Fensterabzieher Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

 

Fensterabzieher

Streifen, Schlieren und Wasserflecken machen zu den größten Ärgernissen nach dem Fensterputzen. Mit einem Fensterabzieher sorgen Sie für streifenfreie Verhältnisse, ohne sich dafür Anstrengen zu müssen. Diese Putzhilfen gehören bei der Glasreinigung zu den Basics. Wie funktionieren die Abzieher für die Fenster? Was ist bei der Anwendung und beim Kauf zu bedenken? In dem folgenden umfassenden Ratgeber beantworten wir nicht nur die häufigsten Fragen, wir geben praktische Tipps, die bei der Entscheidung für den passenden Fensterabzieher helfen können.

 

Zuletzt aktualisiert am: 26.06.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten Fensterabzieher auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell Leifheit Fenstersauger Set Dry and Clean Vileda Profi Fensterwischer Abzieher Love-KANKEI Duschabzieher Edelstahl Fensterabzieher Leifheit Fensterwischer Window und Frame Cleaner L Leifheit Professional Fensterabzieher
Vorteile und Nachteile
  • Streifenfreie Reinigung
  • Einfache Bedienung
  • optimal geeignet für das schnelle und leichte Abziehen
  • entfernt Wasser und Flüssigkeiten zuverlässig und rückstandslos
  • Streifenfreie Abzieher
  • Ausgezeichnete Ausführung
  • Rostfreier Edelstahl Griff
  • Gute Qualität
  • komplette Reinigung
  • Einfaches Abziehen
  • Ideale Größe
  • Bewegliches Design
  • Guter Halt
  • Streifenlos
  • Vielseitig kombinierbar
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Fensterabzieher Kaufberatung

Welche Fensterabzieher sind die besten?

Nicht immer sind die teuersten Fensterabzieher die besten Putzgeräte. Mit dem Preis steigen die Zusatzfunktionen. So gibt es mittlerweile Premium Fensterabzieher, die mit leisen Motoren ausgestattet und äußerst einfach zu bedienen sind. Wer sich mit dem Kauf der Putzhilfe trägt, sollte im Onlineshop einen ersten Blick auf die Bewertungen und Empfehlungen werfen. Viele andere Kunden haben die Fensterabzieher bereits vor Ihnen gekauft und getestet. Sie geben an dieser Stelle Ihre ehrliche, eigene Meinung Preis und verhelfen Ihnen zu einem realistischen Bild.

Wie funktioniert der Fensterabzieher?

Sie es wollen oder nicht, irgendwann muss jeder einmal seine Fenster putzen, um wieder für einen streifenfreien und glasklaren Ausblick zu sorgen. Viele investieren in dieser Arbeit sehr viel Zeit und Mühe mit wenig zufrieden stellen den Ergebnissen. Allein durch den Einsatz eines guten Fensterabziehers Können Sie relativ schnell diese Arbeit in absehbarer Zeit zu Ende stellen. Das Funktionsprinzip ist äußerst einfach: Der Fensterabzieher hat zwei verschiedene Flächen. Mit der einen Seite reinigen Sie das Fenster und mit der anderen Seite ziehen Sie die Reinigungsflüssigkeit sauber ab. Was am Ende bleibt, ist eine glasklare Fensterfläche.

Wofür kann ein Fensterabzieher verwendet werden?

Wenn Sie sich für einen Universal einsetzbar im Fensterwischer entschieden haben, können Sie ihn eigentlich für alle Glasflächen einsetzen. Dazu gehören unter anderem schräge Dachfenster und Haus Fenster jeder Größe. Außerdem kommt der Fensterputzer auch in der Duschkabine, auf anderen Glasflächen wie zum Beispiel im Auto oder im Wintergarten zum Einsatz.

Einige Fensterwischer werden manuell per Hand betätigt, Sie haben keinen Motor und brauchen auch keine Batterien oder Akkus. Andere wiederum verwenden leistungsstarke Akkus und erleichtern damit die Hausarbeit. Diese Fensterabzieher Sind gerade für die großen Fensterflächen geeignet. Wenn Sie also regelmäßig Glasflächen säubern, können Sie durch den Einsatz eines Fensterputzer eine deutliche Arbeitserleichterung erfahren.

Was ist bei der Auswahl der Fensterabzieher zu beachten?

In einem direkten Vergleich treten unterschiedliche Kategorien und Modelle gegeneinander an. Die klassischen und günstigeren Fensterabzieher Haben eine breite Gummilippe. Sie kommen ohne weitere Extras aus. Es gibt diese einfachen Putzhilfen in unterschiedlichen Größen. Andere Fensterabzieher haben nicht einfach nur eine Wischlippe sondern einen zusätzlichen Mikrofaserbezug. Zunächst können Sie die Glasflächen mit den Bezug reinigen und danach die gereinigte Oberfläche mit der Gummilippe abziehen. Die Profigeräte kommen nicht nur auf den Fensterflächen zum Einsatz sondern auch auf dem gesamten Fensterrahmen.

Wem es in erster Linie auf einen günstigen Anschaffungspreis ankommt, der wird bei den preiswerten wischen mit einer grundlegenden Ausstattung fündig. Sie bestehen aus einer einfachen Gummilippe und einem Stil. Zusätzlich dazu benötigen Sie noch einen Wischtuch und einen Glasreiniger. Es kann praktisch sein, weitere Zusatzfunktionen zu nutzen, wozu zum Beispiel die Teleskopstangen gehören. Das empfiehlt sich immer dann, wenn sie Glasflächen in hohen Höhn reinigen wollen, an die sie selbst nicht heran kommen. Sie können in wenigen Handgriffen die Stangen auf eine höhere Höhe ausfahren und müssen dann keine Leiter zu Hilfe nehmen. Das spart jede Menge Aufwand und Zeit.

Und das praktisch sind die Fenster ab Zier mit einem abnehmbaren Bezug. Es handelt sich hier bei um einen zusätzlichen Putzlappen, der sich praktischerweise auch in der Waschmaschine reinigen lässt. Dieser Bezug ist ein Einbrecher für alle Glasflächen. Damit können Sie mit dem Fensterabzieher nicht nur die Glasflächen abziehen, sondern vorher auch putzen. Ebenso so praktisch sind die Fensterabzieher mit Drehgelenken, damit erreichen Sie schwierige Ecken und Kanten. Gerade wenn sie verwinkelte Glasflächen putzen wollen, sollte der Fensterputzer gelenkig genug sein. In der Auswahl gilt es auf die Anwendungsbereiche und ihre Glasflächen zu Hause zu achten. Es macht also einen unterschied ob sie nur einfache kleine Fenster reinigen wollen oder das Putzgerät auch für die Dachfenster, den Wintergarten und das Auto einsetzen.

Wie schwer sollte ein Fensterabzieher sein?

Bei einem Putzgerät macht sich jedes einzelne Gramm auf Dauer bezahlt. Putzen Sie mehrere Fenster hintereinander, kann ein mehr als 300 g schwerer Fensterputzer schnell zu einem schmerzhaften und schweren Handgelenk führen. Je leichter die Putzgeräte sind, desto besser macht sich dies gerade bei langen Reinigungen bezahlt.

Benutzerkomfort: Wie einfach funktioniert der Fensterabzieher?

Keine Frage, die Putzgeräte sollten vornehmlich leicht von der Hand gehen. Sie brauchen für den Einsatz keine Bedienungsanleitung, denn die Benutzung erklärt sich von allein. Neben der Ausstattung und dem Material wirken sich Gewicht und Größe auf dem Benutzerkomfort aus. Sind die Fensterabzieher zu klein, brauchen Sie damit unnötig lang um die gesamten Glasflächen zu putzen. Suchen Sie ein Putzgerät für kleine und verwinkelte Fenster und Glasflächen, benötigen Sie einen kleineren abziehen mit einem windigen Drehgelenk. Ihre individuellen Vorgaben spielen eine maßgebliche Rolle, wenn es um die Auswahl der Fensterabzieher geht.

Ein beliebtes Material für Wischbezüge ist Polyester. Viele Putztücher bestehen aus diesen Stoffen, denn sie sind sehr strapazierfähig, leicht und weich. Andere Tücher und Lappen bestehen aus Mikrofaser, sie nehmen die Feuchtigkeit sehr gut auf und sorgen für streifenfreie Verhältnisse.

Wie putze ich die Fenster mit einem Fensterabzieher?

Zunächst einmal muss das Wetter zum Vorhaben passen, die Fenster zu putzen. Sie können nämlich nicht einfach bei jedem Wetter die Glasflächen reinigen. Bei strahlendem Sonnenschein sollten Sie die Fenster nicht putzen, denn das Wasser von uns den viel zu schnell und würde Rückstände die Wasserflecken hinterlassen. Ein Tag mit vielen Wolken am Himmel am besten für das Fenster putzen geeignet. In einem ersten Schritt gilt es den gesamten Fensterrahmen, die Fensterbank und die Flächen mit einem sauberen Handfeger oder mit einem groben Schwamm vor zu reinigen. So können Sie zum Beispiel staubige Rückstände beseitigen, die später nicht im Wasser liegen.

Ebenso wichtig sind die Reinigungsmittel. Es empfiehlt sich eine Konzentrat vor jedem herkömmlichen Flüssig Reiniger. Sie können die Konzentration der Verschmutzung anpassen und werden den individuellen Verhältnissen zu Hause besser gerecht. Nicht immer muss es eine teure Marke bei den Putzmitteln sein, für viele Verbraucher wird es immer wichtiger, auch nachhaltige Reiniger zu wählen, die keine schadhafte in Chemikalien enthalten. Hier gibt es neben dem blauen Engel offizielle Zertifikate in Deutschland, an denen Sie sich orientieren können.

FAZIT

Ein Fensterabzieher lohnt sich für alle Glasflächen zu Hause, denn er sorgt dafür, dass sie sich später über einen streifenfreien und glasklaren kleines freuen können. Zunächst einmal reinigen Sie mit einem Wischer oder mit der Mikrofaser Fläche der Putzgeräte gründlich die Glasflächen und sie in der Nacht die Flüssigkeit rückstandsfrei ab. Zu den praktischen Ausstattungsmerkmalen gehören Teleskopstangen und Drehgelenke ebenso wie Mikrofaser Bezüge und zusätzliche Griffstücke. Außerdem gibt es neben den handbetriebenen Abziehern auch motorisierte Fensterwischer, die Ihnen die Reinigung von großen Glasflächen erleichtern können. Die Putzgeräte sollten zu den häuslichen Anforderungen und ihren individuellen Erwartungen passen. Die Nachfrage nach multifunktionalen Fensterabziehern steigt, deshalb ist für jedes Fenster, jede Glasfläche und jedes Zuhause das passende Putzgerät dabei.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Fensterabzieher positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Fensterabzieher

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Fensterabzieher sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Fensterabzieher können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages