Bauchtrainer Test und Kaufberatung

Bauchtrainer

Bauchtrainer im Test: Worauf es beim Kauf ankommt

Wenn auch Sie etwas gegen den Speck tun möchten und von einem festen und muskulösen Bauch träumen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie sich nicht einen Bauchtrainer zulegen sollten. Nicht nur Männer möchten fit aussehen, auch für die Damenwelt ist dies zu einem wichtigen Schönheitsideal geworden.

Dabei muss es nicht einmal sein, dass auch der Rest des Körpers trainiert aussieht, Hauptsache der Bauch ist schön straff oder zumindest flach. Mit einem Bauchtrainer können Sie Ihre Bauchmuskeln kostengünstig und effektiv trainieren – und das ganz bequem von zu Hause aus.

Der Fitnessmarkt hat sich auf diesen Wunsch eingestellt, weswegen es mittlerweile unendlich viele Hersteller und Modelle gibt, wodurch die Auswahl sehr schwer fällt. Vor allem aber die unterschiedlichen Ausführungen erscheinen wie ein dichter Fichtenwald, der den Überblick auf den ersten Blick unmöglich macht.

Aus diesem Grund haben wir uns mit dem Thema beschäftigt und stellen Ihnen diesen Ratgeber zur Verfügung, der Sie darüber informiert. Außerdem haben wir einige große Hersteller unter die Lupe genommen und zusammengefasst, welche Vor- und Nachteile ein solcher Bauchtrainer mit sich bringt. Kurz gesagt: Erfahren Sie hier alles, was Sie zu diesem Trainingsgerät wissen sollten.

zum ausführlichen Ratgeber

Unsere Sieger unter allen getesteten Bauchtrainern auf einen Blick

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Trainingskomfort
Trainingshaltung
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Trainingskomfort
Trainingshaltung
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Trainingskomfort
Trainingshaltung
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Trainingskomfort
Trainingshaltung
Montage

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Trainingskomfort
Trainingshaltung
Montage

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Bauchtrainer Kaufberatung

 

Bauchtraining: Mehr als nur für die Schönheit

Für die meisten Menschen ist ein flacher Bauch oder ein Sixpack ein Hingucker. Doch er ist weitaus mehr als ein Zeichen für eine gesunde Einstellung zum Körper, er macht einen auch gesund. Das kommt durch die Verteilung der Muskeln. Die des Bauches gehören zur Rumpfmuskulatur, wodurch beim Training die Wirbelsäule und der Rücken gestärkt und stabilisiert werden. So wirkt es beispielsweise einem Hohlkreuz entgegen. Für die Aufrichtung des Beckens sind der quere und die schrägen Bauchmuskeln verantwortlich, die alle trainiert werden sollten.

Wenn Sie Ihren Bauch in Form bringen möchten, sollten Sie wissen, dass nicht nur der Sport an sich wichtig ist. Eine Ernährungsumstellung ist ebenso ein Teil dessen, denn Bauchmuskeln sieht man erst ab 15% Körperfett. Daher müssen Sie für eine negative Energiebilanz sorgen und diese mit Sport kombinieren.

Grundsätzlich gilt: Sie sind am schwersten von allen zu trainieren. Geben Sie daher nicht sofort auf, wenn Sie anfangs keine sichtbaren Erfolge vernehmen. Es braucht Zeit und Geduld.

 

Bauchfett ist gefährlich

Es mag harmlos, wenn auch nicht besonders schön, aussehen, ist aber das gefährlichste Fett, welches von unserem Körper gebunkert werden kann. Die Bauchfettzellen schütten übermäßig Immunbotenstoffe aus, wodurch Entzündungen und Verschleiß gefördert werden. Außerdem begünstigt es Diabetes, einen hohen Blutdruck und die Zeugungsfähigkeit. Bei noch nicht mal 5 kg Bauchfett, sind nur noch 5 Prozent der Spermien mobil. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rät schon länger, dass man sich mindestens eine Stunde am Tag aktiv bewegen sollte, doch das wird in unserer Gesellschaft immer schwieriger. Mit nur kleinen Umstellungen können Sie aber schon eine Menge für Ihre Gesundheit tun.

 

Bauchtrainer kaufen: Welcher bietet was?

Wie bereits erwähnt, bietet der Markt allerhand verschiedene Ausführungen, die sich an den Bedürfnissen der Sportler orientieren. Da Menschen unterschiedliche Ziele und Skills besitzen, ist es wichtig, das für sich Passende zu finden. Natürlich können Sie Ihr Training auch ohne ein Gerät machen, allerdings können wir Ihnen versprechen, dass es mit einem nicht nur besser geht, sondern auch mehr Spaß macht, weil Sie viel mehr Abwechselung einbringen können.

Elektrostimulationsgurt

Dieser Bauchtrainer gehört zu den sogenannten Reizstromgeräten. Viele Nutzer sehen den Vorteil darin, dass sie kaum eigene Anstrengung leisten können, da die Muskeln passiv stimuliert werden, indem kleine Stromstöße abgegeben werden. Dadurch spannen sich die Muskeln an. Doch ohne Fleiß kein Preis, deswegen werden Sie hiermit nur langsam Erfolge erzielen können.Außerdem wird der Rücken nicht trainiert, so wie es bei den anderen Modellen der Fall ist.

Crunchhilfe

Die Crunchhilfe ist ein Gestell, mit dem Sie Crunch- oder auch Situp-Übungen leichter ausführen können. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie variieren können und das eine Überbelastung der Wirbelsäule verhindert. Sie sind auch für Anfänger geeignet und gelten als die verletzungsärmsten Geräte.

AB Roller

AB Roller (auch Bauchroller, Ab-Wheel oder Ab-Roller genannt) sind auch auf kleinem Raum nutzbar und bringen schnell erste sichtbare Erfolge, auch wenn man es auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Um den Effekt mit dem Bauchtrainer Roller zu verstärken, können Sie eine Gewichtsweste tragen. Grundsätzlich ist auf die richtige Technik zu achten und auf eine  gute Rückenmuskulatur, Anfängern sei nur bedingt zu einem Wheel Bauchtrainer geraten, mit dem Sie auch den Rücken, die Schultern und den Latissimus in Form bringen können.

Bauchbank / Sit-Up Bank

Bauchbank bzw. Sit-Up Bank gilt als effektivstes Trainingsgerät für einen straffen Körper, denn durch die unterschiedlichen Auflagewinkel können Sie jederzeit die Schwierigkeit erhöhen. Als Anfänger sollten Sie sich die Anschaffung gut überlegen, denn gerade in Kombination mit einer Hantelbank kann es schnell zur Verletzungen kommen, wenn Sie nicht routiniert genug sind.
Dennoch ist eine Bauchtrainer Bank genau richtig für das Training, weil Sie mit dem Kopf nach unten liegen und die Beine in die Ablage hängen. Sie eignet sich bestens für Sit-Ups und Crunches.

Beinhebestation

Hierbei stützen Sie sich mit den Unterarmen ab und winkeln die Beine an, die Sie dann entweder wieder an- und abwinkeln oder sie strecken. Das Gerät muss an der Wandbefestigung angebracht werden und bietet Ihnen beim Beinheben die Möglichkeit, die Übungen in unterschiedlichen Varianten durchzuführen. Außerdem ist sie  sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene empfehlenswert.

 

Die Vor- und Nachteile

Natürlich können Sie Ihr Bauchmuskeltraining auch ohne einen Bauchtrainer durchführen. Doch es hat einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber „freien“ Übungen. Durch ihre Bauweise können Sie Ihre Bewegungsabläufe ideal abstimmen. Das schützt vor Verletzungen durch Fehlbelastungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie im Vergleich zu anderen Trainingsgeräten nur wenig kosten.

Hiermit sind wir auch schon bei den Nachteilen: Das Verletzungsrisiko. Wer nicht sicher genug ist, der kann Gefahr laufen, seinen Körper nicht richtig zu belasten, was dann zu Verletzungen und Schmerzen führen kann. Zwar wird es in der Regel nicht zu besonders schwerwiegenden kommen, aber wie immer macht die Menge das Gift. Eine Beratung ist daher empfehlenswert.

Wie oft sollte ich trainieren?

Jeder Sportler hat hier seine eigene Meinung, weswegen keine pauschale Aussage getroffen werden kann. Zumal es natürlich auch davon abhängt, wie schnell Sie Ihr Ziel erreichen möchten und wie viel Zeit vorhanden ist. Entsprechend können Sie Ihr Training anpassen. Generell würden wir sagen, Sie sollten zwischen ein und fünf Mal pro Woche einplanen, je nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen. Bei einem leichten Workout sollten Sie mehrere Tage pro Woche nutzen, wenn Sie eher härter trainieren und ordentlich Schweiß fließen soll, werden Sie nur ein bis drei Mal benötigen, um bald die ersten Erfolge zu sehen.

 

Tipps für ein effektives Training

  • Ihr Sixpack-Training sollte maximal 45 Minuten dauern
  • Gehen Sie langsam vor und übertreiben Sie es nicht durch zu viel Schwung
  • Lassen Sie sich mindestens 48 Stunden Regenerations-Pause zwischen den Trainings-Einheiten
  • Joggen, Schwimmen oder Radfahren sind eine gute Ergänzung für die Ausdauer
  • Mehr Bewegung im Alltag: Nehmen Sie lieber die Treppe, das Rad oder gehen Sie zu Fuß
  • Ernährungsumstellung: Essen Sie im Büro lieber einen Salat, statt einer 5-Minuten-Terinne

 

Bauchmuskeltraining in der Mietwohnung: Geht das?

Im Gegensatz zu mach anderen Trainingsgeräten müssen Sie sich bei der Nutzung eines Bauchtrainers keine Gedanken darüber machen, ob sich die Nachbarn gestört fühlen könnten. In der Regel geht Ihr Workout mit einem Bauchmuskeltrainer geräuschlos vonstatten, anders als bei einem Laufband.

Die einzige Einschränkung könnte ein Bodentrainer in Form eines AB Rollers darstellen, mit welchem Sie über den Boden rollen. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass Sie zumindest eine Matte darunterlegen oder Ihr Training nicht direkt auf Holzfußboden betreiben.

Bei allen anderen Varianten sollte allerdings keine Ruhestörung geschehen. Sind Sie unsicher, so gehen Sie mit Ihren Nachbarn ins Gespräch und halten Sie sich an die allgemeinen Ruhezeiten, dann sind Sie abgesichert.

 

Hersteller

Beurer

1919 wurde Beurer gegründer. Angeboten werden unter anderem Blutdruckmessgeräte, Shiatsu-Massage-Sitzauflagen, Wärme-Produkte und Bauchmuskelgürtel, aber auch andere Sportgeräte. So gibt es beispielsweise den EM 35 für knapp 34 Euro. Er kann bei einem Bauchumfang von 75 bis max. 140 cm angelegt werden und besitzt 5 Programme.

Christopeit

Der deutsche Hersteller Christopeit ist seit über 39 Jahren auf dem Markt. Zur Produktpalette gehören auch Bauchtrainer, wie zum Beispiel der BG 2 für ca. 65 Euro mit dem Sie auch die Bauch-, Rücken-, Brust-, Arm- und Hüftmuskeln trainieren können.

Circle Fitness

Der Taiwanische Hersteller Circle Fitness ist für seine besonders hochwertigen Fitnessgeräte bekannt. Entsprechend hochpreisig sind sie auch.

Crane

Crane ist eine Marke, die durch Aldi-Süd vertrieben wird. Neben Sportschuhen und Sportbekleidung werden auch Sportgeräte angeboten. Sie sind eher im unteren Preissegment angesiedelt und erfreuen sich daher großer Beliebtheit.

Hammer

Menschen sitzen immer mehr in ihren Berufen, weswegen Hammer sich zum Ziel gesetzt hat, einen attraktiven Ausgleich zu schaffen. Die Bauchtrainer sind schon für unter 30 Euro erhältlich.

Kettler

Neben Fitnessfahrrädern, Kinderartikeln und Freizeitmöbeln gibt es auch Trainingsgeräte für den Bauch. Vom Bauchtrainer bis hin zur Trainingsbank bietet die Marke alles an, was Sie für effektiven Sport benötigen. Das hat sich bei den Sportfans herumgesprochen.

Physionics

Physionics ist seit 2005 auf dem Markt. Möchten Sie zu Hause trainieren, sind Sie mit einem Sportgerät dieses Herstellers gut bedient.  Sehr gerne gekauft werden Sit-up Banken, aber auch elektronische Bauchgürtel, Rückentrainer und Bauchtrainer sind im Angebot.

Slendertone

Slendertone ist eine Niederlassung des irischen Unternehmens Bio-Medical Research Ltd (BMR) und stellt Produkte zur Muskel- und Körperstraffung her. Slendertone vertreibt nicht nur Bauchtrainer Gürtel, sondern auch welche für Arme und andere Körperteile.

Ultrasport

Ultrasport gibt es bereits eine ganze Weile am Markt. Der Hersteller produziert vor allem für den Sport- und Outdoorbereich, wozu auch Bauchmuskeltrainer gehören. Der einfachste Ultrasport Bauchtrainer gibt es schon ab 12 Euro. Natürlich können Sie auch andere Bauchtrainer von diesem Hersteller erwerben.

 

Wichtige Kaufkriterien: Darauf sollten Sie achten

Körpergewicht

Jedes Sportgerät, ob Brauchtrainer, Crosstrainer oder Fitnessbike, hat eine maximale Traglast, welche nicht überschritten werden sollte. In der Regel liegt diese bei 100 bis 160 Kilogramm.

Variantionen

Wenn Sie nicht nur einen Muskelbereich formen möchten und das Gerät lange nutzen wollen, sollten Sie zu einem Gerät greifen, welches viele verschiedene Einstell- und Nutzungsmöglichkeiten besitzt. Nur so haben Sie die Möglichkeit, die Rücken-, Brust- und Bauchmuskulatur zu trainieren.

Klappmechanismus

Wer nicht viel Platz hat und der Anblick der Trainingsgeräte in seinen vier Wänden stört, sollte auf das Vorhandensein eines Klappmechanismuses achten. So können Sie ihn platzsparend aufbewahren.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch wenn es schon sehr viele, sehr günstige Modelle gibt, so sollten Sie darauf achten, dass günstig nicht gleich billig ist. Achten Sie daher auf Bewertungen im Internet, denn gerade Sportler mit Übergewicht, müssen sich auf die Verarbeitung verlassen können.

 

Dein Bauchtrainer sorgt für Spaß und Erfolg

Welches Gerät für Sie geeignet ist, müssen Sie natürlich selbst entscheiden. Wir hoffen, dass Sie in diesem Ratgeber alle offenen Fragen beantwortet bekommen haben. Schauen Sie sich auch gerne unseren Bauchmuskeltrainer Test an, die wir in unterschiedlichen Punkten vergleichen haben. Das wirklich gute an diesen Geräten ist, dass Sie keine Hunderte von Euro ausgeben müssen, um sich diese Unterstützung zulegen zu müssen. Schon für wenig Geld erhalten Sie zuverlässige Geräte, die wenig Platz brauchen und Ihre Motivation steigern werden. Sie haben die Möglichkeit, viele verschiedene Übungen durchzuführen, sich immer weiter zu steigern und Ihre Optik anzupassen.

Wir empfehlen Ihnen die Anschaffung eines Bauchtrainers sehr, denn Ihre Übungen werden dadurch wesentlich effektiver und sicherer durchführbar sein.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Bauchtrainer positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Bauchtrainer

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Bauchtrainer sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Bauchtrainer können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos