Aufbissschienen Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Aufbissschienen-Test und Kaufberatung

Andauerndes Zähneknirschen, das vor allem nachts auftritt, kann nicht nur den Zähnen schaden, sondern verringert auch die Qualität des Schlafes. Abgesehen davon kann das Zähneknirschen zu Verspannungen führen, die sich dann negativ bemerkbar machen. Wenn Sie nachts mit den Zähnen knirschen, kann es sich daher lohnen, eine Aufbissschiene zu tragen.

Gute Aufbissschienen sollten Folgendes bieten:

  • Hohe Qualität

  • Individuell angepasst

  • Frei von schädlichen Inhaltsstoffen

In diesem Ratgeber möchten wir alle Fragen beantworten, die sich Ihnen möglicherweise im Zusammenhang mit den Aufbissschienen stellen. Wir stellen Ihnen verschiedene Varianten vor und verraten Ihnen, was diese kosten. Dies wird Ihnen die Kaufentscheidung möglicherweise erleichtern.

 

Zuletzt aktualisiert am: 26.06.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten Aufbissschienen auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell DenTek Knirscher-Schiene gegen nächtlichen Bruxismus KOHEEL Zahnschiene Knirschen gegen Bruxismus, 2 Größen AquaSplint CMD-Aufbiss-Schiene Soforthilfe bei Kiefergelenkschmerzen Aufbissschienen,Beißschiene,Night Mouth Guard Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen Runesol 4 x Zahnschutz gegen Zähneknirschen & Schnarc
Vorteile und Nachteile
  • für entspannten Schlaf
  • ideal für unterwegs
  • Kontrolle der Okklusion
  • Zahngerechtes Design
  • Einfach anzuwenden
  • hochwertiges Material
  • Soforthilfe und Schmerzlinderung ohne Vorbereitungen
  • Exzellenter Halt und Tragekomfort
  • komfortable
  • multifunktional
  • einfach anzuwenden
  • Zahnfleischschutz
  • CE und UKCA zugelassenes Medizinprodukt der Klasse 1
  • hochwertigem Material
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Aufbissschienen Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Aufbissschienen

  • Aufbissschienen dienen dazu, den Kiefer zu schonen

  • Außerdem können sie beispielsweise das Zähneknirschen vermindern

  • Dies wiederum sorgt dafür, dass der Zahnschmelz erhalten bleibt

  • Es gibt Modelle, die nur tagsüber oder nur nachts verwendet werden, sowie kombinierte Varianten

  • Aufbissschienen werden sowohl für den Oberkiefer als auch für den Unterkiefer angeboten

Was sind Aufbissschienen und wofür verwendet man sie?

Bei einer Aufbissschiene handelt es sich um eine Zahnschiene, die in den Mund eingesetzt wird. Sie soll unter anderem das Zähnepressen und das Zähneknirschen verringern. Deshalb bezeichnet man die Aufbissschiene auch als Bruxismus Schiene.

Durch das Zähneknirschen oder -Pressen nutzen sich die Zähne im Ober- und Unterkiefer sehr schnell ab, da sie permanent aneinander reiben. Hinzu kommt, dass der Zahnschmelz beschädigt wird. Die Aufbissschiene dient also im Grunde als eine Art Puffer zwischen den Zähnen des Ober- und des Unterkiefers.

Zähneknirschen kann obendrein zu zahlreichen weiteren Problemen wie beispielsweise verspannten Muskeln, Kopf- und Nackenschmerzen sowie zur Überlastung des Kiefergelenks führen. Durch die Verwendung einer Aufbissschiene kann das Risiko erheblich reduziert werden.

Vorteile von Aufbissschienen:

  • Entlastung der Zähne, Muskeln und Gelenke

  • Verringerung von Zähneknirschen und Zähnepressen

  • Unterbewusstes Lernen neuer Bewegungsmuster und gleichzeitiges Lösen von erlernten falschen Bewegungen

  • Reduzierung der Zahn-Reibung von Ober- und Unterkiefer

  • Schutz des Zahnschmelzes

Tipp:

Auch wenn Sie die Zahnschiene nicht direkt beim Zahnarzt beauftragen, sondern diese beispielsweise online bestellen, sollten Sie darauf achten, dass die Schiene sich Ihrem Gebiss individuell anpasst.

Diese Aufbissschienen gibt es:

Aufbissschiene

Beschreibung

Adjustierte Aufbissschienen

Adjustierte Aufbissschienen werden in einem aufwendigen Verfahren hergestellt. Sie dienen nicht nur dazu, Zähneknirschen und Zähnepressen zu minimieren. Sie können auch recht schnell Verspannungen lösen und die Gebisslage deutlich verbessern. Das Kiefergelenk wird entlastet. Aus diesem Grund sind adjustierte Aufbissschienen, die in einem zahnmedizinischen Labor angefertigt werden, deutlich teurer als nicht adjustierte Varianten.

nicht adjustierte Aufbissschienen

Nicht adjustierte Aufbissschienen sind deutlich einfacher herzustellen und werden lediglich bei Zähneknirschen eingesetzt. Deshalb werden sie auch als „Knirscherschienen“ bezeichnet.

Schienen für den Ober- oder Unterkiefer

Man unterscheidet zudem zwischen Schienen, die im Oberkiefer oder im Unterkiefer getragen werden. Welche Variante sinnvoller ist, richtet sich nach dem bestehenden Problem.

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Aufbissschienen kaufen möchten:

Wenn Sie eine Aufbissschiene kaufen möchten, sollten Sie zuvor verschiedene Dinge herausfinden, um ein wirklich gutes Modell zu finden.

Welche Art von Zahnschiene benötigen Sie?

Am besten ist es, mit dem Zahnarzt darüber zu sprechen, welche Art von Zahnschiene notwendig ist. Dieser kann am besten einschätzen, wo die Probleme liegen und was dagegen unternommen werden kann. Je nachdem, was bei der Untersuchung herauskommt, benötigen Sie eine adjustierte oder nicht adjustierte Aufbissschiene für den Ober- oder für den Unterkiefer.

Leichte Anpassbarkeit bei Aufbissschienen aus dem Handel

Wenn Sie sich für eine Aufbissschiene entscheiden, die nicht im zahnmedizinischen Labor angefertigt wird, ist es wichtig, zu schauen, ob diese Schiene individuell angepasst werden kann. Schließlich kann eine Zahnschiene nur gute Dienste leisten, wenn sie auf Ihren Zahnstand und Kiefer angepasst wird. Aufbissschienen aus dem Handel bestehen daher oft aus einem Material, welches mittels heißem Wasser an Ihre Zähne und den Gaumen angepasst werden kann.

Benötigen Sie die Aufbissschiene auch tagsüber?

Wenn Sie auch tagsüber pressen oder knirschen, sollten Sie die Aufbissschiene auch tagsüber verwenden. In diesem Fall empfiehlt es sich, ein Modell zu wählen, welches kaum sichtbar ist.

Einfache Handhabung

Gerade wenn Sie sich für eine günstige Aufbissschiene aus dem Handel entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass diese leicht zu handhaben ist.

Hoher Tragekomfort

Aufbissschienen sollten nicht drücken und auch nicht zu locker sitzen. Ebenso sollten sie kein unangenehmes Gefühl auslösen. Achten Sie daher auf andere Kundenmeinungen hinsichtlich des Tragekomforts einer Zahnschiene.

Anwendungstipps Aufbissschienen

Passen Sie die Aufbissschienen vor dem ersten Tragen an Ihren individuellen Bedarf an. Wie Sie dies tun, das entnehmen Sie der Anleitung des Herstellers.

Pflegehinweise für Aufbissschienen

Damit die Aufbissschiene über längere Zeit hält, sollten Sie sie regelmäßig pflegen. Vor allem Ablagerungen können hierdurch entfernt werden.

Wie sollte ich die Aufbissschiene putzen?

Verwenden Sie für die Reinigung der Aufbissschienen keine aggressiven Mittel wie Zitrone oder Gebissreiniger, denn diese können dem Material schaden. Stattdessen können Sie spezielle Reiniger für Zahnschienen verwenden.

Was kosten Aufbissschienen?

Die günstigsten Aufbissschienen erhalten Sie für einen Preis ab ca. 15 Euro. Es gibt jedoch auch Varianten, die bis zu 100 Euro kosten. Wie teuer die Aufbissschienen letztendlich sind, richtet sich vor allem danach, wie umfangreich das Produkt ist. Auch die Marke kann Einfluss auf den Preis haben.

Bekannte Hersteller für Aufbissschienen sind beispielsweise LUPO, DenTek und Denta.

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten:

  • Welche Art von Aufbissschiene benötigen Sie?

  • Lässt sich die Zahnschiene leicht anpassen?

  • Besteht die Aufbissschiene aus einem hochwertigen, langlebigen Material?

  • Lässt sich die Aufbissschiene einfach handhaben?

  • Bietet die Schiene einen hohen Tragekomfort?

  • Kann Sie nur nachts oder auch tagsüber getragen werden?

Zusammengefasst

Das Tragen einer Aufbissschiene kann die Lebensqualität erheblich erleichtern. Da im Handel jedoch verschiedene Aufbissschienen angeboten werden, die allesamt ihre individuellen Vor- und Nachteile haben, ist es nicht so einfach, die beste Aufbissschiene zu finden. Ein vorheriger Vergleich kann sich daher lohnen.

Um Ihnen die Kaufentscheidung für eine Aufbissschiene zu erleichtern, haben wir diesen umfangreichen Ratgeber für Sie erstellt und außerdem einen Aufbissschienen Test durchgeführt. So war es uns möglich, das beste Produkt zu finden. Am besten schauen Sie sich gleich unseren Aufbissschiene Testbericht 2021 in unseren Testberichten an. Für das jeweils beste Produkt seiner Kategorie haben wir einen separaten Testbericht erstellt. So werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Produkt finden, welches zu Ihnen und Ihrem Bedarf passt.

 

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Aufbissschienen positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Aufbissschienen

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Aufbissschienen sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Aufbissschienen können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages