Barmenia Hundehaftpflicht im Test

Barmenia Logo

DAS TESTERGEBNIS

Leistungsspektrum
Service
Besondere Leistungen
Umfassender Schutz
Experten Beraten
Unser Testurteil:
Unser Geheimtipp

Testbericht: Barmenia Hundehaftpflicht

Barmenia Hundehaftpflicht – Tarife und Leistungen:

Bei den Barmenia Versicherungen handelt es sich um eine Versicherungsgruppe, die unabhängig agiert. Sie hat ihren Sitz in Wuppertal und wurde im Jahr 1904 gegründet. Das Unternehmen wird durch den Vorsitzenden, Andreas Eurich, geleitet und beschäftigt derzeit rund 3.480 Mitarbeiter.

Die Barmenia bietet sowohl Unternehmensversicherungen als auch Privatversicherungen an, sodass Sie beispielsweise die Hundehaftpflicht bei der Barmenia abschließen können.

(Quelle: Wikipedia) 

Hundehaftpflicht der Barmeniadirekt

Wer einen Vierbeiner besitzt, sollte unbedingt über den Abschluss einer Hundehaftpflicht nachdenken, auch wenn diese in Ihrem Bundesland oder für Ihre Hunderasse nicht vorgeschrieben ist. Viele Hundebesitzer denken, dass ihr Vierbeiner keiner Fliege etwas zu Leide tun kann. Dies mag auch stimmen. Aber viele vergessen leider auch, dass es unvorhergesehen immer zu Situationen kommen kann, die einen Schaden nach sich ziehen.

Wenn sich der Hund beispielsweise aus Angst von der Leine losreißt und jemanden beißt oder einen Verkehrsunfall verursacht, kann Sie dies teuer zu stehen kommen. Per Gesetzgeber ist der Hundehalter verpflichtet, die Schadensersatzansprüche Dritter zu begleichen, und zwar auch dann, wenn Sie gar nichts für den entstandenen Schaden können. Das finanzielle Risiko wiegt schwer, sodass die Barmenia Hundehaftpflicht immer eine gute Investition darstellt.

Die Barmenia bietet unter anderem Deckungssummen von bis zu 10 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden an. Des Weiteren wird der Schutz für Wohnräume garantiert und Sie profitieren von einem weltweiten Deckungsschutz.

Nachfolgend möchten wir Sie über die Leistungen und Tarife der Barmenia informieren.

Die drei Tarife der Barmenia Hundehaftpflicht

Bei der Barmenia können Sie zwischen drei Tarifen für die Hundehaftpflicht wählen. Sie erhalten den Kompakt-Schutz, bei dem es sich um einen günstigen Tarif handelt, der alle wichtigen Faktoren abdeckt. Der Basis-Schutz vereint die Grundabdeckung mit dem Schutz gemieteter oder gepachteter Räume und der Top-Schutz beinhaltet zusätzlich gewollte und ungewollte Deckakte. Er erweist sich als teuerster Tarif.

Die Tarife der Barmenia Hundeversicherung im Vergleich:

 

Kompakt-Schutz

Basis-Schutz

Top-Schutz

Personenschäden und Sachschäden

5 Millionen Euro

5 Millionen Euro

10 Millionen Euro

Vermögensschäden

500.000 Euro

5 Millionen Euro

10 Millionen Euro

Forderungsausfallschutz

Für alle Schäden ab einer Höhe von 5.000 Euro

Für alle Schäden ab einer Höhe von 5.000 Euro

Für alle Schäden ab einer Höhe von 2.500 Euro

Garantien

 

 

 

Leistungsgarantie

Ja

Ja

Ja

Innovationsgarantie

Ja

Ja

Ja

Leistungen der Hundehalterhaftpflicht-Versicherung

 

 

 

Teilnahme an Veranstaltungen

Ja

Ja

Ja

Schlittenfahrten im privaten Bereich

Ja

Ja

Ja

Versicherungsschutz für Welpen

Ja

Ja

Ja

Deckschäden

Ja

Ja

Ja

Schäden, die an gemieteten oder geliehenen Hundetransportanhängern entstanden sind

Nein

Nein

2.500 Euro

Sie müssen eine Selbstbeteiligung in Höhe von 200 Prozent, mindestens jedoch in Höhe von 250 Euro tragen

Schäden, die an gemieteten Immobilien entstanden sind

500.000 Euro

1,5 Millionen Euro

Die Selbstbeteiligung in Höhe von 250 Euro muss gezahlt werden

10 Millionen Euro

Die Selbstbeteiligung in Höhe von 250 Euro muss gezahlt werden

Schutz für den Aufenthalt im Ausland

 

 

 

Weltweit

Maximal 1 Jahr

Maximal 1 Jahr

Maximal 5 Jahre

Innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz

Maximal 2 Jahre

Maximal 3 Jahre

Unbegrenzt, wenn sich der Wohnsitz in Deutschland befindet

 

Übrigens können Sie bei der Barmenia auch die Pferdehaftpflichtversicherung abschließen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Tarifen erhalten Sie bei Barmeniadirekt.

Wichtige Fragen und Antworten zur Hundehaftpflichtversicherung der Barmenia

Ist die Hundehaftpflicht in der Privathaftpflichtversicherung enthalten?

Nein, die Hundehaftpflichtversicherung ist nicht in einer herkömmlichen Privathaftpflichtversicherung enthalten und muss somit für jeden Vierbeiner zusätzlich abgeschlossen werden. Der Hund ist nicht automatisch mitversichert und im Rahmen der Privathaftpflicht auch nicht versicherbar. Sie können jedoch einen zusätzlichen Vertrag abschließen.

Muss ich die Tierhalterhaftpflichtversicherung unbedingt abschließen?

Ob Sie eine Tierhalterhaftpflicht bei der Barmenia abschließen müssen oder nicht, hängt in erster Linie davon ab, in welchem Bundesland Sie leben. In einigen Bundesländern besteht eine generelle Versicherungspflicht für Vierbeiner aller Rassen.

In anderen Bundesländern wiederum müssen Sie nur so genannte „Listenhunde“ versichern, da diese als gefährlich eingestuft werden. Es gibt jedoch auch Bundesländer, in denen die Tierhalterhaftpflichtversicherung nicht als Voraussetzung gilt, um einen Hund halten zu dürfen.

Doch auch wenn Sie denken, dass Ihr Hund nicht gefährlich ist und es daher niemals zu einem Schaden kommen wird, sollten Sie nicht leichtgläubig sein. Schneller als viele denken, läuft der Hund plötzlich auf die Straße und verursacht einen Unfall. Oder er vergeht sich an der Wohnung oder Wohnungseinrichtung. Dies kann mit teuren Schadensersatzansprüchen enden. Um das finanzielle Risiko vollständig umgehen zu können, raten wir daher, in jedem Fall eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen.

Brauche ich für mehrere Hunde jeweils einen eigenen Vertrag?

Wenn Sie mehrere Hunde besitzen, benötigen Sie nicht zwangsläufig mehrere Verträge für die Hundehaftpflichtversicherung. Es ist möglich, dass mehrere Tiere mit einem Vertrag abgesichert werden. Allerdings müssen Sie jeden Hund einzeln angeben, und zwar mit seiner Rasse, seinen Eigenschaften und dem Geburtsdatum, damit die Barmenia im Versicherungsfall sieht, welches Tier den Schaden verursacht hat. Schließen Sie lediglich einen Vertrag ab, indem nur ein Hund versichert ist, verfügen Sie über keinerlei Versicherungsschutz, wenn eines der anderen Tiere einen Schaden verursacht.

Wie hoch ist die Deckungssumme bei der Barmenia Hundehaftpflicht?

Wie hoch die Deckungssumme bei der Barmenia Hundehaftpflichtversicherung ist, richtet sich zum einen danach, welchen Tarif Sie auswählen. Zum anderen kommt es auf den verursachten Schaden an.

Die Deckungssummen gestalten sich bei der Barmenia wie folgt:

 

Kompakt-Schutz

Basis-Schutz

Top-Schutz

Personenschäden und Sachschäden

5 Millionen Euro

5 Millionen Euro

10 Millionen Euro

Vermögensschäden

500.000 Euro

5 Millionen Euro

10 Millionen Euro

Forderungsausfallschutz

Für alle Schäden ab einer Höhe von 5.000 Euro

Für alle Schäden ab einer Höhe von 5.000 Euro

Für alle Schäden ab einer Höhe von 2.500 Euro

 

Richtet Ihr Hund beispielsweise Mietsachschäden an, erhalten Sie beim Kompakt-Schutz maximal 5 Millionen Euro, im Basis-Schutz maximal 5 Millionen Euro und im Top-Schutz maximal 10 Millionen Euro je Versicherungsfall.

Enthält mein Vertrag eine Tierkrankenversicherung?

Die Haftpflichtversicherung für den Hund ist nicht mit der Hundekrankenversicherung zu verwechseln. Einen entsprechenden Schutz erhalten Sie in diesem Tarif somit nicht. Wenn Sie sich gegen hohe Operationskosten schützen wollen, können Sie zusätzlich eine entsprechende Operationskostenversicherung abschließen. Wird der Hund krank und muss operiert werden, tritt der Leistungsfall ein, sodass die Versicherung die Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme bezahlt.

Was ist der Forderungsausfallschutz?

Sind Sie Geschädigter und kann der Schadensverursacher den Schaden nicht begleichen, erhalten Sie das Geld von der Barmenia Versicherung. Hierbei spricht man von der Forderungsausfalldeckung.

Was ist der Innovationsschutz der Barmenia?

In regelmäßigen Abständen kommt es vor, dass die Barmenia die Leistungen im Bereich der Hundehaftplicht verbessert. Hierfür wird kein zusätzlicher Beitrag berechnet. Somit profitieren Sie beitragsfrei von verbesserten Leistungen in Ihrem laufenden Vertrag.

Bei welchen weiteren Gesellschaften kann ich die Tierhalterhaftpflichtversicherung abschließen?

Eine Hundeversicherung mit einem entsprechenden Basisschutz oder einem erweiterten Versicherungsumfang erhalten Sie auch bei anderen Unternehmen. Folgende Gesellschaften bieten ebenfalls die Tierhalterhaftpflicht an:

  • Adcuri
  • Agila
  • Degenia
  • Asstel
  • Uelzener Versicherung
  • ADAC
  • HUK

Welcher unser Testsieger ist, entnehmen Sie unserem Vergleich.

Wenn Sie eine neue Versicherung für Hunde abschließen möchten, führen Sie zunächst am besten einen Preisvergleich durch. Dieser ermöglicht Ihnen, ein günstiges Angebot zu finden. Letztendlich sollte jedoch nicht allein die Höhe des Beitrages darüber entscheiden, für welchen Versicherer Sie sich entscheiden. Bedenken Sie, dass ein guter Vertrag sich in erster Linie durch umfangreiche Leistungen auszeichnet.

Wenn Sie sparen möchten, indem Sie nur einen Basisschutz abschließen, letztendlich jedoch unterversichert sind, gehen Sie im Schadensfall ein erhebliches, finanzielles Risiko ein. Informieren Sie sich daher immer zuerst über die enthaltenen Leistungen.

Dies gilt im Übrigen auch, wenn Sie andere Versicherungen, wie beispielsweise die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Privathaftpflicht oder eine KFZ Versicherung, abschließen.

Die Kündigung der Tierversicherung bei der Barmeniadirekt

Wenn Sie die Tierhalterhaftpflicht bei der Barmenia nicht mehr benötigen, können Sie den Vertrag kündigen. Diesbezüglich müssen Sie jedoch einiges beachten:

1. Die Vertragslaufzeit

Sie können den Vertrag in der Regel erst zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen. Angenommen, Sie haben einen Vertrag über 5 Jahre abgeschlossen, so ist eine zeitigere Kündigung nicht möglich. Lediglich wenn eine außerordentliche Kündigung in Frage kommt, ist ein früherer Kündigungstermin denkbar. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn die Barmenia den Beitrag anhebt. In diesem Fall steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu.

2. Beachten Sie die Kündigungsfrist

Ebenso relevant ist die Einhaltung der Kündigungsfrist. Wie lang diese ist, entnehmen Sie Ihren Vertragsunterlagen. Bedenken Sie, dass das Kündigungsschreiben spätestens am letzten Tag der Kündigungsfrist bei der Barmenia eingegangen sein muss. Senden Sie den Brief daher rechtzeitig ab. Trifft die Kündigung nicht pünktlich ein, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

3. Kündigen Sie schriftlich

Für die Kündigung der Barmenia Hundehaftpflicht ist unbedingt die Schriftform notwendig. Verfassen Sie ein entsprechendes Schreiben und senden Sie es per Post oder per Fax an die Adresse der Barmenia in 42119 Wuppertal.

4. Die Empfangsbestätigung

Damit Sie der Versicherung im Streitfall nachweisen können, dass die Kündigung rechtzeitig eingegangen ist, achten Sie auf die Empfangsbestätigung. Wenn Sie die Kündigung per Post versenden, verwenden Sie das Einschreiben / Rückschein. Beim Versenden per Fax drucken Sie den entsprechenden Sendebericht aus, denn auch dieser gilt als Nachweis.

Unser Fazit

Die Hundehaftpflicht Versicherung der Barmenia Versicherung machet einen sehr guten Eindruck. Die Auswahl des passenden Tarifs ist sehr einfach und übersichtlich. Es werden 2 unterschiedliche Tarife (Basis-Schutz und Top-Schutz) angeboten. Hierdurch wird dem Hundehalter die Entscheidung erleichtert.

Besonders hervorzuheben ist die Innovationsgarantie. Wenn die Barmenia in der Zukunft die Hundehaftpflicht  mit verbesserten Leistungen anbieten, profitieren auch Sie automatisch von den Extras der Versicherung ohne Extra-Beiträge zahlen zumüssen

Details & Merkmale

Versicherungssumme in Mio. Euro ab 5 Mio. Euro
Laufzeit 3 Jahre
Schäden an Einrichtungsgegenständen in Hotels 1,5 Mio. EUR
Schäden gemäß Umweltschadensgesetz keine Angabe
Deckschäden wird abgedeckt
Mietschäde Ja - Selbstbeteiligung 250 Euro
Jahresbeitrag für einen Hund ab 58,45 EUR
Selbstbeteiligung optional
Kampfhunde abhängig von der Rasse
Teilnahme an Hundelehrgängen und -prüfungen, Hundesportveranstaltungen, Hundeschlittenfahrten
Welpen im Jahr der Geburt beitragsfrei mitversichert?
Vorteile
  • weltweiter Versicherungsschutz bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt bis 1 Jahr im Basisschutz und 5 Jahre im Top-Schutz
  • Der Versicherer bietet einen Forderungsausfallschutz
  • Verbessert die Barmenia die Leistungen in Zukunft sind diese mit Inbegriffen - Innovationsgarantie
  • Übersichtliche Darstellung der Tarife
Nachteile
  • keine Nachteile ersichtlich

Fragen zu: Barmenia Hundehaftpflicht

Zu Barmenia Hundehaftpflicht ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos