Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Datenblatt
download

DAS TESTERGEBNIS

Grillergebnis
Verarbeitung
Komfort und Handhabung
Fettabtropfwanne
Temperaturregler
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill

Der Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill im Video

Elektrogrill für sauberes Grillen

Für viele ist Grillen mehr als nur ein Stück Fleisch auf einen Grill zu legen. Doch hier kann es oftmals bei einem Grill mit Kohle zu Problemen mit dem Nachbarn kommen. Genau das wird durch diesen Elektrogrill vermieden, ohne das hierdurch der Genuss zu kurz kommt. Dies behauptet zumindest der Hersteller, doch hier zählt auch die Meinung der Kunden, die sich den Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill gekauft und getestet haben. Natürlich können hier die Meinungen in der Regel immer weit auseinandergehen, doch bei diesem Test geht es weniger um den Geschmack.

Vielmehr ist die Bedienung ein wesentlicher Bestandteil, die geht schon beim Aufbau los und endet nachher mit dem Gebrauch. Was dann doch verwundert, genau in diesem Punkt waren sich alle Tester einmal einig. Denn sowohl der Aufbau, wie auch die Handhabung fanden vollsten Zuspruch, vor allem aber, was die Einstellung der Temperatur betrifft. Denn diese wird auf dem Deckel angezeigt, was immer für gleichbleibenden Geschmack sorgt. Hier hat dann der Hersteller wirklich nicht zu viel versprochen, sondern es wird voll und ganz erreicht.

 

Einfacher und schneller Aufbau

Hierbei war der schnelle Aufbau war ein weiterer Punkt, den alle Tester mehr als positiv empfunden haben. Wobei direkt die große Grillfläche aufgefallen ist, denn so können auch gleich Gäste eingeladen werden. Der Deckel ist mit farbigen Markierungen, anstatt einer Temperaturanzeige. So muss nur auf die richtige Farbe geachtet werden, um das Grillgut zu garen. Hinzu kommt noch eine praktische Schale, die das austretende Fett auffängt. Die Grillfläche ist robust beschichtet, was wiederum für die hochwertige Verarbeitung spricht. Die Temperatur lässt sich super leicht regeln, wobei es dann noch eine Ablagefläche für benötigtes Handwerkszeug, wie eine Zange gibt.

Somit bietet der Grill schon auf den ersten Blick alles, was für gutes Grillen benötigt wird. Einziger Wermutstropfen war, das es nicht nach Holzkohle schmeckt. Dies hatte allerdings keinen Minuspunkt zur Folge, denn dies war einfach nur die Gewohnheit. Denn das Grillgut war genau auf den Punkt, ohne dafür lange zu Testen. Das Wichtigste war den Testern, das die direkten Nachbarn nicht durch Rauch gestört wurden. Hinzu wurde durchweg die einfache Handhabung hervorgehoben. Einzig das Einhängen des Deckels wurde als ein wenig schwierig empfunden, zumindest in der ersten Zeit.

 

Leckere Rezept inklusive

Genau dies haben alle Tester mehr als positiv bewertet worden, denn Rezepte können Griller nie genug haben. Diese wurden selbstverständlich auch gleich getestet und fanden großen Anklang. Auffällig war, das an einigen Stellen der Grill nicht ganz so heiß war, doch diese Fläche wurde dann einfach für Brot oder Brötchen genutzt. Also auch dies wurde als sehr gut bewertet, was sich dann auch beim Reinigen fortsetzte. Hier waren sich alle Tester einig, schnell wieder sauber und bereit für den nächsten Einsatz. Hier wurde bemängelt das dieser nicht in eine Spüle passt, doch das ist auch nicht notwendig. Denn alle Tester konnten den Grill schnell reinigen. Einweichen und mit einem weichen Schwamm und etwas fettlösendem Mittel und schon war der Grill gereinigt. Somit lag dieses Missverständnis daran, das die Bedienungsanleitung nicht richtig gelesen wurde.

Vor allem der einfache Aufbau wurde hier immer wieder besonders hervorgerufen. Wobei natürlich auch der Deckel gelobt wurde, vor allem die Temperaturanzeige. So wird wirklich jedes Grillgut perfekt, egal ob nun Fleisch oder Gemüse. Keine Rauchentwicklung, was vielen sehr wichtig war. Mit diesem Grill wurden dann selbstverständlich nicht nur Tests durchgeführt, sondern gleich einmal richtig gegrillt. Hier ließ der Grill nicht nach, vielmehr konnte er der Belastung standhalten.

 

Günstig und doch richtig gut

Von daher waren sich alle Tester einig, dieser Grill ist jeder Cent wert. Natürlich wird mittlerweile nicht nur im Sommer gegrillt, vielmehr auch in der kälteren Jahreszeit. Auch dies kann der Grill leicht schaffen, gerade wegen seines Deckels. Dies gilt selbstverständlich auch bei Regen, allerdings ist dieser nicht als Windfang gedacht. Der Deckel sorgt nur für gleichmäßige Wärme und das diese sich auch hält. Denn so kann das Grillgut schonend garen und den vollen Geschmack entwickeln. Genau dies wird bei dem Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill gewährleistet, wobei hier der Preis nicht entscheidend war. Dabei ist die große Grillplatte ein Weiteres Highlight, denn diese beträgt 55 X 41 cm. Da können dann garantiert viele Gäste gleichzeitig satt werden, was am auffälligsten gelobt wurde.

 

Eine Anschaffung, die sich lohnt

Hier waren sich alle Tester einig, denn der Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill hat die Erwartungen mehr als erfüllt. Vor allem kann hier direkt neben dem Tisch gegrillt werden, was natürlich die meisten Punkte gab. Schneller Aufbau und somit ist der Grill direkt einsatzbereit, wurde mehr als angenehm empfunden. Vor allem die mitgelieferten Rezepte wurden zuerst einmal probiert und als wirklich sehr lecker empfunden. Selbst die Ananas schmeckte super lecker, womit der Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill für ein gutes Essen bestimmt zu Einsatz kommen sollte. Egal ob nun auf dem Balkon, der Terrasse oder auf dem Campingplatz, dieser Grill bringt bestimmt immer leckeres Essen auf den Tisch. Natürlich nur, wenn dann auch eine Steckdose in der Nähe ist. Alles in allem gaben alle Tester eine Kaufempfehlung ab, gerade wenn die Familie ein wenig größer ausfällt. Der Deckel sorgt für eine gleichmäßige Temperatur, womit das gesamte Gargut serviert werden kann. So können viele Gäste gleichzeitig bewirtet werden, was ein weiterer Vorteil von diesem Grill ist.

Unser Fazit


Dieser Grill ist eine echte Alternative zum Holzkohlegrill. Denn natürlich wird hier kein Nachbar durch Rauch belästigt. Hervorzuheben ist der Deckel, der jedes Grillgut auf den Punkt gart. Unterschiedliche Heizzonen auf der Grillplatte, ermöglichen es Fleisch, Gemüse und Brötchen gleichzeitig zu grillen. Wobei sich die Heizleistung genau dosieren lässt, was dafür sorgt das nichts anbrennt. Einige Tester hätten lieber ein Scharnier am Deckel gehabt, doch dies gab keinen Punktabzug. Schwieriger empfanden einige Tester die Handhabung mit dem Deckel, doch mit etwas Übung war dieses Problem erledigt. Einige Tester empfanden den Standfuß ein wenig wackelig, selbst bei ebener Fläche. Allerdings hielt dieser dann doch erstaunlicher Weise sehr gut, selbst bei höherer Belastung. Alles in allem waren alle Tester mit dem Grill sehr zu Frieden.

Details & Merkmale

Grillfläche 55 x 41 cm
Gewicht 10,5 kg
Leistung in Watt 2200 Watt
Typ Tisch- oder Standgrill
Produktabmessung (HxBxT) 107 x 57 x 67 cm
Grillrostmaterial Keine Angaben
Grillrostbeschichtung Antihaftbeschichtung
antihaftbeschichtet Grillplatten yes
Einstellbarer Thermostat
Grillrost abnehmbar
Temperaturkontrollleuchte
Automatische Warmhaltefunktion
Besonderheit Schnell hohe Grilltemperaturen durch integrierte Heizelemente
Vorteile
  • Große Ablagefläche
  • Deckel mit Temperaturanzeige
  • antihaftbeschichtete Grillplatte
  • Standgrill und Tischgrill zugleich
  • wird schnell warm
Nachteile
  • Teuer
  • Aufbau ist zeitaufwendig

Alle Angebote: Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill

Zu Steba VG 350 BIG Barbecue Elektrogrill ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos