Sony PS LX 300 Plattenspieler im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Sound
Verarbeitung
Design
Bedienung
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Sony PS LX 300 Plattenspieler

Bei dem Sony PS LX 300 Plattenspieler handelt es sich um einen vollautomatischen Plattenspieler, der mit einer USB Schnittstelle und hochwertigem DC Servomotor ausgestattet ist. Dieser Motor wird durch einen Riemen angetrieben. So können mit dem Sony PS LX 300 Plattenspieler alle älteren Schallplatten endlich digitalisiert werden, wobei diese dann noch in moderne Soundfiles umgewandelt werden.

So kann dann auch das MP3 Format auf dem MP3 Player mühelos gehört werden. Mit er Betriebssoftware wird der Kopiervorgang erleichtert und gleichzeitig der Klang noch optimiert. Zusätzlich kann der Sony PS LX 300 Plattenspieler auch als ganz normaler Plattenspieler an eine HiFi-Anlage angeschlossen werden. Im Lieferumfang enthalten ist die Bearbeitungssoftware für Windows Vista und XP kompatibel, Bedienungsanleitung und natürlich der Sony PS-LX300USB Plattenspieler.

Die Abmessungen des Gerätes betragen 36 x 42 x 9,5 cm, bei einem Gewicht von 3,3 Kg. Soweit die Angaben des Herstellers, doch hier haben die Kunden einmal das Wort. Hält der Sony PS LX 300 auch das, was versprochen wurde, oder könnte noch einiges besser sein. Dies haben dann die Verbraucher getestet, vor allem aber auch die Handhabung und ob das Ergebnis dann alte Schallplatten dann doch noch gehört werden können.

 

Eine ganz einfache Ausführung

Genau in diesem Punkt waren sich die Kunden einig, wobei dann die Meinungen doch sehr auseinander gingen. In einem waren dann die Kunden dann doch wieder einer Meinung, wer keine großen Ansprüche an den Klang stellt, der ist mit dem Sony PS LX 300 gut bedient. Leider war das aber nicht bei allen Kunden der Fall, wobei dann der Klang noch das kleinere Problem war. Die komplette Ausführung wurde doch als sehr billig empfunden, gerade wenn jemand doch noch ein älteres Gerät zu Hause hat.

Der Tonarm kann nicht festgestellt werden, was bei einem Transport doch sehr ungünstig ist. Ansonsten waren andere Kunden über die einfache Ausführung dann doch sehr froh, vor allem was dann auch die Bedienung betraf. Beim Klang kann der Sony PS LX 300 dann doch nicht wirklich mithalten, was dann viele Kunden bedauert haben.

 

Kann empfohlen werden

Auch dieser Meinung waren viele Kunden, gerade auch, was den Preis betrifft. Daher haben diese dann doch keine so großen Anforderungen an das Gerät gestellt und waren dann doch angenehm überrascht. So bekam der Sony PS LX 300 dann doch noch 4 von 5 Punkten, wobei die Abstriche beim Klang waren. Ansonsten wurde immer wieder die einfache Bedienung gelohnt, da hier einfach nur auf das Wesentliche bei der Herstellung geachtet wurde.

Dabei waren viele Kunden, die endlich wieder ihre guten alten Schallplatten hören wollten. Genau das ging dann auch mit dem Sony PS LX 300 ganz einfach, wobei die Software dann den Rest übernommen hat. Natürlich muss dann der Ton noch nachgestellt werden, doch in diesem Bereich gab es dann bei fast allen Kunden keine Probleme. Somit bekam der Sony PS LX 300 Schallplattenspieler doch eine Kaufempfehlung, allerdings mit einer Einschränkung. Wer hier hohe Anforderungen hat, der wird von diesem Gerät dann eher enttäuscht sein.

Für Menschen, die einfach nur die Musik genießen wollen, ist dieser Schallplattenspieler bestens geeignet. Einige Kunden haben ein solches einfaches Gerät gesucht, das ohne viele Knöpfe und Raffinessen ausgestattet ist.

 

Einfache Ausführung

Dies war dann der Mehrheit der Kunden wichtig, denn diese wollten ein einfaches Gerät. Somit musste dann nicht noch lange die Bedienungsanleitung gelesen werden, sondern die Software regelt dann doch noch einiges ganz von alleine. Ein Schallplattenspieler, der einfach ist und doch alles macht, was er dann soll.

Unser Fazit

Der Sony PS LX 300 Plattenspieler ist ein einfaches Gerät, das hält was der Hersteller versprochen hat. Hierbei handelt es sich um die einfache Ausführung, womit dann hohe Ansprüche nicht erreicht werden können.

Dies war vom Hersteller dann auch nicht gewollt, was alleine schon der Preis aussagt. Doch für eine Digitalisierung der alten Schallplatten ist der Sony PS LX 300 Plattenspieler bestens geeignet. Ganz ohne viel Zubehör, was dann auch die Kunden zu Schätzen wussten. Natürlich kann der Schallplattenspieler nicht mit älteren hochwertigen Geräten mithalten, aber auch diese hatten so ihre Probleme und das gerade beim Klang.

Ein Kunde muss sich immer die Ohren zuhalten, da der Tonarm doch sehr hart auf die Schallplatte trifft. Aber danach ist dann wieder alles in Ordnung. Somit bekam der Sony PS LX 300 Plattenspieler eine absolute Kaufempfehlung, allerdings nicht von allen Kunden.

Diese hatten dann doch viel zu hohe Ansprüche, die dann nicht erreicht wurden. Alles in allem ein günstiges Gerät, das dann doch hält was versprochen wurde. Schallplatten einfach und schnell digitalisieren das ist absolut möglich.

Details & Merkmale

Antrieb Riemenantrieb
Pitchbereich ohne Pitchfunktion
Plattenteller Aluminium
Geschwindigkeit 33 1/3 U/min, 45 U/min
Funktion Platten-Digitalisierung
Anschlüsse USB, Audio Ausgang (Cinch)
Tonabnehmersytem MM (elektromagnetisch)
Tonabnehmer Sony N-6516-1
Betriebsart vollautomatisch
Abmessungen 47,5 x 16,5 x 41,1 cm
Gewicht 4 kg
Stromverbrauch 2 Watt
Abdeckhaube
Gleichstrommotor
Phono Vorverstärker
Motorbremse
Besonderheit Eingebauter Phono-Entzerrer für direkten Anschluss an Hochpegelausgänge
Vorteile
  • Riemenantrieb mit DC-Servomotor
  • mechanischer Tonarmlift
  • USB Schnittstelle
Nachteile
  • Nadel setzt im Automatikmodus recht hart auf

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sony PS LX 300 Plattenspieler

Zu Sony PS LX 300 Plattenspieler ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos