, denn die drei vorprogrammierten Trainingsprogramme können in zehn verschiedene Levels trainiert werden. Zudem gibt es auch noch vorgegebene Trainingsprofile, welche individuell angepasst werden können und für ganz eigene Trainingsprofile gibt es auch noch freie Speicherplätze bei dem Laufband. Zu dem Lieferumfang gehört auch ein Brustgurt für die Pulsmessung. Dieser Brustgurt kann per Funk mit dem integrierten Receiver verbunden werden und damit wird die Nutzung von dem herzfrequenzgesteuerten Trainingsprogram ermöglicht. Auch für das gezielte Cardiotraining ist das Laufband UNO LTX 5 Pro damit geeignet.

 

Wichtige Daten zu dem Laufband

Es handelt sich bei dem LTX 5 PRO um ein Laufband von der ambitionierten Art. Die Bauweise ist wirklich sehr stabil und die Verarbeitung sehr gut. Dieses Laufband kann nicht mit Hobby Laufbändern verglichen werden und so ist die Einstufung Semiprofessionell. Die Bauform ist sehr massiv und kompakt. Die Lauffläche ist mit 152 mal 55 Zentimetern extra groß und es gibt abwechslungsreiche Trainingsfunktionen. In den oberen Leistungsgrenzen wird mit der großen Lauffläche für ein optimales Lauftraining gesorgt. Schnell und einfach können Steigung und Geschwindigkeit eingestellt werden. Das Laufband bietet eine Trinkflaschenhalterung, Transportrollen, Handpulssensoren, die motorische Einstellung von dem Steigungsgrad von 0 bis 15 Prozent, das Safety-Key-System als magentische Sicherheitsabschaltung, die HRS-Steuerung bei den seitlichen Handläufen, die Konsole mit dem integrierten Bedienungselement und das EAS Dämpfungssystem. Durch den stabilen Rahmenbau und durch die großen Umlenkrollen ist das Gerät für den professionellen Einsatz geeignet. Über den Brustgurt und über die integrierten Handsensoren erfolgt bei dem Gerät die Pulsmessung. Das Laufband bietet LED Displays und als Trainingsanzeige gibt es beispielsweise die Steigung, die Herzfrequenz, die Kalorien, die Strecke, die Geschwindigkeit und die Zeit. Das Laufband hat ein Gewicht von 131 Kilogramm und die Aufstellmaße betragen 200 Zentimeter Länge, 82 Zentimeter Breite und 140 Zentimeter Höhe.

Unser Fazit


Mit der Ausstattung und auch mit den Dimensionen ist das Laufband von dem Hersteller UNO mit Sicherheit nicht geeignet, wenn es nur einmal wöchentlich genutzt wird, um ein paar Schritte darauf zu machen. Es handelt sich allerdings auch nicht nur um das passende Trainingsgerät für den nächsten Ironman oder Marathon. Das Laufband ist sehr gut geeignet für Reha-Zwecke, wenn sehr übergewichtige Sportler gerne ihr Gewicht reduzieren möchten. Außerdem geeignet ist das Laufband auch für den Dauereinsatz bei der gesamten Familie. Diesem Laufband von UNO gehört entweder ein Platz in dem eigenen Fitnesskeller oder auch in einem eigenen Raum. Der Raum wird auch dann benötigt, wenn das Gerät nicht benutzt wird, denn schließlich ist es nicht klappbar. Der Vorteil bei der Konstruktion liegt dafür bei der extremen Langlebigkeit und Stabilität.

Details & Merkmale

max. Körpergewicht 180 Kg
Laufflächenbreite 55 cm
Laufflächenlänge 152 cm
max. Leistung 3 PS
max. Laufgeschwindigkeit 20 km/h
max. Steigung 15 %
Pulsmessung Brustgurt, Handpulssensoren
Anzahl Programme 38
Gewicht 131 Kg
Abmessungen (LxBxH) 200 x 82 x 140 cm
Geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene
Transportrollen
Schnellstart
LCD-Display
Bandstopp-Sicherheitsschlüssel
Kalorienverbrauch Anzeige
zusammenklappbar
Herzfrequenz Anzeige
Besonderheit Brustgurt im Lieferumfang
Vorteile
  • Sehr große Lauffläche
  • Geeignet für Menschen mit hohem Körpergewicht
  • Hochwertige Verarbeitung
Nachteile
  • Nicht zusammenklappbar

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: U.N.O. Fitness LTX 5 PRO Laufband

Zu U.N.O. Fitness LTX 5 PRO Laufband ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos