OxyLED N30 2er Pack LED Nachtlicht im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Helligkeit
Design
Einschlafhilfe
Robustheit
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: OxyLED N30 2er Pack LED Nachtlicht

Nachtlicht zur Flur- und Treppenbeleuchtung

Mit diesem Test möchte ich Ihnen die Entscheidung für oder gegen das Night Light N30 von OxyLED erleichtern. Ich habe die beiden Lampen zwei Nächte lang auf Herz und Nieren getestet.

 

Verpackung und Lieferung

Die beiden Nachtlichter kamen in einem, 7 x 7,5 x 9,5 cm kleinen, Pappkarton, nach zwei Tagen Lieferzeit, bei mir an. Leider waren beide defekt und mussten beim Hersteller umgetauscht werden. Nach vier weiteren Tagen war der Ersatz da und funktionierte tadellos.

Mit in der Box sind neben zwei OxyLED Night Light N30 Nachtlichter:

  • Die Garantiekarte
  • Die Gebrauchsanweisung in Englisch

Eine Gebrauchsanweisung in Deutsch wäre ein netter Service gewesen. Nun gut, es gibt nicht viel, was einer näheren Erklärung bedarf.

 

Einige unserer Bilder von dem OxyLED N30 Nachtlicht

OxyLED N30 Nachtlicht 1     OxyLED N30 Nachtlicht 2     OxyLED N30 Nachtlicht 3

OxyLED N30 Nachtlicht 4     OxyLED N30 Nachtlicht 5     OxyLED N30 Nachtlicht 6

 

Ausstattung des Nachtlichts

Ein Nachtlicht hat die Maße 9,5 x 7,5 x 9,5 cm und ist 130 Gramm leicht. Die Nachtleuchten haben zwei Helligkeitsstufen: hell und dämmrig. Die energiesparenden LEDs brauchen 220 Volt und verbrauchen 0,5 bis 1,5 Watt pro Stunde. Die Lampen schalten sich erst ein, wenn es dunkel ist, und wieder aus, sobald es hell wird.

Mit einem Preis von knapp 20 Euro für die beiden Lampen kann man nicht viel falsch machen. Mit den mehr als 50.000 Stunden Lebensdauer, die der Hersteller verspricht, machen sich die LED-Nachtlichter allemal bezahlt. Sie strahlt in 20 Lux im Schlummerlicht und 40 Lux bei höchster Leistung.

 

Optik und Verarbeitung des Nachtlichts

Das kleine Nachtlicht für die Steckdose sieht sauber verarbeitet aus und ist schlicht in weiß gehalten und mit einem hellgrauen Rahmen abgesetzt. Die Lampe wiegt praktisch nichts, wodurch es auch keine Probleme mit einem Heraushängen in der Steckdose gibt. Der Stecker passt genau in jede Steckdose. Es gibt nur einen Schalter, der entweder oben oder unten am Gerät ist – ganz nachdem wie Sie das Nachtlicht einstecken. Die Verarbeitung verhindert, dass spielende Kinder sich der Technik nähern können und Unfälle passieren können.

 

Inbetriebnahme des Nachtlichts

Diese Beschreibung fällt sehr kurz aus, da weder Akku noch sonst ein anderes Zubehör benötigt werden. Da die Lampe flach ist, kann man sie auch aus Versehen nicht aus dem Sockel schubsen oder sich stoßen.

  • Sie stecken das Nachtlicht in die Steckdose
  • Sie schalten die Lampe ein und wählen den Modus aus
  • Die erste Schaltmöglichkeit, links nach dem Ausschalter, ist das dämmrige Licht
  • Die zweite Schaltstufe ist das helle Licht
  • Wieder ganz nach rechts ist das Nachtlicht manuell auszuschalten

 

Die Funktionen des Nachtlichts

Das Nachtlicht N30 von OxyLed lässt sich in der höchsten Stufe prima als Guide-Licht für Treppen und Wegelicht für den Weg ins Bad und in die Küche, ist dieses Nachtlicht geeignet. Das Licht ist kaltweiß und strahlt aus dem viereckigen – mit abgerundeten Ecken – gestalteten Rand der je Langseite 6,5 cm Länge und 1 cm breit ist.

Dank des niedrigen Stromverbrauchs macht sich das Nachtlicht nicht auf der Stromrechnung bemerkbar. Im Schlummerlicht-Modus verbraucht die LED nur 0,5 Watt pro Stunde und bei Höchstleistung 1,5 Watt. Die OxyLed N30 ist somit sehr konto- und umweltschonend.

Das Nachtlicht ist mit einem Lichtsensor auch Photodetektor ausgestattet. Der Lichtsensor wandelt Licht mittels eines photoelektrischen Effekts in ein elektrisches Signal um. Ein Lichtsensor besteht aus einer LED-Leuchtiode die mit Rotlicht agiert und auf einfallendes Licht reagiert.

Der Lichtsensor erkennt Helligkeitsveränderungen und ab einem voreingestellten Schwellenwert schaltet die Diode die Stromversorgung an, wodurch das Licht erstrahlt. Wenn die Lichtverhältnisse heller als der Schwellenwert sind, schaltet die Leuchtdiode das Nachtlicht wieder aus.

Falls die Lampe doch einmal ihren Geist aufgibt, kommt von OxyLed Ersatz, da der Hersteller eine lebenslange Garantie gibt. Dieser Service ist bei Produkten dieser Preisklasse nicht die Regel.

 

Der Betrieb

Das Nachtlicht lief bei uns zwei Nächte und war auch tagsüber in der Steckdose. Da es nicht batteriebetrieben ist, braucht man sich auch um die Leuchtdauer und Batterieleistung keine Gedanken machen. Morgens stellte ich fest, dass die Lampe selbst etwas warm wurde, jedoch nicht so sehr, dass es bei neugierigen Kinderfingern zu Problemen kommen könnte.

In der Schlummerlicht-Funktion bei geringer Leistung ist es immer noch kalt, leicht ins Bläuliche tendierend und sehr hell. Die beiden Leistungsstufen sind nicht weit genug auseinander um einen wirklichen Unterschied zu merken. Schlafen konnte bei dem hellen, kühlen Licht bei uns keiner. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es bei einem Baby oder Kleinkind Schlaf fördernd wäre.

Um das Nachtlicht als Leselampe für Gutenachtgeschichten zu verwenden, ist es nicht warm genug und verbreitet Coolness und nicht Gemütlichkeit. Wir haben es dann als Flurlicht im Einsatz gehabt um schlafen zu können. Dort machten die Lampen sich sehr gut und hier passte auch die Lichtfarbe.

Cool ist der indirekte Effekt, der sich an der Wand zeigt, da das Licht dorthin einen kleinen Heiligenschein (Halo) wirft.

Der Sensor des Nachtlichts ist nicht so empfindlich, dass die Lampe tagsüber, wenn eine Wolke die Sonne verdeckte, nicht ansprang. Schön wäre auch ein Bewegungsmelder gewesen, damit der Flur nicht die ganze Nacht, sondern nur bei Bedarf beleuchtet ist. Für 10 Euro pro Nachtlicht ist jedoch ein Bewegungssensor auch nicht zu erwarten.

Um das Nachtlicht als Leselampe für Gutenachtgeschichten zu verwenden, ist es nicht warm genug und verbreitet Coolness und nicht Gemütlichkeit.

Der Sensor des Nachtlichts ist nicht so empfindlich, dass die Lampe tagsüber, wenn eine Wolke die Sonne verdeckte, nicht ansprang.

 

Unser Fazit

Nachdem die Montagsgeräte umgetauscht waren, erlebte ich die OxyLED N30 als sehr zuverlässige und einfache Lampe, die ihren Zweck in Hinsicht auf Beleuchtung von Wegen erfüllt. Sehr schön ist der Lichtsensor, der wirklich nur dann angeht, wenn es so dunkel ist, dass man ohne das Nachtlicht nicht viel sehen würde.

Dass die Nachtlichter zu hell und zu kalt in der Lichtfarbe für das Kinderzimmer sind, ist schade. Das spacige Design des OxyLED N30 Nachtlichts spricht mit seinem coolen Halo-Effekt besonders technikaffine Erwachsene an, die es minimalistisch mögen.

Nach gründlicher Prüfung im Nachtlicht-Test 2016 kann ich die kleinen Lampen für eine Flur- oder Treppenbeleuchtung nur empfehlen.

 

Details & Merkmale

Material Kunststoff
Maße 6,5 x 6,5 x 2,8 cm
Batterie Benötigt keine
Motiv Viereck
Frei von Blei
LED Licht
Besonderheit Mit Licht-Wahrnehmungs-Sensor
Vorteile
  • Der Preis ist sehr günstig
  • Die Nachtlichter sind leicht und klein
  • Gutes Wegelicht
  • Einfache Inbetriebnahme
  • Energiesparend
  • Flache Form, die überall passt
Nachteile
  • Keine kinderfreundliche Optik
  • Als Einschlaflicht viel zu hell
  • Für Gutenachtgeschichten zu kalt

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: OxyLED N30 2er Pack LED Nachtlicht

Zu OxyLED N30 2er Pack LED Nachtlicht ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos