Hantelscheiben Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Hantelscheiben

Hantelscheiben-Ratgeber auf EXPERTEN-BERATEN.de

Sie sind die Klassiker des Kraftsports und aus der heimischen Sportecke in Form von Kurzhanteln und aus dem Fitnessstudio in Kurz- und Langhantel-Version nicht mehr wegzudenken: Hantelscheiben. Wenn die Hantelstange, mit den richtigen Hantelscheiben bestückt ist, bekommen Sie die Möglichkeit ein sehr fein abgestimmtes Training zu absolvieren, welches Sie immer wieder anpassen können.

Es gibt auch Hantelscheiben, die als Einzelgewicht mit Griffen ganz ohne Stange benutzt werden können. Damit Sie lange etwas von Ihren Hantelscheiben haben und Ihr Training optimal verlaufen kann, gibt es einige Dinge hinsichtlich des Materials zu beachten.

Damit Sie keinen Fehlkauf tätigen, haben wir Ihnen in diesem Ratgeber alle wichtigen Fakten über Hantelscheiben zusammengefasst, um Ihnen die Wahl für das optimale Hantelset zu ermöglichen. Im anschließenden Hantelscheiben-Test können Sie sich einen Überblick über einzelne, von uns für gut befundene, Hantelscheiben-Sets machen.

Zuletzt aktualisiert am: 16.10.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Hantelscheiben auf einen Blick

Produktbild
Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
Kundensieger
Verkaufssieger
Unser Geheimtipp
Modell Energetics Guss Hantelscheibe Hantelscheiben aus Gusseisen 1 kg von DoYourSports ScSPORTS Hantelscheiben Hantelscheiben von DoYourSports Songmics Hantelscheiben Set
Verarbeitung
Montage
Design
Trainingsintensität
Scheibengewicht 15 kg 1 kg 5 kg 1,25 kg 2,5 kg / 5 kg / 10 kg
Gesamtgewicht 15 kg 2 kg 20 kg 2,5 kg 10 kg / 20 kg / 20 kg
Material Gusseisen Gusseisen Gusseisen Gusseisen Gusseisen
Lochdurchmesser 30 mm 31 mm 30/ 31 mm 30 mm 31 mm
Kombinierbar mit Curlstange
Besonderheit Mit Kurz-,und Langhantel nutzbar Bunter Neoprenüberzug zur optimalen Dämpfung Set mit vier Hantelscheiben Für Kurzhantel & Langhantel geeignet Hantelscheiben wurden geschliffen
Vorteile und Nachteile
  • gute Verarbeitung der Hantelscheibe
  • Bohrung mit 30 mm
  • guter Kaufpreis
  • nur ein Stück
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Pflegeleicht und schadstofffrei
  • Saubere und robuste Verarbeitung
  • Genaue Bohrung
  • Etwas enge Handeingriffe
  • sehr gute Verarbeitung der Hantelscheiben
  • Durchmesser mit 30/ 31 mm
  • es handelt sich um ein Set bestehend aus vier Stück
  • Lack blättert teilweise ab
  • 100%iges geprüftes Gusseisen aus einem Guss
  • Sehr saubere und robuste Verarbeitung
  • Genaue Bohrung
  • Kann rosten
  • sehr gute Qualität
  • Vollguss
  • passen perfekt zu den Hantelstangen
  • keine Nachteile zu finden
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Hantelscheiben Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Hantelscheiben:

Hantelscheiben gibt es aus Gusseisen oder Kunststoff mit Zementfüllung

Fitnesshantelscheiben sind sogenannte Gripper und mit Griffen ausgestattet

Um auf die gängigsten Kurz- oder Langhantelstangen zu passen, brauchen Sie eine Bohrung von 30/31 mm

Wer es bodenschonend und leise mag, sollte Hantelscheiben mit Gummi oder Neoprenbezug wählen

Das Trainingsgewicht kann mit mehreren Hantelscheiben perfekt an Ihre Bedürfnisse angepasst werden

Die Hantelscheiben

Mit Hantelscheiben haben Sie die optimalen Trainingsgeräte (okay, eine Stange gehört meistens auch noch dazu) mit denen Sie Bodyforming und Muskelaufbau durchführen können. Es gibt verschiedene Arten von Hantelscheiben wie auch Hanteln.

Hantelarten

Es gibt Fitnesshanteln und Vibrationshanteln, die keine Hantelscheiben benötigen. Der Großteil der Hanteln, die von Sportlern bevorzugt genutzt werden, lässt sich in vier Arten unterteilen.

Die Kurzhantel wird auch als Einhandhantel bezeichnet. Kurzhanteln sind besonders bei Platzmangel und für Anfänger besser geeignet als Langhanteln. Sie sprechen beide Arme einzeln an, schulen die Koordination und das Gleichgewicht und ahmen die natürlichen Bewegungen nach. Sie sind u. a. für den Muskelaufbau der Brust, der gesamten Armmuskulatur und der Schultern geeignet.

Die klassische Langhantel kann mehr Hantelscheiben fassen und ist somit weitaus flexibler. Sie brauchen beim Langhanteltraining nicht wirklich auf die Koordination zu achten, was das Training vereinfacht. Da beide Arme gleichmäßig beansprucht werden, kann man die Übungen öfter wiederholen, als mit Kurzhanteln gleichen Gewichts und höhere Gewichte sind leichter zu bewältigen. Sie sind das beste Mittel, um am Oberkörper und den Armen Muskelmasse aufzubauen und daher beim Bodybuilding unverzichtbar.

Die SZ-Curl-Hantel ist im Prinzip nichts anderes als eine Langhantel, die in der Mitte gebogen ist, um die Handgelenke zu entlasten und Übungen wie Bizepscurls und Schulterheben durchführen zu können.

Die Trizepshantel hat zwei parallele Griffe, die in einem Rahmen integriert sind. Wie bei anderen Langhanteln passen hier mehr Gewichtsscheiben an die Seiten, als bei Kurzhanteln. Sie sind allerdings kürzer als normale Langhanteln, da hier, wie der Name naheliegt, hauptsächlich Trizepsmuskeln trainiert werden.

Gewichte

Die Hantelscheibengewichte beginnen bereits bei 500 g, was für Anfänger auch ideal ist. Nicht um es als Grundgewicht zu benutzen, hier sollten Sie schon mindestens 2 kg nehmen, sondern für die kleinen Steigerungen. Normale Hantelscheiben für die Kurz- oder Langhantelstangen lassen sich prima kombinieren.

Es gibt sie in der Regel in den Gewichten:

  • 0,5 kg
  • 0,75 kg
  • 1 kg
  • 1,25 kg
  • 2,5 kg
  • 5 kg
  • 7,5 kg
  • 10 kg
  • 15 kg
  • 20 kg
  • 25 kg
  • 50 kg

Gripper-Hantelscheiben, die auch als Einzeltrainingsgewicht benutzt werden können, gibt es meistens in den Gewichten:

  • 0,5 kg
  • 1 kg
  • 1,25 kg
  • 2 kg
  • 2,5 kg
  • 3 kg
  • 4 kg
  • 5 kg

Größen

Die Größen der klassischen Hantelscheiben sind in der Regel je nach Gewicht in Dicke und Durchmesser genormt. Es gibt immer wieder Ausnahmen, aber das eigentlich Wichtige ist die Bohrung.

Bohrungen

Die klassische Bohrung, mit der fast alle Kurz- und Langhantelstangen in Europa kompatibel sind, beträgt 30/31 mm im Durchmesser. Es gibt auch 50/51 mm Bohrungen, aber bei diese sind für Olympioniken gedacht und benötigen ebenso eine spezielle Olympia-Stange. In den USA und einigen anderen Ländern ist die gängige Bohrung ein Zoll, was 25/26 mm entspricht.

 

Hantelscheibenarten und deren Materialien

Bei den Hantelscheibenarten wird zwischen klassischen und Grippern unterschieden. Die klassischen Hantelscheiden können aus Kunststoff mit Zement oder Sandfüllung, Hartplastik sowie aus Gusseisernen mit Verchromung, Beschichtung oder Gummi bzw. Neoprenbezug gefertigt sein. Die Gripper-Hantelscheiben sind in der Regel aus Gusseisen und besitzen Griffe. Die meisten sind mit einer Gummi- oder Neoprenbeschichtung ausgestattet.

Gusseisen

Sie sind der Klassiker unter den Hantelscheiben und kleiner als andere Materialien gleichen Gewichts. Sie werden aus einem Guss gegossen, was sie perfekt ausbalanciert und quasi unzerstörbar macht. Sie sehen rudimentär und brachial aus, was einem Bodybuilder gefallen wird. Gusseisen kann aber rosten, wodurch die Gewichtsscheiben gut gepflegt werden sollten. Am besten reiben Sie die Hantelscheiben nach jedem Training mit einem trockenen Tuch gut ab.

Gusseisen mit Lackbeschichtung oder Verchromung

Verchromte Hantelscheiben sehen schick aus und schützen den gusseisernen Kern vor Verrostung. Außer dem hat die Verchromung keinen weiteren Effekt. Bei lackbeschichteten Hantelscheiben ist Vorsicht geboten. Der Lack platzt schnell ab und schon sieht die Hantelscheibe nicht mehr gut aus und kann an den Bruchstellen und Rissen rosten.

Kunststoff mit Zement- oder Sandfüllung

Diese Hantelscheiben sind die billigsten und das in mehrerer Hinsicht. Sie kosten nicht viel, gehen aber auch schnell kaputt, sind nicht gut ausbalanciert und wesentlich größer als Gewichtsscheiben aus Gusseisen.

Gusseisen mit Neopren oder Gummibezug

Die großen Vorteils dieser Hantelscheiben liegen in ihrer bodenschonenden Bauweise, dem Rostschutz und der farblichen Unterscheidung. Durch eine dicke Gummierung oder einen dicken Neoprenmantel kann nicht viel passieren, wenn die Hantelscheibe mal runterfällt. Außerdem haben diese Hantelscheiben mit Gusseisen den robustesten Kern und schwitzige Hände rutschen nicht so leicht ab.

Unterschiedliche Farben erleichtern die Unterscheidung der Gewichte, was gerade bei geringen Gewichten sonst nur beim Ablesen der Gewichtsangabe möglich ist, da sie sich nur minimal im Durchmesser unterscheiden. Bei dieser Hantelscheibenart müssen Sie unbedingt auf eine robuste und saubere Verarbeitung achten, damit eine zu dünne Ummantelung keinen Schaden nehmen kann.

Die Optik ist auch so eine Sache, die farbenfrohen Scheiben, die durch die unterschiedlichen Gewichte am Ende wie ein bunter Strauß aussehen, sehen beim Bodybuilding für die meisten zu niedlich aus.

Hartplastik

Diese Variante ist zwar besser als ihre Zement- und Sandkollegen und fast ebenso günstig, aber diese Hantelscheiben sind sehr groß, sodass der Platz auf Ihrer Stange schnell ausgeschöpft ist und die riesigen Scheiben Sie beim Training behindern werden.

 

Zubehör

Während man bei den Gripper-Hantelscheiben ganz ohne Zubehör auskommen kann, braucht man für die klassischen Scheiben noch das passende Zubehör.

Die Hantelstange

Sie ist das naheliegendste Zubehör, wenn man sich Hantelscheiben angeschafft hat. Außer mit den Gripper-Hantelscheiben, kann man ohne eine Hantelstange wenig mit den Scheiben anfangen. Beim Kauf einer Stange sollten Sie darauf achten, dass Sie zunächst die für Sie passende Art kaufen oder vielleicht gleich alle drei, um den maximalen Trainingsspielraum zu haben. Es gibt Hantelstangen in der kurzen Version als Kurzhantel, als klassische lange und die SZ-Curl-Stangen. Letztere ist in der Mitte gebogen, um die Handgelenke zu entlasten.

Die Länge spielt hier eine große Rolle, so schränken kürzere Langhantelstangen das Trainingsspektrum ein, da man für einige Übungen einen sehr weiten Griff braucht. Am besten sind Langhantelstangen, die einen Innengriffraum von mind. 120 cm bieten. Der Platz für die Hantelscheiben sollte auch nicht zu klein sein, da Sie je nach Training und persönlicher Fitness immer mal eine Scheibe nachlegen werden wollen. Bei Kurzhanteln sollte genug Raum für Ihre Hände bestehen.

Der Durchmesser sollte auf Ihre Hantelscheiben abgestimmt 30 mm betragen. Es gibt bei Langhanteln auch noch die Olympia-Ausführung für Profis mit 50 mm Durchmesser, welche dann aber auch die speziellen und teureren Scheiben braucht.

Die Hantelbank

Für das Training mit einer SZ-Curl-Stange benötigen Sie zusätzlich noch eine Hantelbank, um Ihre Kraftstation vollends auszustatten. Es gibt Hantelbänke in drei Ausführungen. Bei einer Hantelbank ohne die Möglichkeit sie individuell einzustellen, handelt es sich eigentlich nur um eine stabile, flache Liege ohne Extras.

Auf der Variante mit Verstellmöglichkeiten kann man liegen wie auch sitzen, da die Bank zweigeteilt ist und sich so zum Sitz aufklappen lässt. Bei einer Hantelbank mit einer Ablagemöglichkeit für Gewichte, dem sogenannten „Rack“ gibt es Modelle mit Verstellmöglichkeiten und ohne. Sie ist für Sportler die mit mehreren Gewichten oder mit einer SZ-Curl-Stange trainieren unverzichtbar.

Die Verschlüsse

Es gibt drei Verschlussarten, um die Hantelscheiben auf der Stange zu fixieren und alle haben ihre Vor- und Nachteile. Bei Federverschlüssen ist ein schneller Wechsel möglich, aber sie verrutschen leicht. Schraubverschlüsse sind am günstigsten, können sich aber auch am leichtesten selbstständig lockern. Die Kompressionsverschlüsse sind sozusagen die Königsklasse, aber auch dementsprechend teuer.

Das Seil/Tau

Wenn Sie Ihre Hantelscheibe auch wie eine Kettlebell nutzen möchten, brauchen Sie ein entsprechendes Seil bzw. Tau. Dieses sollte eine ausreichende Dicke besitzen. Am besten eignet sich ein dickes Schiffstau.

 

Hantelscheiben-Preisklassen

Wie bei den meisten anderen Sportgeräten, kann man auch bei den Hantelscheiben unter verschiedenen Variationen wählen. Die Bohrung ist in der Regel 30/31 mm, aber die Materialien unterscheiden sich und dementsprechend auch die Preise. Hier ist eine kleine Übersicht mit Preisen per Stand März 2017.

Hantelscheiben aus Kunststoff oder Zement

Bekannte Hersteller: Gorilla Sports, Bad Company, Sport Thieme

Gewicht

Preisspanne

1 oder 1,25 kg

0,50 – 15 Euro

2,5 kg

2,50 – 15 Euro

5 kg

10 – 40 Euro

7,5 kg

15 – 23 Euro

10 kg

10 – 65 Euro

15 kg

30 – 40 Euro

20 kg

15 – 130 Euro

 

Es gibt auch Hantelscheiben aus reinem Hartplastik, die meistens im Set mit mehreren Gewichten angeboten werden. So ein Set, welches meistens aus zwei Scheibenduos unterschiedlicher Gewichte besteht, kostet zwischen 10 und 60 Euro.

Hantelscheiben aus Gusseisen ohne Bezug

Bekannte Hersteller: Nexos, DoYourFitness, Energetics

Gewicht

Preisspanne

1 oder 1,25 kg

5 – 15 Euro

2 oder 2,5 kg

10 – 20 Euro

5 kg

20 – 50 Euro

7,5 kg

20 – 30 Euro

10 kg

10 – 65 Euro

15 kg

15 – 50 Euro

20 kg

80 – 100 Euro

 

Gripper-Hantelscheiben aus Gusseisen mit Neoprenbezug

Bekannte Hersteller: DoYourFitness, Oliver, Megafitness

Gewicht

Preisspanne

0,5 kg

15 – 20 Euro

1 oder 1,25 kg

6 – 20 Euro

2 oder 2,5 kg

10 – 22 Euro

3 kg

20 – 40 Euro

4 kg

25 – 52 Euro

5 kg

17 – 56 Euro

 

In einigen Fällen kann man diese Hantelscheiben auch noch in 10-, 15- und 20-kg-Varianten kaufen. Bis 5 kg ist allerdings marktüblich bei diesen Fitnesshantelscheiben.

 

Darauf sollten Sie beim Kauf besonders achten

  • Hantelscheiben, Langhantelstangen, Kurzhantelstangen und alles andere Zubehör sollte offizielle Prüfsiegel besitzen. Bei Materialschwächen besteht sonst ein großes Verletzungsrisiko
  • Die Bohrung sollte 30 bis 31 mm betragen, damit sie Hantelscheiben auf alle gängigen Langhantel- und Kurzhantelstangen passen
  • Die Hantelscheiben sollten völlig gerade und aus einem Guss gegossen sein, damit sie sich mit anderen nahtlos verbinden lassen
  • Sparen Sie nicht an der falschen Ecke und wählen Sie Hantelscheiben aus Gusseisen, wenn Sie gute Gewichte haben wollen, die Sie sogar noch Ihren Enkeln vererben können

 

Zusammengefasst

Wenn Sie eine Hantelscheibe für die Ewigkeit suchen, sollten Sie etwas mehr investieren und auf gusseiserne Hantelscheiben setzen. Für die Optik sind verchromte schön anzusehen und für den heimischen Boden solche mit Neoprenummantelung. Wer die Hantelscheiben auch als Einzelgewicht nutzen möchte, wird bei den Gripper-Hantelscheiben fündig. Sie können die Scheiben auch mit einem Seil zu einer Art Kettlebell umwandeln und so wirklich alle Möglichkeiten ausschöpfen, um Ihre Muskeln aufzubauen.

Um Ihnen die Entscheidung innerhalb der vielen Hantelscheiben-Sets, die es auf dem Markt gibt, etwas zu erleichtern, haben wir neben den Informationen zu Hantelscheiben in diesem Ratgeber, auch einen Hantelscheiben-Test durchgeführt und die besten gekürt. Sehen Sie sich die Vor- und Nachteile unserer Hantelscheiben-Testsieger 2017 in jedem der Testberichte an und suchen Sie sich das für Sie optimale Hantelscheiben-Set heraus.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Hantelscheiben positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Hantelscheiben

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Hantelscheiben sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Hantelscheiben können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen